KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 24/5

13 Kommentare

12003146_10205816932036826_2160338343693311131_n

Was für ein imposantes Wochenende liegt hinter uns. Die Vollmondenergien forderten uns auf alle Illusionen der Schichten, die uns bisher aufgehalten haben, fallen zu lassen. Entrümpelung schafft Platz für neue Räume in unseren Herzen.

Der bisher Leistungsstarke Monat, wo 5 Planeten rückläufig waren (Pluto Jupiter Saturn Mars Merkur) , eng verschmolzen mit der Sonnenaktivität und den tiefgehenden Vollmond Energien, erinnert uns ständig durch Wahrnehmung daran, tief in unsere Schichten zu blicken und alles neu zu definieren.

Heute endet die Sonne/Mars Opposition, wodurch sich die Überreizung der Sinne (Geräuschempfindlichkeit, Lichtempfindlichkeit, Wut, Aggression, Herzstolpern)wieder auf einen etwas moderateren Pegel einpendelt. Wer noch zuviel Energie in sich wahrnimmt kann dies durch körperliche Betätigung ausgleichen.

Venus wandert in das Haus des Zwilling und hat eine genaue Opposition zu Mars – ein fantastischer Tag  Liebe als Elixier des Lebens einfach nur strömen zu lassen, sich in ihr zu baden und weiter zu verteilen. Mars entzündet das Feuer des Herzens und verbrennt niedere Emotionen – Beziehungen die uns auf dem Weg nicht mehr dienlich sind werden beendet.

Das Mond Sextil zu Neptun beschenkt uns durch gesteigerte Intuition mit mystischen Erfahrungen.

Die Himmelsbühne offenbart uns durch Mond im Trigon Jupiter  Optimismus und Fülle und wir dehnen  Frequenzen des höherem Wissen und der Wahrheit durch eine Verbindung von Mond und Mars, was in den Mittagsstunden die Freigabe der höheren Reiche erhält, in unseren irdischen Körpern aus.

Mit der Öffnung des 11 er Portales haben wir die Möglichkeit intensive Verknüpfungen zu unseren Sternenfamilien herzustellen.

Sirius stellt planetarisches Gruppenwissen zur Verfügung!! Auch die dadurch freigeschaltene Lehrinhalte aus den alten Kulturen können so an unsere Bereiche des höheren Wissens ( Corpus callosum/Kortex/Neokortex) einfließen. Bereits gestern aktiviert durch den königlichen Stern des Löwen- Regulus.

Zeitgleich entsendet  das  Plejaden System mit seinen Völkern  in ihrem Datenpaket Informationen und Werkzeuge der alten Kulturen (Maya/Ägypter) aber auch die Ausdehnung der göttlichen weiblichen Energien.

Die Plejaden sind die Wiege des Bewusstsein, wo höhere Hierarchien und niedere ins Gleichgewicht gebracht werden. Eines der  Thronzentren der Logos/Höheren Reiche als auch Portal(wie auch Orion) der niederen, wo himmlischer und irdischer Kontakt geschieht.

Wir nähern uns der Präzession der Äquinoktien des 26.000 Jahre Zyklus (Zeitrad des Kosmos)- die Zeitperiode die unsere Erde benötigt um alle 12 Durchläufe der Zodiakkonstellationen zu vollziehen. Restrukturierung /Transformation unseres tatsächlichen SEIN.

Zur späteren Stunde strömen Sequenzen von Pluto in unsere Spähren, Emotionen von Traurigkeit und Niedergeschlagenheit suchen sich den Weg um endgültige Reinigung in unseren Herzen geschehen zu lassen.

Vorläufer- Sequenzen des übermorgen (zum letzen mal dieses Jahr) exakten Jupiter/Saturn Quadrat – große plötzliche Veränderungen aktivieren in allen Schichten des Sein. Auswirkungen zeigen sich sehr wahrscheinlich in einer Emotion der Unsicherheit,gereizter Stimmung und bedenken dem Neuen gegenüber. Wir treten zur Prüfung an – Thema Wertvorstellung.

In den späteren Stunden des Tages des 26/5 allerdings sind wir durch diese hindurch und empfangen  Offenheit -Mut – Willenskraft – Fröhlichkeit und die unaufhaltsame Schwingung der ALLUMFASSENDEN LIEBE, die wir mit unserem engsten Kreis teilen und so vervielfachen können.

Eine Schwingungsangleichung welche wir in die Stunden des 27/5 mitnehmen dürfen.

Unserer Verantwortung – wer wir sind- sehr bewusst, entfalten wir unsere besondere Lebenskraft der unendlichen Liebe, die wir tatkräftig voller Entschlossenheit und Energie einsetzen und dadurch Wandlung geschehen lassen (Sonne/Mond Trigon) – einige Stunden der Erholung in der Schicht der Glückseligkeit auf der weiten Reise des Sein -bevor wir am 28/5 weiter auf den Stufen der göttlichen Verkörperung wandeln.

Die Anwesenheit des Lichtes und die Gaben der Gnade die wir empfangen möchten freiwillig weiter entsandt werden – um unsere Sonne der Wahrheit vollständig entfalten zu lassen.  Eine Rekalibrierung die wahre Wunder geschehen lässt.

Wir empfinden in körperlichen Systemen durch die Aktivierung den Chakren 5, 6 und 24

Ohr und Sinus Problematiken, Mund und (Rachenbeschwerden Schluckbeschwerden, Heiserkeit, Stimmverlust, Kieferschmerzen,Atlas, Zahnbeschwerden ) auditives System, linkes Auge, Hirnanhangdrüse, Teile des Hypothalamus, Erinnerungssystemen, Schilddrüse, Kehlkopf, Rückenbeschwerden (Kundalini, elektrisches System , zentrales Nervensystem-Gliazellen-elektrischen und magnetischen Info Fluss),Schwindel(Angleichung)  Brustwirbel.

24. Chakra  ICH BIN LIEBE IN PERFEKTER BALANCE/GLEICHGEWICHT (6.Dimension)

Wir finden es in unserer Ajna  auf körperlicher ebene wieder. Wir lösen hier die Dualität und akzeptieren die größere Einheit des Kosmos. Es steuert die Drüsen des ewigen Lebens und emittiert unsere Hormone der Verjüngung – das entlassen der Zeit geschieht. Das Licht der Meisterschaft flutet die Hypophyse. Es ist das höchste fein stoffliche Element und enthält alle anderen Elemente – harmonische Konvergenz was sich grob stofflich durch Licht präsentiert.

Seine Farbe ist Apricot/Silberfarben irisierend.

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten von 6,5 – einschließlich 14 Jahren werden präsent und wollen beachtet werden.

Die Spirituellen Punkte-

21 Fülle ,22 Klarheit ,24 Schöpfung als auch 1 Prinzip der Liebe –

dürfen genutzt werden um physische Materie und spirituelle Energie ineinander verlaufen zu lassen.

Fantastisch Friedliche Stunden

J.A.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13 thoughts on “Shift update 24/5

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Danke liebe Jada 🙂

    Gefällt mir

  2. liebe jada,
    danke für deine hinweise.
    drüsen, ohr und zähne haben sich in den
    letzten zwei tagen bemerkbar gemacht mit
    schmerzen alle drei minuten bis in die nacht
    hinein. aha habe ich gesagt als ich deine infos
    gelesen habe.
    danke und liebe grüsse
    käfer

    Gefällt mir

  3. ❤ lichen dank liebe Jada!

    Heftig… kann grad gar nichts sagen…

    Gefällt mir

  4. Gefällt mir

    • Liebe Tula………*

      Sag,schreibst Du von außerhalb Deutschland’s?
      Denn einige der grooooßartigen Musikvideos,die Du postest,sind hier“leider nicht verfügbar“!

      Wie hast Du dieses magische WE er-/durchlebt?

      Ich hatte das Glück,die Hochzeit meines Bruders mitten zwischen den Bergen in Obersdorf/Allgäu zu feiern…….LIEBE PUR,aus jeder Pore meines Körper’s.
      Endlose Energien im Raum.
      Viele Glückstränen sind geflossen,und nicht nur bei mir.
      Meine Seele jubelte fast durchgängig & der gnadenlose
      ,zauberschöne faszinierende Vollmond hat dem Ganzen noch die“Krone“ aufgesetzt.

      Vor allem waren einige Gäste da,diesich auf der gleichen Ebene bewegen.
      ……und auch Jada’s Seite verfolgen!
      (Liebe Sigrid…eine ganz herzliche Umarmung von mir,wenn Du dies liest♡)
      Nein,wieder mal der Beweis,dass es keinen Zufall gibt.

      An Dich Tula……*eine Frage…..bitte sag mir,wie ich mich mit meiner SternenFamilie verbinden kann?
      Weißt Du das?

      Über eine Antwort wäre ich Dir sehr dankbar.
      Und bis dahin verbinde ich mich mit Deiner Seele….Du wirst mich gewiss wahrnehmen,wo auch immer Du bist.☆

      Stephanie

      Gefällt mir

      • Liebe Stephanie, ich habe dir auf deine letzte Frage bereits geantwortet, hast du es schon gesehen?

        Die Videos kannst du Dir auch direkt auf Youtube ansehen, wenn du den Titel dort eingibst.

        Ich weiß nicht, was du mit Sternenfamilie meinst bzw. was du mit verbinden meiner Sternenfamilie meinst?

        Und mit meiner Seele darfst du nicht natürlich verbinden, ich habe eine sehr große Seele und da ist viiiiiiel Platz. 🙂 ❤

        Gefällt mir

      • P.S. Dieses Wochenende und auch jetzt noch, war und bin ich ausgeschaltet wie schon lange nicht mehr. Irgendwo aber nur nicht hier.
        Außerdem habe ich meinen jährlichen Winterspeck, den ich vor ein paar Wochen durch, keine Ahnung 🙄 durch ein Wunder wahrscheinlich 🙂 , den hatte ich jedenfalls innerhalb von ein paar Tagen, nicht mal eine Woche, verloren.
        Ja und dieses Wochenenden habe ich den Speck, scheinbar über Nacht, wieder gefunden.
        Körper und der Alttag funktionieren scheinbar ohne meiner Kontrolle, beide tun was sie wollen. Ein Mysterium. 😀

        Gefällt mir

      • PPS: ………du nicht…… soll natürlich heißen, „DU DICH“………….. 😉

        Gefällt mir

      • PPPS: Sorry, du meinst wie du dich mit DEINER Sternenfamilie verbinden kannst, also nicht mit MEINER…. ohje 😦 ich bin doch mehr ausgeschaltet als ich glaubte.

        Also ich meditiere schon seit ich hier auf Erden lebe, bzw. habe ich schon seit meiner Geburt an Kontakt, was ich natürlich auch nicht als „Kontakt“ wahrnahm, da ich es ja nicht anders kannte.

        Ob ich jetzt bewusst mich zur Ruhe begebe und meditiere oder im Wachbewusstsein, sprich Alltag mich kurz konzentriere, ich bin immer in der geistigen Welt oder sie in mir, egal wie man´s dreht.

        Ich würde dir also Meditation empfehlen. ❤

        Gefällt mir

      • Und noch kurz, ich nenne die geistige Welt nicht Sternenfamilie, das wär mir noch nie in den Sinn gekommen, da ja alles dazu gehört also nicht nur menschlich oder menschenähnliche Wesen sondern auch die Natur überhaupt das ganze Universum. 🙂

        Gefällt mir

  5. Hallo liebe Jada..

    Danke dir für deinen Bericht ..

    Bei mir ist nach langer Zeit heut wieder Übelkeit da..
    Wünsch dir und euch allen alles Liebe..

    Gefällt mir

  6. Hey liebste SeelenSchwester Tula……*

    Ui,viel Text….erstmal danke für Deine Antworten.
    Hast recht,so ganz auf der Bahn scheinst Du die Tage nicht zu sein…….Spässje!
    Aber Du verstehst,was ich damit meine….?
    Bißchen chaotisches hin&her antworten!
    Aber süß….macht so „menschlich“!
    Und auch in meiner Seele ich viel viel Platz,um dort zusammen zu hocken & zu erzählen.
    Das machen wir mal,bei Dir oder bei mir….:)
    Meditieren,das gehört schon recht lange zum Alltag,ja und wahrhaft fand ich auch dieses Video auf YouTube….Mucke aus meiner Zeit!!Sehr schöne Erinnerungen.
    Bin immer noch in der“WiederAufbauPhase“ nach diesem dollen Wochenende in den Mountains.
    Das heisst……husch,husch unter die Decke….sturmfrei,mein Sohn ist nämlich bei seinem Daddy!
    Schlaf Du auch gut,und wir hören/lesen die Tage gewiss voneinander.

    😴😴😴😉……a bientôt ma chere

    Gefällt mir

  7. Hey liebste SeelenSchwester Tula……*!!!

    Ui,viel Text….erstmal danke für Deine Antworten.
    Hast recht,so ganz auf der Bahn scheinst Du die Tage nicht zu sein…….Spässje!
    Aber Du verstehst,was ich damit meine….?
    Bißchen chaotisches hin&her antworten!
    Aber süß….macht so „menschlich“!
    Und auch in meiner Seele ich viel viel Platz,um dort zusammen zu hocken & zu erzählen.
    Das machen wir mal,bei Dir oder bei mir….:)
    Meditieren,das gehört schon recht lange zum Alltag,ja und wahrhaft fand ich auch dieses Video auf YouTube….Mucke aus meiner Zeit!!Sehr schöne Erinnerungen.
    Bin immer noch in der“WiederAufbauPhase“ nach diesem dollen Wochenende in den Mountains.
    Das heisst……husch,husch unter die Decke….sturmfrei,mein Sohn ist nämlich bei seinem Daddy!
    Schlaf Du auch gut,und wir hören/lesen die Tage gewiss voneinander.

    😴😴😴😉……a bientôt ma chere

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s