KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 26/7

24 Kommentare

WILLKOMMEN IM NEUEN GALAKTISCHEM JAHR des

BLAUEN STURM

Damit aktiviert am ersten Tag des ersten Universellen Monat’s die grandios starke Codierung der 879.

Frequenzen/Schwingungen des ewigen Sein ermuntern uns mit wiederkehrenden Mustern und Karma in Versöhnung zu gehen, mit der Vergangenheit in allen Zeiten und Ebenen Vergebung uns selbst und anderen auszusprechen. Entfalten des ICH BIN.

Verschüttetem Wissen die Chance zu geben unsere noch immer  eng gesetzten Rahmen aufzusprengen- mit unserer Wandlung in die Unendlichkeit einzutauchen.

Den göttlichen Prinzipien der Liebe und der daraus folgenden Handlung zu folgen – Altruismus auszudehnen  in den Gemeinschaften der Spezies Mensch.

Veränderungen geschehen durch veränderte Signaturen der Frequenzen.

Manifestationen die dem Wohle aller dienen (ohne jeglicher minimalster Ego Belastung) dürfen ihre Knospen ab dem Tag eins im neuen Universellen Jahr entfalten und ziehen in das Haus der physischen Welt -auch auf planetarischer Ebene sichtbar unterstützt von Sonne/Mond beginnend im 3 Drittel des Tages. Extrem gesteigerte Ultraviolette Entsendungen/Strahlung führen zu einer verstärkten Elektronendichte und entfachen den Blauen Orkan der Veränderung in unserer Galaxie.

Parallel zeigen sich jedoch auch Zweifel an der Existenz der Schöpfung, schädliche Programierungen/Muster flößen Angst und Schrecken vor zu großen Veränderungen ein. So werden von den niederen Frequenzen höheres Wissen und lernen in Schach gehalten zeigen sich mit Unordnung und Chaos im System und wollen  manipulieren, drängen uns niedere Lebensmotive zu wählen – dem dunklen in und um uns Nahrung zu schenken.

Die Signatur des Neuen Jahres enthält das leuchtende Feuer der Macht in uns – unseres unbeugbaren SEIN’S unserer Seele.

Die Aktivierung unseres inneren Plasma-Reaktor schaltet sofort unsere Alchemistischen Fähigkeiten mit einer großen Ruhe, geschmeidig,weich und wendig, unsere wahre Identität zu entfalten, frei.

Unsere Neu erwachte für jeden einzelnen einzigartige Urkraft  drückt sich in den nächsten Monaten mit elektrisierender, charismatischer Leidenschaft und sanft schwingender Stille aus. Die Wahrheit  unserer Seele lernt den Tanz der Transformation neu. Temperamentvoll und  gleichmäßig sanft – die Pläne der kosmischen Führung realisieren sich- die Architektur des Neuen Gebäude der Freiheit nimmt Formen an.

Wir ehren diese Kräfte der Reinigung,  welche uns vorwärts sprinten lassen.Unsere Pfade der Selbstfindung öffnen uns bisher völlig unbekannte Tore in die Welt der 7.  und der 16. Ebene – der unterstützende Planet diesen Jahres ist Pluto das zugeordnete Chakra das Wurzelchakra,das  Element Wasser,Himmelsrichtung Westen –

-BEWUSSTSEIN  UNIVERSELL

ICH BIN das Auge des Sturm – ruhend und gelassen trotz Chaos und Emotionsturbulenzen.

 

Gleichzeitig empfangen wir bereits Schwingungen des brüllenden Löwen und entfalten langsam die prall gefüllten Codierungen der Datensätze des Seelenchakra/8. Chakra.

Es befindet sich direkt (etwa eine Hand breit) über unserem Kopf. Wir finden hier mehrere Energiekörper gleichzeitig- die kostbaren Baupläne und Blaupausen unserer ursprünglichen DNA und RNA (Formbewusstsein unserer Körper), die Akasha- und Schattenchroniken und das Buch des Lebens, welches die positive Wirkung aller Ereignisse wiedergibt. Der Sitz des Karma das alle Individuen über Raum und Zeit –  Dimensionen, Ebenen, Zeitalter und Welten – in Verbindung treten lässt.

Präsente Chakren des 26/7

2 -6- 7 -8 – 9-26 -6. Dimension – ICH BIN das KOSMISCHE HERZ ( andocken an die Energien der 7. Dimension- vergangene Hochkulturen Ägypten, Maya – und völlige Ausrichtung Kosmisches Herz).

Körperliche Aktivierungen – Adrenalinsystem, Fortpflanzungssystem/Gonaden,visuelle und olfaktorische Systeme, Ohr und Sinus (Tinnitus ähnliche Geräusche, rauschen Druck, laufende/verstopfte Nase), linkes  und rechtes Auge, Zirbeldrüse,Corpus callosum, Kortex, Neokortex, Teile des Hypothalamus, Thymus (Immunsystem- Grippe ähnliche Symptome- FLU – frequency  light upgrade, Herzpoltern, Herzrhythmus, Herzstolpern, stechend- kurz und intensiv- Verbindung zum kosmischen Herz) Erinnerungsfunktionen, Aspekte des zentralen Nervensystems, Thalamus, Oxigenierungssystem, Zwerchfell (veränderter Druck – Atmungsprobleme, zuwenig Sauerstoffaufnahme- eher schnappend), Haut (Ausschlag, Rötungen, juckend, auftreten von Hämatomen unbekannter Herkunft), Knochen (Wachstumsschmerzen – ziehend, etwa wie Muskelkater) Haut und Knochen meist linksseitig.

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten ,    6 Monate bis 2,5 Jahre, 8,5 bis einschließlich 28 Jahre.

Spirituelle Punkte

DAS PRINZIP DER ALLUMFASSENDEN LIEBE

2- Yin

27- Friede

19 – Kundalini

20 – Meisterschaft

32 – Gnade und Bewusstsein aus der göttlichen Quelle entsandt

28 – Weisheit

21 -Fülle

Ein wunderbar gesegnetes neues Jahr und fantastische erste frische Babysteps auf den Blütenweißen Stufen der Veränderung.

J.A.

P.S: …wie Synchron….weckte mich ein Gewitter polternd Donnernd – reinigend, transformierend, Rehydriert in der Ausdehnung des Lichtkörperprozeßes.

 

 

 

 

 

 

 

24 thoughts on “Shift update 26/7

  1. Liebste Jada,

    so vielen lieben Dank! Es ist immer wieder so faszinierend, in welche Schichten man noch so tauchen kann, sie erlösen kann (muss) und was dann wieder zum Vorschein kommt! Habe heute ganz früh schon mit einem Ho o´pono pono angefangen, was mir sehr geholfen hat und habe dann, noch eins mit 3D gemacht. Das ist sehr zu empfehlen Ihr Lieben, macht Euern Frieden mit 3D und dankt und liebt diese Frequenz, die uns so viel erfahren ließ! Aber jetzt darf sie gehen. Und wir bewegen uns weiter….. 🙂
    Ansonsten werden gerade die Ohren bei mir durchrauscht….. 🙂 Und mein Unterleib fühlt sich unglaublich lebendig an…. bis zur Schmezgrenze aber nicht schlimm. Einfach wahnsinnig aktiv irgendwie. Na ja, und mein mittleres Töchterchen hat Existenzängste, nach dem sie in der Schule einen Film über die Umweltzerstörung gesehen hat…. .Da habe ich alle Mühe, gegenzusteuern. Aber Liebe hilft ja immer….

    Euch allen und Dir Jada besonders ein aufregendes neues Maya-Jahr! WAs es auch immer bringen mag……… Ohren anlegen und los gehts (bzw. weiter gehts!)

    Liebste Grüße
    Bärbel

    Gefällt mir

  2. Mohnblume,
    einfach mitfließen mit dem Beton……! Je mehr Widerstand Du ihm entgegenbringst, um so zähflüssiger wird er…… also einfach mal akzeptieren, dass es so ist. Fühl mal rein, wie sich das anfühlt! Zäh und schmerzhaft. Wenn Du Dich damit ein Weilchen eingerichtet hast, wird es leichter…….. Schritt für Schritt. Und wie wäre es, wenn Du Deinen Dämonen mal ein herzliches (also von Herzen kommendes) „Ihr dürft jetzt gehen! Danke!“ sagen würdest? Die Absicht zählt! Solange Du sie pflegst und züchtest, haben sie keinen Grund, Dich zu verlassen. Es ist gemütlich in einem Körper, der sich so ganz und gar der Negativität überlässt…… Also komm! Auch Du bist göttlich und DEIN SCHÖPFER! Begreif das und schick sie über den Jordan. Sie haben jetzt genug von Deiner Energie bekommen!

    Gutes Gelingen und liebe Grüße!
    Bärbel

    Gefällt mir

  3. Liebe Jada
    Schon gelesen wir haben einen wunderschönen Kornkreis in Mammendorf in Bayern
    Erhalten .180m ist er breit er ist sehr schön gezeichnet. Viele Menschen strömen
    Dort hin wir haben zur Zeit Herrliches schöne Kumuluswolken am Himmel
    Die man in den letzten kaum mehr gesehen hat man sieht am Himmel große Aktivität.
    Von unseren Kosmischen Familie. Sie zeigen sich vermehrter. Mit ihren Lichtschiffen.
    Sie senken ihre Frequenz. Gerade ist ganz groß das Thema Vertrauen. Wir sind aufgerufen unser Misstrauen und Angst komplett zu lösen.
    Was mir aufällt das sie Telepathische Verbindung mit Tieren intensiver werden.
    Die Kommunikation geht über das Herz bei den Tieren. Sie kommunizieren mit dir
    Über das Herz das ist ihr Weg. Ich mag das Geräusch wenn Grillen zirpen
    Gesten Abend dachte ich daran das es schön wäre sie zu hören plötzlich fing es an
    Vor meinem Schlafzimmer zu Zirpen sofort floss ein Strom von liebe durch mein Herz. Sie hat mir geantwortet die Grille.ich habe mich sehr gefreut.
    Wir stehen vor dem Durchbruch
    Wer so viel Theater macht weiß das seine Macht zu Ende ist.
    Lg
    Corina

    Gefällt mir

    • Ein neuer Kornkreis ist da , er zeigt die Aufgestiegene Seele Mutter Sekhmet als Löwenfrau passend zu Löwentor am 8.08.2016
      Sekhmet steuert als Commander ein inzwischen friedlich gewordenes Plasmaraumschiff mit dem Namen Niburu…
      Wie der Mond sieht es auf den ersten Blick wie ein Himmelskörper aus…hat aber ein technisches Innnenleben…
      Niburu kann nicht mit uns kollidieren , es wird auf einer anderen Existenz Frequenz sein wenn es hier ankommt , zusehen wird Niburu sein !
      Die Energie des Aufstiegs wird jetzt politische Veränderungen bringen und die Bekanntgabe von Nesara die die Vorraussetzung ist zur Landung der Schiffe und unserer Neuanmeldung in einer Interplanetarischen Gesellschaft des Friedens…
      Es werden Menschen die mit ihrer Merkaba bereit sind dazu ihre menschliche Form in ein anderes Lebewesen ändern können daruch wird unser Bewusstsein erweitert…
      „“MOTHER SEKHMET CROP CIRCLE in UK July 22, 2016. SHE IS HERE AND CHANGEOVER IS IMMINENT. Above Her head is the symbol for the Niburu, the flattened stalks and the larger circle behind is the SUN behind the Sun, Alcyone, Pleiades. The pattern behind that is a lion’s mane. She is complete with the skin folds on Her forehead. Mother Sekhmet is Commander of the SpaceShip called Niburu. She is a galactic-human adept who works for the King of Swords/St Germain helping with disclosure and the enactment of the national economic security and reformation act who can shape-shift from her human form into Her 12′ tall, Paschat form, with Her trademark stripes and Her large golden eyes. Mother Sekhmet ‚friends‘ have augmented abilities of complete telepathic communication with their teams. She is not on a blog or radio program or channeling though many claim to be her. HAHA. She is the only one who can order the end of duality and the actions mentioned above. SHE HAS PUT OUT THE CALL TO HER TEAMS AND THIS IS IT. She had another time on Earth in Egypt and is known in India as Kali and Durga.
      Alexander Hilbergers Foto und Text

      ALEXANDER , ich DANKE dir für diese Zeilen und ganz liebe Grüße an dich Sternenbruder

      Gefällt mir

  4. Liebe Alesandra,
    unter den Kommentaren zum ersten Tag des neuen kosmischen
    Jahres befinden sich Texte, die hier in keinster Weise hingehören.
    Vielleicht sollten diese gelöscht werden. Es handelt sich um Internet Mobbing! Ich nehme an jeder der hier aufmerksam liest wird die Störenfriede differenzieren.

    Gefällt mir

    • Herzensdank Melanie,

      dankbar das deine Worte mich erreichen, denn eigentlich lese ich sehr selten Kommentare nach.
      Ich muss beipflichten, und wünsche mir Verständnis dafür das negative Kommunikation in diesem Raum kein Platz ist.
      Liebe Grüße
      Jada

      Gefällt mir

      • Liebe Jada, hast du von mir auch das Kommentar gelöscht oder ist es nicht angekommen?

        Gefällt mir

      • Liebe Tulacelinastonebridge,
        nein keiner deiner Kommentare wurde gelöscht, sehe die Antwort Kornkreise/Raumschiffe als genehmigt, hm vl. möchte jemand nicht das es gelesen wird, mit deiner Erlaubnis kopiere ich deine Zeilen und füge sie ein
        Liebe Grüße Jada

        Nein, die Kornkreise werden von Raumschiffen gemacht und zwar von Aliens die eher feststofflich sind und technisch gut ausgerüstet.
        Ich hab vor Jahren in einer Meditationreise einer dieser Raumschiffe besucht als diese einen Kornkreis machten.
        Die Atmosphäre dort, war für mich nicht sehr einladend und mein Geistbegleiter und ich schalteten auf „unsichtbar“ bevor wir uns ins Raumschiff begaben. (Tulacelinastonebridge)

        Gefällt mir

      • Vielen Dank Jada .

        Gefällt mir

      • hallo zusammen!
        ich denke, ihr meint die texte von mohnblume? ich hatte ihr geantwortet, und mein text ist auch weg. ich finde es nicht fair, dass hier selektiert wird, wenn einer mal einen schlechten tag hat und das auch mal äußern möchte. und schon gar nicht fair finde ich, dass mein text auch gleich mit gelöscht wurde. ich hatte nur angemerkt, dass es mitlerweile echt schwer fällt, zu unterscheiden, was „normale“ LKP-symptome sind und was vielleicht doch mal eines arztbesuchs bedarf. daran ist nichts verwerfliches, finde ich (meine ausdrucksweise war auch normal und nicht pampig).
        mir hilft es doch viel mehr, wenn hier auch mal jemand anderes schreibt, dass es bei ihm/ihr nicht so rund läuft, als wenn ich immer nur „alles ist so toll“ lese und mich fragen muss, ob ich spinne und allein mit so viel murks da stehe. ich finde es sehr schade, dass hier jetzt offenbar radikal rauszensiert wird, wenn jemand mal eine andere sichtweise hat 😦
        und mohnblume hat hier doch schon häufiger geschrieben. ist doch normal, dass man mal die nase voll hat und sich (vielleicht) etwas ruppiger ausdrückt. das dann gleich als internetmobbing zu bezeichnen, empfinde ich als übertrieben. ein netter hinweis auf die ausdrucksweise hätte meiner meinung nach gereicht.
        aber gut. dann ist das eben so. schade drum.
        LG
        moon

        Gefällt mir

      • Liebe Moon,
        ich möchte als erstes gerne anmerken das hier niemand radikal zensiert wird- jeder einzelne von uns hat ja ein anderes empfinden und ja der Lichtkörperprozeß ist manchmal eckelhaft schwer oft viele viele Jahre. Über sich hinauszuwachsen, sich zu verändern bedeutet auf körperlicher als auch auf feinstofflicher Ebene Anstrengung. Herausforderungen anzunehmen und mit aller Kraft die uns zu Verfügung steht zu meistern, so entstehen herausragende Persönlichkeiten hier im Alltag auf Erden wie auch im Kosmos.Natürlich darf auch weiterhin kontrovers diskutiert werden ohne jemanden zu sperren( was auch nicht geschehen ist, sondern lediglich entfernt…in meiner Welt gibt es keine A…Kids ) Auch wenn die Welt völlig unrund läuft und wir keinen Anlass zur Freude haben, die Stimmung total verkorkst ist, finden wir täglich genau so viele positive Punkte- wir haben nur unseren Fokus verschoben/verloren und bleiben dann am Klebstoff des Negativen haften. Ich vertraue hier auf die Herzkraft aller, in ihrer Wortwahl und Energie die ihre Räume verlassen und hier geteilt werden und werde mir weiterhin vorbehalten Kommentare die Beleidigend und ethisch nicht vertretbar sind zu entfernen.
        Lieben Gruß Jada

        Gefällt mir

      • danke, jada 🙂

        Gefällt mir

  5. Nein, die Kornkreise werden von Raumschiffen gemacht und zwar von Aliens die eher feststofflich sind und technisch gut ausgerüstet.

    Ich hab vor Jahren in einer Meditationreise einer dieser Raumschiffe besucht als diese einen Kornkreis machten.

    Die Atmosphäre dort, war für mich nicht sehr einladend und mein Geistbegleiter und ich schalteten auf „unsichtbar“ bevor wir uns ins Raumschiff begaben.

    Gefällt mir

  6. Danke, dass sie weg ist und hoffentlich bleibt! Danke für die vielen guten Energien! Liebe Grüße ,Monika!

    Gefällt mir

  7. Nein, die letzten Texte waren so destruktiv, dass ich schon garnicht mehr hier reinschauen wollte. Mich hat das gestört , was ist daran gemobbt, ich hatte ja noch nichts gesagt. …

    Gefällt mir

  8. Was soll denn Texte löschen bringen? Kinderwelt,echt. Glaubt Ihr etwa,dass meine Gefühle und Gedanken nun „ethisch“ gesäubert wären, nur weil ihr hier meine Kommentare lösch oder gelöscht haben wollt? . Ihr erzählt hier ständig, dass Negatives hochkommen könnte und wenn das dann live geschieht,dann wollt ihr denn Prozess wieder abwürgen. Sowas kann doch echt Keiner mehr ernst nehmen. Nur weil ich hier nicht rumsäusle..und die Dinge nunmal beim Namen nenne…wird mir wieder weiss Gott was alles unterstellt.
    Naja..was soll’s? Bin sowieso Keine von Euch. Und das Wort „Arschlochkind“…meine Güte..das meinte ich doch nicht todernst…es soll einfach ein bestimmtes Verhalten beschreiben. Oder muss ich nun unter angeblich Hellfühlenden und Hellsehenden auch noch jedem Satz eine psychologische Erklärung anhängen,damit ich nicht missverstanden werde?

    Gefällt mir

    • Du hast recht Mohnblume, es liegt an uns. 😯

      Gefällt mir

    • Liebe Mohnblume ,
      natürlich sind es deine Gedanken die du hier einstellst und die unterliegen deinem Ethischem Wert – im übrigen finde ich das Wort „säubern“ absolut ekelhaft und beschämend für unsere Menschheit welche meint doch so entwickelt zu sein.
      Natürlich reinigt das löschen deine Gedankengänge nicht, aber ihre Energie trifft nicht auf andere- sie bleiben in deinem Feld. Auch wenn du es nicht todernst meintest schwingt in diesem Wort etwas mit was nicht meinen Werten entspricht.
      Mohnblume, es wir dir nichts unterstellt es ist deiner Wahrnehmung deiner Selbst auf dein Umfeld. Betrachte es von oben aus der Vogelperspektive kannst du dann damit klar umgehen und findest du dann antworten – macht es dir Spaß hier in diesem Raum zu sein oder

      Gefällt mir

    • …oder was ist es was dich dazu bewegt alles so düster zu sehen und auszusprechen. Magst du denn dein Leben und hast du es versucht zu verändern? Alles Fragen die nur du für dich beantworten kannst. Einfach zum Nachdenken
      Jada

      Gefällt mir

  9. Liebe Jada

    ich könnte Dich genau dasselbe fragen; weshalb willst Du alles so rosig sehen? Hast Du Angst vor der Wahrheit? Warum darf man in Deinem Raum das Negative nicht aussprechen?
    Obwohl Du selbst ja paradoxerweise von aufwühlenden Prozessen schreibst?
    Abgesehen davon, bin ich hier nun wirklich nicht die Einzige,die nicht so Tolles zur Sprache bringt. Nur die Anderen schreiben nicht mehr. Ist das eigentlich Jemandem aufgefallen? Wie kann es sein,dass Du und Dein Lichtkreis alle Tugenden hochhält,dann aber mit Ehrlichkeit Probleme hat und Gefühle genauso unterdrücken will, wie es Jene tun, die ihr nicht zu den Aufgewachten zählt. Geht für mich nicht auf, sorry.

    Gefällt mir

    • Liebe Mohnblume,
      natürlich ist die Welt nicht rosig und die Prozesse fordernd und aufwühlend aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen der Ort an dem wir uns alle einfinden werden übertrifft all unsere Erwartungen. Der Weg dahin ist als ob du den Gipfel des Mount Everest erklimmen möchtest steinig, schwer und fast ohne Sauerstoff aber das Ziel vor Augen belohnt dich. Manch anderer der ebenso nicht so tolle Dinge erwähnte, haben grandiose Schritte gemacht und ich bin stolz stolz auf diese Seelen (ihr wisst wer gemeint ist) Ehrlichkeit und Emotionsausdruck muss nicht immer negativ sein. Dieser Raum scheint dir nicht gut zu tun , passt nicht zu dir- was ich schade finde aber jeder ist ja individuell-um die Diskussion nun zu beenden wünsch ich dir noch einen schönen Abend

      Gefällt mir

  10. Liebe Jada
    Nochmal vielen Dank für deine Arbeit
    Du bist fähig so klar und präzise mit der kosmischen Familie und dem Höhenselbst
    Zu kommunizieren und uns die Botschaften zu Übermitteln.
    Das ist so ein Wichtiger Dienst den Du für uns erweist.
    Ich danke dir dafür sehr.
    Lg
    Corina

    Gefällt mir

  11. Hallo ihr Lieben
    Das Dunkle was in Unseren Zellen noch so schlummert wird Hochgespült
    Irgendwo muss ja das ja raus ich denke es gibt Stunden die nicht leicht sind
    Ich habe es auch erlebt hoch und Tiefs. Zweifel hin die Ärzte wollten mir damals
    Vor vielen Jahren Psychopharmka verschreiben ich habe es Abgelehnt.
    Ich hatte damals keine Anlaufstelle .
    Die Liebe Jada ist in ihre Berufung gekommen.
    Und gibt euch die Infos die ihr braucht.
    Seid Dankbar
    Und habt Verständnis für die die sich in dem Tiefen herumwühlen
    Und hochholen müssen.
    Lg.
    Corina

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s