KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 2/9

13 Kommentare

11048743_471964139628392_2610346092139263322_n

Auch heute dem 2. Septembertag schüttelt uns der inhaltlich kräftige Cocktail nochmals körperlich mächtig durch.  Vergangenheit und Zukunft haben keine Relevanz mehr. Alle die sich im Evolutionsprozess befinden haben die Aufgabe um im Fünfdimensionalen Raum leben/bestehen zu können Veränderungen selbst zu erstellen.

Dazu mischt sich heute die Codierung der 11 – in welcher unsere molekulare Struktur der Erinnerung  ruht. Wir haben die Möglichkeit, wenn uns diese energetische kraftvolle Vibration der 11 begegnet, für etwa eine Minute still z halten und unseren tiefsten Herzenswunsch zu manifestieren. In diesem Moment macht der Kosmos eine Kopie unserer manifestierten Gedanken um es in unsere DNA – RNA – Zellen einzuweben.

Die 5. Ebene ist das Reich der Engel, blickt mit voller Aufmerksamkeit auf uns Seelen. Besondere Unterstützung bieten, EE Michael, Gabriel, Ariel, Jophiel.

Unser 11. Chakra der Raum des Kontaktes wo sich Geist und Spirit auf energetische Kräfte zugreifen und verlassen und gewandelt werden können. Es umgibt unseren ganzen Körper und konzentriert sich in Händen und Füßen. Ein fantastisches Chakra, womit wir die feinstofflichen und übernatürlichen Kräfte , zum Einsatz für das Wohl aller, lenken und beherrschen lernen. Es eignet sich besonders zur sofortigen Herbeiführung von Veränderungen. Spirituelle, übersinnliche Fähigkeiten die in diesem Chakra präsent sind, erlauben es mit seiner Aktivität Telekinese- Bilokation- Teleportation und sofortige Manifestation.

Wenn die Chakren 11 und 12 gänzlich geöffnet sind, verschmelzen wir mit der monadischen Ebene der Göttlichkeit. Die Vernichtung des physischen Körpers beginnt und wird ersetzt durch den Lichtkörper.

Die galaktischen Strömungen bringen deine Manifestation in die Materie und katalysieren deinen Geist. Zentriere dich im Jetzt deiner Gegenwart und lass dich fallen in der harmonischen Synchronisation welche auf das Galaktische Zentrum ausgerichtet ist.

Begleitet wird dies durch den rückwärts wandernden Merkur der eine Verbindung mit Jupiter eingeht und somit positive Stimmung un Optimismus verbreiten und unserr Inspiration in die Freiheit entlassen. Auch Neptun und Sonne entsenden Harmonische mystische Erinnerungen unseres wahren Sein.

Auf körperlicher Ebene zeigen sich Äußerungen in der Haut, Muskeln, Bindegewebe, Adrenalinsystem (Erinnerungen an unsere Trennungen/Ablösungen der vergangenen Jahre) Deilen der Eingeweide, Fortpflanzungssystem, Nierenfunktionen, Kreuzbeinwirbel und Neurotransmitter(angetriggert durch äußere Reize),Zwerchfell, Corpus callosum, Kortex und Neokortex.

Spirituelle Punkte: 32 – Gnade und Bewusstsein welches aus der göttlichen Quelle stammt, 25 – Manifestation, 18- Freier Wille und Freiheit,13 Yin und 14 Yang .

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 6 Monate bis 2,5 Jahre,28- 35 Jahre und 42 – 49 Jahre.

Wundervollen Freitag und genussvollen Photonenwind

J.A.

 

 

Advertisements

13 Kommentare zu “Shift update 2/9

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Lieben Dank Jada 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Jada,
    vielen lieben Dank! Deine Zeilen lassen mich heilen. Immer wieder. Aber heute besonders. Seit zwei Tagen ist mein linker Arm stillgelegt. Es schmerzt so sehr in Schulter und Oberarm, dass ich ihn nicht mehr bewegen kann…. Ich kenne diese Schmerzen. Hatte sie schon immer mal an verschiedenen Stellen. Vor vier Jahren war es das linke Bein, was nicht mehr ging….
    Nun hat mich der rückläufige Merkur aufs Sofa gezwungen. Stillhalten. Schmerz auflösen. Mich nicht ums Außen kümmern. (meine Kinder sorgen für mich aufs Liebste) Na ja, und was soll ich sagen. Exakt mit den hereinkommenden Schmerzen hat sich (mal wieder) ein Dimensionswechsel in mir ereignet. Ganz heimlich still und leise. Ein Schalter umgelegt. Das ist so gravierend für mich, dass ich gerade gar nichts anderes machen will, als ruhig sitzen und den Dingen ihren Lauf lassen…… mich sammeln und Kraft tanken für das, was als nächstes kommt….

    Ich sitze im Photonenwind und sage meinen Zellen, dass alles richtig so ist, wie es ist, und dass sie sich freuen dürfen….. 🙂

    Liebste Grüße,
    Bärbel

    Gefällt mir

    • Was für ein Dimensionswechsel denn? Vielleicht sind es ja nur Hormone, die der Körper zur Schmerzbekämpfung ausschüttet.

      Gefällt mir

      • Also du Mohnblume , DU SCHLAFST NOCH GANZ SCHÖN TIEF ! DIE LIEBE JADA ARBEIT FÜR DAS SIE UNS INFORMATIONEN GEBEN WIE DIE SITUATION IN JETZT IST ,UND ES IST WIRKLICH NICHT LEICHT WAS WIR LICHTWESEN JETZT ,BEWUSST VON DIE TRANSFORMATION VON 3 D IN 5 D ,UND DA KOMMST MIT SOOOO EINE DÄMLICHE FRAGE ? WACH AUF DU SCHAF ODER GEH AUF ANDEREN IHREN SEITEN DIE AUCH WIE DU NOCH SCHLAFFEN!

        Gefällt mir

  3. Neumond, Sonnenfinsterniss …..

    Die BESCHLEUNIGUNG
    ist scheinbar/offensichtlich
    u. deutlich spürbar beschlossen …..
    Im Grunde wohl schon lange ….. von vielen….
    bewusst oder unbewusst ….

    Die energetischen „Einschläge“/“Geschenke“
    sind intensiv – teilweise enorm –
    u. klingen im physischen
    u. psychischen Gefüge oft lange nach …..

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Die Engel sagen:

    Hohe Stufe WAHRHEIT, LIEBE, HOFFNUNG ….
    Wisse – dass in Wirklichkeit –
    bereits alles geheilt u. manifestiert ist ….

    Verwandele alle pessimistischen Gedanken
    in strahlenden Optimismus –
    was du glaubst, das wird geschehen …

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Die LIEBE – 
    stärkste Macht u. Kraft –
    Motor, Treibstoff u. Landkarte
    im Schöpfungs- u. Transformationsprozeß ….
    Kein sanftes Lüftchen,
    ein gewaltiger „Tornado“,
    der alles hinwegfegt,
    was schon seit langem nicht mehr resoniert
    mit WAHRHEIT, WAHREM SELBST
    u. mit der GOLDENEN, NEUEN ZEIT …

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/03/23-03-2016-die-liebe-von-kimama.pdf

    Auf diese LIEBE bauen
    u. darauf vertrauen/hoffen/daran glauben,
    dass „sie“ –
    trotz enormer Schöpfungsprozesse –
    nicht vergisst,
    Atempausen u. sanfte Umarmungen zu schenken ….

    *Namasté* ⭐ Kerstin/Kimama

    Gefällt 1 Person

    • Ein grüner, friedlich u. idyllischer,
      stiller Wiesengrund, 
      mit plätscherndem Bach u.
      zirpenden Grillen,
      wäre in manchen Momenten
      wirklich schön –
      um die inneren Stürmen zu beruhigen,
      und dem äußeren Chaos zu entfliehen ….

      GaiaPortal – 
      Gaia Energie-Botschaft

      31.08.2016

      https://gaiaportal.wordpress.com/2016/08/31/meadows-of-peace-are-sown/

      Meadows of Peace are Sown

      Startled are they who view upon the Nova Gaia.

      Surprises of Higher Consciousness are observed in all hu-beings.

      Stellar connections are viewed and grasped.

      Meadows of Peace are sown.

      „Wiesen/Auen des Friedens“ 
      sind gesät …..

      Übersetzung am 02.09.2016 von Kerstin/Kimama

      Erschrocken/verwundert/erstaunt sind jene,
      die auf die „Neue Erde“ blicken ……

      „Überraschungen des höheren Bewusstseins“ werden in allen menschlichen Wesen beobachtet …..

      „Sternen-Verbindungen“ werden gesehen/betrachtet und verstanden ……

      „Wiesen/Auen des Friedens“ sind gesät …..

      *Namasté* ⭐ Kerstin/Kimama

      Gefällt mir

  4. Meine Manifestationen entpuppen sich jedesmal als die totale Verarsche! Und sie liegen hauptsächlich im materiellen Bereich. Dinge,die mir wirklich helfen würden, haben sich noch nie erfüllt. Z.B. wünsche ich mir schon seit 20 Jahren eine selbständige Tätigkeit,wo ich meine Talente entfalten könnte und wofür ich auch bezahlt werde. Oder gleichgesinnte Freunde. Eine gesunde Partnerschaft kenne ich auch nicht. Ich war bisher immer nur die Mutterfigur,die ich gar nicht sein will. Männer,Kinder und Tiere sehen in mir,so wie ich es wahrnehme, einfach nur die fürsorgliche Mutter und die Kummertante. Wie es mir dabei geht, ist Denen Allen wurst. Wenn sie mich leer gesaugt haben, gehen sie wieder ohne Danke zu sagen.

    Ich kann mir wünschen was ich will…es läuft immer wieder darauf hinaus 😦 Wie das Thema mit den Wohnungen…immer dieselbe Scheisse, ich kann mich auf den Kopf stellen und mir passende Wohnungen wünschen…die kommen auch jedesmal..nur passen sie nicht. Immer dieselben Aergernisse: Ringhörigkeit, Schimmel und nervtötende unsymphatische Nachbarschaft.

    Wer von Euch kann sich denn teleportieren? Kommt doch mal auf einen Kaffee vorbei.

    Gefällt mir

    • Liebe Mohnblume, ich würde mich gerne mit Dir austauschen. Magst Du mir Deine Emailadresse schreiben? 😊

      Gefällt mir

    • hallo möhni,
      hör auf zu jammern, dann geht es dir einiges
      besser.
      lg käfer

      Gefällt mir

    • Mohnblume, ich glaube zu wissen wer du bist. Gib mir doch auch mal deine Email Adresse, damit ich dir meine ganz persönliche Meinung sagen kann oder schreib deinen Kram doch einfach in ein Tagebuch. Stopf dir was in die Ohren und kümmere dich um DEINLeben.Du versteckst dich hinter einem Pseudonym und trotzdem habe ich dich erkannt.
      Schlechte Tarnung meine Liebe.

      Gefällt mir

      • das wüsste ich auch gerne, wer Mohnblume ist 😉 – schade, dass sich manche hinter Pseudonymen verstecken. Ich bin Monika Kammenhuber-Aliyazdi und auch über FB zu erreichen. Alles Liebe für uns alle – Monika!

        Gefällt mir

  5. Liebe Mohnblume ……

    Wie im innen so im Außen ………. willst du veränderungen in deinem Leben …verändere Dich selbst und dann klappt es auch.

    In Licht und Liebe

    Gefällt mir

  6. Vieles ist möglich.
    Ich finde wer um Hilfe bittet dem sollte geholfen werden – Aufrichtigkeit vorausgesetzt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s