KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 11/2

7 Kommentare

12106864_10203604894361761_4024991848257951986_n

Mit erhobenem Haupte SELBSTBEWUSST durch das 11er Portal. Der 11 Februar in diesem 11er Universal Monat lässt bis in den Undurchdringlichsten Dschungel sein Licht erstrahlen. Wenn uns diese Wärme des Portals auf unseren Körpern bis unsere kleinsten Zellen flutet sind wir aufgefordert mit kräftigen Schritten uns in Bewegung zu setzen.

Vorgestern auf gestern hatten wir eine große Energie Verschiebung. Viele von Euch haben so seit gestern und auch heute ein pfeifen oder rauschen in der linken Kopfhälfte. Intensive Träume –  im Moment auch wiederkehrende Begegnungen ( Personen und Situationen) die eher in unserer jüngsten Vergangenheit dieser Inkarnation zu finden sind. Begegnungen die uns auf unserer Reise unerwartet unterstützen, die Richtung ist seit einigen Tagen wo wir uns in etwa in dieser Reise wiederfinden können sehr klar erkennbar. In der Anerkennung wo wir uns gerade auf diesem Weg befinden, verändern sich unsere Symptomatiken – sprich werden leichter. Höchst Frequenzen beschleunigen unsere Vibration, das Feld ohne Begrenzung von Zeit und Raum, erlaubt  unsere Herzen zu vereinen.

Unsere Vibration seit gestern Nacht ist geladen mit Freude, Fröhlichkeit Humor und Spaß. Wenn wir diese weiter in uns ansteigen lassen und diese Qualität der Energie hochhalten ,erhöhen wir damit schneller um ein X- faches unsere Eigenfrequenz. Strahlend nach Aussen getragen ist es unser Schlüssel unsere Wünsche und Manifestationen ins JETZT zu ziehen. Lasset die Magie beginnen / geschehen !

Heute ist die Drehung des 11. Chakra’s erhöht. Es kommuniziert mit dem 4. Chakra.

Wir dürfen den Schlüssel der Kraft den Universums anziehen  und über unser 11. Aurafeld importieren und in unserem Motor des Energiekörpers nutzen. Chakren steuern alle unsere Aspekte der Menschlichen Existenz – in der feinstofflichen Energie in Form ihrer zwölf Wirbeln als auch physisch durch ihre Verbindung zum Endokrinen System. DEm ICH BIN in UNS.

Unsere Verbindung durch das 11. Chakra-wo die Zeit wo ihre Wohnstätte hat – in die Unendlichkeit von Raum und Zeit ermöglicht es,  einfach mit unseren Kosmischen Clans und den Höheren Reichen in Kontakt zu treten. Wir dürfen die Unendlichkeit umarmen und die enthaltenen Kräfte und Energien umwandeln, wodurch wir in unseren Körpern unsere Beziehungen und Verletzungen innerlich wie äusserlich in Heilung bringen dürfen.

In der Körperlichen Wahrnehmung verspüren wir vermehrtes kribbeln auf der Haut (unsere Sternenpartikel aktivieren) in unseren Muskeln (Übersäuerung, bleiernes Gefühl, verlangsamte Bewegung) und dem Bindegewebe neigt zu Hämatomen. Durch die Aktivierung können Schwindel auftreten (Oxygenierungs- und Kreislaufsystem  – Lunge/Herz) Lenden und Brustwirbel sich bemerkbar machen.

Hochschwingenden Friedvollen fröhlichen Donnerstag

J.A.

 

 

 

 

 

 

 

 

7 thoughts on “Shift update 11/2

  1. Ja, yeah. ❤ ❤ ❤

    Gefällt mir

  2. Juhu….
    ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤
    lalalalalalalala

    Danke

    Gefällt mir

  3. bitter serhr bald haben wir es hinter uns.

    Gefällt mir

  4. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Stimmt absolut, gestern Nachmittag so gegen 15:45 Uhr dachte ich erst an Tinnitus….. unangenehmes pfeifen in beiden Ohren, dann mehr links verlagert…. alles in allem ein sehr kräftezehrender Tag…. Auszeit war angesagt!! Danke sehr liebe Jada 🙂

    Gefällt mir

  5. HAKUNA MATATA……..ein Gefühl als ob ich 33cm über dem Boden laufe,schwebe,fliege,gleich abhebe!

    Ich bin wieder mal davon überzeugt,dass es in unserer Sprache kein passendes Wort für dieses Mystherium gibt.

    Also nehm ich einfach mal mein Lieblingswort….*ZAUBERSCHÖN*

    GESTERN noch leicht am jammern,Selbstmitleid plegen,der ganze Kopf dicht.

    NIX SEHEN /NIX HÖREN /NIX SPRECHEN

    Sogar meinem Sohn ist meine positive Veränderung aufgefallen.
    Waow…….& das ist wirklich extrem bedeutungsvoll.

    Trotzdem zügele ich meine Euphorie etwas.

    Ich erinnere mich gerade an mein Lieblingsfach Mathematik,
    & bei jeder Clausur die Schreiben müsste,hab ich mir irgendwann mal angewöhnt zu denken…OH SHIT,DAS WIRD GARANTIERT’NE NULL! &WENN DIE KORREKTUR RÜBERKAM & DORT STAND DIE NOTE O4,WAR MEIN JUBELN & MEIN AUFATMEN ÜBERDIMENSIONAL RIESIG!
    So lief dieses Fach bis zum Ende der Schulpflicht……aber irgendwie hab ich’s immer gewuppt.

    Sehr gute Metapher,um das zu beschreiben,was meine Seele & auch mein Körper heute erlebt.

    Auch mein altgewohntes MITLEID,wurde zu einem öfteren MITGEFÜHL,für all das womit uns Tv,Radio oder Zeitung füttern.

    Ich „sauge“ diese Energien nicht mehr auf,bin kein „Schwamm“ mehr.
    Mein Selbstschutz ist aktiv.

    Nix regt mich heute auf…….Ich finde nichts,was mich heute zweifeln lässt.

    …..sogar eine1OOjährige Einstein’che Theorie der GRAVITATIONSWELLEN wurde heute von der WISSENSCHAFT als WAHR bestätigt.

    Was ist bloss mit meinen Mundwinkeln Los?
    Fühlt sich an,als ob mir irgendwer ein GRINSEN ins Gesicht getakert hätte.

    Synchronitäten am laufenden Band.
    Kaum eine Manifestation ausgesprochen,wurde sie real.
    Dinge wieder gefunden,die ich so lange schon vermisst hatte.
    Selbstgespräche&laute Zwiegespräche mit Engeln,ganz allgemein mit dem Universum,wurden erhört….bekam Hilfe ,kaum ausgesprochen.

    JAJAJA….BITTE WEITER SO.

    ES IST SO VIEL EINFACHER,ALS ICH’S DIE LETZTEN JAHRE DACHTE.

    EIN WUNDER!

    ICH BIN…DU BIST…WIR SIND „EINS“

    Incroyable mais vrai😉

    Gefällt mir

  6. HERZENSDANK ❤

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s