KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 10/5

44 Kommentare

Intuitiv haben wir in den letzten Wochen und Monaten die Arbeit mit unseren Chakren intensiviert und erweitert. Nun dürfen wir die fantastische Mitteilung weiterreichen – es ist soweit!!

Seit 30 April diesen 9 er Jahres ist der Kosmos mitsamt seiner Brigade des Lichts damit beauftragt unseren Planeten Erde auf ein besonderes Upgrade vorzubereiten.

Beginn dieses beispiellosen Ereignisses ist die Kalenderwoche 20(16-22/5) /9

Der Start ist am 16/5 mit der Wiedergeburt des Planeten Erde in der 5. Dimension.

Es folgt der Abschluss im Schwingungsfeld  der 4. Dimension für unseren Planeten am 21/5 und eine grandiose Eintrittsphase in die Schwingung der 5. Dimension beginnt am 22/5. Andauernd bis 27/3/10(2017) wo Mutter Gaia den Transitus erfolgreich beendet haben wird.

Diese neue höhere Konfiguration wird nicht leicht wahrnehmbar sein, aber mit Vorbereitung und Übung können wir mit unseren 7 Basischakren,   besonders den drei primären Wurzel- Sakral- Kehlkopfchakra, arbeiten und hierfür zugänglich sein. Seit dem 30/4 werden die drei Primärchakren innerhalb des Universal Gitters in Richtung Zentralsonne ausgerichtet. Während unser Planet sich selbst entwickelt wird jedes einzelne Wesen aufgefordert bis zum 3/10 alle 12 Chakren zu implementieren und auf das Wahrnemungs und Bewusstseinzentrum auszurichten, wenn die Erde auf die Zentralsonne ausgerichtet wird.

Die Anhebung des Planeten und seine neue Schwingung dienen im ersten Ereignis dazu, das jede einzelne Seele an die Frequenz, jene  jede Seele einzeln einst wählte angelichen wird.

Wir haben keine sichtbar großen Veränderungen auf diesem Planeten bis zu dem Zeitpunkt des3/10 aber ab dem 4/10 wenn die Phase des physischen Transformation des Planeten Erde in die 5.Dimension beginnt und am 27/3 /10 die restlichen Chakren ausrichtet werden so viele Lichtwesen wie nie zuvor auf diesem Planeten weilen, um den Wandlungsprozess für alle und jede Seele in LICHT LIEBE und HARMONIE des Universums zu beginnen.

Der stille Prozess von Mutter Erde in das Schwingungsfeld der 5. Dimension macht zarte leise Fortschritte. Seelen die gewählt haben in der Ebene der 4. Dimension zu verweilen, haben sehr wahrscheinlich ohne dieses Wissens das Gefühl unser Planet hätte seine Schwingungsfrequenz der 4. Dimension eingestellt. Wir werden alle gesammelten Erfahrungen und Eindrücke der 4. Ebene mitnehmen aber unter anderen Bedingungen und Umständen entwickeln wir uns weiter zu Schöpfer der neuen Erde mit den 12 neuen Bewusstseins- und Wahnehmungszentren der Chakren. Auch wenn wir jetzt noch nicht wissen, was unsere Aufgabe zu diesem Zeitpunkt der Triade  der Ereignisse sein wird, wissen wir intuitiv was zu tun ist.

Verständnis für LICHT – LIEBE  und HARMONIE des UNIVERSUMS in jeder Facette unseres Herzens und unserer Seele.

Erinnert euch ständig bis zum Beginn daran, jetzt ist Zeit sich eurer Gaben erkennen und zu leben.

Dem spektakulären Übergang von Mutter Erde , an dem wir teilnehmen dürfen, werden einige turbulente Tage vorausgehen auf der Weltenbühne.

Jeder Gedanke jedes Wort jede  Aktion  an dieser unvergleichlichen  Triade von 22/5/2016 – 27/3/2017 hat besonderen Wert und kreiert die NEUE WELT.

Vielen Dank an Alexandrian Kosmos

Teilt diese fantastische Botschaft und arbeitet weiter im Einklang mit dem Kosmos

J.A.

 

Advertisements

44 Kommentare zu “Shift update 10/5

  1. Guten Abend.
    Mit Begeisterung lese ich immer die Updates habe aber jetzt mal eine Frage zu dem von heute Abend, was die Energieänderung bis 2017 betrifft.
    Einige Seher sagen ja angeblich voraus, daß große Katastrophen uns heimsuchen würden. Teilweise geht das ja soweit, das man sich Erdlöcher buddeln soll.
    Was hälst Du davon ?
    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    Gefällt mir

    • Ich denke in allererster Linie kommt es darauf an worauf lege ich meinen Fokus, Katastrophen oder das Ergebnis das unser Planet seine Schwingung nun auf eine neue Ebene hebt,. Wir sind alle unsere eigenen Schöpfer der Realität und kreieren so die Zukunft wo der Fokus liegt
      Herzensgrüße Jada

      Gefällt 1 Person

      • Angstmacherei kennen wir zuhauf und genau das ist negative Energie, die dich verunsichern soll. Bleibe in deiner Mitte und in deinem Vertrauen. Ich persönlich glaube an so etwas auf gar keinen Fall und fühlt sich in mir auch nicht stimmig an. Bleib in Liebe und Freude. Namasté.

        Gefällt mir

      • Vielen Dank ihr Lieben für die Antworten.

        Gefällt mir

  2. Ein wunderbarer Beitrag – danke!

    ABER leider gibt es etwas, das ich nicht verstehe. Was bitte bedeutet „Andauernd bis 27/3/10(2017) wo Mutter Gaia den Transitus erfolgreich beendet haben wird.“ Ich verstehe dieses Datum nicht, das sich in dem Absatz wiederholt, der lautet „Wir haben keine sichtbar großen Veränderungen auf diesem Planeten bis zu dem Zeitpunkt des3/10 aber ab dem 4/10 wenn die Phase des physischen Transformation des Planeten Erde in die 5.Dimension beginnt und am 27/3 /10 die restlichen Chakren ausrichtet werden so viele Lichtwesen wie nie zuvor auf diesem Planeten weilen, um den Wandlungsprozess für alle und jede Seele in LICHT LIEBE und HARMONIE des Universums zu beginnen.“

    Ich waere Ihnen SEHR fuer eine Erklaerung dankbar. Schoenen Abend und sehr liebe Gruesse, Christa Basaldella

    Gefällt mir

    • Guten Abend Christa, der Übergang des Planeten wird still und leise sein – was bedeutet wir nehmen es nicht unbedingt sofort mit einem Paukenschlag wahr, was sonst oft bei Energieanhebungen oder einige Wochen danach (wenn alles integriert ist) passiert. Hier geht es vorrangig nicht um uns Seelen sondern um den Planeten und seinen Aufstiegsprozeß
      Herzensgrüße Jada

      Gefällt 1 Person

  3. danke erstmal wieder von ganzem herzen jada-mutter erde nimmt uns mit alle die wollen und wollten- geht aber der alptraum für uns menschenseelen nach der turbulenten zeit die ja wohl jetzt vor dem sechzehnten toben wird ähnlich weiter oder haben wir dann die wahre chance ohne die knebelung leichter und heiler weiterzumachen?jetzt ist es sehr sehr schwer und mein körper zeigt sich immens- bin froh wenn ichliegen kann und musste wieder aufstehen um nachzusehen- danke für alles danke für deine unterstützung auf diesem weg ich bin jutta uns allen alle liebe aller welten und kraft- mut- herzlichkeit und liebe zu uns der mutter und allem was ist

    Gefällt mir

  4. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Danke liebe Jada 🙂

    Gefällt mir

  5. Liebe Jada
    Wenn man am eigenen Körper spürt wie Stark diese Veränderungen sind
    Ich glaube und weiß das es zum Positiven Abschluss kommt . Wir und das gesamte Universum die Wesenheiten und die Geistigen Herachien arbeiten in voller Kraft an diesen Prozess es ist schon eine enorme Leistung das wir unseren Physischen Körper in die 5 .Dimension und höher hinaus heben wenn wir es genau beobachten
    Können wir sehen das hinter dem ganzen eine höher Entwicklelte Intellegenz steckt
    Die uns Fördert und Unterstützt und diesen Prozess begleitet .
    Und die ein Großes Interesse hat das das zum Positiven Abschluss kommt
    Manche von uns sind auch das erste mal hier auf Gaia inkarniert nur wegen dem
    Transformationsprozess zu assistieren Wesenheiten von verschieden Kosmischen
    Herkunft leben hier und helfen die Familienangehörige dieser Wesenheiten haben
    Ein sehr großes Interesse das wenn wir den Auftrag erledigt haben werden wir in unsere Familien zurückkehren. das einizigste was zu tun ist Angst ablegen alles andere läuft von selbst . Der Angst keinen Raum mehr geben.

    Gefällt mir

  6. Liebste Jada.
    Danke dir vom ganzen Herzen für deine Nachricht.
    @ Corina.
    Ja du hast vollkommen Recht.
    Alle sollten wir Angstfrei, Achtsam und voll Vertrauen bleiben um unser Licht und unsere Liebe ungehindert über die Welt und weit hinauf ins Universum strahlen zu lassen.
    Licht und Liebe von meinem Herzen zu allen Herzen.
    Uschi.

    Gefällt mir

  7. Dass ist doch eine Frohbotschaft, dankeeeeee. 🙂

    Gefällt mir

  8. gruezi zusammen,
    habe heute eine nachricht von st.germain
    gelesen. das wichtigste sei in diesen tagen
    sagt er :einfach nur SEIN, wir müssen gar
    nichts tun nur einfach SEIN !!
    lg u. schöne zeit
    käfer

    Gefällt 1 Person

  9. Hallo ihr Lieben alle
    habe heute eine Frage, vielleicht kann mir ja jemand eine Antwort geben. Seit Sonntag
    spüre ich immer wieder meinen Puls und zwar oft in Ruhe bis 120 Schlägen. Zuerst habe ich gedacht, dass mein Blutdruck etwas zu nieder ist, weil das kenn ich schon lange, kann aber gut damit leben. Nun dieser Puls, der macht mir wirklich sehr Angst. Soll ich jetzt zum Arzt oder nicht? Gehört das auch zu dieser Erhöhung der Schwingungen?
    Vielen Dank für Euer sein und eure jeweiligen Zeilen, die mir immer wieder wieter helfen. Einen schönen Tag wünsche ich allen
    Monika

    Gefällt mir

    • hallo moni,
      in den lezten tagen u. wochen hatte ich es öfter auf der PUMPE !
      d.h. schnellerer herzschlag und wallungen. das sind die enormen
      energien die wir jetzt haben. also bitte keine ängste haben, das
      kommt und geht. manchmal wie angerührt.
      sehr empfehlenswert sind daher atemübungen machen, das
      hilft mir jedenfalls.
      viel erfolg damit wünscht dir
      käfer

      Gefällt 1 Person

      • Lieber K$fer
        Tausend Dank für Deine beruhigende Antwort. Sie hilft mir jetzt viel besser als das was ich von ca. 11.30 Uhr bis 14.30 in der Notfallstation gehört habe. Als es heute Morgen einfach nicht mehr aufhören wollte, mein Blutdruck alle Höhen und Tiefen erreichte, verliess mich das Vertrauen! Leider! Ich rief meine Hausärztin an und sie überwies mich postwendend in die Notfallstation. EKG ok., Puls normal bis viel zu hoch und zwar jedesmal wenn ich vom Liegen ins Stehen ging. Dass dann der Puls bei einem niedrigen Blutdruck ansteigt, ist normal. Nur der Arzt konnte sich die enorme Höhe einfach nicht erklären und wusste nicht was das ist. Die Blutwerte sind ok., ebenfalls die Schilddrüsenwerte. So sah er dann keine Notwendigkeit, mich weiterhin zu überwachen. Ach ja und die Lunge hat er auch noch geröntgt. Alles wie bei einer 20 – Jährigen! (Ein Witz! Ich bin 65!!)

        Ich hoffe jetzt dass ich es auf die Reihe bringe, denn meine wirklich grösste Herausforderung im Leben ist immer wieder das Vertrauen und die Angst. Solange ich ohne irgendwelche Beschwerden bin, ist alles für mich klar. Einmal mehr habe ich jetzt erlebt, dass es halt nicht dasselbe ist, wenn es einem selbst erwischt.
        Und weisst du, ganz oft erzähle ich den Menschen die zu mir in die Beratung kommen, dass alles schon im Plan ist! Und was war jetzt das?
        Oh, oh!!!! Noch mehr zum Lernen für mich.
        Nochmals vielen herzlichen Dank für Deine Hilfe.
        Liebe Grüsse
        Monika

        Gefällt mir

    • Monika, das Herz schlägt ja doppelt. Vielleicht zählst du einfach falsch?
      Vielleicht schlägt es kräftiger und nimmst es als schneller wahr. Wenn ja, hättest du einen kräftigen Puls von 60.
      Mit 120 geht es vielen nicht gut, mich mit eingeschlossen. Nur du kennst dich. Nicht ein Arzt 😉

      Gefällt mir

      • Und jetzt zu Dir, lieber Fluss
        Auch dir ganz herzlichen Dank. Das hat mich doch zum Lachen gebracht. Wie recht du doch hast! Bei, auf dem Monitor gesehenem Puls von 130, ergäbe das 65, was ja super ist! 😘😘

        Weisst du, ich hatte mal eine sehr gute Lehrerin in der Kabbalistik und die hat uns immer wieder folgendes gesagt: „Nimm dich nicht zu wichtig“. Diese weisen Worte waren heute Morgen nicht in meinem Repertoir! Aber jetzt hat mich dein Text daran erinnert und ich kann nun darüber schmunzeln und hoffe, dass mir das nicht mehr passiert.

        Ja, und du hast absolut recht mit dem, dass nur ich mich kenne. Mein Glück ist ja wirklich, dass ich körperlich sehr gesund bin, wirklich keine „schulmedizinischen Medikamente“ einnehmen muss und mit Naturheilmitteln arbeite. Mein Schwachpunkt (wenn man das so nennen kann, ist es ja nicht!) ist meine Fühligkeit, die man ohnehin niemandem erklären kann, ausser diese Person weiss selber darüber Bescheid und wie das sich anfühlt.
        Ich muss offensichtlich noch mehr lernen. Auch dir 1000 Dank und ich umarme euch alle. Ihr seid wunderbar! 💐💚💙💛😍
        Ganz liebe Grüsse an dich
        Monika

        Gefällt mir

      • Liebe Monika,

        ich danke dir für deine Worte und deine weiteren Ausführungen.
        Ich kenne deine Thematik aus dem Krankenhaus.
        Schau mal auf deinen Kalium-Wert. Liegt er zwischen 3,5 und 4 dann nimm mal ne Kalinor Brause. Gibts ohne Rezept in der Apotheke. Das wirkt ziemlich schnell. (so zum ausprobieren). Und wenn ja, dann für die Zukunft z.B. Bananen.
        Ansonsten dürfte es eine Umschaltung bei dir sein. Manche bekommen dadurch Rhythmusstörungen bis zum AV-Block hin (das schreib ich hier präventiv und nicht weil ich Ängste schüren will, reinsteigern bringt nix.)
        Übrigens kann es beim AV-Block soweit gehen, daß das Herz nur noch in den halben Rhythmus kommt, in der Anstrengung erst hoch und dann plötzlich halb bis immer weiter runter. Deswegen stehenbleiben und Luft holen.

        Schön, daß du es mit Humor nimmst und deinen Körper gut beobachten/beachten tust.

        lieben Gruß
        ((( ❤ )))

        Gefällt mir

      • Ich tus dir mal rein:
        http://www.teleboom.de/html/body_lichtkorperstufen.html

        Lichtkörperstufe 8

        … Es können auch Herzrhythmusstörungen und Herzrasen auftreten. Denn die alten Impulse des Zentralnervensystems konkurrieren zeitweilig mit den neuen Impulsen des lichtgesteuerten Axialen Zirkulationssystems im Ätherkörper. Nach der Umstellungsphase übernimmt das Axiale System die Pulssteuerung komplett, die Beschwerden verschwinden, und das Herz schlägt wieder wie gewohnt.

        🙂

        Gefällt mir

      • Lieber Fluss
        So früh am Morgen hast du dir schon Zeit für mich genommen.
        Ich umarme dich!
        Bin so überwältigt von den vielen Antworten, dass ich irgendwo die Namen völlig durcheinander bringe. Dann bemerk ich den Fehler, schreibe: der untenstehende Text gehört……., schicke den neuen Text ab und dann ist er „oben stehend!!“ 😆 Super!

        Wie schion geschrieben, der Kaliumwert ist ok. aber ich habe Schüsslersalz Nr. 4 und 6 genommen, was im Akutfall für mich perfekt war.
        Aber deine Hinweise sind perfekt!

        Und jetzt schau ich mal deine Links an. Auch dafür danke ich dir von gamzem Herzen.
        Ich schicke dir ganz viele liebe Grüsse und freu mich, wieder von dir zu lesen.
        Danke, danke, danke! 🍀🌹💖💝
        Monika

        Gefällt mir

      • Liebe Monika,

        gerne ❤
        Dann weißt du dir ja schon selber gut zu helfen.
        Ja, reinsteigern geht manchmal sehr schnell. Vor allem wenn der Kreislauf spinnt. Ich hab übrigens einen hohen Blutdruck und niedrigen Puls. (vererbt?)
        Und den Sonntag hab ich super vertragen, außer Blasen an den Füßen. Hier war viel Sonne und viel los. War eine super Stimmung und das am Muttertag *freu*

        Wenn diese Probleme auftauchen kann auch einfach Flüssigkeit fehlen. Da ich automatisch einlager muß ich immer auslagern, ist bei mir also anders als bei dir. Also nicht essen/vollen Magen – da sammelt sich das Blut beim Magen und dann ist der Blutdruck erst recht unten und die Müdigkeit ist da — sondern viel Trinken, evtl. auch saures (Zitronenlimonade macht basisch).
        Und sich zentrieren, dann kommt auch die Panik nicht hoch.
        Der Gleichgewichtssinn muß sich neu einpendeln.

        Was den Kaliumwert betrifft, so nannte ich ja keine kritische Eingrenzung. Meine Erfahrung ist, daß bei mir diese Referenzwerte nicht stimmen.
        Bei Kalium muß es auch bei der Pharmaindustrie so schwanken weil Menschen ja noch Bananen essen. Ist wie mit den Karotten mitm Vitamin A.
        Die Dosis machts.

        Ich glaub, Kalium und Natrium sind Gegenspieler. Kennste dich bestimmt auch mit aus. Schüssler-Salze hab ich nie ausprobiert.

        Schönen Tag dir 🙂

        lg Chris

        Gefällt mir

      • Liebe Chris
        Danke für deine Zeilen.
        Nein, du hast nichts falsches gesagt wegen dem Kalium. Ich wollte nur sagen, dass der Wert laut Test i.o. ist. Was auch immer das heissen mag.

        Ich werde mir jetzt noch Bananen kaufen und sehen was sich dann ändert.
        Das mit dem Essen stimmt auch für mich so. Manchmal habe ich auch gar keinen Hunger und fühle mich so voll, dass es nicht nötig ist zu essen.
        Nun hoffe ich einfach nur noch dass ich den Prozess gut durchlaufen kann und schicke dir liebe Grüsse
        Monika

        Gefällt mir

      • Liebe Monika,

        ja, probier es mal aus mit den Bananen.
        Das Salz bindet Wasser im Körper (Natrium, ich nehme fast ausschließlich Meersalz) und Kalium ist der Gegenspieler.
        Ist bei mir der Blutdruck weiter unten ist der Puls höher, nur dafür bin ich einfach nicht gemacht.
        Diese Erfahrung, die du aus dem Krankenhaus schildertest hatte ich auch.
        Das ist lange her. Ich hatte damit mehrere Erfahrungen, in verschiedenen Variationen. Ich hab sie durch. Mich schockt da nix mehr. Der physische Körper lernt auch dabei, besser als mit Tabletten, wo der Körper nur gegenwirkt.

        lg Chris

        Gefällt mir

    • Grüß Dich Monika ❤

      auch ich kann Dich beruhigen, ich bin 52 und habe auch seit Sonntag diese Symptome, mein Herz rast wie verrückt und anscheinend geht es vielen Leuten hier in meinem Umfeld auch so. Der Arztbesuch bei anderen hat auch keine bedrohungen angezeigt.

      Zum anderen, auch ich habe in der Vergangenheit beraten, allerdings habe ich letztes Jahr Oktober mich davon distanziert.
      Wir lernen stets und erleben uns nur wenn wir uns Zeit für uns nehmen. Da ich körperlich auch einiges durchlebte (was zum Wandlungsprozess gehört) habe ich verstanden warum ich mich entzog.
      Mittlerweile helfe ich noch wie ich kann und ab und an findet mich jemand und schreibt mich per email an.
      Ich gebe dann ein paar begleitetende Worte mit auf dem Weg und das war es auch…..
      Jetzt geht es nur nach seinem eigenen Gefühl zu folgen und sich nicht beirren zu lassen, aber wir dürfen nicht vergessen, wir sind Menschen und ich persönlich habe für mich immer mehr Erkenntnisse bekommen wo ich einfach weiß das vieles in der spirituellen Szene falsch übermittelt wird.

      Weißt Du wie ich das meine?
      Es ist eine Zeit des Erwachens und da wir noch in menschlichen Körpern sind kommen ab und an diese Emotionen zu uns.
      Warum soll ich mich verstecken und sagen ich habe keine Angst. Angst ist ein guter Freund, nur nicht wenn man panisch wird.
      Zumal ich noch keinen kennen gelernt habe der jetzt vom menschlichen Kleid in einem Lichtkörper wandelt 🙂

      immerzu schreiben vieles etwas und teilen es dann auf verschiedenen Seiten ohne zu hinterfragen.
      Und auch das man das nicht sollte ist für mich ein No Go, denn erst wenn ich dinge hinterfrage dann bekomme ich auch Antworten.
      Das ist so bei mir, wie gesagt das kann bei jedem individuell sein.
      Schön für mich so viele Gleichgesinnte zu treffen, wie Du und andere hier, die Authentisch sind ❤
      Fühle Dich geherzt ❤

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Helena

        Es ist unglaublich wie viele tolle Menschen hier sind! Auch dir ganz herzlichen Dank für Deine Infos. Js es ist schon so wie du schreibst. Weisst du, ich mache auch nicht mehr so viele Beratungen. Mein Zustand hat mich halt daran erinnert, wie schnell wir für andere einen sogenannt guten Rat haben, wie es jedoch aussieht, wenn man selber dran ist.

        Das Kalium wurde übrigens im Notfall auch überprüft und alles ist ok.
        Was ich aber gemacht habe, ich nahm Schüsslersalz Nr. 4 und 6. Bei Nr. 6 ist die Wirkung auf schnellen Puls, resp. Herzrasen in der Nacht, sehr gut.
        Dieser rasend schnelle Puls kamdiese Nacht auch wieder, ich war jedoch viel entspannter, weil ich jetzt wusste um was es geht. Auch wenn ich ein paar Stunden im Spital verbracht habe, es war gut für mein sensibles Nervensystem.
        Danke dir nochmals ganz herzlich für deine vielen Informationen.
        Ich schicke dir ganz viel Liebe 🌹💛💚💜💙
        Monika

        Gefällt 1 Person

      • Hallo Monika…. wollte mich erstmal bedanken für deine Antwort. Ich bin übrigens Gabriele… lächel …. alles Liebe

        Gefällt mir

      • Die neue Welt der anderen Dimansion!!

        Da bin ich wohl um eine Zeile verrutscht,
        Die untenstehende Antwort gehört hier hin: 😉😍
        Für Helena sind aber die Grüsse und die Liebe auch noch in ausreichendem Masse vorhanden. 😘
        Danke ganz einfach an alle!
        En schöne Tag
        Monika

        Gefällt 1 Person

  10. Hallo,
    es ist jedoch so, wenn man sieht, wie gerade gestern und heute nach den schönen chemtrailfreien Tagen wieder der Himmel zugesprüht wird (Chemtrails) , in der Freude zu bleiben, ist schon eine Herausforderung. Ich denke Gott hat uns einen Mund zum Reden und Hände zum Handeln gegeben, damit wir daran etwas ändern können. Aber einfach zuschauen wie die Natur zerstört wird geht nicht mehr! Ich weiss es muss jeder bei sich selbst anfangen, doch die Meisten kapieren es leider noch nicht! Alles Liebe Helena

    Gefällt mir

    • Liebe Helena,

      genau dieses Thema war für mich heute auch eine Herausforderung und ich hatte Mühe damit klar zu kommen. Wut, Traurigkeit und Verzweiflung kamen hoch. Vor allem Wut!
      Fühlte mich demgegenüber so machtlos….
      Jedoch ist es ja genau das, was sie wollen…
      Und nun sind wir schon so weit und ich werde mich nicht davon beirren lassen… werde mein Licht weiter ausdehnen und stärken, so dass es mich immer weniger berührt!

      Und wenn diese Gefühle auftauchen, möchte ich ihnen auch Raum geben! Das finde ich wichtig.

      Danke, dass du mir die Möglichkeit gegeben hast….
      Ich hätte mich nicht getraut es zu thematisieren. Danke ❤

      ICH BEHALTE MEINE MACHT!

      Schlaf(t) gut

      In Liebe

      Gefällt mir

  11. …ich möchte noch etwas zu meinem Kommentar von eben hinzufügen:
    denn wenn es die breite Masse nicht endlich bemerkt, könnte es sein, dass wir dann ohne unseren physischen Körper in die 5.Dimension gehen, weil unsere schöne Erde und damit unsere Lebensgrundlage dann nämlich wegen Dummheit zerstört wurde. Liebe Grüße

    Gefällt mir

  12. Von meinem Samsung Gerät gesendet.

    Gefällt mir

  13. vielen herzlichen Dank für Fragen und Antworten, aus biedem kann ich für mich sehr viel erkennen. DANKE

    Gefällt mir

  14. Hallo Ihr Lieben ALLE,

    zunächst einmal wieder
    – HERZLICHEN DANK an Dich liebe Jada –
    für diesen wunderbaren DIENST, diese Dinge mit uns zu TEILEN !

    Ich möchte mit Euch mein eben Erlebtes teilen.
    Ich habe seit gestern Urlaub und genieße es wenn mal kein Programm ist und ich mich den Impulsen hingeben kann, die geschehen wollen.

    Da ich keinen Balkon noch Garten habe und ich sonst viel in der Natur sein möchte, weil ich das einfach schon immer brauche, habe ich vorhin einfach das Fenster geöffnet und mich gemütlich auf die Couch gesetzt.

    Ich habe das Glück, dass vor unserem Haus drei wunderbare große Bäume stehen. Als ich vor 5 Jahren einzog, haben diese drei mich ganz schnell „begrüßt“ und beeindruckt.

    Ich nahm sie nämlich als „Mutter“ (ein Ahorn), als „Vater“ (eine Birke) und als „Kind“ (ein Baum, den ich nicht kenne – glaube ein asiatischer kleinerer ?).

    Jedenfalls haben mich diese drei Bäume damals schon willkommen geheißen und manchmal fließt eine Kommunikation.

    Heute also sitze ich auf der Couch und schaue meinen geliebten Ahorn an, seine wunderbar breite Form………..
    seine frühlingsfarbenen neuen Blätter………

    es war auch so eine FRIEDLICHE STILLE, nur die Vögel sangen ihr Lied……….

    und irgendwie verschmelze ich wieder mit ihm………….

    und in mir steigen die Tränen hoch……..
    weil ich mit einem Mal so viel WEIBLICHKEIT, ZÄRTLICHKEIT, FÜRSORGE, GEBORGENHEIT fühle ……….
    und mir geht das Herz über und ich weine und bin so berührt……….

    Ihr Lieben, ich war so angerührt von dieser RUHE, LIEBE, SCHÖNHEIT, diesem TIEFEN FRIEDEN und der GANZHEIT, dem EINGEBUNDEN-SEIN von ALLEM WAS IST, dass ich das jetzt gern mit EUCH TEILEN wollte.

    Ganz viel Liebe und Frieden mit Euch !
    Karin

    Gefällt 1 Person

  15. Wunderschön liebe Karin und allerherzlichen Dank, dass du und an deinem Erlebnis teilhaben lässt.
    Licht und Liebe dir und deiner „Baumfamilie“.

    Liebe Grüße Uschi.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursula,

      auch Dir herzlichen Dank für Deine Worte und lieben Grüße !

      Ja, es ist einfach ALL-ES EINS und jeder teilt seine Gaben mit ALLEM WAS IST !

      Eine liebe Umarmung an ALLE, die IHR hier SEID !
      Karin

      Gefällt 1 Person

  16. Danke liebe Jada für Deinen Herzenseinsatz mit vielen Informationen ❤ Danke an Alle hier und mir ist aufgefallen das viele von Euch seit Sonntag diese Herz Rhythmus erscheinungen haben ❤ Geht mir auch so und ich fühle auch so wie Käfer es hier kommentiert.
    Es geht eben aufwärts 🙂

    Alles Liebe Euch und mir ❤ Gabriele

    Gefällt mir

  17. Hallo Ihr lieben Freunde

    ich habe Heute auch mal wieder den Impuls gehabt was weiter zu geben und wer mag kann mich ja mal anhören 😉

    Alles Liebe ❤ Gabriele

    https://himmelsbotin2014.wordpress.com/2016/05/11/beschleunigung-der-faehigkeiten-durch-steigende-energien-aus-dem-kosmos-uvm/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s