KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum


43 Kommentare

Shift update 30/6

12003146_10205816932036826_2160338343693311131_nUniverseller Tag 30/3

Universelles Datum 18/9 (3+0+6+2+0+1+6=18/9)

Die himmlischen Reiche weisen uns darauf hin die Herrlichkeit und Vollendung des stellaren Raumes anzunehmen. Frequenzen und deren Codierung senden Energien des Löwen direkt von Sirius eingespeist.

Vertrauen in die eigene neu kalibrierte Intuition zu haben.

Die Gleichmäßigkeit der zyklischen Bewegung des Universums zu erkennen.

Kraft für die bevorstehenden Ereignisse.

Gleichzeitig strahlen Strömungen der Harmonie durch die uns umgebenden Schutzschilder.

Seit zwei Tagen werden einige von Euch in der Nacht auf eine ganz besondere Reise entsendet. Deshalb ist es für viele sehr schwer am Morgen aus den Federn zu kommen- ihr fühlt euch im Tagesbewusstsein sehr gerädert und schwer.

Eure Partner werden euch erzählen wie intensiv ihr in euren Traumwelten unterwegs seid (aktive Bewegung und sprechen im Schlaf).

Übelkeit und Müdigkeit sind eure Begleiter. Erst in den frühen Nachmittagsstunden kommt euer physischer Körper im hier und jetzt wieder in Schwung.

Eine Begleiterscheinung eurer Mission welche in diesen Stunden, kurz bevor wir in den Monat der stellaren Verbindung schreiten.

Bewusst werdet ihr in euren nächtlichen Reisen von den subtilen dunklen verbannten Mächten  besucht.

Jene Mächte wurden bereits vor Äonen von Zeiten durch die Hohen Räte Sirius auf Quarantäne Planeten umgesiedelt. Nun haben diese ein Tor gefunden ihre Macht in unseren Aspekten erscheinen zu lassen. Der Sinn aus Sicht der dunklen Energien dieser Operation ist es, den bereits vor sich gehenden Aufstiegs unseres Planeten in die 5. Ebene zeitlich zu verzögern.

Es ist nun unsere Aufgabe diese Energie ins Christuslicht zu führen.

Alleine durch deine Kraft, deine Macht des wahren ICH BIN leuchtest du in die verborgensten Gänge dieses Machtstruktur der schadhaften Energie.

Entsende mehrmals täglich das Christuslicht in die weiten des Universums und in alle Ebenen  aller Zeiten.

Beobachte deine Umwelt- stellst du mehr Suchtverhalten, Aggression und verbale Attacken fest?

Alles was sich hier zeigt gehört nicht zur Uressenz deines Gegenüber sondern ist ein Aspekt der dunklen Macht. Sende ihr Licht.

Die himmlischen Reiche können uns im Moment nur schwer durch die Schutzschilde erreichen, wodurch ihr Abtrennung und Einsamkeit fühlen könnt.

Sie lassen euch wissen –

auch wenn es gerade nicht fühlbar oder hörbar  ist IHR BESITZT BEREITS DIE KRAFT UND DIE MACHT sich gegen die dunklen Mächte zu stellen.

Von Außen beobachtet um sicherzustellen das der Ablauf weiter im göttlichen Zeitplan läuft.

Grüße von Sirius

J.A.

Anmerkung: DANKE an Magdalena, welche nach meiner Hoch Intensiven nächtlichen Erfahrung mich nochmals an den Ort des Geschehens führte um meine Aufforderung zu Ende zu führen.

 

 

 

 

 

 


13 Kommentare

Shift update 29/6

astral_man

Für die nächsten Tage steht eine fantastische Zeitqualität an. Mars läuft ab heute wieder vorwärts und wir werden durch Mond und Merkur angeregt uns höherem Wissen zu widmen. Die Krebs Sonne und Alhena nutzen ab heute die gemeinsame Zeit bis 6/7 um uns mit friedlichen Lösungen bei Streitigkeiten zu dienen. Wir haben  die Möglichkeit die Wurzel der Problematik zu finden und bewegen so Angelegenheiten nach vorne. Körperlich kann man die Einwirkung Alhena’s ca. 2,5 cm rechte Seite des Sternum wahrnehmen.

Seit 17/6 finden wir die Venus bis einschließlich 12/7  im Haus des Krebses. Die nun einfließenden Frequenzen lassen uns mehr Harmonie zukommen. Wir werden die intensive Liebe wahrnehmen können. Auf der  Suche diese auch im Außen zu fassen, entecken wir unser Liebe für unseren Heimatplaneten.

Venus mit ihrer Sinnlichkeit, Romantik und Leidenschaft entfacht aber auch eine Emotion wo wir einengen und Besitz anzeigen wollen. Dieser Prüfstein muss elegant umschifft werden, dann spricht glücklichen Tagen nichts entgegen.

Heute aktiviert ebenso das 11 er Portal – das Startfeuerwerk in den Mystisch Alchemistischen Monat Juli ist bereits seit einigen Stunden am laufen ( manche merken mit Sicherheit linksseitig im Kopfbereich die Aktivierung). Achte hierbei auf Synchronitäten der Zahlen und die damit verbundenen Situationen diese teilen Vorgehensweisen mit. Der Schleier ist besonders dünn und der Blick in die anderen Dimensionen besonders einfach. Unsere DNA ist geöffnet und teilt über das Unterbewusstsein Digital auf physischer Ebene das Wiedererinnern an. Engel Geistführer und Sternenwesen möchten in Kontakt treten.

Die Einheit mit Gott mit uns Menschen in Beziehung aktiviert die Kraft der Zeit durch Absicht des Eins Sein mit dem Kosmos.

Am 30/6 steht Venus in Opposition zu Pluto -manch dunkle Kräfte der Unterbewussten Ebene möchten sich breit machen. Machtspiele und Verletzungen in unseren engeren Kreisen versuchen uns vom Weg zu locken und zeigen sich zum letzten mal im Universalmonat 15/6. Sich diesen Wissen zu erinnern schützt uns und lässt bereits Tags darauf ein Alchemistisches Monat starten. Gleich zu Beginn aktivieren Venus, Jupiter, Neptun und Mond ihre Codierungen von Mitgefühl, Nächstenliebe, Menschlichkeit unsere Empathie. Kreativität und ihr Ausdruck in der Kunst begleiten uns die nächsten Wochen.

Am 4/7 haben wir Neumond auf 12°54′ im Krebs und am 20/7 Vollmond im Hause Steinbock – wir sind aufgefordert nun das richtige zu tun. Am 25/7 endet das Galaktische Jahr und beginnt von neuem am 26/7- der Zeitpunkt des heliaren (Zeitgleiches erscheinen von Stern und Sonne )Aufgangs des Sternbild Sirius – wir feiern ein großes bedeutsames Ereignis im Universum- die Heilige Rolle von Sirius, das Sternbild welches für die Entstehung von Lemuria, den antiken Maya und Ägypten zur Aufgabe hatte.

Der Monat 7 ist dem Sahasrara dem Kronenchakra zugeordnet und wird uns mit seiner Prägung den Monat über begleiten.

Spirituelle Beschlüsse und Verbindungen zu unseren Sternenvölkern stehen im Mittelpunkt. Das Kosmische Kronenchakra sendet das Licht der Erleuchtung.

Wir emittieren und absorbieren über unsere Epiphyse das Licht der göttlichen Harmonie.

Die Verschmelzung von  weiblichen und männlichen lassen Bramamaranhdra (Transzendenz) hervorbringen.

Ein einzigartiges Chakra – hier empfangen wir den Tau der Göttlichkeit und erfahren Freiheit von weltlichen Dingen. Das 7. Chakra bringt unser fünftes Kosha(Hülle)- das Anandamaya- hervor. Wo wir physische Beschränkungen hinter uns lassen und das Rad des Lebens (Inkarnation) neu  hervorbringt.

Es wird nicht mehr inner-körperlich zugeordnet und auch symbolisch anders als die  anderen Chakren dargestellt. So haben die ersten sechs Chakren  ihre Lotusblätter in Ausrichtung nach oben, richten sich in der Symbolhaften Darstellung die Lotusblätter nach unten in Richtung unserer Körper und der Erde.

Zugeordnet ist es auf körperlicher Ebene der Schädeldecke, Großhirnrinde und Zirbeldrüse/Epiphyse, Teilen des Hypothalamus, kognitiven Funktionen und Teilen des Immunsystems. Hormonsystem – Melatoninproduktion. Veränderung des Schlaf- Wachrhythmus!!

Der Datenbank der Erinnerung 14 . 21 Jahre und den Spirituellen Punkten 27- Friede(Halswirbel), 20 – Meisterschaft (Brustwirbel).

Besonders die Verbindung mit der siebten Dimension ist präsent und damit auch den zugeordneten Chakren.

Zur Aktivierung der Portale als auch der Chakren 6, 11 und 29 Silber- Kristall Kronenchakra  (6. Dimension)zeigen sich heute Befindlichkeiten in Teilen der Haut (Rötungen , juckender Bläschen artiger , manchmal auch knotiger Haut/Nesselausschlag) Muskelfaserzerrungen und Verkrampfungen, schwaches Bindegewebe, Hirnanhangdrüse, Teile des Hypothalamus, visuelle und olfaktorische Systeme, Ohr und Sinus, linkes Auge – schwächen nun ab.

Erinnerungsmomente aus den Jahren 8,5 14 Jahre und 42 – 49 Jahre präsentieren sich auf der Oberfläche.

Spirituelle Punkte – 28- Weisheit, 21-  Fülle, 16- Gleichgewicht der Gemeinsamkeiten

Einen fabelhaft mystischen Mitte der Woche Tag

J.A.

 

 

 


44 Kommentare

Shift update 27/6

 

Reset geglückt – mit Siebenmeilenstiefel voran in die neue Ära des Kosmos.

Seit fünf Tagen erleben wir eine energetische Verschiebung nach der anderen. Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verspürten viele unter euch die Anhebung der Frequenzen.

Bei den Nachzüglern wurde spätestens am Donnerstag der Herzraum an die neue Ebene angeglichen.

Die Folge war im physischen Bereich stark angestiegener Puls und Überspannung im elektrischen System(Ausdruck zeigte sich in Extremen, Müdigkeit als auch Antrieb ohne Grenzen.

Im Außenfeld präsentierte sich ein mächtiges Verkehrschaos quer durch Deutschland. Durch die Vervielfachung der Unfallhäufigkeit hatte die Brigade der Schutzengel alle Hände voll zu tun.

Persönlich war ich an diesem Tag auf der Rückreise von CH- Bern nach Deutschland betroffen- die ursprünglichen ca. 6oo km wurden auf 12h Reise ausgedehnt. Nachdem die Route Bern München bereits vormittags stark betroffen war entschied man sich über die Route Karlsruhe, wo am Vormittag die Lage noch etwas entspannter war, aber Energien machen keinen Halt vor etwaigen Fluchtwegen. Ergebnis die Dauer der Heimreise 12,5 Stunden.

Am Freitag  konnten wir eine enorme Aktivierung der Medulla Oblongata Epiphyse und Hypophyse  – bereits in den frühen Vormittagsstunden- feststellen. Hypophyse_und_Epiphyse (1)

Bildquelle- Geo Science International

Bereits seit einiger Zeit versuchen wir in einer mit wissenschaftlich fundierten  Studie nachzuweisen, das kosmische Einwirkungen/Strömungen, die Erregung der Nerven der Großhirnrinde anregen (bisher fehlten nachweisbare Meßdaten – wir rücken dem Ziel nun näher).

In den Stunden des Freitags haben sich 82  Teilnehmer dieser Studie mit akuten Beschwerden im Kopfbereich  gemeldet.  In herkömmlichen medizinischen Fachkreisen wird diese Stimulation unseres Lichtkörpers , welche in den vergangenen 25 Jahren erheblich zunimmt –  Migräne –  bezeichnet.

Auffällig dabei war die sogenannte Migräne mit Aura, die bei 37 Personen auftrat und vorrangig im visuellen Bereich  stattfand. Unter ihnen waren 19 Erwachsene (25- 65 Jahre) und 18 junge Seelen (7 – 16 Jahre) drei der Teilnehmer sind heute Montag immer noch eingeschränkt.

Obwohl wir noch lange nicht am Ende der Studien sind möchte ich mich bereits für das grandiose Engagement und Zeit über das gesamte Wochenende bei Dr. Wolfgang (begleitender Neurologe) Chrisi , Nina, Leo, Stefan bedanken.

Sehr wahrscheinlich hatten viele ähnliche Symptome- über Berichterstattung würde ich mich freuen.

Zusätzlich gab es eine Menge an Spannung in unseren Elektrizitäts- und Emotionsfeldern. Schwankend von Himmelhochjauchzend bis zu Tode verletzt. Auch Aggression war auf unserem Tablett.

Vielerorts gab es in der Kommunikation Schwierigkeiten (Internetverbindungen und Telefonie ) als auch Spannungen an den elektrischen Leitungen wodurch einiges an Geräten  sich verabschieden durfte (bei mir war es der Wäschetrockner und die Waschmaschine – eigentlich beides neu).

Deutlich und in allen Medien wahrnehmbar der Brexit und äußerst beachtenswert- seit fünf Tagen gibt es auf der sichtbaren Seite der Sonne keine Sonnenflecken(0) zu entdecken.

Was bedeutet die Sonnenaktivität ist auf einem derzeitigen Minimum.

Nach der Sommersonnenwende am  21. Juni (3=schöpferische Kraft)und dem aktivierten Löwenherz-(23/5 Freiheit und Regulus zugeordnet) und dem mächtigen Vollmond der Veränderung im Schützen , ein sehr deutliches Zeichen des Himmels.  Hinzu kommt das Mars diese Woche (bis zum 29/6)still an seinem Platz wartet bevor er wieder vorwärts läuft.

Von 29/6 bis zum 6/7 findet sich die Krebs Sonne zu einem Stell dich ein mit Alhene – ab diesem Zeitpunkt sind für alle empfindsamen  Herzen endlich leichtere Tage der Entspannung und dringend notwendigen Erholung angesagt.

Heute 27/6 feiern wir Halbmond und auch ein Venus/Neptun Trigon sendet nach einem intensiven  Wochenende etwas harmonischere verspielte Frequenzen.

Wir passen in unserem energetischen System weiter unsere Chakren an die höheren Ebenen an und arbeiten heute besonders mit den Chakren 6 – 9 – 27

In unserem Drüsensystem werden Zwerchfell, Epiphyse(Zirbeldrüse) Corpus callosum, Kortex und Neokortex ,Hypophyse (Hirnanhangdrüse -siehe Bild oben) visuelle und olfaktorische Systeme, Ohr und Sinus, linkes Auge und die Schildrüse angetriggert.

Das 27. Chakra (6. Dimension- Kehlkopfchakra) ICH BIN die STIMME des UNIVERSUMS verstärkt die zarten Bande seiner Freischaltung. EE Michael ist sein Wächter.

 

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 28- 35 Jahre, 8,5 – 14 Jahre zeigen sich in unseren Feldern.

Spirituelle Punkte

Punkt 18 – Freier Wille und Freiheit, 27 – Friede, 28 – Weisheit, 21 -Fülle,

 

In einigen Stunden arbeiten unsere Energiesysteme mit den Chakren 6 -10 und 28.

Die Codierung der Frequenzen beinhalten heute intensiver Vertrauen und Verantwortung für unser Sein zu entwickeln (Mond/Saturn). Mit Bedacht in  Wort und Tat, können wir den heute größeren Anteil der  negativ Strömung von  Venus und Pluto eliminieren  und Leidenschaft, und Sinnlichkeit genießen.

Wir haben die Aufgabe unser Erbmasse und Natur an ihre wahre Struktur zu erinnern, die Wunder des Licht welches wir jede Millisekunde  resorbieren.

In unserer Wahrnehmung werden wir am Anfang des Tages bereits schwere Füße, Beine und Knochen feststellen können (auch Wassereinlagerungen , unerklärliche Hämatome).Teile des Hypothalamus-Hypophyse, Zirbeldrüse(Kopfstechen – besonders leicht schräg oberhalb der Schläfen zwei- drei Fingerbreit nach hinten) Ohr und Sinus-Wahrnehmung durch pfeifend/rauschende Geräusche, linkes Auge (Druck-Wölbung, tränend, juckend, gerötet)

Das ausgesendete Licht des „Kristall Kronen Chakra“ der 6. Dimension ist besonders den Kristallinen Wesen dieses Planeten gewidmet – sie nehmen diese starke Aktivierung besonders wahr (welche die sich hier ihres Ursprungs nicht bewusst sind – verspüren einen intensiven schmerzhaften Nadelstich der nach 3 Minuten an Intensität verliert, wiederholt sich die nächsten 21 Tage mehrmals).

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten  35 -42 Jahre 8,5 -14 Jahre wollen beachtet werden.

Spirituelle Punkte

28- Weisheit,   17-  Harmonie, 21- Fülle

einen fantastischen Start in die neue Woche

 

Anmerkung: Bitte beachtet was ihr euch untereinander sendet und ob auch dies auch der gesamten Welt zugetragen werden sollte. Zollt euch gegenseitigen Respekt und behandelt jeden so wir ihr selbst behandelt werden möchtet.

von Herz zu Herz

J.A.

 

 

 

 


133 Kommentare

Shift update 22/6

12968091_1164274130272876_5578395056361680673_o

Erholung in Sicht – Heiterkeit dehnt sich aus.

Notwendig nach den vergangenen Tagen und Wochen, wo die Reste der Vergangenheit aus den Schubläden quoll. Transformation auf allen Ebenen uns abermals an physische und psychische Grenzen drängte, dauerhafte Rekalibrierung ihren Platz beanspruchte.

Eingestimmt wurden wir bereits zum 20/6 mit den mächtigen alles verändernden Vollmond. Welcher sich mit den durch den stellaren Raum schwebenden Teilchen Inhalten der Welle verbündete. Es geschieht unsichtbar Expansion der Herzen.

In diesen Stunden unterstützte die eine Neptun- Pluto –  Merkur.  Neptun und Pluto zwei absolute Transformtionsplaneten, Merkur symbolisiert Kommunikation.

Seither zeigt sich eine gereizte hitzige Gesprächskultur in unseren Gemütern.

Das Quadrat Saturn (im Schützen) Neptun (in Fischen) bleibt bis Anfang November erhalten und wird im September (10.) zum letzten-mal exakt.

Eine Aufforderung uns zu erinnern, alles was wir säen werden wir ernten, wie wir aussenden, so empfangen wir – es beginnt alles in/mit uns selbst, Achtsamkeit in Gedanken, Wort und Tat. Oftmals werden unser Werte angetriggert.

Gestern wanderte die Sonne in das Haus des Krebs – Sommersonnenwende/Mittsommer.   Eines der vier Sonnenfeste, wovon drei die Schleier zu anderen Welten öffnen und nur noch zart verhangen sind.

Unser Sein erntet nun erste Früchte. Tage der Fülle und Ernte kommen schreiten in den nächsten 8 Wochen in unsere Felder, bevor wir wieder den Rückzug in unsere Heiligen Hallen antreten.

Der“ Triumph des Licht’s“ strömte in uns (15:00 – 17:00, Begleiterscheinung – Intervall artige Übelkeit).

Aus den Gefilden des Kosmos haben sich viele wunderbare Lichter entschlossen hier in den nächsten Wochen zu inkarnieren, um uns mit ihrem eingespeisten Wissen auf dem Weg der göttlichen Spirale zu führen. Besonders um den 9. Juli herum treffen grandiose Seelen ein. Perfektion im Plan der Schöpfung (guter Zeitpunkt für Familienplanung).

Auf der Himmelsbühne zeigte sich ein Jupiter Quadrat Merkur. Jupiter in Jungfrau- Fülle dehnt sich  in den Ebenen aus.Viele grandiose Ideen strömten in unsere Körper- Entsendung aus den Hallen des Höheren Wissen’s. Optimismus und Zuversicht schwärmen nun in unseren Feldern aus.

Doch auch liefen einige viele viele Stufen rückwärts. Schranken wurden dicht verwoben ( Frequenzströme Merkur).

 

EE Michael sagt : In die Leere des tiefen Unbewussten zurückgefallen überprüfe deine Werte. Lässt du dich noch von der Vergangenheit dieses Lebens leiten – du kannst diese nicht verändern. Lässt du dich von der Zukunft leiten – es ist Zukunft. Nur im JETZT des Moments steuerst du durch die Strömungen der Wellen. Deine  physische Verkörperung drängt danach Groll, Enttäuschung,Wut und Pessimismus abzutrennen. Sei dir deiner Sende-kraft Bewusst – Achtsamkeit in Gedanken Worten und Taten regulieren deine physische und psychische Verkörperung.

Mit der Aktivierung der 22 (Meisterzahl) und der 19 finden wir friedliche Stunden. ein hoher Grad an Spiritualität und Schöpferischen Impulsen zieht in unsere Herzen ein. Unsere tiefe Überzeugung lässt Wunder manifestieren. Weisheit darf empfangen werden, Licht,Reinheit und Stärke vereinen in Perfektion.

Wir beobachten aber auch die Polarität wenn Menschen Schwierigkeiten haben die Vergangenheit hinter sich zu lassen, Dogmatisch Starrköpfig oder Unzuverlässig reagieren. Auch eine Neigung zu Exzessen kann sich ausdrücken.

Wenn der Mond nahe Regulus/Alpha Leonis  (19- Prinz des Himmels auch kleiner König – Löwenherz genannt) wandert, gibt es besonders kraftvolle Frequenzen die Neuanfänge stimulieren. Er markiert die Sommersonnenwende. Löwenherz, einer der vier Erzengelsterne, mächtigste Entsendungen entstehen in der Verbindung mit Jupiter und Mars. Sein Schwingung schenkt uns edlen Geist Offenheit und Mut- königliche Gaben.

Sein zerstampfender Fuß – sinnbildlich gesprochen- schenkt Gewalt, Zerstörungswut und Militärischen Gefechten endgültiges Scheitern.

Die Weltenbühne verändert ihren  Akt und das dazugehörige Bild.

Unsere Energiekörper aktivieren die Chakren 2,4,6(Monats-chakra),10, 22 (fünfte Dimension Kronen Kristall Chakra – höchstes Chakra der 5. Ebene) und 28 (6. Dimension – Ich bin Eins/ in Einheit mit dem Universum).

Wir empfangen Visionen und dazugehörige Masterpläne, öffnen uns für  Emotionen und Kreativität, bringen Beziehungen in Heilung , erkennen die Wunder und Schönheit der Natur und unserer Erbmasse.

Wahrnehmungen in physischem Bereich finden wir in unseren Füßen, Beinen und Knochen(Schädelknochen,Schläfenbein – 2cm oberhalb, Augenknochen (Foramen supraorbitale, Nervenast am Rand  der Augenhöhle- Nervus Ophthalmikus) Trigeminus , im Adrenalinsystem( durch äußere Reize), Teilen der Nierenfunktion (körperliche Zuordnung ebenfalls Regulus ca. 5 cm unter der Oberseite der Nieren), Fortplanzungssystem, Epiphyse, Teilen des Hypothalamus, visuelle olfaktorischen System, Ohr und Sinus, Drüsensystem -Zirbeldrüse und Hypophyse.

EE Raphael un EE Jophiel überwachen  und unterstützen diese Energie Expansion.

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 6 Monate – 2,5 Jahre als auch 4,5 – 6,5 Jahre, 8,5 – 14 Jahre 35 – 42 Jahre wandern in unser Tages-bewusstsein.

Spirituelle Punkte –

32 – Gnade und Bewusstsein, welches aus der göttlichen Quelle stammt, 30 – Vergebung, 25- Manifestation, 23 – Wissen um Gut und Böse, 21 – Fülle, 17 – Harmonie

Für Harmonische Ausdehnung der Energieströme auf den Wasserhaushalt achten, Photonen atmen.

 

Herrlichen heiteren Start in den Sommer

J.A.

 

 

 

 

 

 

 

 


107 Kommentare

Short update 20/6

12512768_1580835512229546_4259509513568295595_n

Willkommen im Tag des zweiten mächtigen Schütze Vollmondes diesmal im Grad 29, dem letzten Grad (einer der raren Widder Punkte im 360° Sternzeichen-Kreis). Wir feiern den Abschluss eines Zyklus, der mit dem ersten Schütze Vollmond am 21 Mai im ersten Grad begonnen hatte.

Mächtige Verschiebungen,  auf den Erdmittelpunkt gerichteten größten Ausschlag der Schwingung (Amplitude) finden statt. Entwicklungen auf unserem Findungsebenen finden bereits die letzten 48h statt. Wir manifestieren die außergewöhnlichen  Qualitäten unseres Höheren Selbst.

Die Codierung der göttlichen Geometrie tritt durch die aktivierte 11 (29/11) und der 8 (20+6+9= 35/8) in Aktion. Das Portal sendet allen Seelen Aktivierungen.Tief verwurzelte Syndrome und Muster werden gelöscht. Besonders feinfühlige wurden in den vergangenen Stunden genauer um 3:53h(Potalöffnung 11) aus dem Schlaf gelotst um Bewusst Sternenpartikel wahrzunehmen.

Hellwach, fühlten wir in physischem Befinden ein kitzeln/kribbeln in allen Chakren bis um 5:04 (9- königliche Pfad). Aufmerksam sahen wir bei geschlossenen Augen reines Licht und Wesen des Sternensystem Sirius.

3:53h -5:04h = 71/8 Minuten Unendlichkeit unseres SEIN

Sie präsentierten sich in ihrer Gestalt mit dem bekannten Löwen ähnlichen Köpf und einem Kleidungsstück auf dem ein Großes Gleichschenkeliges Kreuz zu erkennen war (Symbol für das heutige Großkreuz auf planetarischer Ebene).

Die riesige Ladestation(Großkreuz) bewegt unsere Gedanken in göttliches Bewusstsein. Rekalibrierung erfolgt und unser elektrisches System ladet-vermehrtes fühlen elektrischer Impulse, Herzrhythmusstörungen (ohne Pulserhöhung), Oxigenierungssystem sendet Atemnot.

Eine weitere Aktivierung ist für 13:11/6 zweifache Aktivierung der Zahl der Schöpfung vereint Anfang und Ende, das Chaos liegt zurück – verlässt unser Licht – wir werden aufgefordert zu  unserem wahren Selbst zu stehen. Wieder spüren wir die Sternenpartikelaktivierung. Liebe und neue Verbindungen unseres Stammes aktivieren durch die 2 des Universellen Tages – Gleichgewicht in Beziehungen Verbindungen entsteht und teilt unsere neue göttliche Macht.

Wir dehydrieren mehr als sonst – Wasserhaushalt ausgleichen und Photonenlicht atmen.

Achtung auch unsere Begleiter die Vierbeiner sind davon betroffen -auch hier auf Chakrenausgleich achten.

 

Wir können uns nicht mehr weigern, es ist Zeit die Veränderung unserer Reiseroute zu umarmen.

Viel Erfolg beim Re-kalibrieren

J.A.


96 Kommentare

Shift update 16-17-18-19-20/6

In Anbetracht der momentanen Situation findet sich am Ende des Textes mein persönlicher magischer Glückswerkskoffer zur freien Nutzung, sowie eine auf physischer Ebene definierte Befindlichkeitsliste.

Gestern Morgen 16/6  4:00h MESZ hatten wir bereits eine intensive Energieerhöhung, die   Rekalibrierung vorantrieb.

Die meisten wurden durch ein weiteres knacken des Panzers (von 6. Halswirbel abwärts bis einschließlich 9. Brustwirbel) um diese Uhrzeit aus dem Schlaf katapultiert. Die sogenannten Flügelschmerzen waren stechend pulsierend.

Planetarisch unterstützt werden wir von der Verbindung Mond Neptun Jupiter. Eine harmonische Verbindung die Magie walten lässt.

Generell ein Tag, wo wir Energiegeladen und gleichzeitig voller Müdigkeit waren. So als würden beide Qualitäten des Tages auf kleinsten Raum zusammen gepresst.

Haben wir nach den vergangenen Stunden wieder unsere Mitte erreicht, zeigte sich die Sonne der Wahrheit in uns selbst. Die Schönheit unseres ICH BIN und der Welten finden wir durch Einsicht. Mit der Erkenntnis wie außergewöhnlich Schöpfung ist, können wir Emotionen bezwingen die uns hindern weiter zu gehen.

Mit der erhöhten Kapazität der Chakren 6 und 7 und 16 (ICH BIN reiner Geist in physischer Form- 5. Dimension) werden Visionen und Strategien freigeschalten um unsere Bestimmung zu erfahren.

Wahrnehmungen auf physischer Ebene finden wir im visuellen und olfaktorischen System, Ohr und Sinus, teilen des Hypothalamus, Epiphyse, kognitiven Funktionen und Teilen des Immunsystems.

Mit dem Universellen Datum 13/4 (16/7+6=13/4) aktiviert die Wiederherstellung des Gleichgewichts.

Unsere Verbindung ist erstaunlicherweise um 4:00-4:19h am aktivsten, was wieder die unglaubliche Synchronität aufzeigt.

Unsere Seele arbeitet an diesem Tag mit der zugeordneten Gruppe aus den himmlischen Reichen den Cherubim – EE Raziel ist der Hüter des Gleichgewichts.

Auf körperlicher Ebene dürfen wir ab heute dem 16. bis einschließlich 21/6 EE Zadkiel um Unterstützung bitten. Er begleitet uns bei dem Übertritt vom alten Zyklus in den Neuen. Wiedergeburt geschieht.

Die Gaben der Liebe sind bereits reichlich vorhanden, Wahlmöglichkeiten die wir nutzen dürfen. Die göttlichen/spirituellen Prinzipien der Liebe und nach diesen zu handeln entfalten jetzt.

Befindlichkeiten im Drüsensystem- Adrenalinsystem,Nieren und  Nebennieren, kognitive Funktionen, Teile des Immunsystem, Zirbeldrüse, Gehirnsysteme für Höheres Wissen. Das höhere Chakra ist in den Füßen wahrnehmbar.

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 8,5 – 21 Jahre treten an die Oberfläche unseres Emotion’s- Gewässers.

spirituelle Punkte:  20 – Meisterschaft –  Brustwirbel, 21 – Fülle – Brustwirbel,

27- Friede – Halswirbel, 28 – Weisheit- Halswirbel.

 

17/6

 Planetarisch wandert Venus um 21:38h in das Haus des Krebses. Aber bereits die Tagesstunden davor sind wir besonders empfind- und einfühlsam. Der See der Tränen scheut nicht davor uns aufzufordern darin zu baden.

Die  Konjunktion Mond/Mars in den Nachmittagsstunden, lässt angespannte Situationen in Physis und Psyche entstehen. Ein mächtiger aber kurzer Prüfstein im Super Intensiv Frequenz Wochenende.

Können wir unser Balance halten, finden wir das Tor der Kommunikation in die Interstellaren Welten. Wir werden aufgefordert, höheres Wissen, Ideen anzunehmen und mit diesen Lehren zu arbeiten. Der Weisung unsere Universelle Anbindung zu intensivieren, sollten wir mit weit geöffnetem Herz folgen, so entfalten wir die 8 blättrige Lotus.

Wir sind bereit die höheren Qualitäten von Mitgefühl,  Weisheit und Großherzigkeit zu integrieren.

Unsere fein-stofflichen Körper aktivieren die Chakren 8 und 6 als auch 17 ( ICH BIN Göttliche Weiblichkeit – 5. Dimension – (Sakralchakra). Hüter EE Gabriel.

Befindlichkeiten finden wir Thymus, Erinnerungsfunktionen, Aspekten des zentralen Nervensystem, Thalamus, rechtes Auge. Wie auch den Monat über präsent die Epiphyse, Hypothalamus, visuelle olfaktorische Systeme, Erinnerungssystem, Ohr und Sinus, linkes Auge. Im Drüsensystem – Gonaden und Knöcheln.

 

Am Ufer des Meeres der Erinnerungen finden wir die  Lebensabschnitte 8,5 -14 Jahre als auch 21 – 28 Jahre.

Spirituelle Punkte 28 – Weisheit -Brustwirbel, 21 – Fülle – Brustwirbel, 19 – Kundalini.

 

18/6

Auf der Himmelsbühne wechselt der Mond in das Haus des Schützen- nach dem vorangegangenen sentimentalen Stunden erwarten uns nun feurig sinnliche Stunden.

Saturn bildet ein Quadrat mit dem rückläufigen Neptun (seit 14/6 – 20/11). Wir haben die Möglichkeit die gelieferten Datenpakete der vergangenen Wochen und Monate (bis Mitte  Januar zurück) in völlig zu integrieren und zu nutzen. Merkur unterstützt uns dabei durch die Fähigkeit zu begreifen. Diese geistige Beweglichkeit möchte weiter kommuniziert werden (Sprache, Schrift, Lehren).

Wir begreifen nun die Lehren der Äonen,  und dürfen nun auf die Weisheiten dieser zugreifen, meist im Schlaf – Traumtagebuch führen.

Eine erhöhte Aktivität finden wir in den Chakren 6, 9 und 18 – ICH BIN Galaktischer Meister – 5. Dimension ( Solarplexus ).Hüter EE Uriel

Wahrnehmungen in Corpus callosum, Zirbeldrüse, Kortex und Neokortex (Zentren für höheres Wissen und Lernen) als auch die Befindlichkeiten die dem Monat 6 zugeordnet sind. Die Arbeit der Höheren Chakren äußert sich durch Wadenkrämpfe und Verstauchungen und Magenschmerzen mit Übelkeit.

Der See der Erinnerungen schwappt die Lebensabschnitte 8,5 -14 Jahre und 28 – 35 Jahre an die Ufer.

Spirituelle Punkte 28 Weisheit-, 28 – Fülle, 18 – freier Wille und Freiheit

19/6

auf planetarischer Ebene senden Mond und Saturn in Konjunktion Melancholie wir empfinden Sehnsucht nach unseren kosmischen Familien – wir möchten ankommen.

An diesen Sonnen Sonntag finden wir  eine intensive Möglichkeit mit den Interstellaren Gesellschaften in Verbindung zu treten. So fern und doch ganz nah – wir wandern in der  des Kosmos und seiner Energie der Vollendung. In Verbindung zu unserer Außenwelt kann es zu Trennungen kommen, alles was nicht dienlich ist spaltet sich mit Volldampf ab.Jupiter allerdings setzt präzise glückliche Überschwenglichkeit frei.

Der göttliche Funke in uns tritt nach Außen unseres physischen Sein. Unsere Reise der Bewussten Meisterschaft manifestiert  unser Potenzial unseres ewigen Licht in physischer Ebene. Unser Herzzentrum richtet sich nach dem kosmischen Herzschlag aus und verbindet sich mit dem kosmischen Herzzentrum.

Liebe ohne jeglicher Wertung- Christus Bewusstsein- strömt in jeden einzelnen so individuellen Körper.

Wir finden heute die Überlieferungen der Ureigensten Seelengeschichten. Wir dürfen Altlasten und Erbmasse heilen und uns auch der Natur und den Elementaren Energien öffnen.

Die Chakren 6, 10, 19 (ICH BIN kosmische Liebe- 5. Dimension)sind Aktiv geschalten.Hüter EE Chamuel.

Befindlichkeiten in Füßen Beinen und Knochen (Vorsicht bei Belastung), den Befindlichkeiten des 6er Monats, visuelle olfaktorische Systeme, Ohr und Sinus, Epiphyse, Hypothalamus, linkes Auge. Drüsensystem – Thymus(Immunsystem)- Knie (beidseitig).

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 8,5 -14 Jahre und 35 – 42 Jahre.

Spirituelle Punkte 28 – Weisheit, 21 – Fülle, 17- Harmonie

20/6

Vollmond in Schütze 29°32′ MESZ 13:02:24h, wir wandern mit der Sonne aus dem Haus des Zwilling in das Haus des Krebses.

Bereits zwei Tage vor Vollmond bis zwei Tage nach Vollmond sollten wir unseren dichten Körper ein Detox Programm gönnen. Hier sind die Energien besonders mächtig und lassen so unsere kristallinen Strukturen besser ausdehnen. Photonenlichtcodierungen sind hier am intensivsten – für viel Ruhe sorgen und Gelassenheit walten lassen.

Auch können wir uns in diesen Tagen um materielle Werte kümmern, Finanzen sind hier von besonderem Wachstum.Generell gilt alles was uns dienlich ist gedeiht in diesen Stunden besonders gut.

Durch ein Trigon mit Uranus, er regiert  all die elektrische Energie in uns, auf dem Planeten und im Universum.

Unser elektrisches Körpersystem, fährt auf Hochtouren und lässt uns vibrieren, Spannungen können im Herz Kreislaufsystem auftauchen.Wir dehydrieren stärker als sonst- auf Wasserzufuhr achten.

Uranus Einfluss lässt uns dem Universum öffnen und die Menschheit als Gemeinschaft von Schwestern und Brüdern begreifen. Philanthropie, Unvoreingenommenheit, Objektivität und Freiheit sind seine Frequenz Entsendung.Unter seinem Einfluss habne wir den Blick auf die Zukunft gerichtet – Intuition und Ideenreichtum sind seine gaben an die Menschheit.

Sind wir hier aus der Balance geraten zeigen sich Starrsinn und Exzentrik – Achtsamkeit in Kommunikation und Situationen ist geboten.

Wir erkennen nun die Göttlichkeit in uns und dürfen damit mit Leichtigkeit auf  kreative Ressourcen- unsere Macht- zugreifen um zu Manifestieren.

Unsere Chakren 6,2,20 ( ICH BIN  Schöpfer mit Gott – 5. Dimension) erhöhen ihre Drehung.Hüter EE Michael.

Wahrnehmungen im Drüsensystem – Schilddrüse, Adrenalinsystem, Teile der Nierenfunktion, Aspekte des Fortpflanzungssystem, Neurotransmitter (emotionale Antworten auf äußere Reize), Kreuzbeinwirbel, Epiphyse, Teile des Hypothalamus, visuelle und olfaktorische Systeme, Ohr und Sinus, Speicherung von Erinnerungen (Amnesie).

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten von 6 Monaten – 2,5 Jahren, 8,5 -14 Jahre kommen an die Oberfläche.

Spirituelle Punkte, 32 – gnade und  Bewusstsein welches aus der göttlichen Quelle strömt, 25 – Manifestation, 28- Weisheit, 13 – Yin (zweiter Lendenwirbel).

Über alle tage begleitend das PRINZIP DER LIEBE (erster Halswirbel).

Genauere Definition körperlicher Befindlichkeiten,

Orgaane – Yang :

linke Körperseite: Dünn- und Dickdarm,Duodenum, Blase, Urogenitaltrakt, Magen, Gallenblase.

rechte Körperhälfte: Ileum, Duodenum, Pylorus, Magen.

Organe – Yin:

linksseitig: linke Niere, Milz, linke Lunge (Oxigenierungssystem- Sauerstoffarmut), Leber.

rechtseitig: Herz

Endokrine Drüsen: Ohrspeicheldrüse ,Hypophysenvorder- und Hinterlappen,Nebenschilddrüse, Nebennieren, Gonaden (beidseitig).

Muskulär: Rumpf und untere Extremitäten.

Gelenke:

Schulter, Ellbogen, Hand (radial, links- ulnar,rechts)Hüfte,  Iliosakralgelenk, inneres Kniegelenk,Fuß (plantar), Zehen, Kiefergelenke, Oberkieferhöhle,Kreuzbein, Steißbein.

Sinnesorgane: Augen, Ohr(Innenohr), Stirnhöhle.

 

persönliche Toolbox:

Silicea C200- C1000 (Hauptmittel im Lichkörperprozeß Schwingungsanpassung/kristalline Ausdehnung), Silicea D12 (körperliche Schwächung durch zu hohe Frequenzen),

AconitumC 12 – C200(Angst und Furcht),

Ignatia amara C30 – C200 (Trennungsmittel, alle Arten von Verlusten),

Coffea C30- C 200(zentrales Nervensystem, Kreislauf, Herz und Nieren),  Baldrian (flüssig, Beruhigung des elektrischen System), Schwimmen (Zustand der Schwerelosigkeit) wenn es geht täglich, noch effektiver ist Floaten.

Tägliches REIKI

Meditationen

-Om mani padme hum –

Gayatri mantra-

Chakra Booster – bitte vorher schon einige male tief durchatmen, geht zackig los

lange Version –

 

Lichtsprachen Meditationen

 

Edelsteine – jeder Stein trägt seit Anbeginn die Kristalline Struktur gefüllt mit einer bestimmten Schwingung.

 

1. Chakra – Hämatit((hilft bei mentaler Einschränkung, erdend), Tigerauge (konzentriert ie Energie auf bestimmte Herausforderungen), Feuerachat (hilft bei Fragen der Sicherheit),Roteisenstein (mildert Ängste Beklemmungen, Entscheidungsfindung), Rauchquarz( (für Moment Konzentration, löst negative Energien)

2. Chakra – Karneol (vertreibt Apathie und Langeweile), Citrin(emotionale Reife und Aspekte),Mondstein(mildert Überempfindlichkeit,fördert Weiblichkeit), Goldtopas(Klarheit, Gelassenheit, Leichtigkeit),

3. Chakra – gelber Citrin(Pankreas Nieren und Milz), Malachit(Verbindung Solarplexus und Herzchakra) , Calcit(verschafft Zugang zur persönlichen Macht, erhöht den Selbstwert, hilft zum lösen von Abhängigkeiten, Sonnenstein(löst Spannungen und bringt Glück),

4. Chakra – Rosenquarz((Herz-, Beziehungs- und Bindungsthemen, inneres Kind) , Melonen Turmalin (aktiviert das Herzchakra und erleichtert die Verbindung zum höheren Selbst, schwächt emotionale Dysfunktionen und fördert sich mit anderen zu verbinden),

5. Türkis (ehrliche und ausführliche Kommunikation, beseitigt Blockaden im Selbstausdruck), Soladith (fördert Objektivität, stellt Verbindung zwischen Unbewusst und Bewusst her),Lapislazuli (Selbstausdruck, öffnet den Zugang zu Kreativen  Gaben nach aussen zu tragen, klare Kommunikation), Zölestin (hilft höhere Ideen und Wissen zu empfangen und zu interpretieren, Zugang zu anderen Dimensionen), Aquamarin( hilft bei Präsentation vor größeren Menschenmengen, Stress regulierend)

6. Chakra,

Azurit (weckt übersinnliche und intuitive Fähigkeiten), Lila Fluorit (Stein der Einsicht, verbindet linke und rechte Gehirnhälfte) Calcit (drittes Auge), Amethyst (Meditation und gegen negative Energie, Mental und Emotionalkörper)

7. Chakra –

Amethyst (Meditation und balanciert Emotional- und Mentalkörper aus),Herkimer Diamant (lindert Ängste und Depressionen, schafft globale Harmonie), Diamant (kosmisches Bewusstsein, hilft höchstes Potenzial zu integrieren).

 

Wasser übermittelt die Energie der Seele und der Gefühle wirkt beruhigend und transformierend.

frische Luft- vermittelt höchste Ideale und Ideen, Ermöglicht die Ausdehnung der Energie von Ort zum anderen, von einer Person zur anderen.

Feuer (Mexikanische Tomatensuppe,wärmt die Seele und verbrennt Dichte- Rezept unten)- reinigt, verbrennt eliminiert schadhafte Energie und Dichte (Basis der Kundalini Energie) schenkt neues Leben und Begeisterung.

Räuchern –

Weihrauch-  klärt den Geist und erweitert das Bewusstsein, vertieft unseren Atem

Mandarine- heilt das innere Kind und heilt Erinnerungen,

Eukalyptus – bei Stress und Burn out, Verschiebt Energieblockaden in Brust Lunge und Kopf

Engelwurz – Fördert die Verbindung mit dem Höheren Selbst und lässt uns die Lehren aus den Engelreichen aufnehmen.

Bergamotte – klärt ein schweres und müdes Herz, fordert uns auf gesammelte Erfahrungen mit Freude im Herzen zu integrieren.

Koriander – entzündet das Signalfeuer des Neuen Lebens hilft im Wandlungsprozeß.

 

Symbole:

Ingmar(5. Dimension – unterstützen die  physisch körperlicher Ebene), Larimar (Sirius B -geistig/spiritueller Ebene) und Antares (6. und 7. Dimension- unterstützen unseren Emotionalkörper) Symbole – werden dem jeweiligen Chakra zugeordnet, weiter zahlen und Farben. Chephren Schrift (Sirius B-Energiekommunikation)

 

Ingmar Symbole

Abra
Schmerzen/WundenAdina
GeschmackAgda
Veränderung/ReaktionAhem
Juckreiz/HaarausfallAngus
Anfang/EndeAphta
Krebs/AidsAra
Wechsel/MalariaAragon
Schadstoffe/ReinigerAriel
Wissen/GeistAsram
Potentiale aktivierenAvita
TransformationBirne
CharakterCabos
ZellstrukurenCarl
Diebstahl/SchutzCarla
Kontakte/SternentorCeres
KommunikationCoiphis
Energie-BündelungDelta
Schutz/GeschäfteDim
Ungeduld/MagenDor
ReanimationDyrn
Hindernisse/KrisenEccel
Narben/EntstörungEcho
Expansion/AusatmungElba
Fett-Sucht/GewichtElos
StimmungenEmu
Innerer FriedenEpan
weibl. EnergieEpto
Dermitis/AsthmaErban
Konzentration/LernenEthel
morph.Felder/FengShuiEybel
Migräne/KopfschmerzenFahr
Krampf-LösungFlachs
WorkoholicsFlat
Erdgitter/TelepathieGalgat
Polarität/EinheitGans
Atemwege/PilzeGolan
DiabetesGrind
Transformation/HaßGumor
Anpassung/HerzHaber
Arthritis/RückenHamor
Notfall/SchockHepipher
HirnSynchronisationHolon
Herz-RhythmusHyrl
Drogen/Alkohol/SuchtIns
All-Eins-SeinIsli
Allergien/VergiftungJacob
Demut/HingabeKalma
Wunsch/ErfüllungKardul
Herz/Lunge/MS/AsthmaKarp
Geben/NehmenKarsal
Probleme/ÄngsteKart
Wunden/RisseKavalir
Grippe-EpidemienKerlan
Entspannung/SchlafKhal
Hemmungen/AngstKilo
Hormon-StörungenKlirr
Emotionen/SchutzKlon
WundverschlußKob
PartnerschaftKolos
HoffnungKrisis
Depressionen/KrisenKurt
Atem-TranquilizerLaf
Helfer-SyndromLagos
Raum/Zeit surfenLambert
Entscheidungen/AtemLand
Naturgeister/KontaktLara
codierte BotschaftenLateran
chron. KrankheitenLatos
TelekineseLeathon
Diabetes mellitusLeber
Einschlaf-HilfeLebner
Not/HilfeLeisur
VergeßlichkeitLemon
Reduktion/GewichtLeur
Phobien/NeurosenLimen
KonservierungsstoffeLinnen
EntscheidungenLinz
Materie/GeistLithos
Vital-Energie/MangelLotto
Astralreisen/NarkoseLur
Realität/IllusionMahi
Gehörsinn/SelektionMalma
Fremd-Energien/AugenMantyr
Toleranz/AchtungMert
Reisen/DimensionenMur
Sinnfindung/IdentitätNephta
Geld-MagnetNutpen
Erkenntnis/Herz/AsthmaObus
Dimensions-SchutzOdin
Verjüngung/ZellenOrgon
Licht/ZellerneuerungOthos
Krebs/chron.SchmerzenPedal
Blockaden/EnergieflußPhyr
Talente/FörderungPi
Materialisation/WunderAnti-Pi
Auflösung/KrebsPin
Brüche/PartnerschaftPlasta
SchonEnergie/BatteriePlatha
Ego/AuflösungPlatin
Vollendung/OrdnungPollut
Nerven aus StahlPrana
LebensZiel/FremdMusterPter
Alt-Lasten loslassenQuall
Manifestation/KörperQuer
Frische/KonzentratRad
trockenes WetterRagun
morphogen.Felder/religioRamdul
KörperGestaltung/HautRasch
Depression/AtemnotRatta
Krebs/TumoreRaziz
Schutz/FremdeinflußRebel
MuntermacherRede
Erdung/Polung/SexReiki
stärkste HeilkraftRies
Entgiftung/phys.geistigRiga
Informations-FlutRinkh
Realisierung/ProjekteRisis
Emotion/Über-ReaktionRitter
göttlicher Fluß/KlarheitRondo
SpiritualitätRotor
Verkalkung/ThromboseRun
Ungeduld/Unruhe/3.AugeRus
Angst/PanikRydd
Epilepsie/StotternScharan
Regen/geist. OffenheitSchicht
Regeneration/phys.geist.Sonar
Blockaden/ZwängeSpa
UnzufriedenheitSpagira
Freiheit/Welt-SichtSren
Fremd-Energien/SchutzTak
VerstärkungTara
Frische/KühleTatar
GelassenheitTempla
Versagens-AngstTon
elektr.Geräte/LebenskraftToth
feinstoffl. KörperUrban
entzündl. SymptomeUrus
Wachstum/EntwicklungUsus
Harmonie/FriedenViert
Orientierung/KompaßVril
chron. KrankheitenYena
MißbildungenZagat
Innerer MeisterZam
Fremd-GedankenZar
ErinnerungZier
AnpassungZig
Migräne/BlockadenZimbal
VermehrungZita
Schon-EnergieZorro
EinfühlungZyna
WidersprücheMedizinrad
Tierkreis-Zeichen  Dann
SteinbockKiril
SkopionKlara
FischLantra
StierLego
ZwillingLegrand
WaageMittel
JungfrauOpus
KrebsPloe
SchützeRau
WidderRig
WassermannRigal
Löwe

Chakrenzuordnung

Scheitel Chakra (Kronen Chakra) Aphta |  Avita |  Birne |  Carla |  Coiphis |  Dim |  Erban |  Eybel |
Flat |  Galgat |  Gans |  Grind |  Ins |  Lantra |  Lateran |  Latos |
Legrand |  Lur |  Mert |  Othos |  Prana |  Ramdul |  Ratta |  Reiki |
Rondo |  Sonar |  Spagira |  Sren |  Tatar |  Toth |  Zagat |  Zar |
Zier |  Zita
Stirn Chakra (Drittes Auge) Angus |  Ariel |  Asram |  Birne |  Coiphis |  Delta |  Dim |  Erban |
Hepipher |  Krisis | Laf |  Lego |  Leisur |  Lur |  Malma |  Obus |
Prana |  Rad |  Raziz |  Rondo |  Run |  Scharan |  Spagira | Tatar |
Usus |  Viert |  Zig
Kehlkopf Chakra (Hals Chakra) Ceres |  Ethel |  Flat |  Khal |  Lambert |  Mahi |  Ritter
Herz Chakra Agda |  Epto |  Eybel |  Gans |  Grind |  Holon |  Kardul |  Kiril |
Klirr |  Kob |  Land |  Lateran |  Leathon |  Linnen |  Mantyr |  Pin |
Plö |  Pollut |  Rasch |  Risis |  Rondo |  Spagira |  Zam |  Zorro
Bauch Chakra (Solarplexus, Sonnengeflecht) Agda |  Elos |  Gumor |  Karsal |  Kerlan |  Klirr |  Kob |  Kurt |
Land |  Limen |  Linz |  Lithos |  Lotto |  Mittel |  Pollut |  Ragun |
Risis |  Rondo |  Rotor |  Schicht |  Spagira |  Templa |  Zorro
Nabel Chakra Ara |  Elba |  Elos |  Epan |  Flachs |  Golan |  Karp |  Kilo |
Lambert |  Odin |  Pedal |  Plasta |  Rau |  Ries |  Rig |  Riga |
Yena |  Zam |  Zita
Wurzel Chakra (Steiß Chakra) Ahem |  Echo |  Fahr |  Ins |  Isli |  Kavalir |  Kilo |  Kiril |
Kolos |  Lagos |  Lemon |  Mur |  Odin |  Othos |  Pedal |  Platha |
Rede |  Rig |  Rigal |  Schicht |  Spa |  Urus |  Yena |  Zagat
Hand & Fuß Chakra Abra |  Cabos |  Eccel |  Hamor |  Kart |  Klon |  Kolos |  Opus |
Pi |  Anti-Pi |  Quall |  Quer |  Reiki |  Usus |  Vril
Zungenspitzen Chakra< Abra |  Cabos |  Eccel |  Hamor |  Kart |  Kavalir |  Klon |  Opus |
Orgon |  Pi |  Anti-Pi |  Quall |  Reiki |  Ries
Alle Chakras Dann |  Dor |  Emu |  Haber |  Jacob |  Klara |  Nutpen |  Pter |
Rigal |  Rinkh |  Rus |  Ton |  Urban |  Zyna
Mental anwendbare Kräfte

Diese sind nicht an Chakras gebunden und lassen sich
geistig übertragen, indem man an das Symbol denkt
(es visualisiert) und an den Ort oder Patienten überträgt.

Adina |  Agda |  Angus |  Ara |  Aragon |  Ariel |  Asram |  Avita |
Birne |  Cabos |  Carla |  Coiphis |  Dann |  Delta |  Dim |  Dor |
Eccel |  Echo |  Elba |  Elos |  Epto |  Eybel |  Flachs |  Flat |
Galgat |  Gans |  Golan |  Grind |  Gumor |  Haber |  Hamor |  Ins |
Isli |  Jacob |  Karp |  Kart |  Kavalir |  Kilo |  Kiril |  Klara |
Kob |  Krisis |  Kurt |  Laf |  Lambert |  Lantra |  Lateran |  Leathon |
Lego |  Legrand |  Leisur |  Limen |  Linnen |  Linz |  Lotto |  Lur |
Mahi |  Mantyr |  Mittel |  Nutpen |  Obus |  Orgon |  Othos |  Pedal |
Platha |  Plö |  Pollut |  Pter |  Quer |  Rad |  Ramdul |  Rasch |
Ratta |  Raziz |  Ries |  Rig |  Rigal |  Rinkh |  Risis |  Ritter |
Rondo |  Rotor |  Rus |  Scharan |  Schicht |  Spa |  Spagira |  Sren |
Tara |  Tatar |  Ton |  Toth |  Urban |  Urus |  Usus |  Vril |
Yena |  Zam |  Zar |  Zier |  Zig |  Zita |  Zyna

Larimar

Indikation / Anwendung Einzel-Beschreibung Talisman
 Abgrenzung  Lambda
 Abschluß (guter)  Gryolyt
 Ängste und Zweifel  Banal   Zirkel
 Akasha-Chronik  Hindur
 Altern (frühzeitiges)  Megamin
 Alterung (verzögert)  Aquam
 Anpassungs-Schwierigkeiten  Respel
 Ante – Materie  Occultum
 Arthritis, Arthrose  Morgan  Regel
 Asthma  Lambda   Lethos
 Astral-Reisen  Dyna
 Atemwegs-Erkrankungen  Lambda   Lethos
 Atom-Unfälle  Anolyt (+)   Katolyt (-)
 Ausdehnung  Ruuf
 Bandscheiben (Rücken, Morbus Bechterew)  Morgan   Regel
 Blockaden durch Angst  Banal
 Blutgruppen – Unverträglichkeit  Anolyt (+)   Katolyt (-)
 Chakren  Cara   Elian   Integra
 Denken (klares)  Lengle   Lintag
 Depressionen  Elian
 Diabetes mellitus (Zucker-Krankheit)  Megamin
 Egoismus  Phaor
 Einschlaf-Störungen  Katapult
 Elektromagnetische Felder  Magma
 Elektrosmog  Flor
 Emotionen  Alhambra   Kaaba
 Energie-Einsparung  Sollfit   Drang
 Energie-Erhaltung  Magenta
 Energie-Umleitung  Drang
 Entgiftung  Plankt
 Entgrenzung  Ruuf
 Entscheidung, klare  Diadra   Klebs   Lintag   Weeg
 Enttäuschung (Erfolglosigkeit, scheinbare)  Lluend   Paloma
 Entwässerung, Trockenlegung  Naqua
 Erfolg  Furth   Quinn
 Erfüllung  Balaton
 Erkenntnis, Bewußtsein  Folget  Kemal  Maradon Rambo  Saxxus
 Erschöpfung  Rilies
 Erwartungs-Haltung  Paloma
 Fähigkeiten (zu entwickelnde)  Hakra
 Familie  Karen   Salo
 Farben  Alpha
 Fitneß im Technologie-Bereich  Sollfit
 Freiheit (innere)  Klebs
 Fremd-Energien  Elian   Leth
 Friede, Ruhe, Ordnung  Kreta   Merz   Pirk
 Gedanken  Lastex   Klamm
 Gefühle (zwanghafte)  Alhambra
 Gegenwart (leben in der)  Zehr
 Geist  Syntax
 Geld  Konzept
 Gen-manipulierte Produkte  Anolyt (+)   Katolyt (-)
 Glatze bei Männern  Lordon
 Glück  Lental
 Grenzenlosigkeit  Ruuf
 Gruppen-Arbeit  Palun
 Haar-Pracht  Mendos
 Handy- und andere Sende-Masten  Flor
 Herzrhythmus-Störungen  Lethos
 Hoffnung  Sandyl
 Hospitalismus (Antibiotika-Resistenz)  Anolyt (+)   Katolyt (-)
 Immunschwäche-Erkrankungen  Magenta   Todoxin
 Implantate  Hymen   Lephta
 Impotenz  Zugumer
 Indigo-Kinder  Respel
 Intergalaktische Reisen  Fahrt
 Jetlag (nach langem Fliegen)  Trans
 Karma  Llandal   Tiran   Kald
 Klarheit  Alpha
 Kommunikation (Verbesserung)  Solo
 Kontakt mit den Ahnen  Mara
 Kontakte (Kommunikation mit Natur-Geistern)  Baum
 Kontrolle  Zemu
 Konzentration auf den Alltag  Trans
 Kreativität  Megamin
 Krebs- und Tumor-Erkrankungen  Megamin   Todoxin
 Krisen  Signis
 Leere (das Nichts)  Zero
 Leiden, chronische, Blockaden  Maradon
 Leistungs-Fähigkeit (Leistungs-Steigerung)  Megamin   Zugan
 Lichtkörper-Prozeß  Ticho
 Licht-Nahrung  Otto   Reuef   Simbel   Sith
 Liebe (allumfassende)  Kirstin
 Liebes-Kummer  Laxxar
 Loslassen  Mara
 Magersucht (Bulimie)  Anolyt (+)   Katolyt (-)
 Manifestation  Kalaphon   Landauua   Raftan
 Meditation  Manitou  Medi  Mirage  Sindal Zingel
 Möglichkeiten (erweiterte)  Barn
 Mord-Gedanken  Todoxin
 Müdigkeit  Tendro   Zugan
 Neuanfang  Bruch
 Niedergeschlagenheit  Rilies
 Nieren (-Funktion)  Naqua
 Objektivität  Alpha
 Partnerschaft  Palun
 Partnerschaft (Krisen)  Leptop
 Problemstoff-Entsorgung  Anolyt (+)   Katolyt (-)
 Programm-Änderung  Ceter
 Regeneration  Rang   Rilies   Zingel
 Reinheit  Plankt
 Reisen zum inneren Kind  Dyna
 Revolution (spirituelle)  Lexxus
 Ruhe und Gelassenheit  Inka
 Schamanen-Reisen  Dyna
 Schlaf  Katapult   Rittel
 Schmerz (seelisch) Trauer  Elian   Tabalgin
 Schmerz-Punkte  Todoxin
 Schöpfer-Kraft  Landauua
 Schöpferische Pause  Barbo   Klaps   Zero   Zugumer
 Schuld, Schulden  Llandal   Paradies
 Schutz (allgemein)  Elian
 Schutz bestehender Energie-Felder  Plem
 Schutz technischer Einrichtungen  Ramor
 Schwindel-Zustände  Ringum
 Seelische Reifung  Aquam   Saxxus
 Selbstwert, Selbst-Bewußtsein  Linxx
 Sexualität  Megamin
 Sicherheit (innere)  Merz
 SIRIUS-Bewußtsein, SIRIUS-Energie  Bintus   Lempo
 SIRIUS Hoheits-Zeichen  Antius
 Sorgen  Zirkel
 Sucht-Krankheiten (Alkohol, Drogen)  Todoxin
 Super-Ionisiertes-Wasser  Monato  Paris  Rollei Waganda  Zind  Tyrel
 Synchronisation Hirn-Hemisphären  Symbolon
 Synthese  Lembde   Rival
 Talente (schlummernde)  Hakra
 Transformation  Kameron Kuenel  Latein Reuef  Ticho
 Transformation und Wandlung  Rundell
 Trost, Geborgenheit  Elian   Kephalin
 Tuberkulose  Megamin
 Unentschlossenheit  Lethos
 Unfall-Häufung  Todoxin
 Ungerechtigkeit  Zollbad
 Ursprung (kosmischer)  Lager
 Veränderung  Lantura   Lindor   Rueret  Klebs
 Verhaltensweisen (alte, überholte)  Herold   Limb
 Verlängerung, Fortsetzung  Menasse
 Verlassens-Angst  Senta
 Verletzung (emotional)  Kaaba
 Verlust-Angst  Senta
 Verstärkung  Menasse
 Verstrickungen (schicksalhafte)  Karen   Salo
 Wachstums-Störungen  Megamin
 Wahrheit, Realität  Crus   Limbden   Zebur
 Wahrheit (persönliche)  Wihr   Reto
 Werk-Materialien (Aufwertung)  Megamin
 Wetter-Fühligkeit, Reise-Krankheit  Ringum
 Widerstände, Starrsinn  Morgan
 Wille  Remo
 Wissen (inneres)  Latwerge   Uni
 Wohlstand, Reichtum  Rinus
 Wünsche, Wunsch-Vorstellungen  Durut   Phaor   Sensel
 Zahn-Fleisch  Magenta
 Zahnpflege-Essenz  Alban   Magenta   Tudor
 Zahn-Stein  Alban
 Zeit  Zentrum
 Zivilisations-Krankheiten  Magma
 Zukunft  Reto
 Zweifel, Unsicherheit  King
 Zyklus, Ende  Bruch

 

Alban
Zahnstein
Alhambra
Energet. Ausgleich
Alleban
männl. Potential
Alpha
aktivieren 3.Auge
Anolyt
Wasser-Cluster
Antius
Reisepaß/Sirius
Aquam
Alterung verzögert
Balaton
Hoffnung
Banal
Angst auflösen
Barbo
Selbst-Ermächtigung
Barn
Einsicht
Baum
Naturgeister
Bintus
Lebensaufgaben
Bruch
Loslassen
Cara
Chakra-Reinigung
Ceter
Umprogrammierung
Crus
Wahrheitsfindung
Diadra
Entscheidungen
Drang
Energie Spar-Paket
Durut
Wunder
Dyna
Astral-Reisen
Elian
Schutz/Krankheiten
Fahrt
galakt. Reisen
Flor
Elektro-Smog
Folget
Inneres Wissen
Furth
Erfolg
Gryolyt
Frieden/Weisheit
Hakra
Talente wecken
Herold
Entscheidungs-Kraft
Hindur
Akasha-Chronik
Hymen
Impotenz/Frigidität
Inka
Ruhe/Gelassenheit
Integra
Einheit/Ganzheit
Kaaba
Emotional-Körper
Kalaphon
Wunder-Essenz
Kald
Rückwirkungen
Kameron
Innere Wandlung
Karen
Verstrickungen
Katapult
Einschlaf-Hilfe
Katolyt
Wasser-Cluster
Kemal
Licht-Träger
Kephalin
Trost/Geborgenheit
King
Zweifel/Ängste
Kirstin
allumfassende Liebe
Klamm
Gedanken/Korrektur
Klebs
alte Gewohnheiten
Kompost
Verschwiegenheit
Konzept
Geld-Quellen
Kreta
labile Situationen
Kuenel
frischer Wind
Lager
Ursprung finden
Lambda
Abgrenzung/Masse
Landauua
Manifestation
Lantura
große Veränderung
Lastex
zwanghafte Gedanken
Latein
Dimensios-Wechsel
Latwerge
Antworten/Wissen
Laxxar
Liebeskummer
Lembde
Synthese/Heilung
Lempo
Sirius Energie
Lengle
klares Denken
Lental
Glücks-Spirale
Lephta
Seelen-Implantate
Leptop
Partner-Krisen
Leth
Fremd-Energien
Lethos
Herz-Rhythmus
Lexxus
Revolution
Limb
Verhaltensmuster
Limbden
Annäherung/Wahrheit
Lindor
Veränderungen
Lintag
klare Entscheidungen
Linxx
Innere Sonne/Urkraft
Llandal
Karma/Auflösung
Lluend
Erfolglosigkeit
Lordon
Glatze/Männer
Magenta
Immun-System/Zähne
Magma
Magnet-Nahrung
Manitou
Manifestation
Mara
Ahnen-Kontakt
Maradon
Blockaden
Medi
Meditation
Megamin
Krebs/Tumore/Alter
Menasse
Fernheilung
Mendos
Haare/Anntenne
Merz
Innere Sicherheit
Mirage
Manifestation
Morgan
Widerstand/Starrsinn
Naqua
Entwässerung
Occultum
Ante-Materie
Otto
Licht-Nahrung
Paloma
Enttäuschung
Palun
Gruppen-Arbeit
Paradies
Schuld/Schulden
Paris
Wasser superionisiert
Phaor
Bedürfnisse
Pirk
Beruhigung/Friede
Plankt
Toxische Stoffe
Plem
EnergieFeldSchutz
Quinn
Erfolg
Raftan
QuickManifestation
Rambo
Künstler
Ramor
Computer/Hacker
Rang
Regeneration
Regel
Arthritis/Arthrose
Remo
Macht/Demut
Respel
Umstellung
Reto
Zukunfts-Schau
Retue
weibl. Qualitäten
Reuef
Feuer/Transformation
Ringum
Reise/Schwindel
Rinus
Reichtum innen/außen
Rittel
effektiver Schlaf
Rival
Synthese
Rueret
Quantensprung
Rundell
Wandlungs-Phasen
Ruuf
totale Ausdehnung
Salo
Gruppen/Familie
Sandyl
Hoffnung/Befreiung
Saxxus
geistige Reifung
Sensel
Wunsch-Förderung
Senta
Verlust-Angst
Sexxan
freie Fahrt
Signis
Krisen/Ordnung
Simbel
Licht-Nahrung
Sindal
Manifestation
Sith
Licht-Nahrung
Sollfit
Energie Spar-Paket
Solo
Kommunikation
Symbolon
Gehirn-Synchronisation
Syntax
Energie/Strebsamkeit
Tabalgin
Schmerz/Trauer
Tendro
chron. Müdigkeit
Ticho
Lichtkörper-Prozeß
Tiran
kollektives Karma
Todoxin
Gen-Manipulation
Trans
Reise/Jetlag
Tudor
Zahnpflege-Essenz
Tyrel
superionisiertes H2O
Uni
universelles Wissen
Waganda
superionisiertes H2O
Waxa
göttliche Liebe
Weeg
göttliche Einheit
Wihr
Wahrheit
Zebur
Wahrheit/Lüge
Zehr
Annahme
Zemu
Kontrolle
Zentrum
Zeit/Auflösung
Zero
ICH BIN-Zustand
Zingel
Konzentration
Zirkel
Ängste/Zweifel
Zollbad
Gesamt-Schau
Zugan
Frischhalte-Symbol
Zugumer
Impotenz

 

Chephren Alphabet

A AE AI B C CH CK
D E EI EG F G H
I IR J K L LL M
MB N O OE OS P PF
Q R S ST T TH U
UE V W X XX Y Z

 

Antares

 Indikation / Anwendung  Einzel-Beschreibung  Talisman 
 Antworten   Aschua
 Astral-Reisen   Luuf
 Ausdehnung   Sool
 Belastungen   Alura
 Belebung   Oan
 Bewegungs-Richtung   Elexia
 Blockaden   Nool
 Dissonanzen   Promud
 Dreh-Richtung   Feroon
 Einheit   Nunomin
 Einklang   Manahee
 Entbindung   Delfi
 Entfaltung   Elemi
 Entgrenzung   Ocheliion
 Entstörung   Ontariion
 Erd-Heilung   Umachenion
 Erdung   Aum
 Erfolg   Machal
 Erinnerung   Tantara
 Fließ-Kraft   Aloa
 Form-Freiheit   Manamu
 Freiheit, Entgrenzung   Elexemi
 Freiheit absolut   Eliion
 Gruppen-Geist   Uun
 Harmonisierung   Honschu
 Heil-Kraft   Avatara
 Heil-Verstärkung   Uluru
 Heilung   Pentrado
 Hellsichtigkeit   Raha
 Inspiration   Himachal
 Kommunikation   Elexiir   Oschua
 Kreativität   Onoman
 Lebens-Pulsation   Floton
 Loslösung   Onoxenion
 Manipulations-Schutz   Hondor
 Manipulation   Kefaluun  Zentromiin
 Menschen-Angst   Manali
 Neu-Programme   Moraun
 Neugestaltung   Defluun
 Ortsgebundenheit   Rotonda
 Partnerschaft   Aluun
 Polarisierung   Ruun
 Polaritäten   Oroon
 Projekte   Erina
 Quanten-Sprung   Nomil
 Raum-Freiheit   Elofin
 Schamanen-Reisen   Antra
 Schlüssel   Schoschona
 Schutz-Hülle   Oos
 Schutz-Kraft   Ascha
 Schöpfungen   Helasiin   Mexan
 Selbst-Freiheit   Entrino
 Sorgen   Ariga
 Spiritualität   Omaan
 Sternen-Tor   Elila
 Strahl-Kraft   Onuur
 Ur-Zentrum   Orionioon
 Verbal-Ausdruck   Ahmanee
 Verbindungs-Kraft   Luum
 Verdichtung   Kontrans
 Vergessen   Deluun
 Verstrickungen   Raduul
 Verwirklichung   Ariela
 Wunsch-Erfüllung   Adeva
 Zeit-Freiheit   Solera
 Zentrierung   Aktuul   Aruna
 Ziel-Findung   Zill
 freier Flug   Elf
 göttliche Führung   Aool
 göttliche Quelle   Unaluur
 reine Information   Duamun
 Übergang   Delena
 Übermittlung   Aktrans
 Übersetzung   Metagoon

 

1 2 3 4 5 Zentral-Symbole
1 Aschua

Antworten

 

Raha

Hellsichtigkeit

 

Aktuul

Zentrierung

 

Machal

Erfolg

 

Uun

Gruppen-Geist

 

Zill

Ziel-Findung

 

2 Luum

Verbindung

 

Aluun

Partnerschaft

 

Manahee

Einklang

 

Luuf

Astral-Reisen

 

Unaluur

göttlicheQuelle

 

Duamun

reineInformation

 

3 Elemi

Entfaltung

 

Erina

Projekte

 

Eliion

Freiheit

 

Elf

freierFlug

 

Sool

Ausdehnung

 

Elexiir

Kommunikation

 

4 Ahmanee

Verbal-Ausdruck

 

Adeva

Wunscherfüllung

 

Aum

Erdung

 

Kontrans

Verdichtung

 

Aool

göttl.Führung

 

Ariela

Verwirklichung

 

5 Ascha

Schutz-Kraft

 

Raduul

Verstrickungen

 

Aruna

Zentrierung

 

Ruun

Polarisierung

 

Oos

Schutz-Hülle

 

Hondor

Manipulation

 

 6 Ariga

Sorgen, Ängste

 

Manali

MenschenAngst

 

Promud

Dissonanzen

 

Pentrado

Heilung

 

Onuur

Strahl-Kraft

 

Mexan

Schöpfungen

 


7
Helasiin

Schwingung

 

Zentromiin

Manipulation

 

Oronioon

Ur-Zentrum

 

Nunomin

Einheit

 

Nomil

Quanten-Sprung

 

Omaan

Spiritualität

 

8 Nool

Blockaden

 

Alura

Belastungen

 

Honschu

Harmonisierung

 

Oschua

Kommunikation

 

Onoman

Kreativität

 

Metagoon

Übersetzung

 

9 Himachal

Inspiration

 

Schoschona

Schlüssel

 

Tantara

Erinnerung

 

Antra

Astral-Reisen

 

Aloa

Fließ-Kraft

 

Floton

Lebens-Pulsation

 

10 Ontariion

Entstörung

 

Rotonda

Orts-Bindung

 

Umachenion

Erd-Heilung

 

Ocheliion

Entgrenzung

 

Oan

Belebung

 

Feroon

Dreh-Richtung

 

11 Elexia

Vernetzungen

 

Onoxenion

Loslösung

 

Elexemi

Freiheit

 

Elofin

Raum-Freiheit

 

Solera

Zeit-Freiheit

 

Manamu

Form-Freiheit

 

12 Deluun

Vergessen

 

Delfi

Entbindung

 

Defluun

Neugestaltung

 

Kefaluun

Manipulation

 

Delena

Übergang

 

Moraun

Neu-Programme

 

13 Aktrans

ÜbermittluSituatio in Harmonie 

 

Uluru

Heil-Verstärkung

 

Entrino

Selbst-Freiheit

 

Oroon

Polaritäten

 

Elila

Sternen-Tor

 

Avatara

Lemuria Symbole

Acbahum
göttl. Ordnung
Envil
negative Astralwelt/Schutz
Kajul
3.Auge / Chakra-Frequenz
Raju
Pflanzen / Heilkraft

 

 

 Indikation / Anwendung  Einzel-Beschreibung  Talisman
 göttliche Ordnung wieder herstellen   Acbahum
 Schutz vor negativer Astral-Welt   Envil
 lemurische Chakra-Frequenz / 3.Auge    Kajul
 Pflanzen/Heilkraft aktivieren   Raju

REIKI Symbole

Cho-Ku-Rei
Energie-Symbol
Sei-He-Ki
Emotinal-Symbol
Hon-Sha-Ze-Sho-Nen
Mental-Symbol
Dai-Ko-Myo
Meister-Symbol
< tradtionell    modern >

Dai-Ko-Myo
Meister-Symbol

 Indikation  Anwendung  Einzel-Beschreibung  Talisman
 Energie-Symbol   Heilung, Schutz   Cho-Ku-Rei
 Meister-Symbol   Meister-Initiation, Ersatz-Symbol   Dai-Ko-Myo
 Mental-Symbol   Fern-Wirkung, Fern-Heilung   Hon-Sha-Ze-Sho-Nen
 Emotional-Symbol   Heilung, Harmonie   Sei-He-Ki

Ich zeichne sie vorzugsweise in meinen linken Mittelhandknochen , verwende sie aber auch um bestimmte Situationen in Harmonie zu schwingen und Kommunikation geschehen zu lassen (vielen Dank seit 2001 an paranormal und Werner und Ingeborg  Maliga):

Mexikanische Tomatensuppe:

Zutaten: 2 Bund Frühlingszwiebel, große Chilischoten(ich nehm 2) , 2 Gläser gewürfelte Tomaten (500gr. ) 1 Glas gegrillte Tomaten/Antipasti, 1L Wasser, Handvoll Reis, 1 Pkg gesalzene Tortilla Chips und Reibekäse nach belieben.

Frühlingszweibel waschen und grob schneiden in etwas Olivenöl oder Kokosöl anbraten, Chili grob schneiden und dazu geben, Tomaten und Paprika(abseihen) hinzufügen 3- 4 min. andünsten und mit Wasser aufgießen. Nun eine Handvoll Reis zufügen (zum vedicken). Ca. 15 min köcheln pürieren und mit wamen Tortillas servieren.

Viel Spaß beim verbrennen der Dichte.

Vielleicht findet sich das eine oder andere, was nicht nur in meiner Familie dienlich ist.

Bei ernsten Beschwerden ist jedoch angeraten eine Notfallambulanz oder einen Arzt des Vertrauens aufzusuchen.

Viel Erfolg, Gelassenheit und Heiterkeit an diesem Superfrequenzwochenende

Umarmung

J.A.


94 Kommentare

Shift update 14/6

Empathen nehmen den Wind der Veränderung seit Freitag dem 10/6 wahr. Schutzschilde wurden hochgefahren. Chaos dreht im Moment nicht nur auf unserem Planeten seine Runden, nein auch Interstellar versuchen sich Spezien  der Entwicklung des Universums entgegen zu stellen – der Sturm tobt.

Verständlich, das schwacher bis kein Kontakt zustande kommen konnte (Störfelder hochgefahren). Wer jedoch bereits seine Stärke voll einsetzen konnte, wurde aufgerufen den Ort der Geburt unseres Bewusstseins – LYRA – aufzusuchen. In diesen Lichtspeichern konnten Informationen woher unser Bewusstsein abstammt, wie es geschaffen wurde und warum wir in diesen Tagen zu dieser Erkenntnis kommen dürfen, empfangen werden . Einige Wissen bereits, andere – ihr werdet es in den nächsten Stunden/Tagen integrieren und abrufen können.

Das Sternbild LYRA/LEIER (Lyra ist der latein. Name) und sein  Hauptstern Wega (auch unter Vega bekannt) sind die Wiege der Hominisation/Galaktischen,Biologischen Evolution.

Für die Menschheit und den Planeten Erde ist WEGA der wichtigste Stern nach der Sonne in unserem System. Er wird in 12.000 Jahren unser neuer Himmelspol sein. Völlige Ausrichtung zur Wiege des Ursprungs aller Humanoiden Zivilisationen – welche die Bevölkerung der Sternbilder Lyra, Krebs, Sirius und Zwilling beinhaltet.

Ihr seid vom Licht der Quelle herabgestiegen und betretet nun den HEILIGEN PFAD DES LICHT’S wir nennen das AKONOWAI.

Ein Neuer 90 Jahre Zyklus startet heute, unterstützt von einem Sextil Sonne Uranus und einer Uranus Konjunktion mit Eris –  Alchemie und Wunder der plötzlichen Erkenntnisse und Wissen des Kosmos öffnen unseren Geist aktivieren so weitere Entwicklungs- Datensätze. Die alten Gesellschaftsstrukturen beginnen nun zu verdampfen – ihr Wasser hat den Siedepunkt bereits weit überschritten – Großkreuz.

Die Meeresgöttin SEDNA begleitet uns mit ihrem Einfluß.

Sedna welche Schöpferin und Beschützerin aller Meereswesen, Nahrungsspenderin, Gebieterin über Leben und Tod als auch grausame Rächerin ist.

Sie lehrt uns auch aus großen Verletzungen kann neues Leben entstehen- besonders für jene die von ihren Liebhabern, Männern und Vätern getäuscht und verraten wurden.

Sedna jedoch hat auch in ihren Schattenseiten die „Böse Alte Frau“ in sich -welche ihre Regeln zum Gesetz machen und unseren Alltag im Umfeld bestimmen- sinnbildlich wird hier oft die böse Schwiegermutter genannt, die ihrem Umfeld den Lebensatem stiehlt.

Schäumende Wogen voller Leben und stürmische Wellen der Veränderung sind ihre Segnungen.

Spannungen zeigen sich in den nächsten Stunden in Revier Ansprüchen, Neid und energetischen Grenzen.

Wie immer kurz bevor eine große kompakte Welle auf uns strömt, erreichen uns sehr wahrscheinlich im Zeitraum von 14- 16/6 Sonnenwinde. Plasma was mit Ultraschallgeschwindigkeit (160 Millionen km/h in unser Sonnensystem katapultiert wird und alle Planeten,Asteroiden und Kometen  durch Elektronen und Protonenfluss im codierten  Wasser der göttlichen Heilung badet.

Die Schwingung der Meisterzahl 11 sendet heute die Möglichkeit unsere spirituelle Entwicklung voranzutreiben. Eine höhere Ebene des SEIN darf erklommen werden für Visionäre, Avantgardisten und Heiler. Gott/Göttin in dir erwacht. Zeigt sich im ersten Moment diese neue Form deiner Selbst mit Situationen der Schattenwelt, fühle dich nicht ausgestoßen ,irritiert oder sei gar ablehnend. Das ist der Moment wo du präzise den Kontakt erstellen und ab sofort täglich in dein Leben integrieren kannst. Dies zu tun entlässt die Schattenwelt in dir.

Mit der Schwingung der 11 dürfen wir Tinkturen, Tees, Wasser und Homöopathische Helferlein herstellen/kreieren und nutzen. Inspirationen und Kreativität sprudeln- befreit uns aus den Fesseln der Vergangenheit/Mythologie.Wir öffnen unsere zarten Kokons weiter in Richtung göttlicher Kräfte – es integriert neues Selbstwertgefühl. Das Drehbuch welches unsere Grenzprobleme verursachte (warum wir vergessen haben wer wir sind – weiter ausgeholt bis in unsere physische Welt dieser Inkarnation welche durch Mangel Verlust geprägt sind) wird umgeschrieben und öffnet gezielt zur geistigen Führung unser aller.

In Verschmelzung mit der zwei kommen unsere Beziehungen ins Gleichgewicht – schafft neue Verbindungen unseres Lichtstammes. Partnerschaften die sich unterstützen.

Erhöhten Spin fühlen wir in den Chakren 2, 6 und 11 hier werden die Kräfte des Kosmos gewandelt Visionen und Strategien aktiv geschalten welche durch Emotionen und Kreativität zum Ausdruck kommen.

Einfluss hat das auf das Adrenalinsystem, Teile der Nierenfunktion, Fortpflanzungssystem, Kreuzbeinwirbel, Neurotransmitter ( äußere Reize, emotionale Antworten) Teilen der haut, Muskel und Bindegewebes, visuelle und olfaktorische Systeme, Teilen des Hypothalamus, Ohr und Sinusproblemen, linkes Auge.

Genauer

Hypophysenvorderlappen, Schilddrüse (Linke Körperhälfte) Nebenschilddrüse (rechte Körperhälfte) Zirbeldrüse, Blinddarm, Nebennieren, Gonaden, Nebenhoden, Adnexe (Eierstock) möchten beachtet werden.

Die Sinnesorgane – Oberkieferhöhle, Stirnhöhle, Nasennebenhöhle, Mund und Augen

Gelenken -Kiefergelenk, Knie(anterior + posterior), inneres Kniegelenk, linker Fuß, großer Zeh,wandern zu kleinen Zehen,Kreuzbein, Steißbein,Schulter, Ellbogen,Hand (radial+ lunar), Iliosakralgelenk,

Muskulatur – Rumpf, obere und untere Extremitäten

Yang – Dünndarm, Ileum, Blase Urogenitalbereich

Elektrisches System – Blutbild/Plasma, Gefäßtonus, Kristallisation von Körperflüssigkeiten, Hormonstoffwechsel, Nierensteine(Ausdehnung und Sprengung, Impulserhöhung Lösen und Verteidigen) Ischialgie (Volumenerweiterung/Wachstum).

Die höheren Chakren, 14 und 20

14 -ebenfalls dem Ajna zugeordnet und

20 (5. Dimension, königliches Halschakra) ICH BIN – Co Schöpfer werden weiter integriert, ihre Signatur haben in unseren physischen Körpern einen anderen zugeordneten Platz als die Basischakren. So findet sich das 14. Chakra seine Heimat im Ajna und Oberschenkel, das 20. ein kleines Stück oberhalb des Knie’s und arbeiten vor allem im Drüsensystem. Präsenz heute Schilddrüse (Kehlkopfchakra und Hypophyse).

Diese Tage wichtiger denn je, Chakrenausgleich!!

Linderung bei auftretenden Symptomatiken bieten Aufenthalt in der Natur (Ausdehnung unserer Körper) Wasser, hoch-potenziertes Silizium.

Spirituelle Punkte

25 – Manifestation , 29 – Freude, 15- Gleichgewicht der Gemeinsamkeiten, 21 – Fülle, 24- SCHÖPFUNG

Erinnerungen dieser Inkarnation aus den Lebensabschnitten, 6 Monate bis 2,5 Jahre wie auch 8,5 – 14 Jahre als auch 42- 49 Jahre treten an die Oberfläche der Gewässer.

Diese Wahrnehmungen und Emotionen werden die nächsten Tage geballt in unseren Schichten vorhanden sein und sich mit durch Konstellation der Himmelsbühne in unseren Feldern zum Ausdruck bringen. Laserstrahlen welche in ihrer Ausrichtung den Wandel des Kosmos vollziehen in Richtung unseres wahren SEIN.

Dieses Wissen , als auch Werkzeuge der Höheren Reiche zu nutzen, hilft in Balance zu bleiben – Im HIER und JETZT erweiterte Herzausdehnung/Erweiterung geschehen zu lassen.

Friedlichen Dienstag – voller Demut

J.A.