KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 19/1

11 Kommentare

601714_261256080679271_2077856042_n

Wir stellen fest die Akzeleration nimmt unentwegt zu. Bewegt uns in den kommenden Wochen über die Grenze der  fünften Abmessung.

Hinaus über die Polaritätsebene der Kräfte des Lichtes und der Finsternis. Geprägt vom Ringen zwischen Gut und Böse. Dem Nährboden von Misstrauen Angst und Chaos. Wo Emotionen an die Oberfläche treten. Hungrig brüllt die Weltenbühne nach der Liebe – nach dem Licht.

In der momentanen Phase werden wir aufgefordert unseren Geist und Körper in Richtung Harmonie und Balance auszurichten.

Haben wir das vollkommene Gleichgewicht nach des Schöpfers Willen erreicht sind wir allmächtig über die Materie.

Wir haben die Stufen unserer Ausbildungen erklommen und können unsere physischen Körper durch die nährende Pflege des Kosmos mit Ätherischem Gewebe verlassen. Bereit auf Multidimensionale Reisen/ Astralreisen zu gehen und mit dem Geschenk wieder in die Form unseres Körpers zurück kommen zu dürfen.  Universitäten des Kosmos empfangen uns, um uns zu lehren, Wissen was für die Menschheit zur Verfügung gestellt wird um in diesem Prozess zu profitieren.

Jede Nacht, wenn wir uns in den Schlaf begeben, wir sind alle dort. Häufiger erinnern wir uns daran und manchmal finden wir diesen goldenen Faden nicht . Mit dem Verständnis das wir uns dann in einer enorm hohen Schwingung befinden und die Dichte unserer Körper immer noch hoch ist, wäre es in unserer Form für die meisten der Materientod. Unsere Seelen haben jedoch alles auf unserer Holografischen Datenbank gespeichert und es ist nur noch ein kleiner Schritt um auf diese Ressourcen zugreifen zu können.

Täglich gespeist mit den hohen sehr fein abgestimmten Frequenzen des äußeren Universums, durch unser elektromagnetisches Feld unserem physischem Körper zugeführt, werden unentwegt Codierungen unseres wahren Sein gesendet. Reinigung Anpassung und zunehmend der Wahrheit entgegen. Alte Gewebestrukturen werden durch  Peeling entfernt. Für die Menschheit, für das Kollektiv, denn Wahrheit gepaart mit unserer neuen Stärke lässt niemanden mehr erschüttern.

Was erwartet uns dann, wenn wir uns über den Tellerrand rappeln, hinein in die fünfte Dimension?

Zum Verständnis Dimensionen/Abmessungen sind verschiedene Schichten des SEIN – verbunden mit der Wahrheit der Liebe und des Licht ( aus der allumfassenden Liebe entsteht Licht) . Bewegung, pulsierend und Wellenförmig in Form Farbe und Ton – der Atem der Schöpfung.

Wir handeln in Liebe, in der fünften Dimension ist keine Angst vorhanden nur unbeschreiblicher Frieden. Manch einer der eine Nahtod Erfahrung sammeln durfte, kennt diese Form bereits. Jetzt ist unsere Evolution bereits so weit voran geschritten , das wir keine physischen Tod mehr wählen müssen um an diesen fantastischen Ort von Unsterblichkeit zu gelangen. Viele Male sind wir nun schon durch den dunklen Tunnel der vierten Dimension Zielorientiert marschiert, der unsere Existenzen fast bis zur Aufgabe bedrohte.

Nun sehen wir bereits am Ende des Tunnels das Licht Golden oder Weiß schimmern. Durch den Geburtskanal – das Tor des Himmels im Visier.

Wir Teleportieren nun in vollkommener Form gewandelt in androgyner Form von Stellaren Wesen. Der Lichtkörper hat sich vollständig ausgedehnt, alle  Schmerzen und Leiden und Warnsignale sind Vergangenheit. Nun verlagert auch unser Planet  von einem dichten Planeten zu einen Lichten Stern.

Alle Veränderungen die gegenwärtig stattfinden, jede Prophezeiung  sind Führung in unsere Zukunft. Wir verkörpern vollständig das Licht dessen Ursprung die Allumfassende Liebe ist.

Und doch, wo wir bereits Anfangen unsere Multidimensionalität zu nutzen, sind wir Gleichzeitig einen Schritt weiter. Wir nutzen bereits die Ebene des Lehrens und interagieren mit der kosmischen Bibliothek und den darin enthaltenen Informationen der sechsten Dimension. Der Vorhang hat sich bereits gehoben, so dürfen wir genetische und Astrologische Codes empfangen in Form von Symbolen und Sprache der Geometrie des Universums.

Wir wissen, in unserer Dichte befinden sich alle Abmessungen der Dimensionen , 12 an der Zahl, jederzeit mit kalibrieren und Feinjustierung der Frequenzen für uns erreichbar, verbunden mit unserer geistigen Entwicklung unserer Selbst und dem Kollektiv – der Evolution. Sind wir am Ende am Punkt wo wir die 12. Schicht erreichen, erfahren wir die Zusammenführung aller galaktischen Welten aller bestehenden Realitäten. Der Ort  „ALLES WAS IST“ .

In Asien gibt es eine wunderschöne Überlieferung der Schöpfungsgeschichte.

Wenn ein Universum geboren wird, wandert ein Samen durch das große Yang. Hindurch durch die Membrane das Yin und Yang trennt.Die Anziehungskraft des Magnetismus und  den Urton von Yin aktiviert Yang seine Bewegung. Die beiden verschmelzen und schaffen eine Zygote, die in ihrem Wachstum sehr schnell voranschreitet. Jeder Atemzug der beiden veranlasst die Geburt eines neuen Universums. Bei jedem Atemzug dehnt sich das Universum weiter aus. Wenn die Lungen voll sind gibt es einen kurzen Stillstand , alle Wesen des Universums verstummen. Nun beginnen die beiden auszuatmen. Und so beginnt  für uns die Reise zurück  zur Quelle. An den Ort der Einheit wo eine unvorstellbare Zahl an Universen gleichzeitig existieren. Dem Ort wo Visionen beginnen.

Wir nennen es heute in der Wissenschaft den Urknall – Big Bang.

Entfaltung Schicht für Schicht – in die weiten des Sein, Alles was ist, Ich bin, Liebe Allumfassend

J.A.

 

 

 

 

Advertisements

11 Kommentare zu “Shift update 19/1

  1. Guten Morgen liebste Jada!

    Ja,eine krasse Zeit die wir erleben dürfen.
    RUHE FRIEDEN LIEBE …….sind der Weg,begleiten uns
    Jedoch parallel dazu hetzt mich mein Ego permanent auf & lacht mich aus!
    Natürlich kenne ich schon ewig diese up’s&down’s….die Dualität ist ein absolutes Muss,um sich eigentlich so richtig wieder auf das Hoch zu freuen.
    Nur derzeit ist für mich nichts schwieriger,als das VERTRAUEN,LOSLASSEN,TRANSFORMIEREN VON ALTEM uvm.
    Mein Körper knallt Symptome raus,eigentlich müsste/bin ich KRANK!
    So viele Menschen fühlen gleich,leiden!
    Ich bin komplett durcheinander,versuche mich mit allen Tool’s die ich kenne,aufrecht zu halten.
    ÜBERWINDUNG & MUT…bekomme ich kaum auf die Reihe,obwohl meine Seele genau weiss,dass es mir gut gehen wird wenn ich mein SELBSTVERTRAUEN,MEINEN GLAUBEN AN MICH & DAS GUTE IM MENSCHEN zulasse.

    Mittlerweile bin ich hochagressiv,weil ich MEIN LEBEN zurück haben will.
    Verhalte mich wie ein quängelndes Kind im Kindergarten,das aus Wut auf dem Boden rumtrampeln.

    Ich hab ja einen 15jährigen Sohn & ich glaube,Du hast auch Kinder!?

    Bitte Jada,sag mir,wieso ich an meinen Kids keinerlei Symtome bemerke.
    Nein,die beschäftigen sich ja mit Schule,Freunde,Pubertät usw.

    Nix deutet bei meinen Kindern auf diesen Wechsel hin……sie waren&sind nicht anders als sonst!
    Sehen nur mich,wie ich mich zusammenreiße u den Alltag zu meistern.

    Ich brauche nichts mehr,als einen positiven Erfolg,Anerkennung……meine Leichtigkeit des Seins wieder zu haben!Weg mit diesen Defiziten!

    DAS WAS SICH MIR IM SPIEGEL ZEIGT DASS BIN DOCH NICHT ICH!

    Alle körperlichen Entgleisungen,das volle Programm das mich im Schwitzkasten hat,regt mich unglaublich auf.

    Sicher ist dies individuell von Mensch zu Mensch verschieden!
    Aber,aber,aber……..

    Wie fühlt sich geheilt & gesund zu sein an?

    SEHN-SUCHT NACH INNEREM FRIEDEN….danach sehne ich mich Tag für Tag,Nacht für Nacht.

    Du bist doch auch ein Mensch Liebe Jada & läufst doch auch durch diese Phasen.
    Du sagtest mal,Transformation geschieht fast von ganz alleine……!
    Aber auch Du leidest bestimmt & verlierst Dich gelegentlich.
    Vertraust Du dem allem immer?

    Weißt Du was für mich das heftigste ist?

    ANGST VOR DEN MENSCHEN….obwohl ich sie BRAUCHE,WILL RAUS AUS MEINEM SELBST ERSCHAFFENEN KÄFIG.
    Ich bin oft draußen,sehe aber auch,wie die Leute sich fühlen.
    Darum erde ich mich tgl und versuche auch die fremden Energien loszulassen.

    WO IST ES,MEIN LEBEN….WO?

    Bitte hilf mir
    Ich weiß nicht mehr weiter

    Und ich hänge sehr an mir
    Sollte ich vielleicht mal mit dem denken aufhören?

    Einen frühen Gruss aus Saarbrücken von

    Stephanie

    Gefällt mir

    • Guten Morgen Stefanie,
      Catweezel und Regina haben beide schon kommentiert, lass das Denken sein. Lass dich nicht von deinem Verstand/Kopf steuren sondern von deinem Herzen.
      Niemand kann mit absoluter Sicherheit sagen welche Erfahrungen wir noch vor uns haben- wir sind auf neuen unbetreten Pfaden unterwegs.
      Wir alle laufen durch diese Prozesse, mal mehr mal weniger und jeder hat Stunden Tage Wochen Monate wo uns alles an den Rand des möglichen bringt , körperlich wie Mental.
      In jedem geschieht diese Veränderung so auch bei deinen Kids. Sie sind hier bereits mit den großen Geschenken der Schöpfung angekommen und haben so Erleichterungen in der Integration und Wahrnehmung – Mental und Körperlich. Pubertät ist ein kleiner Ausnahmezustand im Sein. Ich habe selbst eine Tochter , wenig älter als dein Sohn, in diesem Zustand. Klar gibt es hier auch weltliche Interessen, das zeigt allerdings die Neugier auf das Leben und somit können sie wiederum Erfahrungen sammeln. Beobachte mal ganz genau und auch du kannst die Veränderung bestätigen. Besonders im Umgang mit anderen Lebewesen kannst du da gut feststellen, wie weit unser Jugend bereits ist. Die jüngsten sind dabei am unbedarftesten, ihre Verbindung ist klar und rein. Wir dürfen ja nicht vergessen, dass die Aussen Eindrücke ständig auch Prägung hinterlassen. Auch unsere Twenties sind sehr gut dabei ihre Gaben bereits gut zu Nutzen, mal mehr mal weniger aber immer in Verbindung.
      Höhen und Tiefen haben wir alle, mit ihren Schlüsseln öffnen wir unsere Tore und jedesmal wird dein Urvertrauen größer werden. Herzzentriert ohne Kopflastigkeit geschieht das Wunder.
      Jada

      Gefällt mir

  2. Ich bin zwar nich Jada aber die antwort hast du dir grad selbst gegeben.. Hör auf zu denken..
    Manchmal fühl ich mich ganz weit oben und dann wieder ganz unten. Ich weiß nicht warum, aber ich weiß das wir es bereits geschafft haben. Ich sehen immer wieder Bilder in denen alles unglaublich schön ist und die Menschen so sind wie sie wirklich sind ohne Versteckspiel. Ich kann dir das Buch Neue Erde 2020 nur ans Herz legen. Findest du als kostenlose PDF im internet oder auf meiner Seite aufwachgrippe.wordpress.com LIES ES UND DU HAST WIEDER EINEN GRUND DICH AUFZURAPPEL. Ich bin 23 und ich kann es sehen. Sieh genau hin. In großer liebe Catweezel

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Stephanie,
      du hast dir die beste Antwort selbst gegeben. Hore nicht auf das was die Gedanken dir erzählen. Ich erlaube mir hier, dich daran zu erinnern, was du selber weißt:

      Hilflosigkeit ist ein Schlüssel, erlaube dir hilflos zu sein. Das ist für den Verstand sehr bedrohlich, doch es öffnet die Tür für das Göttliche.

      Schaue nicht danach was andere machen oder wie sie sind.
      Erlaube dir mit DIR in Stille zu sitzen und alle Gefühle die sich JETZT zeigen vollständig zu fühlen…ohne dabei auf eine Geschichte aus Hirngespinsten hereinzufallen oder eine neue zu ersdchaffen.
      Nur Fühlen und bewusst atmen – also präsent sein in dem was JETZT ist. Du kannst auch spielerisch, z.B. mit Tanzen – die Gefühle übertreiben. Mache dir Musik und tanze alles raus – bewege dich total bescheuert. Das kann sehr hilfreich sein um die Energie zum Fließen zu bringen. Du musst die Ursache deiner Emotionen nicht wissen. Was vollständig gefühlt ist, verliert die Macht über dich.

      Ich achte deinen Weg – du bist nicht allein. Ich kenne DAS. Es geht mal besser und mal schlechter durch die Emotionen hindurch zu tauchen. Eine super Unterstützung ist es, sich immer wieder die Absicht zu setzen, sich besser zu fühlen… Tag für Tag mehr.
      Angst vor Menschen ist Angst vor dir. Schau mal auf Youtube bei Esther und Jerry Hicks – die haben gute Tipps was den Verstand betrifft.
      Fühl dich ganz herzlich umarmt von Regina

      Gefällt 1 Person

      • All Eure Antworten & Hilfe haben mich ungemein & zutiefst berührt…….ja,zu wissen,dass ich nie alleine bin.
        Täglich baut sich mein Glaube an das GUTE IM MENSCHEN wieder auf…..Ich lerne & ich lehre,wir sind doch alle Schüler & Meister,lebenslänglich!
        Im Moment fühle ich mich geborgen…..& das ist „zauberschön“

        Ein riesiges DANKE & eine UMARMUNGEN aus tiefstem Herzen mit FREUDENTRÄN’CHEN & einem Lächeln im Gesicht

        Und jeder von Euch müsste dies jetzt spüren❤

        Stephanie

        „AUF DASS ES UNS GELINGE,WIE DER ZARTE FLÜGELSCHLAG DER SCHMETTERLINGE“

        Gefällt mir

  3. Guten Morgen liebe Jada,

    ich habe die schlimmste Nacht seit Wochen hinter mir.
    Die körperlichen Schmerzen waren kaum auszuhalten. Die Vibrationen und Schwingungen im Inneren ließen mich nicht schlafen. Doch am schwierigsten sind die Selbstgespräche mit meiner Dualseele, die ich nicht persönlich kenne, nur schriftlich. Immer wieder die Konfrontation mit seinem Ego und meiner Liebe. Die Selbstgespräche kann ich nicht abstellen, obwohl ich es möchte. Heute Nacht habe ich mir eher den Tod gewünscht, als so weiter zu machen. Man hat wirklich das Gefühl, man steht am Ende, sieht aber kein Licht. Ich finde leider keine Tools, die mir helfen könnten, gegen die niedrig Energien anzukämpfen, bzw. wie man die Schmerzen etwas in Griff bekommt??
    In Liebe
    Marita

    Gefällt mir

    • Liebe Marita, ich hatte ebenfalls eine schlaflose Nacht, Kopfschmerzen und Übelkeit fingen bereits am Abend vorher an.
      Die Erdung war sehr sehr wenig in mir vorhanden, jedenfalls vom Körpergefühl her, Auflösungserscheinungen.

      Lieben Gruß

      Gefällt mir

  4. Ja so ist es, wenn wir uns jetzt endlich von unserem Herzen leiten lassen wollen,
    sollten wir in der Liebe sein, Liebe ist Alles und begreift ALLES.
    Yeshua sagt dazu:“Schneidet euch nicht selbst vom „Faden des Lebens“ ab!…
    Lese ALLE Texte und PDF´s und schaue dir JEDES Video bitte an,
    so wirst du am „LEBEN“ festhalten, und dich selbst nicht „abschneiden“ vom LEBENSFADEN!!!
    http://foundationforhealingarts.de/gios-ernaehrungsprogramm.html
    http://www.cosmic-society.de/phpbb3/download/file.php?id=503

    Gefällt mir

    • Lieber Giovanni, ich habe gesehen das von gestern auf heute eine enorme Steigerung gemessen wurde.
      Vielen Dank das ihr immer noch die Werte messt. 🙂

      Lieben Gruß

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s