KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 22/3

6 Kommentare

12661832_932479520140375_3465656922300420672_n

Hoch und noch höher werden in diesen Augenblicken unsere Energiemotoren geschalten. Die Integrationen dehnen sich aus weiter.

Wir spüren dies in unserem Nackenbereich und im Schultergelenk, aber auch in den „heißen“ Beinen und kalten Schauern im Torso ist es fühlbar. Die Ausdehnung lässt intensive fast komprimentierte / zusammengepresste Energie wahrnehmen die sich ihren Weg durch unsere dichten Zellen sucht. Im Moment sind unsere Schlafphasen kurz aber tief und mit jeder Menge Klarträume- die Botschaften für uns enthalten- gespickt.

Etwas Zeit verbleibt uns noch um die neuen Energien die nun in uns strömen, für uns lenkbar zu machen.

Nach dem Vollmond morgen, haben wir Zeit bis zum Neumond  am 7/4 um 13:25:20h MEZ der erste Neumond im neuen Astrologischem Jahr ( hat mit Eintritt in das Tierkreiszeichen Widder begonnen) die neuen Daten zu speichern und zu erlernen.

Dieser findet in Konjunktion mit Uranus auf Widder  statt.

Uranus stellt die sich ständig erweiterte Verbindung in das Universum her.

Erleuchtung und Befreiung des Geistes aus den Fesseln von Saturn, so hat viel Platz für unerwartetes.Entgegen der Konformität lassen wir Individualität zum Ausdruck kommen.

Uranus steuert die elektrische Energie und ist Regent von Wassermann – Magnetfelder Laserstrahlen Radiowellen, auch Moderne Technologien – wir werden  zu diesem Zeitpunkt intensive Sonnenaktivitäten erfahren  – technische Irritationen und  codierte Upgrades mit dem Blick auf die Universelle Zukunft gerichtet treten an die Oberfläche.

Unsere Intuition erreicht einen neuen Höchstgrad auf der Skala unserer Treppen. Auch Freiheit, Philantropie und Unvoreingenommenheit kommen hier zum Ausdruck.

Uranus steht hier bei 20° 18′ Widder und Pluto auf 17°27′ Steinbock. Eine Beteiligung von Saturn findet im Trigon zur Neumondkonstellation statt.

Ein Priapus  zeigt sich über Spiegelpunkte zu Jupiter Mars und Neptun.  Intensive Energie der tiefen Veränderung und  Überraschungen sind zu diesem Zeitpunkt an der Tagesordnung.

Nach Neumond am 17/4 genau wird auch Mars rückläufig ( zuletzt vor 26 Monaten als 2014) 2° entfernt von Neptun Quadrat.

Barrieren auf Ego basierte Werte und Handlungen sind dann zum scheitern verurteilt und Einheit/Herzens- und Stammesverbindungen verschmelzen ihre Fühler zueinander und lässt uns mystisch magische Erfahrungen- hochentwickelte Sensibilität – sammeln. Neptun hilft uns unsere Grenzen zu überwinden.

Auch das T Quadrat Jupiter Neptun Saturn wird diesen April konkreter/präsenter unsere Werte liefern Stoff für Konflikte im/mit dem Außenfeld.

Ursache und Wirkung zeigen sich, wir ernten was wir gesät haben. Harte Arbeit unter strengen Einfluss von Saturn lassen uns Verantwortung und Disziplin annehmen und uns weiterentwickeln in unserer Verwirklichung. Verschmolzen mit Jupiters Frequenz von Gerechtigkeit Weisheit und Sieg, erkennen wir den Plan des Schöpfers, die große Vision  und integrieren den Optimismus und das Selbstvertrauen was wir benötigen um die Fähigkeiten über den Horizont hinaus, tiefer in die neue Ebene der 5. Dimension zu sinken und diese ins jetzt zu transferieren.

Die Energien des Vollmondes im April werden uns ( bis 2017) ein letztesmal die Energie des Uranus/Pluto Quadrates empfinden lassen (Venus Konjunktion mit Uranus in Quadrat mit Pluto). Dazu mehr zu einem späteren Zeitpunkt.

Auf der Ebene der 5. Dimension im Jetzt zu Leben ist zwar durch die ständige Herzerweiterung für viele fühlbar leichter geworden, jedoch sind wir immer noch vor große Aufgaben gestellt.

Und wenn wir mit uns ganz ehrlich sind, leben wir noch keinen Tag ohne Wertung. Denn das ist absolute Liebe in reinster Form.

Wir werten das schlechte Wetter, oder den Autofahrer vor uns, wenn uns etwas schmerzt oder jemand ärgert.Wir werten Integrationen Upgrades Umstrukturierungen Personen und auch die Höheren Reiche mit ihren Lehren in unserem Alltag.

Komplett ohne Schiedsspruch, für alles und jedem was ist, fällt uns noch schwer.

Aber das ist die Frequenz der 5. Dimension. Reinste LIEBE

Haben wir diese Schulung des Kosmos erst verstanden, dürfen wir die mitgebrachten Geschenke, deren Inhalt uns schon gezeigt wurde, völlig entpacken und benutzen.

Lehren umzusetzen in den Alltag vollends zu integrieren ist oft schwerer (mit ehrlicher Betrachtung ) als wir uns zugestehen.

Wir sind mehr den je aufgefordert, nach den Lehren zu handeln um unseren Weg fortzusetzen. Die Konsequenz, wenn nicht besteht dann aus….und ewig grüßt das Murmetier… Wiederholung, Wiederholung, Wiederholung.

Das durcharbeiten von Glaubensätzen und deren Filterung begleitet uns schon den ganzen Monat März über und ich appelliere – für unseren Fortschritt – ernsthaft in jedem Moment daran zu denken. Wir haben die Schlüssel griffbereit zur Hand – der Einsatz ist unser freier Wille. So senden uns die Kosmischen Supervisor aus allen Galaxien spirituelle Beschlüsse, die in unseren Postfeldern landen um uns anzutriggern und die Leitungen in den Kosmos aktivieren.

Besonders heute schwingen wir im Raum wo wir unsere Überzeugungen überprüfen dürfen.

Sind wir gefangen in dieser oder öffnen wir uns Interdimensional.

Erkennen wir den göttlichen Wunsch für unsere Spezies oder gehen wir in die Polarität und leben Konflikte.

Tatkraft ist angesagt.

In dieser sehr zart besaiteten Zeitphase, können Emotionen zu absoluter Glückseligkeit führen wenn wir die Schöpferkraft und deren Schönheit leben, als auch absolute Verzweiflung.

Die Meisterschaft diesen Tages besteht darin Polaritäten auszugleichen und unsere Leidenschaft schöpferisch einsetzen.

Unsere Energiemotoren 3, 7, 9 und auch die 1 sind aktiv und erhöhen ihren Spin. Das Feuer des Widders ist aktiv und unser Kriegertum ist entflammt.

Unsere  Einzigartigkeit ,  unser Tau de Göttlichkeit dampft in unsere Chakren ein.

Unser Kausualkörper verdoppelt sich. Wir befreien uns für für die Wahrheit und gehen über unsere Sinne und Sinneswahrnehmungen weit hinaus. Der Lerneffekt ist, Universelle Liebe, globale als auch Fürsorge für andere auszudehnen.

Geist Spirit und Körper werden eine Einheit.

Immer in Verbindung zu unserem Leben im Hier und Jetzt und unserer Haltung der Welt gegenüber.

Manifestation der Schöpfung im Alltag des SEIN.

Befindlichkeiten zeigen sich sehr wahrscheinlich in Füßen, Beinen und Knochen, die unsere Erbmasse und die Natur zum Ausdruck bringen. Kognitive Fähigkeiten, Gehirnsysteme  für Höheres Wissen, Teile des Immunsystem, die  Bestimmung und Spiritualität zum Ausdruck bringen. Als auch das Pankreassystem , Ausscheidungssysteme,Lendenwirbel. Die Seelendatenbanken als auch Programme  zeigen sich im Corpus callosum , Zirbeldrüse und im Zwerchfell, auch der Eindruck zuwenig Sauerstoff assimilieren zu können kann sich durch veränderte Druckverhältnisse zeigen. Durch Integrationen der neuen Upgrades in unsere Körpersysteme in Bezug auf den wandelnden Körper zeigen einen erhöhten Energiebedarf an. Wir dürfen dies kompensieren indem unsere Nahrungszufuhr – die in der Auswahl seltsam erscheint- auffangen, kleinere Gewichtsirritationen sind möglich.

Herzerweiternden friedlichen Dienstag

J.A.

 

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Shift update 22/3

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    🙂 Danke Jada 🙂

    Gefällt mir

  2. danke von ganzem herzen das erlebe ich dolles sogar vieles monate fast jahre im hoch und tief und oft waren da bis vor kurzem ängste um meine kinder und enkelkinder besonders- das und ihr druck weil ich mit offenen wunden und füssen immer noch behftet im aussen bin- danke dir es ist so nachvollziehbar was und wie du das unermütlich beschreibst- in liebe jutta

    Gefällt mir

    • es soll natürlich behaftet heissen und es vollzieht sich vieles auch schon ca 30 jahre bin jetzt seid februar 66 jahre nach der alten rechnung- alles liebe und danke für alle mails jutta

      Gefällt mir

      • Liebe Jutta,
        es berührt mich immer wieder sehr wenn Menschen sich öffnen – ihren Kokon entblättern – und von ihrem Wandlungsprozess ihres Lebens und den darin enthaltenen Erfahrungen berichten. Danke !!
        Meist vergessen wir Menschen, dass wir vor unserer Inkarnation unsere Inhalte in diesem Leben selbst gewählt haben und somit vom ersten Tag an in dieser Welt bereits in der Wandlung unserer Körper als auch unseres Geistes sind.
        Noch haben wir in dieser Welt Aufgaben zu bestehen und zu erledigen, dass beinhaltet auch den Alltag und es ist ein Attribut des Menschen durch Höhen und Tiefen zu wachsen. Ohne dieser Erfahrungen, welche auch immer, erweitert sich weder unser Geist noch wachsen uns Flügel.
        Alles Liebe und aus tiefstem Herzen Danke für dein SEIN
        Jada

        Gefällt mir

  3. ✌🌈😇
    ICH LIEBE MICH
    💜
    ICH LIEBE DICH
    💖
    ICH LIEBE IHN/SIE/ES
    💙
    ICH LIEBE UNS
    💚
    ICH LIEBE EUCH
    💛
    ICH LIEBE SIE

    Was für ein unglaublich spannender Tag,
    wenn man sich von der Intuition leiten lässt.

    Ja,diese Absicht sendete ich heut‘ früh an meine SEELE
    & bat das Universum um Unterstützung
    & Zeichen jeglicher Art.

    Meine Neugierde kam aus dem Jubeln garnicht mehr raus.

    Besonders ab dem magischen Moment,als fantastische Orb’s
    & ein dicker blauer Strahl kerzengerade von Oben in meinen Garten geschickt wurden…..viele Photos gemacht.
    Mein Gefühl & mein lächelndes Herz entdeckten darin EE MICHAEL mit seinem Schwert & bat ihn,all meine Anhaftungen & das,was mir nicht mehr dienlich ist,durchzutrennen.
    Oh ja,das sind die Momente,in denen jeglicher Zweifel verschwindet.
    Denn kaum drum gebeten, wurden meine „Fragen“&“ Wünsche“ schon beantwortet.

    Und bei diesem zauberschönen Sonnenuntergang am Abend,
    schien dieses warme Licht hinter mir,so dass mein SCHATTEN ganz harmlos vor mir mitlief.

    ……jahrelang hab’ich auf die Antwort meiner Frage,was denn LIEBE eigentlich sei,gewartet!

    Und heute bekam ich über Synchronität & Menschen einen Einblick ins
    „SCHLARAFFENLAND“….“PARADIES auf ERDEN“…& auch „DEM HIMMEL SO NAH“!

    Bin immer noch am schweben….mal schau’n,ob mir Flügel gewachsen sind?

    Ps: Viele Menschen denen ich heute begegnet sind,sprachen mich wieder mal auf meine hellblauen strahlenden Augen an.
    Das geschieht schon seit der letzten Sonnenfinsternis.
    Hab’s mal getestet……

    …….endlich „sehe & erkenne“ ich im Spiegel wieder eine Frau,die meinen Namen trägt!

    WHAT A FEELING…..wieder „ganz“ zu sein 😉

    Was habt Ihr heute so erlebt?

    Auch ein JUCHUUUU oder immer noch ein SCHNIIIIEF?

    Ich umarme Euch alle mit einem weit geöffneten Herzen,
    & der Vorfreude auf den VOLLMOND am 23sten März,also morgen.

    STEPHANIE 🙂

    Gefällt 2 Personen

  4. danke sehr sehr für all die wichtigen Infos … danke besonders für das mit den Beinen und Füßen … das ist bei mir seit Tagen wieder schmerzhaft und nun erlaubt mir deine Infos mich wieder mehr da hinein zu entspannen …seit 2 Tagen gehe ich wieder zum Spiegel und schau mich an … mit einer neu gewonnenen Liebe … endlich seh ich wieder ein wenig meiner Schönheit und ich kann mich selbst anlächeln …. das nach Monaten indem das Spiegelbild mir eine kaputte alte Frau gezeigt hat ….spür mein inneres Jung sein , ja mein Präsent sein wieder und Dankbarkeit …. herzlichen Dank für alles und herzliche Grüße an alle … die neue Erde und die neuen Menschen schwingen schön … das mit den Kindern und Enkeln … hier zu vertrauen ja das ist oft nicht leicht . Agnes Aloisia ps. für Aloisia diesen Namen hab ich mich immer geschämt … nun trage ich die Namen meiner Großmütter mit Freude und Dank ….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s