KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 2/3/5

13 Kommentare

11048743_471964139628392_2610346092139263322_n

Einen fantastischen Start in den Mai Monat 5 Universalmonat 14.

Eine Strömung des Friedens und massiv gesteigerter Intuition überrascht uns am Anfang einer neuen Woche.

Höre gut auf auf das was dir deine Seele zu sagen hat. Bleib im Vertrauen denn dein Seelenplan ist gerade dabei sich zu entfalten.

Die erneute Energieanhebung der letzten Stunden (beginnend Stamstag Abend gegen 18:00h) war enorm und ließ uns im Glauben wir hätten erneut einen Ausbruch von einem der koronalen Löcher der Sonne, die den Wind in unsere Richtung wehten. Nein die Interstellare Strömung erreichte uns aus dem Zentrum der Zentralsonne um unsere Körper in Richtung Endspurt zu führen. Ein besonderes Augenmerk sollten wir der Ausdehnung des höheren Herzen’s und der fünften Herzkammer schenken.

Wir Menschen manifestieren mehr und mehr in diesem Moment Wandlung der Energie. Feinstoffliche Energien erzeugen elektrische und magnetische Indikatoren, die wir in Elektronen – unterschiedlicher Größe und auch Anzahl bestimmen und erhöhen – wandeln.

In jeder Sekunde des Sein erzeugen wir einen Fluss an elektrischer Energie,welche dringend notwendig ist um unser überleben zu sichern.

Wir verstehen es am besten, wenn wir uns der Lehre der Atome aufgeschlossen zeigen um zu verstehen was in  physischer Struktur unseres Dasein geschieht, den Prozess unseres Körpers verstehen lernen,warum sich manch Befindlichkeiten zeigen und unsere Wahrnehmungen sich steigern.

Alles besteht aus Atomen und die wiederum aus subatomaren Teilchen. Sichtbare Einheiten sind hier in und um den Atomkern, Protonen – Neutronen- Elektronen. Elektronen sind die kleinsten. Sie bilden eine Schale und drehen sich um den Kern. Mit einer elektrischen Kraft werden sie an ihrem Platz gehalten, können sich jedoch von einer Schale zur anderen bewegen wo sich auch Elektronen tummeln. Protonen und Elektronen werden durch elektrische Ladung voneinander angezogen. Die innere Kraft eines Teilchens nennt man Ladung und ist ein entscheidender Begriff für die Energie.

Protonen sind positiv Elektronen negativ.

Im Raum der physischen Welt ziehen sich entgegengesetzte Ladungen an und ähnliche stoßen sich ab.Ein bestimmtes Tachyon ( Subatomares Teilchen was sich schneller als Lichtgeschwindigkeit bewegt) Namens Gluon( verhält sich wie Klebstoff) erzwingt, dass ähnliche Teilchen im Atomkern zusammengehalten werden. Die meisten medizinischen als auch spirituellen basieren auf dem Polaritätsprinzip wie Yin und Yang.

Im Interstellaren Raum hält Schwerkraft alles im ewigen Fluss.

Elektronen erzeugen normalerweise Elektrizität, werden aber auch von Antiteilchen (Prositronen) der Elektronen sprich Ionen erzeugt. Unser physischer Körper braucht Ionen um in unsere Systeme (Oxigenierungs-, Herz/Kreislauf-, Nervensystem…)  Botschaften zu senden. Eine Informationskette die wir Ionisierung nennen. Wird diese gestört, kann ein eher in seinem Ursprungszustand verweilendes Elektron aus einem gesamten Molekül geschleudert werden. Das neutrale Molekül wird dann ein positives Ion. Verbindet sich ein positives Ion mit einem neutralen Molekül wandelt es in ein negatives Ion, aber an ein positives angeschlossen ,entsteht ein Photon!!

Photonen sind Grundeinheiten von Licht die für elektromagnetische Vorgänge – in ihrer unterschiedlichen Schwingung- verantwortlich sind. Sie haben keine Dichte, kein Gewicht, keine Ladung und reisen mit Lichtgeschwindigkeit durch den schwerelosen Raum.

Strömen in unsere Energiekörper und lassen die verschiedensten Symptome aufleuchten, ein guter Orientierungspunkt wo  in unseren physischen Körpern Information und Rekalibrierung stattfindet.

Durch die Arbeit unserer Zellbausteine wird hier Wandlung möglich gemacht. Die äußere Membran einer Zelle umschließt das Cytoplasma mit Hunderten von kleinen Strukturen, den Mitochondrien Nucleus Nucleolus.

Zellen können  wir mit einer großen Batterie vergleichen, wo Mitochondrien für die physische als auch feinstoffliche Energie verantwortlich sind. Wir haben ca. 50% für unsere Körper zur Nutzung zur Verfügung, während  der andere Teil zur Zellerhaltung verwendet wird. Die Ladung entspricht an einem Ende positiv und am anderen negativ – aufgebaut wie eine Batterie.

Jede einzelne Zelle generiert hier also, eigene elektrische Energie und ihr eigenes Magnetfeld.

Im perfekten Gesundheitszustand sind das etwa 65- 70 Millivolt im Krankeitsfall liegt der Wert bei 30. Es ist bekannt das wir auf ein zweites Elektrisches System welches das Gefäßsystem mit dem Bindegewebe verbindet, zurückgreifen. Nervenbahnen und Gliazellen leiten hier den erzeugten Strom der Mitochondrien weiter und können somit elektrische Schläge oberflächlich als auch im inneren unseres Körpers aufzeigen – das berühmte kribbeln entsteht. Welches sich immer mehr und intensiver in unserem Wandlungsprozess wahrnehmen lässt.

Das  elektromagnetische Feld unseres Herzens, strahlt 50.000 Femotales  aus – Maßeinheit des EMF- unser Gehirn nur 10 Femotales.

Tiefes inneres Wissen sagt uns , dass das Feld unseres Herzens abgetrennt wird und hat daher eine 60x höhere Schwingungsamplitude als unser Gehirn wo unser Verstand angesiedelt ist.

Die einzigartige Flüssigkristalline Struktur unseres Körpers kann Biophotonen erzeugen und findet sich reell in unseren Körpern!!!

Diese Kristallmatrix ist von höchstem Gut für unsere Gesundheit und Weiterentwicklung, denn sie verkabelt unser innerstes Selbst mit unserer realen Umgebung.

Wenn Licht durch die Matrix des Körpers wandert, werden Bio Hologramme geschaffen, die uns in jeder Sekunde neu erschaffen. Die leitfähigste Kristallmatrix ist unser Bindegewebe, unserer Haut – dem größten Organ unserer Körper.

Seine Kollagenmoleküle sind Flüssigkristalle , festere Gewebe werden als festere Kristalle eingestuft. Kollagenmoleküle funktionieren auch als Halbleiter, wodurch auch Elektrizität und deren enthaltene Information in unserm Körper ausdehnt.

Durch erzeugte Bewegung – elektrische Impulse – und der Ausführung durch Regung unserer Körper entsteht so auch Klang in Form von Wellen und Feldern. Dieser nutzt unser Wasser um mit einer Geschwindigkeit von etwa 1500m/sec. von oben nach unten und wieder zurück zu flitzen.

Ist hier unser Bindegewebe zu trocken erliegt dieser Informationsfluss und Nervosität als auch Unmut und Aggression können sich dann ausdehnen. Wichtig für unsere Kristalline Matrix ist Balance im Wasserhaushalt sorgfältig zu betreiben.

Besonders im 14.  Universalmonat geschieht das durch Freischalten der Fähigkeiten von Retrokognition (tiefes Wissen vergangener Kulturen) als auch Prophetie ( Fähigkeit zu sehen und fühlen wenn alles nach Gottes Plan umgesetzt wird) und Projektion( einen ungeschminkten Blick auf unsere derzeitige Wirklichkeit und was wir ändern möchten/müssen) .

Das hochfahren der Intuition, ermöglicht es uns Neues Wissen und Wege zu erforschen unsere Fähigkeiten zu steigern. Uns an die Kristallmatrix weiter anzudocken und die Herzerweiterung zu forcieren.

Heute und morgen gelingt das besonders gut mit den Chakras 2,3,5,7,8.

Unsere Hellfühligkeit finden wir in der Arbeit mit dem zweiten und dritten Chakra – Intuitiv wissen wir was das Gegenüber fühlt, wie es denkt- der Zugriff auf Gefühl- und Mentalsympathie ist geöffnet.

Im fünften Chakra finden wir Verbale Sympathie – unsere Medialität Telepathie und auch Hellhören liegen hier. Wir empfangen Botschaften von anderen Menschen als auch aus den geistgen Hirarchien. Der Ausdruck kommt hier durch Gedanken als auch außerhalb derer unseres Sein – wir können hier verbale Botschaften öffnen als auch verschließen. Unsere Empathie entspringt an diesem Ort.

Auch der Zugriff auf das siebte Chakra mit der Spirituellen Sympathie und Schamanische Sympathie im achten Chakra  (für Seelenreisen, Fernwahrnehmungen, Präkognition- Zukunftsblick- Projektion , sind geöffnet.

Wir haben hier die Schlüssel andere Welten und Dimensionen zu reisen, Informationen und Heilungsenergien dieser zu erhalten.

Die positiven Atribute sind in den genannten Chakren, losgelöst von Raum und Zeit- Vergangenheit Gegenwart und Zukunft- verschmolzen zu arbeiten.

Am wichtigsten sind hier unsere Absichten festzulegen um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Dadurch richten sich die feinstofflichen Energien wie von selbst aus.

Während wir heute die Schönheit erkennen und mit Ruhe und Gelassenheit in den Abend ziehen dürfen, haben wir morgen die Möglichkeit unsere Vorstellungen unserer Wünsche Bedürfnisse unseres neuen Zeitalters festzulegen. Es ist bereits alles im Jetzt vohanden- nur eben noch nicht offensichtlich.

Alchemie und Mystik dürfen hier zum Einsatz kommen und ist ausdrücklich erwünscht. Kommunikation zwischen den Welten geschieht nun ganz einfach und sanft. Wir fühlen hier bereits die neue Innere Stärke die uns durchströmt.

Neuverkabelung geschieht in jedem Moment und unser Übergang zu höheren Denken findet jetzt zur Sekunde statt.

Wenn Chakren ihren Spin erhöhen beeinflusst das unsere physischen Körper – dadurch ergeben sich Befindlichkeiten. Wir haben hier die Möglichkeit durch intensive Aufmerksamkeit, Thematiken zu bereinigen und dadurch in Heilung zu gehen.

In der Befindlichkeitsliste findet sich für heute und morgen: unser Adrenalinsystem, Teile der Nierenfunktionen, Fortpflanzungssysteme, Neurotransmitter, Pankreassystem(Bauchspeicheldrüse) ,Verdauungssysteme -Magen Darm. Leber Milz, Galle, Schilddrüse, Kehlkopf, Mund – auditives System, Lymphsystem,Hypothalamus, kognitive Funktionen, Thymus Erinnerungsfunktionen(Tagesbewusstsein mit leichter Vergesslichkeit, jedoch tiefe Erinnerungen vergangener Leben) Augen besonders rechts,  Brustwirbel, Lendenwirbel, Kreuzbeinwirbel.

Thematiken sind hier : Emotionen, Kreativität, Mentalität und unsere wahre Struktur, Kommunikation und unsere Kosmische Führung.

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten, 6 Monaten bis 4,5 Jahre , 6,5-8,5 Jahre 14 – 28 Jahre, werden präsent sein.

Einen Friedlichen Start mit Neuausrichtung des höheren Herzens in Einheit mit dem Kosmischen Herz -Ausdehnung der Kristallmatrix

J.A.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13 thoughts on “Shift update 2/3/5

  1. Liebe Jada, 💎💎💎 herzlichen Dank für Deine wertvollen Information.

    Kannst Du diese Information vielleicht näher erläutern: *“Tiefes Wissen sagt uns, dass das Feld unseres Herzens abgetrennt wird und hat 60 x höhere Schwingungsaplitude als unser Gehirn wo unser Verstand angesiedelt ist“.* Warum wird das Feld von unserem Herzen abgetrennt? Was bedeutet eine 60 x höhere Schwingungsaplitude des Herzens im Verhältnis zum Gehirn?

    Elyse 💎💎💎

    Gefällt mir

    • Guten Abend Elyse,
      In einfachen Worten bedeutet es unser bisheriger Verstand war fest im Feld des Gehirnes verankert nun wechseln wir aus diese „Gehirn Verstand“ in den Herz Verstand, wir arbeiten nun mit der Macht der Liebe und des Mitgefühl. Eine Aplitude ist der Maximalwert einer periodisch sich ändernden Größe (einer Schwingung). Wir haben elektrische und magnetische Felder in unseren Körpern und die Frequenz unseres Herzen’s ist messbar 60 x höher als die des Gehirnes – zum aktuellen Zeitpunkt. Wobei ich mir sehr sicher bin dieser Wert wird sich noch nach oben verändern. Das fantastische Resultat – dem Herzen in allen Entscheidungen zu folgen verbessert nicht nur unsere Gesundheit im Wandlungsprozess sondern die gestaltet das neue Zeitalter
      Von Herz zu Herz
      J.A.

      Gefällt mir

  2. Liebste Jada.
    Herzlichen Dank für die wunderbaren Ausführungen.
    Licht und Freude für ALLE Herzen.
    Ich habe heute das Gefühl, mein Licht wird weit über unsere Erde und weit ins Universum hinaus getragen.

    Licht und Liebe sende ich euch Allen.💙💚💛

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursula einen wundervollen „Guten Abend“,
      ich kann das fühlen der Lichtausdehnung nur bestätigen – mächtig über unsere Welt hinaus in die Unendlichkeit ❤
      …gesendet aus meinem Herzen zu allen Herzen…
      Jada

      Gefällt mir

  3. Ihr Lieben Alle.
    Vor einiger Zeit habe ich einen wundervollen Spruch gelesen :

    Ein Tropfen Liebe, kann ein Meer von Traurigkeit heilen.

    Licht und Liebe euch Allen.

    Gefällt mir

  4. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Herzensdank liebe Jada 🙂

    Gefällt mir

  5. hallo zusammen,
    ich hätte da auch noch ein schöner spruch :
    „auch wenn alles einmal aufhört,
    glaube, hoffnung und liebe nicht.
    diese drei werden immer bleiben.
    doch am höchsten steht die LIEBE. “
    (korint.13, 13)
    ein sonniger gruss aus der schweiz !
    käfer

    Gefällt mir

  6. Liebe Jada
    Nochmal du bringst immer Licht in Unklarheiten.
    Ich Danke dir von ganzen Herzen
    Dieses Kristalline Kollagen spüre ich seid einen Jahr der Muskel richtet Regelrecht
    Auf das sind am machen stellen hat man Muskelwülste die sich nach ein paar Wochen auflösen
    Ich fragte damals meine liebe Familie im Kosmos was das sei dann sagten sie mir
    Ich brauche keine Angst haben alles sei mit mir in Ordnung sei. Sie sagen mir das
    Mit Heilmethoten arbeiten was für uns neu ist und was wir noch nicht kennen würden oder uns einfach nicht mehr erinnern .
    Lg
    Corina

    Gefällt mir

  7. Ihr Lieben alle,
    heute ist bei mir nach einer tollen, lichtvollen Woche mal wieder extremer Transformations- bzw. Wachstumsschmerz angesagt. An solchen Tagen ist es sehr still und man ist mit seinem Aufschwung ziemlich alleine……. Aber zum Glück wird ja alles gut am Ende……

    Ganz viel Liebe und Licht für Euch alle!
    Bärbel

    Gefällt mir

  8. Meine Lieben .
    Heute am Vormittag durfte ich die unendliche Liebe, Güte und Hilfe von meinem geliebten Erzengel Michael sehr intensiv erfahren.
    Ich war mit Hausarbeit beschäftigt und ganz plötzlich hatte ich den Drang, meine Nachbarin aufzusuchen und hörte EEMichaels Stimme: „geh jetzt“.
    Als ich bei ihr ankam, wusste ich warum.
    Sie hatte dringend einen Arzt gebraucht und war nicht mehr fähig, ihn selbst zu rufen.
    Ich tat das Notwendige.
    Sie erlitt einen Herzinfarkt und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
    Es geht ihr nun den Umständen entsprechend gut.
    Ich bin meinem EE Michael unendlich dankbar, dass ich
    helfen durfte.
    Licht und Liebe sende ich euch Allen.💙💛💚

    Gefällt 1 Person

  9. Amazing….light-trails für mich…und meine Lieben. Ich habe ein Teil bei Wolfgang „verlinkt“. BIOPHOTONEN Das Licht in unseren Zellen von Marco Bischof

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s