KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 31/3

28 Kommentare

12106864_10203604894361761_4024991848257951986_n

Die enormen Schübe der vergangenen Stunden beruhigen sich wieder und ein neuer frischer Start manifestiert sich gerade.

Der Inhalt der Photonencodierung sendet Fülle und Vollendung ( Frequenz 3 u. 4 -7)

Heilige Frequenzen -Vereinigung des Geistigen mit der Materie wodurch Heilung in unseren Schichten besonders der Beziehungen geschieht.

Ineinander fließen des Himmlischen mit dem Irdischen lassen uns die kosmische Ganzheit fühlen.

Lange Zeit wurde  immer wieder in unseren tiefen Schichten die 7 als Zahl des Tabus programmiert.

Mit dem Blick auf das Ganze erkennen wir jedoch das Wunder in ihr.

In der Energielehre finden wir die sieben Hauptchakren/ Hauptenergiezentren des Menschen. Pulsierend in ständiger Verbindung zu unserem Lichtkörper und in das Universum.

Der Blick in den Himmel lässt uns mit bloßem Auge  Sonne Mond Merkur Venus Mars Jupiter und Saturn erkennen.

Addieren wir 1+2+3+4+5+6+7 kommen wir auf das Ergebnis 28 – 28 Tage =ein Mondzyklus.In der Quersumme die 10/1 gehen wir die bewusste Meisterschaft, erkennen unser Potential und vereinen männlich und weiblich.

Unsere Woche besteht aus 7 Tagen die in verschiedene Sprachen  wieder auf unsere Planeten hinweisen -Latein Dies lovis/Tag des Jupiter,   engl. Saturday/Saturn, Sonntag/Sonne, Montag/Mond, franz. Lundi/Mond, Mardi/Mars,  Mercradi/Merkur. In den meisten  Kulturen waren  Planetenspähren die Wohnorte der Götter und auch Dämonen.

Wir kennen die sieben Tugenden wie, Glaube Hoffnung Liebe Klugheit Gerechtigkeit und Tapferkeit – und die Polarität Stolz Geiz Wollust Neid Völlerei Zorn und Trägheit.

Die Verbindung Merkur/Uranus, heute dem 31/3, lässt unser Potential  – unseren inneren Genius leuchten, zum Ausdruck bringen.

Willenskraft und Entschlossenheit verschmelzen mit deiner Intuition, fördern so deine konstruktiven Ideen und deine Schichten wandeln.

Gehen wir mit unserer Präsenz in unsere Mitte erleben wir auf verschiedenen Ebenen Ende und Neuanfang.

Merkur, der Bote der Götter, leitet dich auf dem Weg deinen Geist dem Universum zu öffnen. Erleuchtung/Verständnis und Befreiung geschehen –

Freiheit für die Gemeinschaft der Menschheit ist das Geschenk.

Die Erkenntnis unsere Bestimmung und der Beschlüsse aus den Höheren Reichen werden in unsere Schichten eingewebt. Unsere Fesseln der bisherigen Überzeugungen lösen sich auf.

Wir sind aufgefordert der Vorzüglichkeit der Schöpfung bewusst zu werden und diese Leidenschaftlich an die Oberfläche zu bringen. Fühlen und denken werden ausbalanciert.

Der Aspekt des aktiven 7 Rades/Chakra bezieht sich auf Spiritualität, im Kosmos auf die Wahrheit – wir integrieren intensiv- vorausgegangene Codierungen offenbaren DEIN wahres SEIN.

Wahrnehmungen auf physischer Ebene erfahren wir in Teilen unseres Immunsystems, den kognitiven Funktionen, Herz, Thymus, Lunge (linker und rechter Lungenflügel) -Kreislauf und Oxignierungssystem , Brüsten, Lenden und Brustwirbel – Pankreassystem, Verdauungsorganen Bereich des Magens (Milz Galle, Leber , Nierensystem (linke Niere), Lymphe (erhöhte Wasserausscheidung) Lendenwirbel- wobei ab dem Pankreassystem die Symptomatiken bereits am abklingen sein dürften.

Unsere Werkzeuge:

Edelsteine wie der Bergkristall, Amethyst,  Herkimer Diamantund Diamant unterstützen das 7. Chakra. Die Farbe Weiß unterstützt den göttlichen Willen und unsere Bestimmung.

Natur, Photonenlicht Absorbation und natürliches Wasser unterstützen uns an diesem WUNDERvollen Tag wo wir neue Ebenen beschreiten.

Friedlichen Herzbestimmten Donnerstag.

J.A.

 

 

 

 

 

Advertisements

28 Kommentare zu “Shift update 31/3

  1. Danke Jada, ich hab den morgen verschlafen 😉

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Danke dir liebe Jada 🙂

    Gefällt mir

  3. Und wie passend: Schüssler Salz Nr. 7 wirkt heute!

    Gefällt mir

  4. Liebe Jada.
    Wieder ein wundervoller Beitrag welcher es mir ermöglicht, die Kraft des Gòttlichen Universums besser zu verstehen.
    Vielen lieben Dank.
    Licht und Liebe sende ich. Uschi.

    Gefällt mir

  5. danke jada sehr interessant.
    habe leider heute den ganzen tag rückenschmerzen.
    morgen ist , hoffe ich alles vorbei.
    lg
    käfer

    Gefällt mir

    • Hallo Käfer,
      die Frequenzen erreichen auch unsere spirituellen Punkte unserer Wirbelsäule. Was bedeutet heute zeigt sich das bei folgenden Wirbel’n
      sechster, zwölfter, elfter, und siebter
      Lendenwirbel erster und zweiter,
      und im ersten Halswirbel wo wir das Prinzip der Liebe finden. Diese Spirituellen Punkte in der Wirbelsäule deuten uns in physischer Materie an wo unsere Chakrensysteme arbeiten. Hier verschmelzen physische Materie mit spiritueller Energie. Außerdem arbeitet jedes Chakra mit einer zugeordneten endokrinen Drüse in uns. um sicherzustellen, dass das unsere feinstofflichen Felder mit den physischen in Wechselwirkung treten können. Diese Wechselwirkungen sind wichtig um Veränderungen bewirken zu können. Sieh deine Rückenschmerzen mit Humor und erfreue dich das du in Richtung Vollendung deiner Entwicklung schreitest.
      ❤ sens Grüße Jada

      Gefällt 1 Person

  6. Die Energien heute sind enorm und sie flachen nicht ab. Mir kommt vor, dass es ab jetzt nur mehr steil bergauf geht. Uff! 🙂

    Gefällt mir

  7. Einfach wunderbar, liebe Jada! Vielen herzlichen Dank für die grandiose Arbeit!
    Alles Liebe Monika

    Gefällt mir

  8. Liebe Jada, deine Erklärungen helfen mir wunderbar die körperlichen und seelischen „Zipperlein“ anzunehmen, als das was sie sich zeigen möchten… manchmal gilt es etwas zu TUN und manchmal eben es einfach mit „Humor“ anzunehmen…manches verstehe ich auch nicht wirklich, was du schreibst und erklärst, doch ICH FÜHLE es ist GUT und RICHTIG so… 🙂 Ich umarme dich von Herzen, DANKE für deine unermüdliche Arbeit und ich wünsche ALLEN alles Liebe… WIR SIND EINS…
    Elke 🙂

    Gefällt mir

  9. Test! Kommen meine Kommentare überhaupt an? Habe hier mit irgendwas Probleme anscheinend. ..

    Gefällt mir

  10. Hallo ihr lieben Seelen 🤗

    Heute habe ich die Energien ab und zu gespürt….. Aber was mir auf gefallen ist, ich hab so ein klein hugel hinter meinem linken Ohr ( ich weiß nicht wie es beschreiben soll) tut jetzt nicht weh, könnte es evtl. damit zusammen hängen, was mit uns passiert…. Das man sowas auch am Körper sieht?!??? Klingt jetzt echt komisch wie ich das beschreibe, aber ich weiß jetzt nicht mir anders zu helfen, als mal nach zu fragen….. Also wer mich versteht, der kann mir gerne mal antworten 😔😔😔😔 LG Saturn 💜

    Gefällt mir

    • Hallo Saturn..

      Das ist irgendwie lustig.. Ich hab das auch.. Aber nur klein. Und schon seit einer (oder zwei) Wochen.. Hab mir aber gedacht es hängt evtl.mit den Ohrstechlöchern zusammen.. Hab das Gefühl, es ist aber kleiner geworden..

      Keine Ahnung, ob das mit den Energien zusammenhängt..

      Wünsch euch allen nach diesem wunderbaren Tag einen wunderbaren Abend.. Möge es so weiter gehn.. Alles Liebe euch..

      Und dir liebe Jada Herzensdanke für deine Zeilen.. Gute Nacht

      Gefällt mir

    • In tiefster Dankbarkeit

      SENSEI-Michel vuun Käferdahl der TraumVerwirklicher mit ❤️ BRAND-STIFTER der MWM-INWM-Stiftung

      NAMASTÉ

      Gefällt mir

    • Hallo Saturn, was bin ich erfreut das du diese Frage stellst – unglaublich.
      Seit längerem spreche ich mit verschiedensten Menschen über die Veränderungen unserer Körper. Und darf immer wieder feststellen, besonders am Schädel verändern wir uns gerade enorm. Häufig gibt es eine Erhöhung so eine Art Wulst an der Fontanelle die sich nach vorne in Richtung Stirn zieht, aber auch am Hinterkopf einen erhöhten Wulst der in etwa 5 -7 cm lang ist und auch ähnlich wie es von dir geschildert wurde am Atlas entlang (immer ohne erklärbare Vorgeschichten wie durch Unfall ect.) Im Moment versuche ich noch Fakten zusammenzutragen. und schön wären auch Bilder dieser Veränderungen. Wenn das geschehen ist gebe ich es sofort weiter.
      L.G. Jada

      Gefällt mir

  11. Vielen herzlichen Dank für deine vielen informativen Informationen. Es erklärt viele Situationen die ich bei meiner Arbeit mit den Menschen erlebe. Alles Liebe für Dich Daniela

    Gefällt mir

  12. sehr wundervoller beitrag, passend, zu meinen erlebnissen, erfahrungen und traum gestern. vielen lieben dank.

    Gefällt mir

  13. Hallo Julia

    Ist ja krass 🤔 na ja mal schauen wann es wieder weg geht?! Wird schon net so schlimm sein….
    Wünsche dir noch ein angenehmen Tag 😊

    Dir auch jada und danke für die tolle Aufklärung wieder mal

    LG Saturn 💜

    Gefällt mir

  14. Hallo Jada..

    Viele Dinge usw.gehen von uns.. Hat das auch auf technische Dinge Auwirkungen? Irgendwie hängt alles a bisse und ‚fuct‘..
    Alles Liebe und schönen Tag dir..

    Gefällt mir

  15. I wollt schreiben

    Irgendwie hängt alles a bisserl und ‚fuxt‘..
    Ganz liebe Grüße..

    Gefällt mir

  16. Hallo ihr lieben…..

    Ich weiß nicht, ob es mir heute so geht….. Aber ich fühle mich gerade wie aus gekotz!!!!😧 ( entschuldigt bitte für die Wort wahl) aber es beschreibt gerade alles 😳

    Ich wünsche euch trotzdem alles liebe und ein super Start ins Wochenende 😊💙💚❣

    LG Saturn💜

    Gefällt mir

    • Schönen Abend Saturn,
      die Updates dehnen sich heute aus und vernichten Dichte Maße, das lässt das Gefühl durch den Fleischwolf gedreht zu werden aufkommen – die negativen Polaritäten des Saturn wehren sich/ zeigen sich- Uranus lässt die Fesseln des Saturns auflösen. Morgen viel Photonenlicht absorbieren, dann wird es wieder leichter.
      Ich wünsche dir und allen ein erholsames Wochenende mit vielen fantastischen Erfahrungen (Mond im Sextil zu Venus – Liebe und Freiheit liegen in der Luft)
      Jada

      Gefällt mir

  17. Vielen lieben Dank jada 😊 für die Aufklärung
    Ich wünsche dir ein wunder schönes Wochenende

    LG Saturn 💜

    Gefällt mir

  18. Hallo liebe Jada, hallo lieber Saturn,
    die Wulst auf dem Kopf spüre ich schon seit letztem Jahr und bin so erleichtert, zum ersten Mal davon zu lesen. Danke Euch so sehr dafür! Jetzt kann ich es mir zwar immer noch nicht erklären, wie sie zustande kam, aber es ist hilfreich und tröstlich zu wissen, dass es wohl mit der allgemeinen Veränderung zutun hat?

    Herzlichen Dank auch für all die anderen Texte, die mir jedesmal helfen, im Fluss bleiben zu können. Ich freue mich schon auf die nächsten!

    Ganz liebe Grüße von
    Ulrike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s