KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 29/7

31 Kommentare

 

Heute ist ein Tag der Führung, Zuversicht, der Kraft, deiner Macht und Intuition -Alchemie schwebt in unseren Feldern
Wenn der Mond mit Neptun verschmilzt, erkennst du dich selbst als SEGEN., aber Vorsicht das du dich nicht verlierst. Auch Merkur und Mars unterstützen uns Pläne zu realisieren.
Uranus wird rückläufig in Widder.
Begrüße diese unendlich ENERGETISCHEN RESSOURCEN die dir heute zur Verfügung stehen.

Die GAMMA LASER STRAHLUNG intensiviert erneut.
Das nimmst du in der Wirbelsäule und den Nebenhöhlen wahr,
manche erfahren dies heute besonders durch aufgeschwollene/gerötete/ entzündete/juckende Augen.
Ein Zustand des elektrisch geladen sein stellt sich wahrscheinlich ein, du fühlst dich als wärst du an einen Megatransformator angeschlossen worden und reagierst nervös.
In diesem Vorgang löst du alte Zellgedächtnis Programme der Angst – die sich bis zu regelrechten Panikartigen Zuständen zeigen kann.
Eine Reizwirkung für die Transformation. Diese Erscheinung wurde initiiert um zu sehen wie du auf höhere Lichtebenen reagierst.
Hab vertrauen, die Unterstützung aus dem Kosmos ist viel größer als die Täuschung in den verweilenden Strukturen hier auf dem Planeten.
Sei offen und versuche ausgeglichen zu sein mit diesem Wissen damit stellt sich deine Mitte  wieder ein.
Nach dieser Transformation erfolgt die Freigabe der Transmutation ins Licht. HOHE FREQUENZEN FÜHREN DICH IN NOCH HÖHERE.
Diese Aktivieren die Wirbelsäule (Kundalini- kristallin) und du wirst mit herrlichem LICHT aufgeladen.

Die große Verschiebung im Kollektiven Bewusstsein hat bereits stattgefunden.
Es zeigt sich bei vielen von euch indem ihr mit dem Finger auf Ungerechtigkeiten, den Hass und den Urteilen der Menschen hingewiesen habt, Dieses ENERGIE CLEARING hat im alten Gitterwerk dem Rahmen der 3.  und der 4. Dimension der Physischen Realitäten stattgefunden.
Luzide Bizarre bis „extrem Bizarre“ Träume zeigten sich.
Dies war notwendig für die nächste Verschiebung des Kollektiv

Der spaßige Teil in dieser Phase ist, das JEDER sein gesundes LICHT nun in andere Dimensionen bewegen kann. Diese psychodelische Phase des luziden Träumens dient dir um genug Licht zu verankern um diese zu durchbrechen. Das Weben neuen Netzes hat nun entspannt um das durchscheinen des Hologramms was sich nun zu biegen beginnt – restrukturiert.
Wir haben ein Portal Gitter an die Kristall Gitter Wächter übergeben, diese halten nun ein Strahlen förmiges Licht ins neue Erd Hologramm. Und JEDEN MOMENT öffnet sich durch die KRISTALL PORTAL GITTER WÄCHTER ein neues Portal und ANKERLICHT.
Sie senden jeden von uns (für sie sind wir die KRISTALL EMPFÄNGER und SENDER) mehr Lichtmenge –  das HOLOGRAMM ist entsprechend mit mehr LICHTQOTIENTEN bereichert.

DIESE PHASE WIRD NOCH BIS 28 SEPTEMBER ANHALTEN:

In diesen Zeiträumen treten vermehrt zu Knochen -Zahn- Muskelschmerzen und an den Nervenenden zu sehr schmerzhaften Symptomen kommen.
Es zeigt sich  das alte Gitterwerk das den Rahmen gehalten hat.
Höre gut auf deinen Körper und behandle ihn wie ein rohes Ei, versorge ihn mit ausreichend Schlaf, Natur, Ruhe, Gesunder Nahrung,
ALLES IST NUN UMWANDLUNG

Die Codierung bringt uns die Weisheit der Schöpfung und hält uns an diese in der physischen Welt umzusetzen. Magie und Intuition wollen gelebt werden.

Unsere Energiekörper 7,9,11 und 29(höchster Energiekörper der 6. Dimension Silber Kristall)  arbeiten intensiver als sonst und äußern sich in der Zirbeldrüse, Corpus callosum, Kortex Neokortex, Hypothalamus u. kognitive Funktionen.  Teilen des Immunsystem, in Teilen unserer Haut Muskeln und Bindegewebe – wichtig um Kräfte und Energie zu wandeln.

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 2,5 – 4,5 Jahre 14 – 21 Jahre und 42 – 49 Jahre wollen betrachtet, gewandelt und sich loslösen.

Spirituelle Punkte

24 – Schöpfung, 31 – Glaube, 27 – Friede, 20- Meisterschaft, 18 – Freier Wille und Freiheit.

Gesegneten Freitag und liebe Grüße
J.A.

P.S: In den nächsten drei Wochen sind meine Family und ich in den Ferien, deshalb wird es unregelmäßiger Nachricht geben.

 

 

Advertisements

31 Kommentare zu “Shift update 29/7

  1. Liebe jada

    Habe heute so ein Druck auf dem brustkorb, kommt das auch wenn Energien oder von Frequenzen?! Ich mein wird alles gut sein ist halt bloß so komisch beim atmen….

    Wünsche dir ein wunder schön Urlaub und erholsame dich gut 😉😆

    LG Saturn 💜

    Gefällt mir

  2. Wish I understood your language. BLESSED BE.

    Gefällt mir

  3. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Danke liebe Jada! Dann habt eine tolle Zeit und liebe Grüße an deine Familie 🙂

    Gefällt mir

  4. Welch ein Segen für die Worte, die da durch Dich kommen, liebe Jada!
    Einen ganz wundervollen freudigen Urlaub mit Deiner Familie

    Herzlichst Gabriele

    Gefällt mir

  5. Aloha liebe Jada, schon komisch wieder, ich war vorhin unterwegs und schau auf die Uhr, genau 11:11 und jetzt deine Mitteilung an uns 😍. Wundervolle Ferien wünsch ich euch
    GLG Nada

    Gefällt mir

  6. dankeschön Jada – hab schöne Ferien! ❤ liebe Grüße, Monika!

    Gefällt mir

  7. Danke, die Träume sind in den letzten zwei Tagen verwirrend gewesen. Ich hab viel geschlafen. Bin noch etwas müde,körperlich.Mein Geist ist auf Hochtouren, meine Intuition spüre ich deutlich besser. Mein Herz raste. Die Energie frequentiert noch immer über meine Haushaltsgeräte, bessert sich aber.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen Urlaub ❤

    Gefällt mir

  8. Dann wünsche ich Allen einen schönen Urlaub.

    Gefällt mir

  9. hallo schwarzer käfer, was bist für einer ?
    woher kommst du ? und warum hast du
    denselben namen ?

    bitte um antwort !

    Gefällt mir

    • Warum schwarzer Käfer 🙄🤔😭😌?
      Ich bin halt ein Käfer, gibt keine Begründung ist halt so. Schon seit langer Zeit. Gibt es bei dir einen Grund.
      Möchtest du wissen wo ich wohne?
      Liebe Grüße 😊

      Gefällt mir

  10. und der Engel……

    Gefällt mir

  11. Liebe Jada,

    ich wünsche Dir auch einen wunder-, wunderschönen und erholsamen Urlaub mit Deiner Familie !!!

    Und Danke für Dein Helfen !!!

    Liebe Grüße
    Heidi

    Gefällt 1 Person

  12. Liebe Jada
    Volltreffer alte Muster Krankheiten aus der Kinheit. Werden Transformiert
    die Nebenhöhlen melden sich und das Visudha Chakra meldet sich Kehlchakra
    Es wird so viel Hochgespült was man Endlich loslassen darf.
    Liebe Jada vielen Dank für deinen Dienst .
    Ich wünsche einen schönen Urlaub
    liebe Jada von ganzen Herzen.
    Lg
    Corina

    Gefällt mir

  13. „Sternen- u. Planetenklänge“ –
    eine „kosmische Erzählstunde“, ein „galaktisches Wiegenlied“,
    ein *Namaste* aus dem Universum 😉 –

    Schöne Ferien – liebe Jada – für dich und deine Lieben,
    glückliche Manifestationen,
    lichtdurchflutete Sonnentage, laue Sommernächte,
    Grillenzirpen und ein harmonisches Miteinander !!!

    *Namaste* ⭐ Kerstin/Kimama

    Gefällt mir

  14. Hallöchen!

    Heute hatte ich doch etwas seltsame innere Wahrnehmungen gehabt, die ich nicht wirklich einordnen kann. Immer mal wieder sucht mich das Gefühl auf, einfach nur SEIN zu wollen, nichts mehr müssen zu müssen. War es anfangs nur auf den Alltag beschränkt, so weitete sich das aus. Ich hatte keine Lust mehr, bei mir nach Fehlern zu suchen und sie zu beheben. Heute war es das erste Mal, dass ich gar nichts mehr wollte. Ich wollte weder Alltagspflichten, noch wollte ich ein spirituelles Ziel erreichen und das seltsamste war: Ich wollte nicht mehr JEMAND sein. Ich wollte nur noch REINES SEIN sein. Und „ich wollte“ ist nicht korrekt ausgedrückt, es war mehr ein Gefühl eine Last zu tragen. Es war ein Gefühl des Aufgeben-Wollens. Es war eine Sehnsucht, Identität, Konzepte (ja auch die spirituellen), ALLES ausradieren zu können, ein NIEMAND und ALLES zugleich zu sein. Aber nichts anderes mehr. Es war nicht so, dass ich mich lebensmüde gefühlt hätte und mir den Tod herbeisehnte. Nein, das war es nicht (nur falls das jemand denken würde). Es war als hätte ein Teil von mir genug gespielt. Kennt das jemand von Euch? Habe ich mich überhaupt verständlich ausgedrückt? Wilfried, hast Du eine Erklärung parat?

    Hallöchen!

    http://www.spirit-portal.com/2016/07/31/neue-wahrnehmung-durch-den-sinn-der-sinnlosigkeit/

    Guten Morgen……..ich finde dieses heutige Kommentar auf Spirit-Portal wunderschön. Es beschreibt den Sinn solcher „Chaostage“ wie es die vergangenen Tagen waren. Es beschreibt den positiven Sinn dahinter.
    Es beschreibt diese Energie einfach nur fantastisch und richtig aber wenn man in diesen Chaostagen an etwas festhalten will, werden diese Tage wirklich zum Chaos.

    Im Außen herrscht meistens wirkliches Chaos, Wetterkapriolen, aufgeladene Emotionen etc etc………. tja da tut so ein Kommentar von oben gut, bzw. holt einen ins Herz zurück. ❤ ❤ ❤

    Gefällt mir

    • Neutralität liebe Tula. Kein weiblich, kein männlich. Ausgeklinkt.
      Frauen wollen lieben und Versorgen, Männer wollen kämpfen und beschützen. In der Neutralität ist das Sein. Neutralität ist lebensbejaend ohne Mangelgefühl. Jemand mit Mangel hat Erwartungen, wartet, lebt in der Zeit/Verstand.

      Eventuell bis eine neue Aufgabe ansteht. Neujustierung.
      Der Galaxystrahl schickt immer neues, das muß aussortiert werden bzw. man muß offen sein, sonst wirds vom Bewußtsein selektiert.
      Wenn ich auf den Blogs schau ist es immer das selbe. Transformieren, Löwentor… Wie in einer Warteschleife. Die Menschen wissen nicht daß sie sich als Kollektiv selber selektieren, wollen Mensch bleiben.
      Mensch sein ist eine Verstands-Welt, Kampf wegen Ohnmacht und Kampf bevor der andere loslegen könnte.
      Hat nix mit Selbstermächtigung zu tun und dem göttlichem Anteil hin bis zu Gott.

      Ist ja nix verkehrt, aber dann nich jammern. Viele säuseln liebevoll weil sie denken, daß sie dadurch akzeptiert werden. Warum wollen sie akzeptiert werden? Warum benötigen sie Liebe von andern? Sind doch keine Babys, die in Reflexen leben.

      Wer göttlich leben will wird Fähigkeiten entwickeln die hinter die Schleier schaun lassen. Da werden sie nicht mit klarkommen, wenn sie sich nicht mit sich und dem Leben beschäftigen um zu schaun wie alles „tickt“. Sie denken sie sind stark, messen sich mit Spielkindern.
      Bis das Erwachen kommt… Dann sind sie außer Takt und wo ist dann das liebevolle Rumgesäusel? Schockstarre. Dann fangen sie wieder zu kämpfen an, ein Kreislauf. Wenns zufrieden macht…

      lieben Gruß 🙂

      Gefällt mir

      • Guten Morgen Fluß……….es tut mir leid Fluß aber zu 99 Prozent hab ich keine Ahnung was mir deine Kommentare sagen wollen oder auf was sie genau hinaus wollen. Ich denke du schreibst mit einem Hintergrund der mir fremd ist.
        Vielleicht kannst du dein Kommentar für mich mehr fokussieren bzw. deine Absicht des Kommentars mir besser verdeutlichen?

        Gefällt mir

      • Tula, es geht um Heilung.
        Wie will sich jemand heilen, wenn er andere als schlecht ansieht, ihnen ihre Aufmerksamkeit gibt. Je nach Bewußtheit wird doch eh alles gesehen.
        Wenn er anderen Liebe wünscht, aber die Person selber ohne Liebe ist, ohne Selbstliebe, was soll dann die Lüge?
        Und Liebe ist doch schon die Grundenergie, warum will das jemand anderen wünschen? Warum etwas anderen wünschen wenn es doch die Grundenergie ist? Ein extra drauf hinweisen bedeutet den anderen klein sehen zu wollen.
        Das ist genauso wie mit den Halbwahrheiten wo jemand sagt, wenn er was verschweigt lügt er nicht.
        Ich sehe in den Blogs viele Energien, die sich rumwurschteln, zu nix stehen, zu sich erst recht nicht und sich auch nicht an Gott (ihrem Selbst angebunden fühlen). Sie doktern an sich und anderen rum. Und geben andern die Schuld dafür, daß sie im außen suchen.
        Gott drückt sich durch die Aspekte im außen aus, das andere tut man selber.
        Bedingungslose Liebe drückt sich nicht auf, nimmt einem nicht die Luft.
        Dieses „Liebeschicken“ ist wie eine Zivilisationskrankheit. Das ist wie in den USA „How are you, obwohls nich interessiert.
        Die Menschen wollen aufwachen, bewußt werden (die göttl. Kraft leben) und leben den Fluchtreflex. Standhaft sich ohne Resonanz zu andern leben, das ist göttlich. Denn man kann andere nicht umerziehen.
        Das im Außen sind Energien um die Menschen unten zu halten und dann muß man klar dazu stehen, was man ist und nicht mitkämpfen. Menschen werden gegeneinander als Sklaven gestellt, wie in der Arena. Re-Aktion ist Unmündigkeit. Hat nix mit Gottsein zu tun.

        Und neutral ist es, kein Angebundensein mehr im Kollektiv der Kämpfenden.
        Viele Blogs werden bezahlt, so werden auch Menschen gegeneinander ausgespielt. Dann wird mal der Level gesteigert. Und machen tun es Männer. Sie wollen nicht aus ihrem Verstand raus. Geld ist für die Sicherheit.
        Schreiben über Ausländer und leben selber gemütlich im Ausland. Sie lassen andere aneinanderrasseln weil sie die Ehre sehen wollen.

        Wer immer mehr neues von „hinter den Mauern“ erfährt wird damit klarkommen müssen. Mehr schreib ich dazu auch nich.

        Du weißt schon warum du nur noch Texte anderer und Bilder reinkopierst. Es sind nicht deine Worte, ist nicht deine Energie, Aufmerksamkeit. Aber du willst andere darauf lenken.

        Jeder wie er/sie/es will.

        lg

        Gefällt mir

    • Fluß, in meinem Kommentar bzw. in dem kopierten Kommentar von Spirit-Portal wird niemand als schlecht angesehen. Wo liest du das den raus?

      Gefällt mir

      • Tula, das untere bezog ich auf dich. Den Link hab ich nich angeklickt.
        Ich hab für mich festgestellt, daß vieles wie in einem Theater läuft. Hab keine Lust mehr drauf. Rheaterleute sehen es als Spiel. Ich bin ausgestiegen.
        Schau öfters tagelang nich auf manchen Blog. Schreiben grenz ich immer mehr bei den Blogs ein. Ich find zwar neue, aber durchs Nichtschaun bei den bekannten arbeitet meine Intuition.
        Fakt ist, ein Blog ist nicht für Mitarbeit vorbestimmt. Das is wie wenn de keine Zeit hast die Tageszeitung zu lesen, und später findeste nix mehr.
        Hab die letzten Wochen mal neues ausprobiertm, dadurch das erkennen deswegen.

        🙂 lg

        Gefällt mir

      • ich probiers jetz noch ein mal um Klarheit in dein Kommentar zu bringen.

        Du meinst mich, mit andere als schlecht ansehen? Kannst du das bitte präziser erklären, wo siehst oder liest du das von mir? und wo siehst oder liest du den Rest von deinem Kommentar bei mir?

        Gefällt mir

      • Eben hab ich sowas wie ein Tor gesehen. Wie die Rückseite eines LKWs. Unten gesehn, beim rausschaun. Interessante Farbe. Hatte total aufgeleuchtet und dann wars wieder dunkel. Übrigens hab ich diese Floates auch stark, wie bei 1.8. als Link reingetan. Auch Kurzsichtigkeit.
        Lichter sind eh schon weg, nieselt eh seit Stunden.

        Gefällt mir

  15. Hallöchen!

    Heute hatte ich doch etwas seltsame innere Wahrnehmungen gehabt, die ich nicht wirklich einordnen kann. Immer mal wieder sucht mich das Gefühl auf, einfach nur SEIN zu wollen, nichts mehr müssen zu müssen. War es anfangs nur auf den Alltag beschränkt, so weitete sich das aus. Ich hatte keine Lust mehr, bei mir nach Fehlern zu suchen und sie zu beheben. Heute war es das erste Mal, dass ich gar nichts mehr wollte. Ich wollte weder Alltagspflichten, noch wollte ich ein spirituelles Ziel erreichen und das seltsamste war: Ich wollte nicht mehr JEMAND sein. Ich wollte nur noch REINES SEIN sein. Und „ich wollte“ ist nicht korrekt ausgedrückt, es war mehr ein Gefühl eine Last zu tragen. Es war ein Gefühl des Aufgeben-Wollens. Es war eine Sehnsucht, Identität, Konzepte (ja auch die spirituellen), ALLES ausradieren zu können, ein NIEMAND und ALLES zugleich zu sein. Aber nichts anderes mehr. Es war nicht so, dass ich mich lebensmüde gefühlt hätte und mir den Tod herbeisehnte. Nein, das war es nicht (nur falls das jemand denken würde). Es war als hätte ein Teil von mir genug gespielt. Kennt das jemand von Euch? Habe ich mich überhaupt verständlich ausgedrückt? Wilfried, hast Du eine Erklärung parat?

    Hallöchen!

    http://www.spirit-portal.com/2016/07/31/neue-wahrnehmung-durch-den-sinn-der-sinnlosigkeit/

    Guten Morgen……..ich finde dieses heutige Kommentar auf Spirit-Portal wunderschön. Es beschreibt den Sinn solcher „Chaostage“ wie es die vergangenen Tagen waren. Es beschreibt den positiven Sinn dahinter.
    Es beschreibt diese Energie einfach nur fantastisch und richtig aber wenn man in diesen Chaostagen an etwas festhalten will, werden diese Tage wirklich zum Chaos.

    Im Außen herrscht meistens wirkliches Chaos, Wetterkapriolen, aufgeladene Emotionen etc etc………. tja da tut so ein Kommentar von oben gut, bzw. holt einen ins Herz zurück.❤❤❤

    Gefällt mir

  16. Gefällt mir

  17. Liebste Jada.
    Dir und deiner Familie wunderschönen erholsamen Urlaub.
    Danke für all deine Mühe und die wunderbaren Ausführungen.
    Mein Mañn u. ich sind erst kurze Zeit wieder zu Hause.
    Wir verbringen den Sommer und Herbst in der wundervollen Natur, welche sich allerdings nach meinen Beobachtungen ebenfalls drastisch verändert.
    Ich versuche alles was kommt geschehen zu lassen und mit Liebe zu begrüßen.
    Es gelingt mir zu meiner Überraschung nicht immer.
    Meine Energie ist an manchen Tagen so enorm, dass es mich erschreckt.
    Am nächsten Tag bin ich dann wieder müde und habe zu nichts Lust.
    Ich denke dass sich die Transformation bei mir auf diese Weise bemerkbar macht.
    Ich schicke euch ALLEN viel Licht und Liebe von meinem Herzen zu euren Herzen.
    Uschi.

    Gefällt mir

  18. Tief-violette Tage und Nächte – durch und durch ….
    INTENSIV – der LÖWE „brüllt“ ……

    Der aktuelle Blog-Eintrag von Jenny Schiltz vom 29.07.2016 –
    “ Lion’s Gate Lifting the Veils ….. “

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/08/01-08-2016-lions-gate-energy-lifting-the-veils-jenny-schiltz-29-07-16.pdf

    Deutsche Übersetzung, gefolgt vom englischen Orginaltext.

    Sehr lesenswert und weitestgehend „auf den Punkt“ ……

    Guten Start in den August mit dem „brüllenden Löwen“ !

    Namaste ⭐ Kerstin/Kimama

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s