KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 6/9

4 Kommentare

12105909_1060026954008564_1666186719465865623_n

Wir starten diesen 6. Septembertag unter wunderbarer Führung der planetaren Konstellation von Mond Trigon Neptun. Der blaue Planet mit seinen geistigen Qualitäten löst Grenzen unmerklich auf. Inspiriert uns zu größerem/höherem – Höheres Wissen zu empfangen.  Mystische Alchemie wird entsendet.

Unser Einheitsbewusstsein wird weiter gestärkt und mit unserem Herz Wissen sind wir befähigt Entscheidungen jeden Moment im Jetzt zu fällen, voller Urvertrauen in die Führung der Kosmischen Reiche. Die Codierung der Radiowellen ist – Einheit mit uns Selbst und Quelle der Schöpfung.

Mit dem Werkzeug des Gebens und des Nehmens sind wir aufgefordert die Empfänglichkeit zu üben.Nicht nur zu geben sondern auch zu empfangen will gelernt sein.  Die Mond Pluto Verbindung unterstützt den Prozess der Wiedergeburt – wir finden hier in unserem irdischen Emotionsfeld auch große Melancholie und den Wunsch unseren Standort kurzfristig zu verändern. Ein neuer Zyklus der uns daran erinnert wie  Kinder voller Freude die Freiheit der Schöpfung in uns zu erkennen und mit der Magie eines Spieles die Schwingungsanhebungen geschehen zu lassen.

Weibliche und Männliche Prinzipien finden sich in Balance und werden durch die Sonne (Jungfrau) und Mond (Skorpion) fleißig unterstützt.

Abermals haben wir die Wahlmöglichkeit zwischen Licht und Dunkel, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, aber auch die Gaben der Liebe zu empfangen wenn wir diese freiwillig, ohne dem Teil des Ego welches in uns wohnt, schenken. Der Platz aus welchem die Vibrationen entsendet werden ist das Reich der Götter.

Der Spiegelsaal der Resonanzen öffnet in diesen Stunden seine Pforten und schenkt uns die Erkenntnis über unser Selbst unseren wahren ICH BIN. Hier sehen wir die  Wahrheit unserer Entwicklung erkennen über unsere Emotionen worauf wir in unserer Bewusstwerdung unseren Fokus im Wachstum konzentrieren. Klare Reflexion ist aktiviert.

Die Sonne der  Wahrheit welche wir in uns selbst finden öffnet uns für das weise Herz dem Ort wo Bedingungslose Liebe wohnt.

An diesem 6. Septembertag besteht eine direkte Lichtverbindung/Lichtschnur von der Hypophyse bis zu den Füßen. Eine wichtige Verbindung die dem Kosmos ermöglicht in einem großen Datenpaket auch Bausteine für unseren Planeten durch uns zu senden.

Die aktiven Chakren  -6- 9 – 15

In unseren Körpern verspüren wir somit die Wahrnehmung des Zwerchfell das den Kosmischen Atem verteilt. Zirbeldrüse, Corpus Callosum, Kortex und Neokortex, Hirnanhangdrüse/Epiphyse, Teile des  Hypothalamus, visuelle und olfaktorische Systeme, Speicherung von Erinnerungen, Manch Ohr und Sinusproblem (stark anschwellendes pfeifen welches nach kurzer Zeit wieder abebbt, verschlagene Ohren, verstopfte Nase tränende Augen). Juckende brennende Fußsohlen.

Auf feinstofflicher Ebene können wunderbare Dialoge mit Engeln (besonders EE Barachiel, der Blitz Gottes – ein Seraphim) unseren Sternengeschwistern und Kosmischen Eltern – nutze dein Werkzeug der Merkaba und den Monat der Beschleunigung.

Das 15. Chakra/   Ätherchakra – ein Dodekaeder und strahlt in gold und weiß – kosmische Form und Zahl im göttlichen Schnitt, es repräsentiert das Formlose Bewusstsein – die erste Ursache ohne Ursache. Eine neue tiefe spirituelle Verbindung mit der monadischen Ebene. Aktiviert es zeigt es uns an, dass  wir stabil genug sind mit der Energie und den Informationen der monadischen Ebene zu umzugehen und zu arbeiten. Hier werden unsere Seelen in das Energiefeld unseres Planeten eingebunden.

Spirituelle Punkte:

1 – PRINZIP DER LIEBE, 28 – Weisheit, 21 – Fülle, 18 – Freier Wille und Freiheit,

15-Gleichgewicht der Polaritäten

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 8,5 – 14 Jahre und 28- 35 Jahre

Negative Aspekte und Emotionen: Wahnvorstellung und Unangemessenheit, Egoismus und Trägheit und negative Vergnügungen.

Farbe: weiß/farblos

Liebevolle Umarmung und gesegneten Start in den Dienstag

J.A.

 

 

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Shift update 6/9

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    ❤ ens Dank liebe Jada

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen liebste Jada!

    Bitte sag mir wie ich das 15.Charta aktivieren kann,
    um Verbindung zur monadischen Ebene herzustellen,
    um die Energien & Informationen von dort zu erhalten
    & lerne,damit richtig umzugehen!

    Wie spüre ich EE Barachiel?
    Eher,wie kann ich das?

    Ach Jada…..1000 Fragen sind noch maßlos untertrieben.

    Ich umarme Dich…So fern & doch ganz nah

    Stephanie…BE in Peace✌❤

    Gefällt mir

  3. Hallo Jada, danke für dein Schreiben. Ich warte jeden Tag darauf und es hilft enorm zu wissen was gerade ist. Kannst du mir bitte erklären was die Ziffern bedeuten vor z.b 28 Weisheit? Sei herzlichst umarmt. Viviane

    Gefällt mir

  4. vielen Dank liebe ♥♥ liebe unbekannte Jada ☺☺ deine tagesbotschaften sind immer sehr ,sehr gut und interessant , oft auch zutreffend.♥ bin Ja Oktober Skorpion und kann diesen hellleuchten Lichtstrahl – manchmal Farbig erzeugen und sehzen spüren ♥♥♥ vielen dank ☺☺

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s