KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

4 Kommentare

12003146_10205816932036826_2160338343693311131_n

Wir sind mittendrin im Dienstag den 19/10/1 Universal Tag. Eine wunderschöne Aktivierung der 1 ist freigeschaltet, ONE !!!

Der Mond befindet sich in Zwilling (vervielfachen unserer Wahrnehmung), Jupiter (was unser Selbstvertrauen stärkt) und Merkur sind rückläufig. Merkur bildet ein Sextil zu Chiron- Heilung darf geschehen!!!

In der Eins vereinen sich die Initiation unserer Selbstliebe und der Liebe zu ALLEM WAS IST- da wo alles beginnt. In der Geometrie des Universums nimmt die 1 die Kraft des Schöpfers in Anspruch. Die darin enthaltene 10 verstärkt unsere Absichten und den Aufschwung der Energien.

Der Prinz des Himmels zeigt sich heute in der 19, raus aus der Behaglichkeit, rein in die Expansion deines INNEREN LICHTES.

Unsere Geistige Führung schreibt unser Drehbuch.

Besonders unser Wurzelchakra , enthalten in der unteren Hälfte der 10 Spähre, steuert heute unseren physischen Körper.

Die hohen Entladungen von Photonen bringen den Kristallinen Körper in den Feuermodus. Wir in unseren Menschlichen Hüllen empfinden häufig ein bitzeln so als würde eine Armee von  Ameisen in unserem Körper laufen , einen besonderen Juckreiz,  soweit gehend das sich alte Hautschuppen und darin veraltete DNA ablöst.

Über unsere Reinigunsorganismen Leber und Nieren und Nebennieren Blase scheiden wir Körperflüssigkeiten und darin enthaltenes Miasma aus (persönlich nehme ich diesen Prozess in meinem engsten Umfeld bereits seit dem 6. Dezember intensiv wahr) , das Gerüst unserer Materie verlässt durch die Expansive Kristall Freischaltung langsam manchmal mit teils unerträglichen Schmerzen die Dichte.  Das Steißbein und unsere Geschlechtsorgane machen uns mit einem Pochen auf ihre Veränderung in liquides Plasma aufmerksam.

Bereits seit letzter Woche haben viele  Sternenpartikel Aktivierungen in ihren Augen ( brennen, tränen, Blutrot) mit Sicht -Einschränkungen erlebt. Kopfschmerzen, Kiefer und Zahnschmerzen  Übelkeit zeigen sich ebenso , sind ein fester Bestandteil unseres Evolutionären Wandlungsprozesses.

Das Beobachten unseres Körpers zeigt uns IMMER in Form von Symptomen in welchem Feld, in welche Richtung sich Plasma ausdehnt.

Die Erhöhung der Drehung unserer Chakren, dem Motor in unserem Vehikel, besonders heute dem Wurzelchakra mit seinem Aufgabenfeld unserer Rasse Sicherheit unseres Überleben zu gewähren, vervielfacht die inneren Körperaktivitäten.

Aufnahme von Photonen – direkter Weg in unseren Körper über unsere Augen – besonder mit langen Aufenthalten in der  Natur, Bewegung Tanz und Freude mildern die Umstände unsere Empfindlichkeiten.

Voranschreiten im Vertrauen in die Schöpfung

Voranschreiten im Vertrauen in unsere Schöpferkraft

J.A.

 

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu “

  1. Herzlichen Dank!

    Gefällt mir

  2. DANKE – DANKE – DANKE!! Kann ich alles unterschreiben…….. schön zu hören, dass ich mit „im Kreis“ bin!

    Gefällt mir

  3. Namaste liebe Jada,
    „Durchhalten und nicht aufgeben…“ –
    mehr denn je ein Motto/Mantra dieser Tage und Nächte !

    http://www.torindiegalaxien.de/0116/Licht%20-%20das%20durch%20Wolken%20bricht%20von%20Kimama.pdf

    Wünsche allen viel Kraft und Zuversicht !

    *LsH* Kerstin/Kimama

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s