KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 24/3

50 Kommentare

 

10947343_1532431490362139_5748112518607355088_n

Wer hat es wahrgenommen?? Die einfließenden Energien des gestrigen Tages haben uns überrollt wie eine Dampfwalze.

Verblüffend war die Vermischung der Dimensionen – Chaos der Außenwelt mit Stille und Liebe des neuen Paradigmas der 5. Dimension.

Jene die bereits vieles der 5. Dimension assimiliert haben, sind heute morgen mit großer Übelkeit, bis hin zur wortwörtlichen Übergebung dieser.

Danach konnte sich die neue Qualität der Energie fließend ausbreiten und wir sind neu gestartet voller Elan.

Ein besonderes Highlight gestern war der Einfluß der Plejaden die durch ihren großen und mächtigen Beistand unsere Chakren reinigten und auf einen neuen Qualitätslevel Energie in aus auf unsere Festplatten speicherten.

Ein Dank an die Kosmischen Völker für diesen frischen Start.

Merkur im Trigon zu Mars bringt uns die Botschaften der Götter voller Leidenschaft. Der Zustand seiner Rolle als neutrales Medium für die Fähigkeit des Bedürfnis zu begreifen und zu kommunizieren, durch Sprache, Schrift, Lehren, bringen eine neue Form des geistigen Ausdruckes  – geistige Beweglichkeit, Intellektualität und Kommunikationsgabe breiten sich heute auf den Ebenen aus.

Mars hingegen ist der Gegenpol von Venus, kämpferisch bestimmt und entschlossen. Seine Eigenschaften von Mut und Dynamik stärkt den  Überlebenswillen der Spezien. Körperlich ist er für unsere Adrenalinausschüttung zuständig. Der Archetyp des Helden, Tapferkeit und auch Draufgängertum.

Ist hier ein Übermaß an Energie vorhanden kann die selbe Energie die uns Entschlossenheit und Kampfgeist initiiert auch Ungeduld, schlechte Laune, Wut und Aggression  an die Oberfläche spülen.

Die Energie mit Dynamik verschmelzen heute mit unserer natürlichen Neugierde und Kreativität auf unserem Weg – Feld frei für neues Wissen und Projekte.

Der aktivierte Code 3 – 6 – 9 , der Schöpfungscode lässt unser tiefes inneres Wissen über die Liebe (5. Dimension) weit über unser Feld hinausragen – LEBE LIEBE LACHE im JETZT.

Haben wir doch in den letzten Tagen und Wochen tief in unsere Seelenthemen gesehen und mit diesen nach Kräften und Willen gearbeitet, öffnen sich nun die Pforten der neuen Möglichkeiten und Gelegenheiten.

Wir haben den Schalter für neues Denken umgelegt und erfahren nun die Sonne der Wahrheit in uns selbst und können den Transfer unserer Vorstellungen unserer Manifestation in unser Leben zulassen. Trau dich und lege los.

Löse dich von Zeit und Raum lebe die Erkenntnis, dein Wandel findet seit der ersten Sekunde auf diesem Planeten statt, löse dich von der Zeitvorgabe der Jahre wann der Wandel begann – es war der Zeitpunkt deiner Bewusstwerdung, dadurch konntest du Beschleunigung als auch Symptomatiken zuordnen, feststellen – dein Weg geschieht seitdem du dich/deine Seele für diesen wunderbaren Planeten entschieden hattest.

Unsere physischen Körper sind die Träger des denkenden Geistes

– der Seele und des Spirit sowie der Chakren.

Alle anderen Aspekte unseres SELBST schließen sich über die Lichtebenen an die Chakren an.  Ebenen der Bewusstheit die unsere Brücken zu den anderen Ebenen bilden.

So werden unsere Aspekte der menschlichen Existenz durch die Chakren, physisch als auch psychisch in Form der Wirbel und ihrer feinstofflichen Energien, in unser Endokrines System eingeschleust.

Unterstützt des Plejaden Teams fühlen wir uns heute nach der  großen Reinigung und Aktivierung etwas ausgeglichener und angepasster.

Unsere Körper verändern sich ab sofort sichtbar, manch einer kann besonders nach Meditationen nun einen Silberring um seine Puppille feststellen – andere verjüngen ins Zeitlose – über Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

Befindlichkeiten für den 24/3/9 = 3/6/9 +Universeller Monat 1

zeigen sich abermals in den Füßen, Beinen (Waden und Muskelkrämpfe) und Knochen – Vorsicht in diesen Tagen kann es vermehrt zu Bänderissen als auch Knochenbrüchen und Muskelzerrungen kommen!! Pankreassystem Verdauungsorgane im Bereich des Magens, Ohr und Sinusproplemen (Pfeifende Töne, Nasen laufen, tränende Augen- besonders links), Zirbeldrüse (Druck im Kopf, Kopfschmerzen, pulsieren) Corpus callosum den Zentren für Höheres Wissen, Kortex und Neokortex (Wissensdrang, plötzliches Erkenntnisse)

Manch einer bearbeitet mit den aktivierten Chakren Themen die bereits im Mutterlaib passierten , im Alter von 2,5 – 4,5 Jahren das Alter von 8,5 – 14 Jahren als auch den Zeitraum zwischen 28 und 35 Jahren. Notiere dir, was sich heute so zeigt und überprüfe, das stärkt dein Vertrauen. Welche Thematik löst sich nun auf?

Hilfe bieten abermals, vermehrte Flüssigkeitzufuhr, Natur, Chakrenausgleich Meditation.

Von Herz zu Herz einen friedlichen liebevollen Start in das Osterwochenende fantastische Erfahrungen und gesegnete Stunden

J.A.

 

 

 

Advertisements

50 Kommentare zu “Shift update 24/3

  1. Liebe Jada,

    oh und wie das spürbar war 😉 ich kam gestern nicht hoch, schlafen, schlafen, schlafen … und Schmerzen in den Chakren 1-3, hin bis zu Überlkeit. Nach noch mal fast 10 Stunden Nachtschlaf und heute morgen einer weiteren Herunterladung müde machender Energie, geht es langsam aufwärts 😉
    Ein wenig watte-mäßig fühlt es sich noch an, Denken ist nur gedämpft möglich …

    Bin gespannt auf die Auswirkungen danach …
    Schöne Sonnen-Frühlings- und Intergrationstage ♥
    Alles Liebe an dich und alle Leser!
    Heike

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Ohja viele Themen sind am auflösen 🙂

    Gefällt mir

  3. Hallöchen liebe Jada,

    eine kleine Rückmeldung von mir 🙂 Das mit dem Jüngerwerden, das stelle ich bei mir fest. Manchmal schaue ich in den Spiegel und denke mir, das kann nicht sein, ich werde jünger. Auch die Unbefindlichkeiten, die du beschreibst, treffen oft bei mir zu. Als lebten wir in einem großen vorprogrammierten Spiel 😉

    Liebe Grüsse aus Ungarn Marion Und danke für deine Inspiration 🙂

    Gefällt mir

  4. Liebe jada💛

    Heute merke ich die Energie ganz stark, mir geht es nicht so gut?! Hab die Symptome die du beschrieben hast, aber dazu habe ich noch voll die rücken schmerzen und leichtes kopfweh…. hoffe es geht wieder vorbei…. Bin nämlich ganz allein daheim, keiner der mir hilft wenn es schlimmer wird 😢

    Hoffen es geht den anderen seelenlichter gut & ich wünschen denen ein schönes Osterfest 😙

    LG Saturn 💜

    Gefällt mir

  5. Liebe Saturn
    Das ist alles schon sehr heftig versuche loszulassen habe keine Angst im Prinzip
    Ist das alles Gut was mit dir Geschied es das Zeichen das dein Körper transformiert
    Versuche in deiner Mitte zu bleiben das sind wie so Wehen die durch deinen Körper
    Durch gehen du bist nie alleine in der Situation wenn du diese Schmerzen hast
    Du wirst Begleitet von höherdimensionalen Wesen aber denke daran das du diese
    Stärke hast diesen Prozess zu Meistern.
    Mir geht es genau so auch wie dir mit den Schmerzen es geht sehr vielen so
    Du bist nicht alleine . Wir sind alle miteinander verbunden und wir gehen Gemeinsam
    Durch diesen Prozess durch
    Liebe Grüße
    corina

    Gefällt mir

  6. liebe jada,
    danke für die infos. bei mir hat es gestern schon heftig gepieckst, in den ohren
    geläutet und mein kopf war wie angeschwollen. heute gehts besser , aber
    mein körper vibriert die ganze zeit.
    wünsche dir noch sonnige und stressfreie ostern.
    lg käfer

    Gefällt mir

  7. Namaste liebe Jada,
    danke – wie immer – für’s Teilen !

    Wirklich beachtliche Energien, teilweise starker (Zell-)Druck,
    Zellglühen und eine bemerkenswerte Übelkeit –
    von so hoch – nach ganz tief ……

    Und auch wenn sich schon lange alles in Zeitlosigkeit aufgelöst hat,
    so scheint diese Zeitlosigkeit jetzt noch einmal –
    im wahrsten Sinne des Wortes –
    neue Dimensionen erreicht zu haben.

    Ein Gedicht, welches ich schon vor ein paar Jahren geschrieben habe,
    erscheint mir in diesen März-Tagen 2016 so passend –
    vielleicht passender als je zuvor,
    oder neu/anders passend – da tiefer/bewußter verstehend ….

    Wer mag – “ Die Liebe …… “ von Kimama

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/03/23-03-2016-die-liebe-von-kimama.pdf

    Wünsche dir – liebe Jada – und allen
    in diesen letzten März-Tagen
    viel Kraft, Glück und Erfolg auf allen Ebenen
    und natürlich wahrhaftige Liebe, die befreit und erlöst
    und deren leises Flüstern den Phönix „erweckt“
    u./o. wahlweise den Schmetterling ……

    *LsH* Kerstin/Kimama

    Gefällt 1 Person

  8. Liebe corina…. 😊 vielen lieben danke erst mal, für deine lieben und aufrechten Worte?! Die kommen echt von herzen, habe ich das Gefühl 😊😊😊

    Habe mich jetzt vor paar Stunden hingelegt und jetzt geht’s langsam 😌

    Für mich ist das halt noch alles neu, auf einer gewissenhafte Art und Weise…

    Danke trotzdem für die Aufklärung 💛💚💙

    LG Saturn 💜

    Gefällt mir

  9. Heute Morgen empfand ich eine enorme Energieerhöhung. Die neue Energie ist leichter und heiterer als bisher! Meine schweren schmerzenden Beine sind auch viel besser!
    Ich wünsche Dir, liebe Jada, und Euch allen ein paar entspannende Ostertage! 😀🐇🐰🐣🐑😀

    Gefällt mir

  10. Ja stimmt alles. Rasende Kopfschmerzen mit flauem Gefühl, Knochenschmerzen aber wie, Ohrpfeiffen. Natur half super… fast nichts mehr gespürt bei Gartenarbeit.

    Gefällt mir

  11. Hallo ihr lieben…

    Egal was hier geschrieben wird… Ich kann fast alles persönlich bestätigen! Ich reagiere seid Wochen auf alles. Spüre alles bevor ich es hier gelesen habe! Heute, Donnerstag.. Kopfweh als ob meine Schädeldecke nach oben abhebt! Vor Wochen herzrasen, herzpoltern.. Akute Wahrnehmung anderer chackrenstörungen!
    Bin Massagetherapeutin, Yogacoach und unterrichte Qu gong, arbeite mit Qi … Meridianmassagen und mehr! Danke für eure Beiträge… Vielmals! Schöne besinnliche Ostern! Peggy

    Gefällt mir

  12. Gefällt mir

  13. Liebe Jada,
    heute morgen nach dem Hundegassigehwaldspaziergang (meine Meditation) habe ich den Silberring um die Pupille entdeckt…aufregend…danke für ein unermüdliches Wirken…schönes Wochenende
    mit Herz renate andrea ❤

    Gefällt 1 Person

  14. Hallo ihr Lieben.. Wie gehts Euch?
    Ist bei euch auch in den letzten Stunden grad der Abgrund zum Greifen nah.. Und wenn nicht von euch, dann von Leuten aus eurer Familie?
    Manchmal frag ich mich echt, wie sich diese Knoten auflösen und warum wir diese und jene teils oder oft heftigen Sachen und Erlebnisse in unseren Leben brauchen und es oft so weh tun muss. Aber wie heißts so schön: sonst würde man die wunderbaren Momente nicht schätzen/sehen..

    Alles Liebe euch allen..
    Von Herz zu Herz
    Julia

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Julia,
      es ist in den letzten Tagen und Wochen einfach superheftig! Das Gemisch aus allen möglichen Energien ist sehr anstrengend. Ich befinde mich heute auf Wolke 7 und meine Durchlichtung macht mich leicht und schwebend. Aber noch gestern und auch die Tage davor habe ich heftig mit dem Abgrund gekämpft. In meinem Umfeld rumort es auch kräftig aber viele haben immer noch so viel Energie, es einfach wegdrücken zu können….. wie lange noch? Lass alles zu, was da sein will! Um so schneller kann es gehen. Halte die Ohren steif und fühle Dich umarmt und getröstet! Es wird alles, alles gut werden! Ganz bestimmt!!!!!

      Alles Liebe
      Bärbel

      Gefällt mir

    • Liebe Julia,
      auch ich hänge in den letzten Tagen…. heute besonders. Und auch mir gehen grad Fragen, wie : wozu soll das alles gut sein? wo ist der Sinn? Kann es nicht leichter gehen? wann hört das endlich auf? Ich will nicht mehr! Wie soll ich für das große ganze hilfreich sein, wenn ich mich permanent in solchen Zuständen befinde? usw. durch den Kopf. Ich fühl mich auch grad irgendwie betrogen, als wäre das hier alles eine Lüge. Es ist ziemlich heftig. Auch körperlich. Leben stell ich mir irgendwie anders vor!
      Wie du siehst, bist du nicht allein!
      Danke, dass du dein Empfinden hier geteilt hast.
      Hat auch mir geholfen!
      Und wie Bärbel so schön schreibt, werden wir wohl auch diesmal da durch kommen….
      Annehmen, Annehmen, Annehmen….

      Trostumarmung und schöne Ostern für Dich und für Alle hier!

      Gefällt mir

  15. Sowohl meiner 7jährige Tochter als auch mir war es gestern (24.3.) den ganzen Tag übel, die Kleine hat auch gespuckt. Mein Fünfjähriger hat an nachmittags 16 Uhr 15 Stunden am Stück tiefgeschlafen….. DANKE für die Erklärung! 🙂

    Gefällt mir

  16. ach ja… und es fiel mir grad wie Schuppen von den Augen! Kreuzigung, heute… oh man…. da häng ich wieder total in diesen Energien. Das muss ja nun wirklich nicht sein. Und dann fiel mir eben dieses kleine Channeling vor die Füße:

    Sagte Jesus – oder ISA – wie sein wirklicher Name lautete – nicht:

    “ Ich bin das Licht und das Leben“?

    Niemals predigte er die Verehrung des Todes, die Erbsünde oder Leid.
    Nein er gab Hoffnung, Zuversicht und lehrte den Glauben and das Ewige Lebendige Licht in uns.

    Osterbotschaft vom 25.03.2016

    „ Meine Lieben Menschen,
    wendet die Blicke ab von meinem Kreuz und dem Kreuztot, den ich vor langer Zeit erleiden musste. Hängt mich und meine Botschaft nicht immer wieder neu ans Kreuz, in dem Ihr Euch immer wieder selbst bekreuzigt und Euch damit an das Leiden bindet und mich immer wieder erneut ans Kreuz nagelt. Haben mich meine Lieben nicht vom Kreuz genommen? Waren es nicht Maria, meine Mutter und Maria meine geliebte Gefährtin und Mutter meiner Kinder? Sie, die den Heiligen Gral in sich trugen und weiter gaben? Warum hängt Ihr mich wieder erneut ans Kreuz…. immer und immer wieder?

    Wahrlich ich sage Euch, ich bin das Licht und das Leben. Wahrlich ich sage Euch, Ihr trägt das Licht und das Leben in Euch.

    Feuert an Ostern meine Auferstehung und die Eurige, das Heraustreten aus dem was Ihr modern Matrix nennt. Gebt die Vorstellung von Schuld und Erbsünde auf.. Ihr seid frei davon und schon immer frei davon gewesen, man hat Euch belogen und Ihr habt Euch belügen lassen, und das fast 2000 Jahre lang.

    Deshalb meine Lieben bitte ich Euch, findet das Lebendige Licht in Euch, ehrt es und lasst es aus Euch und Euren herzen strahlen. So feiert Ihr den höchsten Gottesdienst den Ihr feiern könnt. Ihr seid das Lebendige Licht! “

    Ich wünsche Dir und allen Menschen, dass dieses Lebendige Licht, das weder geschaffen noch geboren wurde sondern ewig und anfänglich rein in jedem von uns existiert und lebt, entdeckt wird und stahlen darf.

    Herzlich

    Bran

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Bärbel und liebe Heike..
      Ich danke euch von Herzen für Eure lieben Worte.. Es tut echt gut, wenn man hört dass wir damit nicht alleine sind und dass man verstanden wird.. Danke:-*
      Ja diese ganzen herumschwirrenden Energien sind zeitweise wirklich heftig und chaotisch.. Da stecken wir wohl alle drin. Und manchmal hab ich das Gefühl, dass es jetzt eigentlich erst so richtig losgeht.. Es ‚muss‘ sich ja so vieles ändern, auflösen, reinigen..

      Das mit der Kreuzigung usw.hab ich mir heute auch gedacht und gespürt.. So viele Menschen, die dem ganzen noch immer Kraft geben und voll mitschwingen.. Das ‚Bekreuzigen‘ ist allerdings echt tief verankert und in uns irgendwie drin bzw.reingemacht worden.. Diese Worte kamen mir grad.. Ich frag mich, wann das Ganze angefangen hat.. Wir sind doch alle frei .. Das ist irgendwie tief verwurzelt.. Aber vl segnen wir so? Ich weiß auch nicjt.. Bin a bisserl verwirrt.. Hätt mich heute fast zweiteilen sollen, so viel war zu tun..

      Ich wünsch Euch eine gute Nacht.. Schlaft gut und ich wünsch Euch allen auch frohe Ostern..

      Lasst uns den Fluss weiterschwimmen und sehen/spüren wies weitergeht..

      In Liebe
      Julia

      Gefällt mir

      • Danke Julia,

        ich versuche den ganzen Tag zu verstehen, wie das alles wohl war damals und davor…. Und ich bin nun zu dem Schluss gekommen, dass es keine eindeutige Antwort gibt, für mich. Zu viel wurde verfälscht, bewusst verdreht usw…. Allein die Übersetzung der Bibel… Ich bin gerade heute sehr misstrauisch, mit Allem. Was ist richtig, was ist falsch. Was ist die Wahrheit? Laufen wir nun nicht wieder wie eine Herde Schafe etwas hinterher, weil es jemand gesagt hat? Mein Glaube ist heute irgendwie erschüttert. Und ich kann es auch nicht wirklich klar ordnen. Mein Gehirn schießt kreuz und quer! Ich möchte aufhören zu denken und kann es nicht….
        Ich habe heute um ein klares Zeichen gebeten…. Ich warte…

        Gefällt mir

  17. Durch Zufall bin ich auf diesen Blog gestossen. Ich wundere mich schon die ganzen Tage – unerklärliche, heftige Kopfschmerzen, Bauchkrämpfe und Durchfall, Müdigkeit.
    Gleichzeitig aber immer mehr Klarheit!

    Gefällt mir

  18. ..und Jada…

    Vielen vielen Dank für diese Deine Seite und die Möglichkeit, dass wir uns austauschen können..

    Alles Liebe dir..

    Gefällt mir

  19. Heike dein Zeichen wird bestimmt kommen..
    Mir sagt man immer leg dich hin, mach die Augen zu und dann kannst du ruhn ;-).. Vl versuchst dus einfach..

    Ich glaub all unsre Antworten auf unsre Fragen sind in unsren Herzen.. Wir müssen nur wieder richtig hören (lernen).. Zu viel wurde uns beigebracht..

    Schlaf gut und alles Liebe.. Julia

    Gefällt mir

  20. vielen vielen dank♥ die Befindlichkeiten für den 24/3/9 = 3/6/9 +Universeller Monat 1 ♥ sind immer zutreffend ☺ frohe Ostern

    Gefällt mir

  21. Vielen herzlichen Dank für eure Kommentare. Wie mir das doch hilft!
    Oft bin ich fassungslos, wenn mich wie ein Blitz aus heiterem Himmel das nackte Entsetzen packt,. Irgendetwas passiert in meinem Körper, wie z.B. plötzlich taube Hände und Arme. Daran anschliessend geht alles blitzschnell. Ich bekomme eine Panikattake, dass jetzt, unmittelbar etwas Unkontrollierbares passieren wird. Fast gleichzeitig tritt der Gedanke ein: tief atmen, ruhig bleiben, es geschieht nichts, das nicht geschehen darf……… und wenn es kaum mehr auszuhalten ist, geht die höchst beängstigende Situation vorbei.
    Das geschieht manchmal mehrmals am Tag. Dazwischen sind aber auch ganz schöne, frohe Momente, wo ich mich richtig wohl fühle und denke, wie schön doch alles ist.
    Hoffen wir dass diese anspruchsvolle Zeit für alle bald vorbei geht. Ich wünsche allen frohe und glückliche Ostertage. Alles Liebe 😍💚💛💜💙
    Monika

    Gefällt mir

  22. Hallo all ihr Lieben…..(von)wo auch immer!

    Mein großes Plus in dieser schrägen ZeitQualität,das sind meine ausführlichen Tagebücher.
    Ab meinem 15.Geburtstag fing ich damit an.
    Mein Speicher hat sich schon zu einer Bibliothek entwickelt.

    Im Moment lese ich viel & weit zurück!

    Ich kann wirklich sagen,dass ich in jeder meiner Lebensphasen,immer das Richtige „für mich“ getan habe.
    Auch DAS ,worüber andere nicht so erfreut waren.
    Für mich war es nicht falsch.
    All dies hat mich geformt….So,wie ich jetzt hier am Ostersamstag in der Wiese hocke!

    Nein,damals dachte ich nicht an die heutigen Seelen Themen…..!

    Und DAS möchte ich Euch damit klarmachen,
    dass ALLES ZUR RICHTIGEN ZEIT AM RICHTIGEN ORT GESCHIEHT

    Niemals hätte ich damals gedacht,dass ich mich in all den Jahren & immer noch weiter,
    zum POSITIVEN LIEBENSWÜRDIGEN FRIEDLICHEN REBELLEN entwickeln würde.

    Grandios,über sich selbst zu lesen
    ….die Gefühle&Gedanken
    ….die Liebe&das Leid
    …das Licht&der Schatten….uvm.

    Das war & bleibt auch immer so.
    Oh Nein,
    wäre doch langweilig,ohne Ecken & Kanten zu leben!

    Das Schöne an diesem „deja vu“ ……ist der Film,der zur Zeit in unseren Kopfkino’s läuft & auch die Spiegelungen & Zufälle im Außen,die mich total verblüffen…..weil es einfach passt.
    Meine Gedanken erschaffen meine Realität,wer kennt das nicht?!

    Und mit meiner Erkenntnis & dem Stolz auf das,was ich in meinem Leben schon getan habe,wollte ich Euch auch mal dazu animieren,
    über Eure Vergangenheit nachzudenken.
    Schaut doch mal,was ihr da so alles findet……..;)

    ………& plötzlich merkt man,dass das Glück,das meistens im Aussen gesucht wird,
    NEBEN einem wächst🍀

    Nein,es ist wirklich nicht so leicht in unsrer Zeit.
    Aber es wird so sein,dass man es lernt,auch mit den miesen Phasen besser zurechtzukommen……& der Effekt,wenn sich das Schöne wieder zeigt, ist unbezahlbar!

    Ja,ch finde so viel in meinen TageBüchern,was mir heute alle Sinne weit öffnet.

    DAS LEBEN HAT’S DOCH ECHT DRAUF.

    Wer kennt das auch?
    Antworten dazu würden mich riesig freuen!

    Fühlt Euch fest umarmt

    Stephanie

    Gefällt 1 Person

  23. Halli zusammen.. Ich hab grad auf sternenkraft.at von Blandina Gelrich ein Channeling über WAHRHEIT gefunden.
    Vl ist das was für den/die eine den/die andere unter euch..

    Alles Liebe *wink*
    Julia

    Gefällt mir

  24. Meine Lieben,ich hoffe es ist noch einer wach von euch. Denn ich bin echt fertig:-(. Seit einer Woche bin ich nur schlapp,viel müde,aber auch nicht schlafen können etc…. Auch jetzt währenddessen ich diese Zeilen schreiben,meine Glieder sind wie Blei und alles fällt mir sooo schwer. Wie lange denn noch? Ich bin immer so dankbar wenn es mir gut geht,doch ich kann nicht mehr:-(.
    Dazu kommt Übelkeit immer mal wieder und ich habe das Gefühl es kommt entweder oben oder unten heraus. Ich dreh langsam durch,bin schon kurz davor mich komplett durchchecken zu lassen,weil ich Angst habe das mir etwas ernstes fehlt. Ich wünsche euch allen ganz viel Kraft und Gott-Vertrauen. Gott segne euch. In Licht und Liebe Vera ❤

    Gefällt mir

  25. Ach liebste Vera……bin auch noch wach…..ja,aber seit der Standpauke meines 15jährigen Sohnes Akim,der mir vor 8 Jahren mein Leben gerettet hat, hab ich meine Kompass neu eingestellt!
    Denn selbst die schwärzeste Stunde hat bloss 60 Minuten.
    Der Körper schüttet nur 20 Minuten Adrenalin aus,aber ab dann schraubt er automatisch wieder runter…(bin auf Intensiv tätig.)
    Akim,so heisst er sagte vor kurzem…Mama, es wird nicht alles gut….denn es IST ALLES GUT!
    WAOW!!!
    Und damit hat er mich wieder runter geholt & meinen Willen gestärkt.
    Ich hab doch nicht umsonst 15 Min HERZSTILLSTAND völlig unbeschadet überlebt!

    Hör dir mal bei YouTube “ Willy Astor – der Diamant “ an……zauberschön,und du wirst Dich in jedem Wort ,das er singt,wiederfinden.

    Vertraue mir!

    Und dann schlaf so gut es geht……schreib mir doch bitte mal eine Rückmeldung,wie es Dir ergangen ist.

    stephanie.hensel60@googlemail.com

    Träum was schönes…Du bist nie alleine!

    Ich umarm’Dich mal ganz lieb & geht jetzt auch unter die Decke.
    Morgen sieht die Welt schon wieder anders aus.

    GN8
    Stephanie😴

    Gefällt mir

    • Guten Morgen ihr Lieben, ich war gestern auch lange lange wach, draußen in der Nacht war irgendwie Tag 🙄 und ich dementsprechend munter.
      Als ich dann im Bett war, schlief ich aber doch relativ schnell ein. ❤

      Gefällt mir

  26. Hallo Vera..
    Ich hoffe es geht dir wieder besser heut am Ostersonntag.. Und dass du jemanden um dich hast oder mehrere Leute die dir gut tun… Oder dass einfach das ist, was du grad brauchst..
    Übelkeit kommt und geht auch bei mir. Glaub das ist einfach oft die Ungewissheit und die vielen Veränderungen, die grad in uns und um uns stattfinden etc.
    Wir haben uns das alles ja so ausgesucht.. Manchmal versteh ichs auch nicht. Aber dann versuch ichs einfach, anzunehmen wie hier viele schon oft so lieb geschrieben haben und mich aszutauschen.. Dann gehts wieder leichter..
    Wenn dich körperlich vieles beunruhigt, was sich zeigt kannst du dich ja wirklich durchchecken lassen.. Und wenns nur ist um zu hören, dass mit dir alles ok ist..

    Alles Liebe.. Frohe Ostern.. Und gib gut auf dich Acht..
    Julia

    Gefällt 1 Person

  27. Ich danke dir von ganzem Herzen liebe Julia. Ich stehe momentan mal wieder vor einem Scherbenhaufen und weiss nicht wie ich diese alle wieder zusammen gesetzt bekomme. Doch das soll scheinbar gar nicht so geschehen,da ja alles wegbrechen darf/soll/wird. Ich leide heute noch mehr als gestern und um deine Frage zu beantworten,nein ich habe niemanden,ausser über die virtuelle Welt. Ich fühle mich allein und unverstanden und teilweise denke ich mein Leben hat keinen Sinn mehr. Wenn meine 2 Kinder nicht wären,würde mich hier glaub ich nichts mehr halten:-(:-(. Es tut mir leid das meine Worte so runterziehen,doch ich bin immer ehrlich und echt. Ich wünsche dir und allen anderen in solchen Phasen,sehr viel Kraft und Gott-Vertrauen. Licht und Liebe und Gottes Segen für euch alle

    Gefällt mir

  28. Namaste !

    Das aktuelle “ Quan Yin-Channel “ von Jenny Schiltz vom 23.03.2016 –
    “ Look with Fresh Eyes to all Around you – Quan Yin 3/23/16 “

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/03/27-03-2016-quan-yin-channel-durch-jenny-schiltz-vom-23-03-2016.pdf

    Deutsche Übersetzung, gefolgt vom englischen Orginaltext.

    Für all jene, denen die Energien zu schaffen machen
    etwas „musikalische Süße“ für diese Tage und Nächte –
    eine Süße, welche auch mit der derzeitigen Übelkeit
    vereinbar sein dürfte 😉 …….

    HAPPY EASTER und – nach Möglichkeit – erholsame Feiertage !!!

    *LsH* Kerstin/Kimama

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Kerstin,

      von Herzen möchte ich DIR meinen tiefempfundenen DANK für die überaus wertvolle Übersetzung und die Einstellung dieses WICHTIGEN Textes senden, mein Herzensdank geht dabei auch an Jenny Schlitz für die bedeutende Übermittlung !!! ❤ ❤ ❤

      Mir wurde dadurch erst "wiedereinmal" bewusst, wie wichtig es ist, dass wir unsere Erfahrungen ( Gänsehaut ), Träume, Botschaften, Gedichte, Visionen, Empfindungen teilen !

      …und auch "wiedereinmal" ein riesengroßes HERZENSDANKESCHÖN an Jada, die uns diesen wundervollen Raum bereitet hat !!! ❤ ❤ ❤

      Gefällt mir

  29. Hallo all ihr Lieben heut am Ostermontag..

    Kerstin.. Danke für den Candyman;-).. Das tut gut..

    Vera.. Ich wünsch dir heut einen wunderbaren Sonnentag.. Die Vögel zwitschern.. Die Hummeln brummeln schon.. Schmetterlinge fliegen.. Vl sind schon auch die ersten Bienchen unterwegs..
    Das Gras ist jeden Tag mehr gewachsen und die Blumen auch.. Der Duft am Morgen von nassem Gras oder den blühenden Sträuchern liegt schon in der Luft.. Die Auferstehung ist da. Wir haben den Winter überstanden.. Auch wenns noch oftmald kalt ist.. Der Sommer ist nah.. Ich drück dich.. Nicjt virtuell.. Richtig.. Und deine Kinder tun sicher das Selbige:-*:-*..

    Heike auch dir alles Liebe.. Und allen anderen da draußen.. Lasdt uns wieder neu aufbrechen.. Das Leben ist so schön..
    Lichtvolle Grüße an euch alle…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s