KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 27/9

14 Kommentare

12884361_963328917055435_897391907_n

Belebende, reinigende, inspirierende, stellare Ströme fließen ein. Der Atem der Schöpfung.

Venus fordert hier auf tiefe Blicke der Wahrheit in unsere Beziehungen(Partner, Kinder, Freunden, Bekannten, Kollegen, Umfeld, Wohnort,…) zu werfen. Eine besondere Aufforderung, den durch ihre Fähigkeit vom Abendstern in den Morgenstern zu wandeln/transformieren lässt einheitliche Polarität entstehen.

Der Zyklus der Schöpfungstage beinhaltet das auflösen der Polaritäten. Im Innenleben bedeutet das, männliche und weibliche Aspekte zu verschmelzen und  die göttliche Ganzheitlichkeit unseres ICH BIN zu gebären.

An einer Perlenschnur aneinander aufgereiht zeigen sich Realitäten/Konflikte im Dualismus aufgereiht( gut/böse, positiv/negativ…)  Des Dualismus Aufgabe ist es Trennungen aufzuzeigen, während Polaritäten die Fähikeit haben Trennungen verschmelzen zu lassen und in Richtung Einheit bewegt – die Wahrheit offenbart. Das inneliegende Potenzial der heutigen Signatur ist Wertung aufzulösen und bedingunglose Akzeptanz keimen zu lassen.

Mit der in Kraft getretenen Vereinigung der Interstellaren Energiematrix/Kristallgitternetz unseres Universums und den aktivierten Energielinien/Ley Linien unseres Planeten encodieren ab sofort gleichmäßig ansteigend neue Energetische Qualitäten auf und in unserer Mutter Gaia. Eine natürliche Ausrichtung des Kraftfeldes der Erde zentriert uns magnetisch in die Gegenwart der Ewigkeit in Richtung harmonischer Synchronisation mit dem galaktischen Zentrum.

In unserer Körperwahrnehmung können wir veränderte Druckverhältnisse verstärkt (vervierfacht) feststellen (Atemnot,Zwerchfell , aufgedunsene Lymphe und Gelenke, Übelkeit, Schmerz am Hinterkopf, Epiphyse, vereinzelt in Meridianen Stauungen und Verknotungen)) – Vorbereitungen zur Empfängnis der Hochfrequenzimpulse der vollständigen Essenz unseres Bewusstseins.

Gleichzeitig fühlen wir tiefes inneres drängen unser Projekt zu vollenden zurückzukehren an den Ort unseres Ursprungs der Universellen Liebe. Mars unterstützt mit seinen Qualitäten die nächsten Wochen den Fokus in die Heimat zu legen.

Mit dem 9. Chakra zeigt sich unsere spirituelle Genetik – Bestimmungen der Seele und der darin gespeicherten Symbole die der Einzigartigkeit jedes SEIN, die gesamte göttliche Liebe verschmolzen mit Mitgefühl und Selbstlosigkeit liegen in diesem wichtigsten Chakra unseres Energie Sytem’s.

Reijel aus den Reichen der Herrschaften welche EE Zadkiel untergeordnet ist, führt uns auf dem Weg der Wahrheit zu Wissen und Techniken der Zukunft und entfernt etwaige hinderliche Begebenheiten/Felder auf diesem Pfad.

Die spirituellen Punkte welche an unserer Wirbelsäule der Physis zu finden sind  greifen auf Energie Prismen zurück die unserem Chakra sehr ähnlich sind und diese ergänzen -spirituelle und physische Materie verschmelzen ineinander.

18 -Freier Wille und Freiheit, 29 – Freude.

Erinnerungen aus den Abschnitten 28 – 35 Jahre aller Lebenserfahrungen/Inkarnationen.

9 ist die Zahl der Vollendung und Expansion auf dem königlichen Pfad, wo Zeit und Raum, Vergangenheit und Zukunft einheitlich in das Gleichgewicht der Gegenwart kommen – Point of no return – ICH BIN.

Fabelhaften Dienstag der Befreiung

J.A.

 

 

 

 

 

 

Advertisements

14 Kommentare zu “Shift update 27/9

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Danke liebe Jada 🙂

    Gefällt mir

  2. Danke liebe ❤️ Jada

    Ich hatte die ganze Nacht muskelschmerzen oder wie Glieder schmerzen – irgendwie überall 😅😅😅😅 und total unruhig ..
    Heute morgen war alles weg – wie ein Traum 🤔

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  3. Liebe Jada,

    mal eine ganz persönliche Frage an Dich.

    Mir geht es seit langer Zeit sehr gut und die „Aufstiegssymptome“ kenne ich aus der Zeit zwischen 2010 -2011.
    Inzwischen bin ich meist mehr oder weniger gut „auf der Welle gesurft“ und mehr als froh darüber. Ausgenommen mal Zeiten, wo ich entweder 13 Stunden am Stück schlafe oder wie oft in letzter Zeit wie nach dem Wecker gestellt, nachts von 1.00- 3.00 Uhr hellwach bin.

    Meine Frage heute ist – ich habe seit heute morgen einen massiven Hörsturz auf dem rechten Ohr und kann es mir nicht erklären – weil ich wirklich keinen Stress habe.
    Ich musste also mal zum Arzt und der sagte, die Ursache muss nicht Stress sein.

    Ich bin erstmal ziemlich perplex, weil es auf der einen Seite wirklich sehr unangenehm ist mit dem ständigen Rauschen und auf der anderen Seite, frage ich mich, WAS kann ICH JETZT TUN ???

    Gegen Cortison habe ich ja gleich gewehrt – wurde auch sofort akzeptiert. Ich habe aber eingewilligt ein Medikamt zur Durchblutung zu nehmen und zusätzlich ein pflanzliches.

    Nun lese ich bei Dir heute:
    „In unserer Körperwahrnehmung können wir veränderte Druckverhältnisse verstärkt (vervierfacht) feststellen ..“
    Der HNO-Arzt äußerte nämlich auch so was mit Druckausgleich………schaffen……….

    Liebe Jada, ich weiß, es ist mein momentanes Problem und Du kannst keine Ferndiagnosen stellen – aber ich folge jetzt meinem Impuls und frage, ob es eine Erklärung oder Hilfe in meinem Falle gibt ?

    Herzlichen Dank, vor allem, wenn es Dir irgendwie möglich ist !
    Alles Liebe !
    Karin

    Gefällt mir

    • liebe karin,
      hatte vor ca.drei monate auch ein gehörsturz. er dauerte dann
      drei tage und dann war alles weg. die letzten drei tage habe
      ich bis heute ein massives rauschen in den ohren. ich denke
      das geht auch bald vorbei !!
      du wirst sehen, dein druck im ohr lässt sicher nach ein paar
      tagen wieder nach !!
      gute besserung und lg
      käfer

      Gefällt mir

      • Lieber Käfer,

        ganz lieben Dank für Deine Worte und Hinweise …..und ja heute war es schon wesentlich besser und „nur noch das Rauschen“ ist da.

        Ich habe es auch so „genommen“, dass es ja seinen Sinn haben muss und durch die Erklärungen von Jada und von anderen hier, bestätigt sich das.

        Nochmals ganz lieben Dank und auch Dir von Herzen
        ALLES LIEBE !
        Karin

        Gefällt mir

    • Hallo Karin,
      das ist interessant, denn ich hatte Druckprobleme beim Atmen und fragteinnerlich nach. Die Antwort war eine deutliche Erinnerung an meinen Tauchkurs: wenn du unter Wasser tauchst, mußt du alle paar Momente einen Druckausgleich vornahmen -Deko-(-mpressions-)Stopp genannt-. Beim Tauchen -und wir tauchen ja in einer Weise auch tiefer in uns ein- heißt das : Anhalten, durch die zugehaltene Nase pressen bis Druck weg. Dabei wird dieser Druck auch in den Ohren als schmerzhaft empfunden und ist dann ausgeglichen.
      Ich bezog das auf meine Lungen und dachte mir, okay, Pause machen, ruhen und in mich gehen ist als metaphorischer Druckausgleich gemeint.
      Alles Liebe dir

      Gefällt mir

      • Liebe Hilke,

        auch Dir ganz lieben Dank für Deine Worte und Hinweise……….
        und auch Dir von Herzen ein „gutes Surfen auf den Wellen“ (oder auch Tauchen 😉

        ALLES LIEBE !
        Karin

        Gefällt mir

  4. Danke Jada,

    „Das inneliegende Potenzial der heutigen Signatur ist Wertung aufzulösen und bedingunglose Akzeptanz keimen zu lassen.“

    … Ich nehme diese Aussage an
    … Ich prüfe diese Aussage
    … Ich habe Resonanz und auch keine Resonanz wegen der nicht Eindeutigkeit/Vollständigkeit dieser Aussage für mich.

    Ich stimme der Aussage zu … betreffend … „bedingunglose Akzeptanz keimen zu lassen“ … und zunächst … „ALLES zuerst … bedingunglose und Wertungsfrei … Akzeptieren und anzunehmen was zu einem kommt“ …

    Doch dann … muß ich es mit meinem jeweiligen aktuellen jetzigen SEIN … prüfen ob es in „Resonanz“ mit MIR ist. Ich will ja kein „Mülleimer“ (stark übertrieben) werden, der jeden „Mist/Dissonanzen/etc.“ von „anderen bedingunglose und Wertungsfrei“ aufnimmt. Mit mehr Bewusstheit und Selbstverantwortung und Selbstliebe kann ja auch ein „NEIN“ manchmal besser für ich sein.

    Jeder ist einzigartig … und verträgt nicht immer alles … zu jeder Zeit.

    „Wertungsfreie bedingungslose Akzeptanz“ … sollte nicht gleichzusetzen sein mit „Wertungsfreier bedingungsloser Integration“ in mein System.

    Ein fein abgestimmtes System, verträgt nur die „besten“ Frequenzen/Energien während der Transformationsphasen.

    … Eigentlich hätte ich fragen müssen, was ist genau damit gemeint … „Wertung aufzulösen“ … auf was bezieht sich die „Wertung“ ?
    Auf Konzept, Ideen, Geschenke, Worte, Gesten, Essen, Getränke, Emotionen, etc.

    Alles Gute
    🙂

    Gefällt mir

    • Danke liebe Jada, auch ich habe in meinen Körperwarnehmungen veränderte Druckverhältnisse feststellen können. Massivst aufgedunsene Lymphe und Gelenke + geschwollene Augen. Nun habe ich wenigstens eine einigermaßen vernünftige Erklärung dafür. Trotzdem freue ich mich auf die bevorstehenden Veränderungen 😀

      Gefällt mir

    • „Ich will ja kein „Mülleimer“ (stark übertrieben) werden, der jeden „Mist/Dissonanzen/etc.“ von „anderen bedingunglose und Wertungsfrei“ aufnimmt. Mit mehr Bewusstheit und Selbstverantwortung und Selbstliebe kann ja auch ein „NEIN“ manchmal besser für ich sein.“

      … Die alte Matrix hat da „ganze Arbeit geleistet“ … solche „Selbst-Destruktiven“ … Sichtweisen … in einem … zu etablieren …

      Wäre schön … das alles mit „einem Wisch“ … zu beenden … wie hier …
      „Nityananda: Identity completion: making your identity redundant“

      Gefällt mir

  5. Hallo ihr lieben
    Ja ich habe auch gestern ein Pfeifen in den Ohren gehabt
    So viel ich weiss und gelesen habe in dem Buch der Lichtkörperprozess
    Von Tacheria Tachren ich weiß den Korrekten Namen nicht mehr Sorry
    Das Pfeiffen bedeutet das Anfängt die Höher Dimensionale Sprachen zu hören
    Und das Wesen aus anderen Welten mit uns Kommunizieren möchten.
    Liebe Jada
    Ich wollte dich Bestättigen auf den Bezug auf das die Verbindungen Interstellaren
    Kontakte leichter wird ja das Stimmt absolut.
    Ich habe mich jetzt Bewusst mit meinen Heimatplaneten Verbunden
    Das hat jetzt soviel Licht ins Dunkle gebracht das hat mir nochmal einen ganz Persönlichen Schub nach Vorne gebracht. Die Ewigen Fragen worher Komme ich,
    Warum bin ich hier wo sind die anderen wo gehöre ich hin Seelisch gesehen.
    Sind gelöst . Ich bin hier sehr gerne auf Gaia und ich habe meinen Auftrag hier.
    Der Planet ist Gaia ist ein Juwel ich bin sehr dankbar hier sein zu dürfen.
    Aber meineHeimatfamilie in anderen Sternensysteme diese Liebe und Verbundenheit ist so Stark das dass immer gebohrt hat derSchmerz von Ihnen
    Getrennt zu sein auch wenn meine Kosmische Familie 7 000 Lichtjahre von mir Enfernt sind brauchen sie 7 Stunden um zur Erde zu Reisen.
    Ist ja nicht weit.
    Lg
    Corina

    Gefällt mir

  6. Vielen Dank liebe Jada, deine Updates sind so passend und tun gut!

    Gefällt mir

  7. Hallo Jada,

    bei uns tut sich ganz viel:

    mein Mann hatte am 22. einen Auto-Auffahrunfall mit 70 kmh (der hintere PKW ist ungebremst aufgefahren)vor unserer Haustür.
    Und ich habe seit dem frühen Morgen am 26. einen Hexenschuss, der mich völlig ausbremst.

    Ich lasse die Energien wirken, so wie sie sind, es hat alles seinen Sinn.
    Und bin unendlich dankbar darüber, dass mein Mann außer einer Gehirnerschütterung und Beule/Platzwunde am Kopf doch wohlauf ist.

    Alles andere kommt von selbst.

    Liebe Grüße

    Angelika

    Gefällt mir

  8. Hallo ihr lieben !

    Ich habe eine Frage, mein ganzer Körper schmerzt bei jeder bewegung ( wie Muskelkater) Kopfschmerzen durch verspannungen usw. darf man auch mal eine Schmerztablette nehmen ( nehme ich sowiso nur sehr selten) oder stört das den Lichtkörperprozess und die Anpassungen im Körper wenn man pharmazeutische
    Mittel nimmt ?

    Dankeschön

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s