KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 4/5/10

9 Kommentare

 

Nach intensiven Wochen der Abspaltung/Abtrennung verschiedener Schichten im Innen  und Außenfeld kehrt heute die Vorfreude ein. Viel Leichtigkeit dehnt sich in den kommenden Tagen in den Feldern jener aus, die durch ihre innere Arbeit an die Anhebung der Schwingung angeglichen werden konnten. Vorfreude breitet  sich – in einer Metapher gesprochen – der Kopf ist durch den Geburtskanal und erreicht nun den Ausgang- nach intensiven Wehen aus.

Die erreichte Stabilität des neuem Fundamentes ermöglicht mit dem physischen Eintritt der Materie NEUES LEBEN im NEUEN PARADIGMA der EVOLUTIONSGESCHICHTE.

TAG 1 im physischen Bewusstsein der 5. Dimension unseres Planeten und seiner Spezies – die letzten Schritte vor der vollständigen Geburt.

Chakren und Meridiane- unser Strom des Lichts – sind vollständig an die feinstoffliche Energie angedockt. Wir unterscheiden hier zwischen grobstofflicher und feinstofflicher Energie.

Grobstoffliche Energie(saguna)  ist materielle unbewusste Energie mit Eigenschaften, physische Organe verarbeiten nur physische Energie, während feinstoffliche Energieorgane beide also grob und feinstoffliche Energie (nirguna)  verarbeiten kann, und so auch beide Energieströme umwandeln kann. Die Energiezentren verbinden nun unkompliziert Teile des Körpers, des Kosmos und alle Aspekte des Sein miteinander.

Bisher konnten wir nur einen geringen Hauch unserer Präsenz wahrnehmen und das zeigt uns bereits eine unglaubliche Größe unseres ICH BIN.

Kein ausweichen ist mehr möglich die Entscheidung ist längst überfällig und wird nun eingefordert ,  welchen Pfad, welche Richtung möchtet ihr wählen. Die Erfahrungen der letzten Wochen haben euch gelehrt Abtrennungen, Schnitte, Lösungen sind nur ein Teil der Transzendenz was euch für auf jenseitige Erfahrungen des menschlichen Verstandes vorbereitet.

Rütteln am Immanenten Zustand wird intensiviert – ihr erkennt es am Zusammenbruch der Strukturen und Systemen (beginnt immer in der kleinsten Einheit). Wer aus dem Fenster der fünften Dimension blickt, kann bereits die Steigerungen von Zusammenbrüchen der Physis, der Psyche , der Familien und Freundeskreise beobachten, aber auch vermehrt von Wahnvorstellungen und Paranoia (oft durch Unwissenheit).

Jetzt ist der Kopf bereits sichtbar – und in der physischen Welt der Materie verströmen bereits Veränderungen, unser Bewusstsein erhebt sich in die Ebene wo seelischer und physischer Schmerz hinter uns liegen- eine der ersten Fähigkeiten die wir encodieren dürfen ist es ohne Emotion zu beobachten und immerwährend die Allumfassende Liebe in alle und jeden Augenblick zu senden. In Liebe, unser wahres Sein zu empfangen – zu empfinden und vergangenes in Liebe und Dankbarkeit zu verabschieden.

Eine Unmenge an Aufklärer/Späher hat beschlossen ihr seid bereit für Phosphoreszenz hin zur Lumineszenz  die Geburt einer neuen Ära in der Evolution der Menschen.

Euer Körper korrespondiert ( ist bereits in Übereinstimmung mit eurem strahlenden Energie Körper und deutet nur an wo sich euer System, eure Erbmasse, samt Planeten  neu konfiguriert. Im Kern des System stehen hier die Chakren- unsere Energieorgane – empfängt entsandte Schöpferfrequenzen des unendlichen Lichts mit dem alles begann und leitet über Meridiane in hunderte andere Energiezentren unsers Sein weiter- in der Kabbala hat es einen hat es den wohlklingenden Namen AIN SOPH.

Korrespondierende Chakren  4/10 Tag eins der NEUEN ERDE -4 – 5 – 9 – 10 – 23

Füße, Beine Knochen, Herz, Lunge, Kreislauf und Oxigenierungssystem, Kehle, Mund Nacken und Speißeröhre, Brüste, Zwerchfell, Corpus callosum, Kortex, Neokortex,Hippocamus- Schläfenlappen, Lenden und Brustwirbel

Drüsensystem. Gonaden – Eierstöcke und Hoden, Thymus, Schilddrüse u. Nebenschilddrüse.

Ihr findet hier die Saat der Kundalini, der Fülle, der selbstlosen Liebe, die Saat der Vergebung, persönliche Macht den Glauben und den Willen.

In 3. und auch 4. Dimension verhaftet findet ihr die negativen Aspekte, chronischer Müdigkeit, rücksichtsloses Verhalten in handeln und Konversation Probleme mit Verzicht, Groll, Verrat, Kummer, Einsamkeit…. wird morgen Mittwoch den 5/10 einen neuen Grad erreichen und jede Menge Konflikte und autoritärer Machtausübungsspiele auf einem Tablett servieren.

Die einströmende Farbschwingung zeigt sich in rot – gelb – blau über die Regenbogenbrücke fließen die Ströme der Liebe in den Äther weiter in die Physische Atmosphäre.  Ströme der Sonne und Saturn unterstützen unsere Beharrlichkeit in unserem Prozess und Jupiter (sein Einfluss bleibt ein Jahr lang präsent) Venus, Merkur entsenden Datensätze Höheren Wissens mit Leidenschaft eingewickelt und dem noch zarten Gewebe Fülle umgarnt.

Die Woche über ist EE Michael in Begleitung von EE Zadkiel an der Seite des Planeten und seiner Bewohner – EE Michael gewährt mit seinem Lichtschwert in unserem „Kreissaal intimen Schutz – Zadkiel ist ein grandioser Geburtshelfer – hinein in das Licht der Neuen Welt.

Wer kann sollte sich eine Auszeit nehmen, um intimer Atmosphäre seine Geburt zu beobachten – in tiefer Liebe zu allem- SEIN.

J.A.

Aktualisierung:

…und wieder möchte ich alle darum bitten, Achtsamkeit in Wort und Ausdrucksweise walten zu lassen. wir sind einer der verletzlichsten Zyklen die wir je erlebt haben und möchten doch keinesfalls neues Miasma entstehen lassen. Der laute Ton unterschiedlicher Treppen bringt Unruhe in den Kreissaal und verzögert die letzten Geburtswehen.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

9 Kommentare zu “Shift update 4/5/10

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Vielen Dank liebe Jada 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Jada,

    eine Gänsehaut jagt die andere beim Lesen Deines Lageberichtes. Es ist wirklich, so wie gestern jemand kommentierte, ATEMBERAUBEND.

    Du drückst in Worten aus, was ich/wir erfahren. Es ist unglaublich aber wahr.

    Hab vielen, vielen lieben Dank für Dein Hebammen-dasein! Eine Geburt ohne Hebamme möchte ich mir nicht vorstellen!!!! Dich schickt tatsächlich der Himmel!

    Liebste, allerliebste Grüße
    Bärbel

    Gefällt mir

  3. genau so ist es und ich sage ganz herzlich Danke (hoffen wir auf eine „gute Geburt“

    Gefällt mir

  4. Liebe Jada,
    vielen Dank für das immer wieder
    großherzige und freigiebige
    Verschenken deiner Gaben …..

    Die GEBURT – alles was noch zählt ist –
    die GEBURT ….

    Ich hoffe eure zwei neuen,
    samt-pfotigen Weggefährten
    sind glücklich
    in ihrem neuen Zuhause angekommen
    und fühlen sich wohl und geborgen !

    VIELEN DANK auch für deine
    angefügte AKTUALISIERUNG !!!

    KIMAMA-IMPULSE !

    Die Engel sagen:

    Fürchte und sorge dich nicht ….

    Bleibe fest in deinem WAHREN SEIN,
    in der LIEBE und im FRIEDEN verankert –
    dies ist der fruchtbare Boden
    deiner Manifestations- und Heilkraft ……

    VERTRAUE auf die Hilfe des Universums ……

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

    Reines, weißes LICHT
    mit einem goldenen „SONNENKERN“ …..

    Eine „Spirale“,
    welche ihrem Endpunkt entgegen
    keine Spirale mehr ist,
    sondern sich zur „Nullpunkt-Geraden“ verJÜNGT –
    in E I N H E I T zusammenfließend …….

    Das Rosenstöckchen auf unserem Balkon
    trägt jetzt
    3 ! WEIßE BLÜTEN ….. P U R I T Y ……

    Namaste * ❤ Kerstin/Kimama

    Gefällt mir

  5. Danke liebe Jada 💕🎀🐰

    Alles wird gut 😊 werden ….

    Gefällt mir

  6. Liebe Jada,
    auch ich kann nur danke sagen, wie du alles auf den Punkt bringst, es ist ein
    schönes Gefühl. Ich freue mich sehr.
    Licht und Liebe
    Aloysia

    Gefällt mir

  7. liebe jada,
    danke für deine ausführlichen infos.
    ich glaube ich komme mit den füssen
    voran bei der geburt !!! ich habe seit
    tagen mega schmerzen zwischen zehen
    und fuss. lol.
    lg käfer

    Gefällt mir

  8. Liebe Jada
    Ich habe heute meine Ausbildung angefangen zur Heilpraktikerin
    Ich wurde sehr liebevoll in die Klasse aufgenommen.
    Ich habe eine Arkturianische Mentorin die mich Unterstützt.
    Seid einen halben Jahr ist sie an meiner Seite .
    Für mich war das heute ein Neuanfang und eine komplette Wende in meinem Leben.
    L.g
    Corina

    Gefällt mir

  9. Liebe Jada,

    seit Wochen lese ich Deinen Blog und es trifft immer wieder den Nagel auf den Kopf! Ja, Achtung in Wort und Schrift, jedoch lässt mich auch meine Intuition nicht im Stich und das treibt mich manchmal in den Wahnsinn (so wie gestern…), jedoch ist sie auch ein Wegweiser und ein Lehrmeister, als ich spürte, dass ich meine Kündigung bekommen werde (ich wurde durch einen Praktikanten ersetzt).
    Aber manchmal frage ich mich, wie lange dieser Prozess noch gehen soll. Er ist so kraftraubend, schäfere Tonlagen sind manchmal an der Tagesordnung, doch man atmet mehrmals durch, weil man weiß, es hat mehrere Gründe warum es so brodelt. Manchmal frage ich mich auch, wie meine Katze das so aushält. Sie spürt immer als Erstes was los ist und gehts einem von uns in den Zeiten schlecht, ist sie einfach da und kuschelt sich an und stubst einen mit der nassen Nase an.

    Die Sonnenstürme lassen ja auch kaum einen zu Atem kommen, in Form von Kopfschmerzen, Chakrenproblemen… So viel kann man gar nicht Yoga machen, um in der Spur zu bleiben…

    Ich danke Dir sehr für diesen Blog!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s