KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 24/25/1

5 Kommentare

12003146_10205816932036826_2160338343693311131_n

Heute dem 24 Januar ist der letzte Tag wo Merkur rückläufig ist, wir erinnern uns eine Zeit wo wir nach Innen sehen. Unsere Kurskorrekturen vornehmen können. Nach dem unglaublichen Vollmond im Wassermann – der bei den Schamanen auch als Wolfsmond bezeichnet wird und der weiblichen Kraft zugeordnet ist – dürfen wir den ersten Tag mit der Sonne in Wassermann begrüßen. Die Energie des Planeten Uranus- der dem Zeichen des Wassermannes zugeordnet wird,  ist äußerst präsent.

Wir dürfen Geschenke in Form von Ideen finden und ins Hier und Jetzt einweben.

Wir werden eine Woche der Umwälzungen im Gesellschaftlichen Bereichen und im Kollektiv erleben.

Unsere Fähigkeiten uns zusammenzufinden miteinander zu Organisieren zum Wohle aller, eine neue Art der Lebenskraft sind freigeschaltet.

Ein mächtiges T Quadrat Uranus/Pluto/ Merkur ist für die nächsten drei Wochen präsent und strömt mit Energien der weiblichen Kraft,des Wissens, der Göttin in uns, auf den Planeten.

Unsere Wahrnehmungen werden geschärft.

Verschmolzen mit der  Sonne im Wassermann befreien wir unseren Geist.

Am 25. Januar läuft Merkur wieder vorwärts zusammen mit Pluto.

Die göttliche Geometrie des Universums ermöglicht uns hier einen tiefen Blick in unsere Seele, in unser Sein. Erkenntnisse die unser Leben völlig verändern können.

Während sich der Mond noch im Zeichen des Löwen befindet und wir Stunden sanfter und weicher LIEBE empfangen.

In körperlicher Natur kann es zu Krämpfen- besonder in den Beinen kommen.

24/1/2016/7 aktiviert unser 7 Chakra, es erhöht seine Drehung, pulsierend fließen höchste Schwingungsebenen über das Kronen/Scheitelchakra in uns und werden über den Spinalkanal verteilt.

Die zugehörige körperlichen Organe sind hier die Schädeldecke, Großhirnrinde und die Zirbeldrüse. Wenn diese aktivieren nehmen wir ein pulsieren ( wie Herzschlag) oder auch ein Stechen in der Zirbeldrüse wahr.

Wir wurden bereits die ganze vergangene Woche über mit mächtigen Upgrades geflutet, doch jene, die wir heute, jetzt und die kommende Woche erfahren sprengen unsere Vorstellungskraft- die Sonnenwinde treffen ein.

Kopfschmerzen zeigen sich ( Zirbeldrüsenaktivierung/ 7.Chakra ) wir sind Geräusch- und Geruchsempfindlicher und mancher erfährt wieder vermehrt, wie sein Schlafmodus (Melatonin -Spiegel steigt) hochfährt, gönne wann immer möglich eine Auszeit. Noch mehr Transformation Bereinigung und Ausdehnung im Körper, eingeleitet durch ein sich exponentiell erweitertes Scheitelchakra.

Jedoch immer zum besten für unseren EVOLUTIONSPROZESS.

Arbeitet unser Körper mit den Frequenzen, vernehmen wir Hitze im Innen, das Feuer der Expansion unseres Körpers ist endgültig erwacht.

Tritt durch das 7.Chakra, in unseren Körpern in Aktion, was im Kosmos der Ebene der Wahrheit zugeordnet ist, jenseits von Zeit und Raum in absoluter Reinheit.

So befindet sich auch in unserem 7. Aurafeld unsere Verbindung zur geistigen Welt und sendet uns spirituelle Beschlüsse. Viele von uns werden die nächsten Stunden und Tage Visionen und intensive luzide Träume erleben.

25/1/2016/8 – Verbindung in die Unendlichkeit im Kosmos – unseres Sein.

so aktiviert mit dieser königlichen Zahl der Unendlichkeit unser SEELENCHAKRA.

Es befindet sich eine Handbreit über dem Scheitelchakra, der Sitz unserer Seele mit all ihren Erinnerungen.

Immer in Verbindung zu unserem Höheren Selbst, und die direkte Verbindung zur Quelle im Herzen.

Der 6. und 7. Dimension zugeordnet, wo wir mit den Höheren Reichen kommunizieren dürfen und Hingabe in unserem Sein entfaltet.

Es ist der Ort wo unsere gesamten Zellbaupläne vorhanden sind, von hier aus werden alle Umbauten in den Strukturen in unseren Trillionen von Grundbausteinen – der Zelle- eingewebt.

Mit den einströmenden y Strahlen/Photonen werden über das 8.Chakra neue Integrationen zum Umbau  in unseren Zellgebilden über den  Spinalkanal verteilt -(Hitzegefühl).

In unserer 8. Aura-schicht wird uns unser Karma übermittelt und bindet die Kräfte, um diese je nach unserem Bewusstseins Zustand freizuschalten.

So wird mit Montag das Gleichgewicht im Kosmos aktiviert.

Wir dürfen den Blick auf die tiefe Wahrheit und Weisheit des Kosmos legen.

Wir erleben Verschiebungen in den Linien der Zeit um Reinigungen unseres immer noch so dicht gefüllten Körpern leichter zu integrieren. Der Kosmos flutet uns mit Wissen. Wir sind aufgefordert uns zu  lösen – von alten Karma (8. Aura-schicht), Glaubenssätzen und Verhaltensmustern.

Der erste Tag der Woche mit den ersten Schritten in die Macht in die Unendlichkeit.

Mutig ohne einen Blick zurück voran getaucht in die Essenz der Liebe.

Friedvollen Herzvollen Wochenstart

J.A.

5 thoughts on “Shift update 24/25/1

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Super ❤

    Gefällt mir

  2. Stimmig wie immer ;-),

    Meine Beinmusklen „arbeiten“ schon seit zwei Tagen … und nachts wache ich auf, weil mein Körper so schwitzt, dass sich alles nass anfühlt und recht übel riecht. Puh … Da geht noch mal was raus …

    Dank dir und auch dir einen tollen Wochenstart ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Genau so fühlt es sich an, und ich gebe Heike vollkommen recht. Spannende Zeiten warten auf uns, und ich bin bereit. Auf in die Freiheit der Seele.

    Gefällt 1 Person

  4. Amazing love

    Gefällt mir

  5. Körperliche Anzeichen seit Samstag nun verständlich.Bedürfnis nach körperlicher/mentaler Reinigung setze ich um.Und fühle mich zusehends leichter und klarer in meiner Lebenssituation.Danke von Herzen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s