KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 2/3 – 3/3

21 Kommentare

12122416_523990227778874_2106095158015107124_n (3)

Willkommen im Monat 12 des Universellen Jahres – der Einigkeit der Vollendung.

An diesem Übergang von 29/2 einem doppelten 11 Tores ( Masternummer 22) erfuhren viele von uns eine grandiose Expansion des Herzchakras, gepaart war diese mit starken Magnetischen Stürmen von der Sonne die uns hier auf der Erde am 1/3 erreichten.

Die Symptomatiken dieser Expansion sind immer noch anhaltend und zeigen sich in der uns bekannten Müdigkeit, juckenden  Hautausschlägen/Pusteln ( besonders linksseitig), Herzrasen, großer Emotionen (Weinkrämpfe Traurigkeit Einsamkeit). Jeder der eine dieser Symptome erlebt, befindet sich in einem der letzten größeren Reinigungsprozesse unseres Herzchakras, um die glasklaren kristallinen Strukturen  an diesem wunderbaren Platz unserer Hülle nun zu entfalten. Andere hingegen haben bereits in den vergangenen Wochen vieles in ihrem Herzchakra lösen können und mächtige Erkenntnisse  erfahren, diese Gruppe erlebt sich nun in schnellen Wechsel der Frequenz-Strömungen von Himmelhochjauchzend und kleineren Abstechern zu Tode betrübt. Perfekt vorbereitet immer die Augenblicke im positiven Licht betrachtend , uns daran zu erinnern, entpacken wir dieses Paket bereits mit der Leichtigkeit unseres wahren SEINS / ICH BIN.

Heute dem 2/3 erleben auf der Planeten-ebene ein wunderbares Trigon von Venus/Uranus. Beflügelt erleben wir wunderbare Konversationen mit unseren Mitmenschen, besonders in Partnerschaften sind sinnliche Momente zu erwarten. Auch Freiheit und Kreativität sind heute besonders im Fokus dieser sinnlichen Konstellation. Die Dynamik liegt in den positiven Attributen des Einfallsreichtums, der schnellen Entscheidungsfindung, dem entschlossenem Handeln mit der Begeisterungsfähigkeit und der Freiheit verschmolzen mit der Sinnesebene – sich auf Bedürfnisse der Mitmenschen einzustimmen. Harmonie zu erreichen, hat heute höchste Priorität.

So dürfen wir in unseren Auraschicht auf die Schlüssel der Selektion der Emotionen/Gefühle und die Führung und Hilfe aus den Höheren Reichen zugreifen.

Unsere Chakren 2/3/5 arbeiten heute aktiv, jedoch seit dem Sprung in den Monat der Vollendung mit einer sehr hohen Gleichmäßigkeit.

Die gesamte Symbolik des zweiten Chakra’s fließt um den Mond, der Sexualität spiegelt und so unsere Gewässer befruchtet und alle Individuen mit diesem nährt. Liebe kommt zum Ausdruck.Mit dem dritten Chakra das diesem 12. Universellen Monat über präsent ist, sind wir veranlasst besonders unsere Lebensgeister weiter zu wecken, Mut uns Unterstützung für den Aufbruch in neue Welten zu integrieren, denn nur hier sind unser Schlüssel des INNEREN GLEICHGEWICHTS, unserer persönlichen MACHT zu finden. Im fünften Chakra, dem Kehlkopfchakra, was sich heute zeigt, sind wir offen für die einfließenden Frequenzen des Kosmos. Übersinnliche Konversation, höheres Wissen und besondere Lebenskräfte aktivieren.

Auf körperlicher Ebene nehmen wir den Unterbauch,Pankreassystem, Verdauungssystem, Verdauungstrakt, Milz,Leber, Galle, Niere,Blase, Geschlechtsorgane (Prostata u. Gebärmutter) aber auch den Nabel, begleitet von Schweißausbrüchen (warm/kalt), demzufolge auch Muskel-, Immun- und Nervensystem, Lendenwirbel, wahr. Unser Kehlkopfgeflecht mit Hals, Rachen, Ohren Stimmbändern Schild- und Nebenschildrüsen zeigen sich hingegen nicht nur heute sondern den ganzen Monat über präsent. Nicht verwundern wenn sich Stimmverlust Halsschmerzen, kratzen oder Würge-reiz zeigen.

3/3

erhöht unser sechstes Chakra seine Drehung in Einheit mit dem dritten. Unsere neue Sensibilität lässt die Hirnanhangdrüse wahrnehmen ( stechend). Wir erfahren unseren ureigensten Lichtträger in uns. Der Zugriff auf unsere Traumbox, wo kognitive und sensorische Felder in Licht umwoben sind, öffnen ihre Pforten um jenes was wir kreieren zu formulieren – das Höchste Gedankengut unserer Seele zeigt sich, lässt sich ausdrücken indem wir auf das dritte Chakra zugreifen. Visionen, Idealismus, Philanthropie  und Mitgefühl fleißen aus der Box ins „Hier und Jetzt. Der körperliche Ausdruck findet sich hier in Teilen des Hypothalamus, unseren visuellen und olfaktorischen Systemen. Aus dem Erinnerungsspeicher werden schubartige Wellen freigesetzt. Synchronitäten tauchen auf. Unser linkes Auge aber auch Ohr (schrilles tönen) und Sinus bringen dies zum Ausdruck.

In den Polaritäten von 2/3 und 3/3 zeigen sich aber auch Ungeduld, Energieverschwendung,  Unzufriedenheit,  Mangel an Rücksicht, Dominanz und Impulsives Verhalten, wissen wir um diese Dinge können wir die Schaltungen so legen um in perfekter Ordnung unsere Tage zu kreieren.

Friedliche Sein

J.A.

 

 

 

 

 

21 thoughts on “Shift update 2/3 – 3/3

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Schön das du wieder da bist 🙂 Danke dir liebe Jada 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo und DANKE liebe Jada, für die so ausführlichen Erläuterungen. Bei mir hat sich in den letzten Tagen eine heftige Gaumen- und überhaupt Mundentzündung offenbart. Von meiner Zunge kann ich jeden Morgen einen Belag mit dem Holzlöffel abnehmen, was ich bereits seit einigen Monaten schon tue. Die Reinigung geht bei mir anscheinend über diesen Weg vor sich. So scheint die Reinigung sich bei jedem Menschen eigene Wege zu suchen………. – freue mich immer auf die Hinweise – DANKE! Sonnige Herzensgrüsse aus Südafrika!

    Gefällt mir

  3. Ich freue mich, hier wieder so mit mir übereinstimmendes zu lesen. Vielen Dank, liebe Jada. Das macht echt Spaß!

    Gefällt mir

  4. Danke dir liebe Jada,ja das mit dem Verdauungsystem und den Ohren stimmt,habe das seit einigen Tagen,Probleme mit dem Magen und auch nachts ab und an öfter so ein fiepsen im rechten Ohr,ich habe das tatsächlich immer wenn es wieder ein Magentsturm gibt….danke nochmal du liebe!

    Gefällt mir

  5. Willkommen zurück liebe Jada. ❤ ❤ ❤

    Gefällt mir

  6. Danke liebe Jada, schön wieder von Dir zu lesen 😊
    Gerade heute spitzten sich regelrechter Haarwuzelkatar und Ohrenschmerzen zu.
    Nun weiß ich wenigstens woher😥
    An’Anasha

    Gefällt mir

  7. Ganz lieben Dank für die so ausführliche Informationen. Habe ständig abwechselnd diese Symptome, auch meine Tochter und Freundinnen .Nun bin ich beruhigt und freue mich auf das Neue .

    Gefällt mir

  8. „Die Symptomatiken dieser Expansion sind immer noch anhaltend und zeigen sich in der uns bekannten Müdigkeit, juckenden Hautausschlägen/Pusteln ( besonders linksseitig), Herzrasen, großer Emotionen (Weinkrämpfe Traurigkeit Einsamkeit). “

    Ü b e r a l l um mich herum, und ich treffe eine ganze Menge Leute, haben
    n i c h t s, aber auch g a r nichts dergleichen.

    Gefällt mir

  9. Liebe Jada ❤

    Ja, bei mir warens ein paar Tage der Synchronisation. Licht-Codes die reinkommen und die DNA verändern verursachen "Bewegung" auf emotionaler und mentaler Ebene und vor allem physischer Ebene, da es ja ums elektrische System im Menschen geht, das umgewandelt wird.

    @ Sonnenblume. Deine Beiträge werden auch woanders gelesen. Schür weiter die 3D-Maschienerie, da gehörste hin. Das ist dein Universum, welches ein kaltes ist. Viel Spaß damit.

    Liebe Jada, schön daß du wieder da bist ❤ ⭐

    Gefällt mir

    • Hi Flüßchen,

      Tja, wer lesen kann…….
      Meine Beiträge sind überall sogenannte „Matrixsprenger“. Das
      scheint dir noch nicht aufgefallen zu sein. Seit über 30 Jahren
      kläre ich auf, wie die uns umgebende Matrix aufgebaut ist.
      Dazu gehören natürlich auch die New Age -Träumer…….
      Und dazu muß man wissen, daß die Archons die Esotherik
      verfälscht hat…..
      Ich bin also ein System-Sprenger, der mit hilft,die „3D-Matrix“
      zuf Fallen zu bringen.
      So kann man sich täuschen……..wenn man geblendet ist…..

      Gefällt mir

      • und noch was: deine komplette Falscheinschätzung, welche die
        Wahrheit auf den Kopf stellt, ist ein wunderbarer Beweis, wie
        man sich von den eigenen Glaubenssätzen und Überzeugungen
        und Illusionen täuschen lassen kann….

        Gefällt mir

      • … und „Sonnenblume“ ist ein Mann.

        Gefällt mir

      • Dann schreib doch hier mal wo du woanders über Jadas Blog und anderen Blog schreibst, statt hier einen auf „harmlos“ zu machen. Noch nich mal Eier in der Hose…

        Gefällt mir

      • … es geht nicht um den Glauben, sondern ums Gefühl, ums reinspüren. Ums Herz. 3D ist nicht das Gefühl, sondern Betawellen und somit der Verstand. Beide verbinden…
        Veränderungen fangen immer bei einem selber an.

        Gefällt mir

      • Tula ❤

        bei Transinf. hab ich meinen Mund gehalten, aber hier nich.
        Als Troll würd ich so ein Benehmen nich bezeichnen, eher Angst vor Territoriums-Verlust 😉

        lg ❤ ⭐ ♫

        Gefällt 1 Person

      • Tula, Lichtrose hat da auch geschrieben, wo „Sonnenblume“ verlinkt hat.
        Das alles nimmt ne interessante Richtung…
        Haben wohl ne eigene Idee, wo es früher immer hieß: die andern sind blöd…

        Sorry, Jada, ich schreibs grad hier mit rein 😉

        Gefällt mir

  10. Liebe Jada,
    ich möchte DIR von ganzen Herzen für dieses wundervolle „Geflüster“ und vor allen Dingen für Dein strahlendes SEIN und Deinen lichtvollen Dienst danken.
    Niemals hätte ich auch nur ansatzweise gewagt zu glauben, dass es da draußen noch jemanden gibt, der genauso empfindet wie ich und das auch noch zeitnah ;).
    Ich bin Anfang Februar zu Dir geführt worden, dank des Blogs “ Das Manuskript des Lebens“. ( gerade wieder schrilles Tönen im linken Ohr)
    Die Synchronitäten schenken mir unglaubliches Vertrauen und gebären neuen Mut mein Licht zu zeigen. Gestern morgen habe ich die Gnade erfahren dürfen einen Lichtcode beim Empfangen zu sehen und eine Welle der Inspiration durchflutete mich und ich ließ alles stehen und liegen, um meiner Kreativität Ausdruck zu verleihen und malte ihn…
    Auch bei meinen Kindern beobachte ich einige der o.g. Symtome, es beruhigt mich eine Bestätigung meines inneren Wissens zu lesen. DANKE ! DANKE ! DANKE !
    Auch wenn wir uns diesmal erst kennenlernen (Gänsehaut) schick ich DIR eine liebevolle schwesterliche Umarmung. Ich bin so froh, dass Du wieder da bist, denn ich hab Dich schon vermisst 🙂

    Gefällt 1 Person

  11. OhmannOhmann………wir haben bloß eine winzige Frage!

    Unterhalten bzw. schreiben sich in den oberen Kommentaren erwachsene Menschen?
    Kaum zu glauben.
    Aber danke für diese Komödie,
    denn es macht einen irren Spass den Blöd-SINN zu lesen,zu dem manch‘ „Erwachter“ fähig ist.
    Wie gesagt……jeder Rat ist bloss so weise wie der Ratgeber selbst!

    Bitte mehr davon….wir amüsieren uns hier köstlich!

    Liebe herzliche Grüsse von der Palliativstation

    Gefällt mir

  12. danke, liebe jada es freut mich , dass man wieder von dir hören und lesen darf.
    ohrensausen und jucken der hände und füsse. krass gestern und heute.
    aber bis jetzt noch zum aushalten, werde wohl ein schönes bad nehmen.
    freue mich schon auf deine nächsten botschaften.
    bin auch ein bruder von dir.
    lg
    pharao2

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s