KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 13/9

29 Kommentare

28e4fbe7162aaa9c79e80c8625c74248

Wenn wir die letzten Tage reflektieren, zeigt sich seit dem 9er Portal ein Ringen um unsere Seelen. Die Motten (dunklen Mächte) fliegen geballt auf das Licht zu . Häufig kam es in den letzten 96 Stunden zu Konflikten, Zusammenbrüchen und auch vermehrten Opfern der uns zugeordneten Schutzseelen die unsere Welt der Materie verlassen haben (auch in meinem Feld hat eine dieser Wundervollen Herzensseelen ihre Aufgabe erfüllt und unsere Physis verlassen) .

Die kontinuierliche intensive Gipfelbesteigung der vergangen Stunden gleicht fühlbar einem Bungeejump – Freier Fall mit Sicherheitsleine die uns im Moment des Jetzt aus dem Sinn entschwunden ist.

Und es wird diese Woche nicht besser sondern nochmals vervierfacht intensiver. Hohe Gammastrahlen dringen in unsere Physis ein – die letzten Datensätze zur Vollendung werden geladen. Wir haben vermehrt das Bedürfnis nach  fetthaltiger oder Kohlehydratreicher Nahrung. Aber was unser Körper nun wirklich braucht ist Flüssigkeit, um  Energie, die sich im Kopfbereich anstaut, in ihrer natürlichen Fließgeschwindigkeit weiter in all unsere Zellen  zu transportieren.

Reagieren wir wie wir es bisher gewohnt waren, verdichtet sich unser Körper wieder und die Schwingung sinkt wieder tiefer und Dehydrieren. Mit dem Effekt Angriffsfläche für altes Paradigma zu schaffen und erneut die schweren hohen Treppen zu erklimmen. Unethisches Paradigma wie wir es viele tausend Jahre erleben durften wuchert unglaublich schnell da es um seine Existenz fürchtet – folge deiner Intuition und sei Achtsam – denke mit dem Herzen.

Wir wissen schon (einige Nachrichten zurück) über den Kampf- Licht gegen Dunkel – im Kosmos und respektive auch hier bei uns auf dem Planeten. Aber wissen wir auch um unsere Illusionen, Realitäten und Wahrheiten? Oder intensiviert sich all unser tun in eine nicht gewollte/gewünschte Richtung – dann hinterfrage deine Wahrheit.

Und während wir Richtung Ganzheitlichkeit gelenkt werden- unser Funke des Erkennens welchem  Kosmischen Clan wir entstammen entzündet -kann man die beschleunigte Evolutionsspirale bereits wahrnehmen.

Der Sog  wandelt unsere Verkabelungen und Schaltungen des Bewusstseins – nimmt Anpassungen vor, wodurch sich die Wahrheit offenbart im Guten wie im Schlechten.

Die kritische Schwelle ist erreicht und unsere zelluläre Ebene erfährt eine Feinstrukturkonstante was bedeutet es wird von der Schöpferquelle selbst gelöscht und abgestimmt- übergreifend in alle Dimensionen und völlig Dimensionslos – elektromagnetische Wechselwirkung wird angezeigt.

Unsere Biologische Festplatte erfährt eine Aktivierung der noch nicht genutzten Teile unseres Gehirnareals.

Schwingungsübergreifend haben wir die Möglichkeit mit Gleichgesinnten, Sternensaaten, Kosmischen Familien, Führern, Engeln und Meistern in Kontakt zu treten – durch innere Einkehr und Meditation – verbunden in Einheit wird neue Stärke und mystische Fundamente erstrahlen lassen.

Gerade JETZT zu diesem Zeitpunkt in diesem Neuen Zyklus sind viele Kosmische Helfer verkörpert am wirken und werden in den häufigsten Fällen als Engel des Schutzes und der Inspiration für den gezündeten Geistesblitz der aus dem Kosmos gesandt ist wahrgenommen, auch Buddha  und Christus werden sich in diesen Tagen auf Erden einfinden, um uns zu schulen zu lehren ( wenn wir offen sind) – Zeichen zu senden in Form von Symbolen, Eingebungen und auffälligen Synchronitäten. Hier Ansässige Sternensaaten werden eine tiefe Sehnsucht verspüren, wollen ankommen- endlich Heimkehren.

Wir werden in diesen Tagen gebeten unsere Schichten der Vergangenheit dem Transmutationsfeuer zu überlassen – wieder mit dem Herzen und reinem Geist eines unschuldigen Kindes zu denken.

Aktive Chakren für diese Woche

Dienstag  22 – 13 -9 -4

Aus der höchsten Ebene der fünften Dimension fluten in unsere Epiphyse genauer in unsere Pinealozyten Lichtcodierungen die unser Hormon Melatonin steuern – durch die vermehrte Bildung von Seratonin sind wir Phasenweise ausgenockt und implimentieren Höheres Wissen. Im 13. Chakra findet sich das Bewustsein der Erzengel und Himmlischen Reiche welches sich uns zeigt und wir andocken dürfen, Seelenthemen zeigen sich im 9. Chakra .

Physische Befindlichkeiten: Herz, Lunge, Kreislauf und Oxigenierungssystem,Asthma, Brüste, Lenden und Brustwirbel, verfrühte Menstruation, Zwerchfell, Corpus callosum, Kortex, Neokortex, Epiphyse, Hypophyse, Immunschwäche.

Psychische Korrespondenzen: Liebe, Hoffnung, Mitgefühl, Vertrauen.

Spirituelle Punkte :  30 – Vergebung, 23 – Wissen un Gut und Böse, 18 – Freier Wille und Freiheit, 22 –  Klarheit.

Erinnerungen aus den Abschnitten 4,5 – 6,5 Jahre und 28 -35 Jahre.

Farbschwingung: Grün

Element: Luft

Negative Aspekte: Groll, Verrat , Kummer, Einsamkeit und Verzicht.

 

Mittwoch:

Aktive Chakren  – 23 – 14 – 9 -5

Physische Befindlichkeiten: Adrenalin Ausschüttung (Ich BIN in Liebe geerdet)  Nacken, Kehlkopf, Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Speiseröhre, Mund und auditives System, Lymphsystem Brustwirbel, Oxigenierungssystem, Zwerchfell, Zirbeldrüse, Hypophyse, Medulla oblongata, Kortex, Neokortex, Corpus callosum.

Psychische Korrespondenzen: Kreativität, Kommunikation, Verwirklichung von Träumen.

Farbschwingung :Blau

Negative Aspekte: Schlafstörungen, Verrat, Süchte, Giftigkeit, Angst Meinung zu äußern.

Spirituelle Punkte:

29 – Freude, 22 – Klarheit, Freier Wille und Freiheit.

Erinnerungen: 6,5 -8,5 Jahre und 28 -35 Jahre.

Donnerstag:

Aktive Chakren  – 24 – 15 – 9 -6

aus der sechsten Dimension erreicht uns die Strömung der Liebe und Weisheit der Balance die ICH BIN.

Körperliche Korrespondenzen: Teile des Hypothalamus, Hirnanhangdrüse, visuelle und olfaktorische Systeme, Ohr und Sinus, Augen –  linkes Auge, Nervensystem,

Farbe: Indigo

Psychische Korrespondenzen: Empathie, Vernunft, Logik, Intelligenz, Depression.

Erinnerungsabschnitte: 8,5 -14 Jahre und 28 – 35 Jahre.

Spirituelle Punkte: 21 – Fülle, 28 – Weisheit, 18 – freier Wille und Freiheit.

Negative Aspekte: Unangemessenheit und Wahnvorstellungen.

Freitag:

Aktive Chakren  25 – 16 – 9 – 7

die Strömungen des ICH BIN kosmische Weisheit sendet die Kraft des Schöpfers und der gesamten Schöpfung.

Körperliche Korrespondenzen: Pankreas, Verdauungssystem (Insulinspiegel beobachten) , Magen, Darm, Milz, Gallenblase, Hormonhaushalt, kognitive Funktionen, Teile des Immunsystem’s. Lendenwirbel und Halswirbelsäule (Kundalini).

Psychische Korrespondenzen: Selbstlosigkeit, Altruismus, Integrität, Weisheit.

Erinnerungen aus den Abschnitten: 14 -21 Jahre und 28 – 35 Jahre.

Spirituelle Punkte: 27- Friede, 20 – Meisterschaft, 18 – Freier Wille und Freiheit,

25 -Manifestation.

Für alle Tage übergreifend  1DAS PRINZIP DER LIEBE

Farbschwingung: Violett.

Negative Aspekte: Regression, Zynismus und Psychosen.

 

Warme Umarmung und eine schöne Woche

In eigener Sache:  Voller Ehrfurcht Tausendfachen Dank und Segnung für die Wertschätzungen des Monat Juli und August

In Demut

J.A.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

29 thoughts on “Shift update 13/9

  1. Danke liebe Jada ……

    KIMAMA-IMPULSE !

    Heute ist/war ein
    VIOLETTER, GELB-GOLDENER Tag …

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Die Engel sagen:

    “ Glaube stärker an Wunder,
    als an die Illusion von Problemen –
    positives Denken, positive Gedanken
    bringen Erfolg ….. “

    “ Beschleunigung, Beschleunigung,
    Beschleunigung …… “
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Was ich höre:

    Für jede erwachte „Seele auf dem Weg“,
    kommt der Moment des „Auftauchens“,
    der Augenblick des
    „ans Licht Hervortretens“ –
    wann dieser Moment eintritt
    ist individuell, einzigartig
    und kann nicht verallgemeinert
    festgelegt werden –
    Vergleiche sind sinnlos ….

    Der finale Abschnitt –
    quasi auf der Zielgeraden –
    kann nochmal heftig werden/sein …..
    Als sei alles umsonst gewesen,
    als könnte es nie mehr leichter,
    nie mehr hell werden,
    als gäbe es keine Erlösung,
    keine Gnade
    und keine Freiheit mehr ….

    Genau wie wenn man/frau im Gym –
    ächzend, stöhnend und schwitzend –
    auf einem Speed-Bike sitzt:
    Die letzte Minute ist die Härteste,
    die „BESTE“ –
    THE „MASTER MINUTE“ !

    Jedoch –
    alles ist in der WAHRHEIT
    und in der LIEBE verankert
    und es gibt nichts Stärkeres
    als WAHRHEIT und LIEBE …..

    Darum:
    “ Lache –
    wenn du etwas zu lachen hast,
    lache –
    wenn es zum Weinen nicht reicht,
    lache –
    wenn die Tränen fließen –
    LACHE –
    denn WAHRHEIT und LIEBE
    hören dich –
    stehen bereit,
    um deine Tränen
    in Gold zu verwandeln ….. “

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Das kleine Rosenstöckchen
    auf unserem Balkon,
    ist den ganzen Sommer über
    sattgrün vor sich hingewachsen,
    aber ohne eine einzige Blütenknospe.
    Dann allerdings,
    brachte es doch noch
    EINE Knospe hervor und heute –
    über Nacht –
    ist diese aufgesprungen
    und erblüht ……

    Eine WEIßE ROSE –
    PURITY IS BACK AGAIN –
    die Reinheit ist zurückgekehrt !!!

    Und in der warmen Luft,
    schwirrt KOLIBRI-MEDIZIN ….

    Guten Flug …..

    *Namasté* ⭐ Kerstin/Kimama

    Gefällt mir

    • Liebe Kerstin,

      ganz, ganz lieben Dank für deine so wundervollen Worte !!!

      Die letzten Male dachte ich, der Himmel hat deine Worte als Antworten und Erklärungen für mich geschickt …. so genau beschreibst du, wie es mir geht und was gerade für mich wichtig ist … Das macht mich ganz sprachlos …

      Von ganzen Herzen Danke für deine Erklärungen, die mich so tief berühren und mir so sehr weiterhelfen.

      Ich wünsche dir von ganzen Herzen alles Liebe und auch einen guten Flug ….

      Alles LIebe,
      Heidi

      Gefällt mir

  2. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Danke und in Liebe, für Frieden! Und ja, es quält der Durst und ja, man sollte sich zügeln, das Geld zerrinnt und doch spürt man, das Loslassen und an sich arbeiten, richtig Spaß machen kann – weil man sofort auch Heilung erfährt! Blumen umgetpoft, und sie strahlen, innerlich gereinigt, das Leben ist spürbar leichter und auch das die Sonnenstrahlen einem Kraft senden, das spürt man auch! Grüße an die Seelen aller und gerade auch an die Jüngsten!

    Gefällt mir

  3. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Danke liebe Jada, ja genau so ist es… Durst und Bedürfnis nach Wasser….
    Sei gesegnet ❤

    Gefällt mir

  4. Liebe Jada,

    danke für deine so wundervolle Hilfe !!!!

    Mit dem Inhalt deiner Erklärung hatte ich im Moment so wirklich nicht gerechnet.

    Beim Lesen dachte ich einen Moment spontan … ob das gut geht? Aber nur einen kleinen Moment, dann spürte ich himmlische Hilfe, die mir antwortete … „Gott weiss, was er tut … du brauchst nur zu vertrauen ….“

    Wow, jetzt geht die Fahrt auf der Achterbahn auf den Riesenlooping zu …. Alle bitte gut festhalten und geniessen …

    Fettreiches und kohlehydrathaltiges kann ich bestätigen …. obwohl ich eigentlich satt war, musste nach Ewigkleiten eine halbe Tüte Chips gestern abend ausgegraben werden …

    Ich wünsche dir, liebe Jada und euch allen ein gutes und heiles Ankommen … wo auch immer das sein mag …

    Seid alle lieb umarmt …
    Heidi

    Gefällt mir

  5. Liebe Jada
    Ja das mit der Achterbahnfahrt stimmt ganz genau ja ich merke die Verschiebung
    Physisch sehr Stark . Es tut sich sehr viel 2013 im Sommer gab es auch eine sehr starke Anhebung danach wenn man die Energie integriert ist kann man wieder einen Persönlichen Quantensprung machen.
    Lg
    Corina

    Gefällt mir

  6. Liebe Jada.,

    Ich finde keine Worte, die meinen Dank für deine unglaubliche Hilfe ausdrücken können.
    Ein Rettungsring kurz vor dem Gefühl des Absturzes und plötzlich wie Phönix aus der Asche.
    Danke geliebte wundervolle Seele für deine Arbeit.

    Fühl dich umarmt und viel Kraft!!!!

    ❤️Sylvia

    Gefällt mir

  7. Guten Morgen Jada und allen anderen zusammen 🐰💖🐰💖🐰

    Ich hoffe euch geht’s allen soweit gut??
    Also ich hatte ab letzten Donnerstag bis Sonntag früh ein Tief der
    Spitzenklasse . Danach war alles vorbei aber es schwer und ich dachte eigentlich dieses Thema wäre bei mir bearbeitet gewesen. 😀😀😀
    Ich habe extrem viel Sehnsucht nach anderen sternenwesen und tue mich schwer mit dem system ( Arbeit , Schule )und der Routine.. Geht es jemandem ähnlich ?

    Liebe Jada Danke für dein Eintrag – heute morgen schmerzen im Brustwirbel Bereich das letzte mal vor Jahren nach der Entbindung , musste schmunzeln als ich es heute früh gelesen haben..

    Ich wünsche euch allen einen schönen sonnigen Tag.
    Das Wetter ist traumhaft.. 🌸🌸🌸🌸🌸

    Gefällt mir

  8. Ich habe schon auf deinen aktuellen Bericht gewartet, liebe Jada.
    Gestern früh bin ich aufgestanden und gleich zusammen geklappt…
    Ich hatte mir schon gedacht, dass das mit der aktuellen Energie zusammen
    hängt.
    Nachdem ich mich dann nochmal schlafen gelegt habe, war ich wieder fit.

    Danke für deine wunderbaren Botschaften!

    Gefällt mir

  9. Ihr Lieben, danke wieder für den tollen Text ❤
    Ich fühle mich im Moment Magen/Darmmässig wie durch den Fleischwolf gedreht.
    Keine Ahnung , ob es nun die Änderungen sind, meine Frau hatte auch so was oder wirklich nur ein Virus….
    Licht und Segen Euch allen

    Gefällt mir

  10. Ich frage mich …
    …warum du diese Archetypen wie Licht und Dunkel noch verwendest, …wenn es doch Zeit ist, dass wir die Sache anders sehen?

    Wozu brauchen wir diese veralteten Glaubensmuster noch?
    Warum nicht das Ganze einfach und nüchtern betrachten:

    Wir sind das Göttliche, welches ein Traum der Trennung und Aufteilung erlebt!
    In diesem Traum der Polarität ist alles möglich – Gut und Böse – weil das Göttliche in diesem Traum (am Anfang eines Menschenlebens) kein Selbstbewusstsein mehr besitzt! Es hat dieses Traumspiel erschaffen, damit ES sich mit illusionären Rollen – Ego-Persönlichkeiten – identifizieren kann und entsprechend den „falschen“ Glaubensmustern agieren kann!
    Eigentlich nicht wirklich falsch, denn es war so gewollt vom Göttlichen!
    Ich sagte vorhin „am Anfang“, denn später besteht die Möglichkeit, dass das Göttliche in bestimmte Rollen das Ego transzendiert und sich seiner Selbst wieder bewusst wird! MEHR oder WENIGER!
    (Heisser Tipp am Rande: die Advaita Lehre!)

    Jetzt brauchst du keine „Engeln und Teufeln“ mehr!!!
    😉

    Gefällt mir

  11. Hallo Der Eine

    ich bin mir meiner Selbst bewusst und kann doch nicht fliegen oder Leben erschaffen. Jemand,der behauptet,dass er Gott wäre, müsste die Materie voll beherrschen. Warum wollt ihr das nicht begreifen? So ein Gottmensch müsste sich in alle erdenklichenFormen verwandeln können und dies blitzschnell. Und er müsste alles Materielle aus dem Geist heraus erschaffen und auch wieder verschwinden lassen können. Und zwar nicht mit Hilfe von anderen Geistwesen sondern ganz alleine.

    Liebe Grüsse

    Gefällt mir

    • Hallo Mo

      Ich glaube Lina Adjana weiter unten hat Recht: wir sind uns unserer Größe NOCH nicht bewusst!

      Die Frage die sich aber stellt, ist ob wir JEMALS unserer Göttlichkeit voll bewusst werden und dann tatsächlich alles erschaffen können!

      Ob wir als Gott das überhaupt wollen, oder nur als machtloser Mensch…der davon träumt?

      Gefällt mir

  12. Liebe Mohnblume, es ist nur ein Teil von dir, dessen du dir selbst bewusst bist, sozusagen die Spitze des Eisberges. Wenn du dir deiner wahrhaft vollen Größe bewusst wärest, wären deine Gedanken zum Thema anders.
    Ich weiß nicht, ob es Menschen gibt, die sich ihrer wahren Größe voll bewusst sind.

    Grüße von Herz zu Herz
    Lina Adjana

    Gefällt mir

    • Natürlich gibt es die, liebe Lina, sonst wäre es ja völlig sinnlos, hör dich um, steig in die Materie ein, du wirst sie finden, überall o.k. eher wenige aber trotzdem 😀

      26. Januar, 2011 von Florian Blümm

      Sinn des Lebens im Buddhismus

      Hast Du Dich jemals gefragt, „Was ist der Sinn des Lebens?“

      Es ist unser Auftrag als menschliche Wesen, uns selbst vom Leid zu befreien. Bis jeder von uns diese Frage beantworten kann, sind unsere Leben ziellos. Wie jemand, der in der Dunkelheit geht, nichtsahnend der Gefahren voraus; Wie ein Vogel, der über dem Ozean kreist, ohne Land zu finden.

      Warum werden wir geboren?

      Wir werden nicht geboren um jeden Tag lediglich Genuss und Vergnügen zu frönen. Noch werden wir geboren für den Geschmack von gutem Essen oder für Ehre. Wir werden nicht geboren um Sklaven dieses Lebens zu sein. Noch werden wir geboren für Bildung, Beruf, Heim oder Familie.

      Wir werden nicht geboren, nur um zu altern, krank zu werden und zu sterben. Wenn wir für diese Dinge geboren werden würden, bedeutete dies, dass wir lediglich den Kreislauf von Geburt, Krankheit, hohem Alter und Tod wiederholen, um den Würmern als Nahrung zu dienen.

      Geld und Wohlstand können uns nicht vor diesem ziellosem Umherirren bewahren.

      Wir werden geboren um uns selbst von den Fesseln zu befreien, die uns binden. Wir werden geboren um uns zu befreien von der Knechtschaft der Begierde. Wir werden geboren um spirituellen Fortschritt zu erlangen, um unseren Geist zu reinigen, so weit wie möglich. Und um durch die Dunkelheit der Irrungen des Lebens zu gelangen.

      Wir werden geboren um die Geburt zu verhindern, das Leid zu beenden und Erleuchtung zu erreichen.

      http://www.flocutus.de/sinn-lebens-buddhismus/

      Gefällt mir

    • Gefällt mir

  13. Hallo Lina

    wenn,wenn,wenn….das sind alles bloss Gedankenspiele,die man ins Unendliche betreiben kann. Ob es so ist oder nicht, weiss Niemand.

    Lieber Gruss zurück!

    Gefällt 1 Person

    • Hei Mo

      Ich bin voll bei dir!
      Ich hab diese wenns auch schon satt!

      Aber WAS bleibt uns übrig?

      Entweder wir haben diese Fähigkeiten oder nicht!
      Und wenn nicht, dann können wir nur hoffen, dass wir sie eines Tages haben werden!

      Denn… was können wir schon tun, um sie zu bekommen…. besser gesagt, sie in uns zu aktivieren?

      Ich möchte deswegen keinesfalls noch 20 jahre medititieren oder irgendwelche „komischen Übungen“ ausführen!
      Du etwa?

      Gefällt mir

      • Nein danke 😉 Da gehe ich lieber im Wald rumschlendern und höre den Vögeln zu oder spiele mit Nachbar’s Katze 🙂 Die wird übrigens immer aufdringlicher…geht mir auch schon bald wieder auf die Nerven. Die benimmt sich schon wie ein Hund.
        Ich hab‘ auch keine Lust mehr anderen Menschen zu helfen..ganz ehrlich..auch dadurch hat sich mein Bewusstsein nicht erweitert. Jedenfalls nicht in positiver Weise. Bin von den Problemen der Anderen nur krank geworden und habe schreckliche Dinge erfahren und teilweise auch miterlebt, mit Denen ich nun alleine fertig werden muss. Ganz toll,nicht?

        Liebe Grüsse

        Gefällt mir

      • Hei Mo,

        du MUSST gar NICHTS!
        Du darfst… deine Erfahrungen machen, um zu erkennen, wer du als das Göttliche sein WILLST! 😉

        GENIESSE das Leben und ERWARTE deine Selbstermächtigung!

        Du kannst helfen, denn du hilfst nur DIR selbst in den anderen!
        Aber bitte nur soviel, wie es dir Spass macht!
        Und eines noch…

        Egal was du Schlimmes erlebt hast… denk daran… es ist nur Teil der Illusion!
        Und eine Spiegelung deiner Glaubensmuster!
        Transformiere das Schlimme in eine positive Energie! Du kannst es!
        😉

        Gefällt mir

  14. Die aktuelle
    GAIA PORTAL BOTSCHAFT
    in deutscher Übersetzung ……

    ⭐ Kerstin/Kimama

    GAIA PORTAL – 
    GAIA ENERGIE BOTSCHAFT

    14. September 2016

    https://gaiaportal.wordpress.com/2016/09/14/harmonics-are-embodied-and-real-ized/

    Übersetzung am 15.09.2016
    von Kerstin/Kimama

    HARMONICS ARE EMBODIED 
    AND REAL-IZED

    Harmonics are embodied and Real-ized.

    Flashes of illumination become the norm.

    Fellowships of Harmony blossom.

    Inner Peace is embodied.

    HARMONIK/
    OBERTÖNE,-SCHWINGUNGEN
    WERDEN VERKÖRPERT UND 
    WAHRHAFT VERWIRKLICHT

    [ Die in eckige Klammern
    gesetzten Passagen sind Erklärungen
    und/oder freie Interpretation meinerseits,
    bezüglich der möglichen Bedeutung
    des englischen Originaltextes.
    Jedoch ohne Anspruch auf Richtig- und/
    oder Vollständigkeit. U.U. ist die Bedeutung
    auch eine ganz andere. ]

    “ Harmonik/Obertöne,-schwingungen 
    werden verkörpert und erkannt/begriffen – 
    WAHRHAFT verwirklicht ….. “

    [ *REAL-lized* 
    WAHRHAFT/WIRKLICH gesehen, 
    gelebt, REALisiert. 
    *HARMONIK* 
    (von altgriechischἁρμονίαharmonía 
    „Ebenmaß“, „Harmonie“) 
    ist ein umfassender Begriff
    aus der Musiktheorie und -praxis.
    Er steht für den gleichzeitigen
    Zusammenklang der Töne,
    welche auch die vertikale (zeitgleiche) 
    Komponente der Musik genannt wird,
    im Unterschied zu den horizontalen
    (zeitseriellen) Komponenten 
    des Rythmus und der Melodie. ]

    “ Blitze der Erhellung/
    aufleuchtende Illuminierung
    wird zur Norm/Regel …. “

    [ Strahlende Erkenntnisse 
    im Innen und Außen,
    flutende Durchlichtung aller Schichten
    und Ebenen, Neugeburt im Licht –
    ES GEHT EIN LICHT AUF 
    IN ALLEN ZELLEN
    DES PERSÖNLICHEN, KOLLEKTIVEN
    UND GAIA’NISCHEN SEINS. ] 

    “ Gemeinschaften der Harmonie/
    des EIN-, GLEICHklangs 
    erblühen/entfalten sich ….. “

    “ Innerer Friede ist/wird verkörpert ….. „

    Gefällt mir

  15. Ihr Lieben,
    vielen Dank, liebe Jada. Du sagst das, was ich empfinde. Ich bin immer wieder froh, dass Du die Worte dafür hast.
    Und auch Dir, liebe Kerstin/Kimama danke für Deine wunderschönen Texte, die sich exakt in all das einreihen.

    Dieser innere Frieden darf seit Anfang der Woche, nach dem ich tatsächlich, so wie viele von Euch, einen energetischen Kollaps erlebte, ganz langsam an Gestalt gewinnen. Ja, es fühlt sich wirklich so an, als ob jede einzelne Zelle jetzt mit Licht versorgt wird. Das für mich unglaublich faszinierende ist, dass es von ganz alleine geht. Seit ich meiner Götting die Führung übergeben habe (das war eine Meditation neulich von Dir, Kerstin, übersetzt), ist mein kleines Ich aus dem Weg gegangen und seit gestern fühlte es sich an als ob ich auf einem Schlitten sitze und eine große Kraft mich ganz sanft den recht steilen Berg hinaufzieht. Ich sitze einfach ganz still und bewundere mein leichtes Vorankommen…… Dieses Ziehen ist das, was Vertrauen fordert, denn es hört sofort auf, wenn ich kritisch hinterfrage. Dann bleibt der Schlitten stehen und ich müsste selber weiter den Berg hinaufstapfen, wofür ich im Moment nicht mehr viel Kraft habe. Aber bin ich im Vertrauen und nehmen meinen wunderbaren Mut zusammen, den ich habe!, dann geht die Fahrt einfach weiter…… Wohin? Das wird sich zeigen.
    Und, liebe Mohnblume, klar wissen wir es! Wir müssen uns bloß daran erinnern. Das ist es, was wir hier gemeinschaftlich gerade machen. Wenn es nicht so wäre, würden wir uns all diese Fragen gar nicht stellen. Die Fragen gibt es nämlich nur, weil es die Antworten schon gibt! Ist das nicht genial? Es ist göttlich!!!!

    In diesem Sinne wünsche ich Euch allen eine schöne Restwoche und sende Euch liebste Grüße!

    Bärbel

    Gefällt mir

    • Liebe Bärbel,
      kannst du vielleicht den Link zu der Meditation einstellen, würde mich sehr interessieren!!
      @Kerstin, deine Texte sind so von Licht geflutet..einfach nur wunderschön! Vielen Dank dafür. Eine wahre Bereicherung
      @Liebe Jada, ich danke Dir für Deine wundervolle Bewusstseinsarbeit. Jetzt verstehe ich vieles besser…die Energien überschlagen sich richtiggehend genauso wie die Gemüter der Menschen.

      lg Monika

      Gefällt mir

  16. Liebe Monika,

    es war eine kurze Meditation in einem von Kerstin übersetzten Text von Jenny Schiltz. Ich habe mir damals die wenigen Zeilen herausgeschrieben und neben mein Bett gelegt und stets an meine Meditationen angehängt.
    Ich weiß den Link nicht mehr…… vielleicht @Kerstin? ….. Es war der Text, in dem es um Erdung ging.

    Ich schreibe Dir hier meine eigene Version:

    „Ich erde mein Selbst (wenn Deine Göttin einen Namen hat, kannst Du ihn hier einsetzen!), ich erde jetzt mein ICH BIN in meinem Körper – von meinem Kopf bis zu meinen Zehen.

    Ich gebe meinem Selbst die vollständige Erlaubnis, die Reise zu übernehmen.“

    Viel Spaß und Erfolg damit! Die Reise, die dann kommt, ist wirklich wundervoll!!!

    Viele liebe Grüße!
    Bärbel

    Gefällt mir

  17. Ja genau *lach*
    Dir auch liebe Bärbel
    WIR SELBST STÄNDIG!! Auf gehts!!

    Gefällt mir

  18. This post is Great , I’ve bookmarked it and shared on facebook. Thanks A lot

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s