KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 6/10

24 Kommentare

 

Tag  drei des physischen Geburtsvorgang de Planeten Erde in der fünften Dimension.

Das Raum Zeit Kontinuum fügt alle innewohnenden Aspekte der Vergangenheit der Zukunft aber auch des Augenblickes zusammen und zeigt die Gesamtsituation der feinstofflichen Geburt in der Physis.

Viele unter euch konnten Veränderungen der Energiequalität in den vergangenen 48 h erkennen und erfahren. Die Zeitlinien der Äonen hinter, vor uns und der Gegenwart verschmelzen zu einem einzigen Sein. Bemerkbar macht sich das etwa wie in Zeitraffer und gleichzeitiger subatomarer Beschleunigung.

Synchronität des Kosmos lässt viele Sternensaaten unterschiedlichster Herkunft zusammenfinden aber am auffälligsten den Stamm der aus der Zukunft kommt.  Sie, hier inkarnierte  Plejader, haben ihre Ebene bereits gewechselt, führen mit göttlicher Bestimmung die Erde und ihre Bewohner in Richtung Befreiung/ Entsorgung des entstandenen  Müllberges in physischer Form.

Manch einer begann sogar in den letzten Stunden irdische Ausbildungen die für diesen Weg noch von Bedarf sind, andere wiederum hatten sich mit Übelkeit- während der  Überschreitung in die Höheren  Ebenen- anzufreunden. Und besonders empfindsame Seelen hatten gestern den göttlichen Lichtbauch- sichtbar- in ihren Händen schaukeln dürfen.

Wir stehen erst am Anfang dieser so grandiosen Geburt, am Anfang eines Zyklus der Evolution nach 26.000 Jahren – revolutionär für die Menschheit.

Veränderungen und Entscheidungen sind getroffen, können wir unsere Innere Stärke und Macht annehmen? Es ist an der Zeit den Sprung nach vorne zu wagen – die Licht und Schattenseiten  der Macht aufzudecken und sich der Implementierung zu stellen und  Licht in unsere Neue Welt zu emittieren.

Wir alle wissen, um unsere Sammlung der Erfahrungsschatztruhe- kramen immer mal zwischen  Verzweiflung und Glückseligkeit herum – jetzt ist es an der Zeit die wahre Schönheit der Welt und des Kosmos zu erkennen, es ist an der Zeit mit leiseren Tönen die Geburt und seine Wunder zu erwarten. Inspiration um unsere neuen Fähigkeiten und Leidenschaften schöpferisch einzusetzen.

Aktive Basis Energie Organe 6 -7- 9

Höhere Reiche – 25 – Stimme des Universums

Körperliche Korrespondenzen – Gehirn- Epiphyse, Hypophyse, Hypothalamus, Augen- visuelle und olfaktorische Systeme, Ohr  und Sinus, Nerven und Elektrisches System, Haut, Hormonhaushalt- Thymus , Kehle,  Mund und auditives System, Lymphsystem,Immunsystem , Nacken, Medulla Oblongata, Speiseröhre- Pankreas.

Psychologische Korrespondenzen – Kommunikation, Verwirklichung von Träumen, Kreativität, Intelligenz, Vernunft, Logik,  Empathie, Depression, Selbstlosigkeit, Integrität, Weisheit.

Wir dürfen mit Achtsamkeit die Samen der  persönlichen Macht unseres  Glaubens und Willens, unserer Selbstverwirklichung und Erleuchtung  Transzendenz und Illumination  in uns mit kosmischen Superwachstunsdünger gießen und eine neues Blatt entfalten lassen.

 

Verweilend in der dritten und vierten Dimension zeigen sich negative Aspekte durch Verrat, Süchte, Giftigkeit, Unangemessenheit, Zynismus, Angst seine Meinung zu äußern, Regression Psychosen und Wahnvorstellungen.

Erinnerungen aus den Abschnitten 6,5 – 14 Jahre und 28 -35 Jahre.

Spirituelle Punkte: 28 – Weisheit, 29 – Freude, 27 – Friede, 22-  Klarheit, 21 – Fülle,

20- Meisterschaft und das Immerwährende PRINZIP DER LIEBE.

Aus den Höheren Reichen gesellt sich  zu unserem schützenden EE Micheal und Geburtshelfer EE Zadkiel nun auch noch Jophiel.

Fantastischen Donnerstag.

J.A.

 

 

 

 

 

Advertisements

24 Kommentare zu “Shift update 6/10

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Herzensdank liebe Jada

    Gefällt mir

  2. Liebe Jada und Alle,

    Ich spüre das vielleicht als einen leisen Hauch, der jedoch augenblicklich und ständig hinweg gefegt wird vom Wahnsinn der Erkenntnis, dass meine Dualseele das alles mit seiner Zwillingsseele (ist sie dann auch meine Zwillingsseele? Ist sie Ich , das beste von mir in anderem Gewand) just in diesem Augenblick LEBT und FEIERT, während ich im klebrigen Netz der Illusionen hängend immer weiter von mir weg in die Verzweiflung des getrennt Seins drifte. Von mir? Was bin dann ich? Wie kann ich mich von ihm lösen, wenn wir eins sind und diese nähe penetrant DA ist, egal wie weit wir von einander entfern sind?.
    Je höher meine Schwingung wird (und meine Fähigkeiten darf ich nun auch leben), desto einiger werden wir – das ist eine Katastrophe, denn er lebt es nicht mit mir, sondern mit einer anderen Frau und meidet mich wie die Pest …
    Und ich kann ihm noch nicht einmal die Pest an den Hals wünschen …
    Was hülfe das denn auch? Bekomme sie dann nur postwendend selbst.
    Wie komme ich da nur raus aus diesem perfiden, sinn-lösen schmerzhaft-dummen Spiel.
    Es ist so verwirrend aussichtslos, denn ich ich schaffe es einfach nicht auf diese ebene der bedingungslosen Liebe. Der Wunsch und auch in allen möglichen Zusammenhängen das Spüren des eins -Seins und der synchronizität scheitert hier brachial am ego, das es nicht ertragen kann, dass der andere Teil, das erste mal seit ewigen Zeiten WEG ist und immer weiter weg verschwindet…
    Ich finde keinen Weg, es zum schweigen zu bringen.
    Kann mir das irgendjemand ausknipsen?

    Gefällt mir

    • Liebe Phoenix,
      wenn Du magst, kannst Du mich gerne anrufen. Ich bin gerade in Scheidung von meiner Zwillingsseele und kann mir Dir etwas darüber sprechen und untertützen. schreib mir am besten deine Emailadresse an mich ralf.a.seger@mahajyoti.net
      Das wichtigste ist auf jeden Fall, das das Licht und die Liebe in Dir blüht. Das ist das große Ziel. Die Dual- oder Zwillingsseele hat darin „nur“ eine Aufgabe. Entschuldige das „nur“, dafür sind die Kräfte und Emotionen und auch die Bedingungen, die eine Dualverbindung mit sich bringt zu groß. Aber und hier gibt es wirklich ein aber: Das große Ziel liegt weiter als die Dualseele. Du kannst und Du wirst es mit Dualseele und auch „ohne“ Dualseele erreichen. Denn auch ohne Dualsseele bist Du mit ihr. Ihre Abwesenheit wird dann zu deiner Aufgabe.
      Viele Licht und Segen
      Ramanand, Ralf

      Gefällt mir

  3. Danke 🙏
    Heute schreibt keiner ???
    Schönen Abend 🌆 an alle …

    Gefällt mir

  4. Gefällt mir

  5. 12.30 Fragesteller: [Ich hatte gerade einen] Gedanken. Haben irgendwelche dieser Wanderer körperliche Erkrankungen in diesem irdischen Umfeld?

    Ich denke das sich der Eine oder Andere hier wiederfindet.
    Auf dieser Seite ist nicht nur dieser eine Thread über die Wanderer interessant.

    …………….Ra: Ich bin Ra. Wegen der extremen Varianz zwischen den Schwingungsverzerrungen der dritten Dichte und jenen von höheren Dichtegraden, wenn ihr so wollt, haben Wanderer als eine allgemeine Regel eine Form der Behinderung, Schwierigkeit oder des Gefühls der starken Entfremdung. Die häufigsten dieser Schwierigkeiten sind Entfremdung, die Reaktion gegen die planetare Schwingung durch Persönlichkeitsstörungen, wie ihr es nennen würdet, und Körperkomplex-Erkrankungen, die auf Schwierigkeiten bei der Anpassung an die planetaren Schwingungen hindeuten, wie Allergien, wie ihr es nennen würdet.

    12.31 Fragesteller: Gib es einen besten Weg für diese Wesen, sich selbst von ihren körperlichen Erkrankungen zu heilen?

    Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieses Zeit/Raums sein.

    Die Verzerrung der Selbstheilung wird durch die Realisierung der im Innen ruhenden intelligenten Unendlichkeit bewirkt. Dies ist auf eine gewisse Weise in denjenigen blockiert, die nicht perfekt in Körperkomplexen austariert sind. Die Blockierung variiert von Wesen zu Wesen. Damit Heilung stattfinden kann, werden die bewusste Erkenntnis der spirituellen Natur der Realität, wenn ihr so wollt, und die entsprechenden Strömungen dieser Realität in den individuellen Geist/Körper/Seele-Komplex hinein benötigt.

    Wir werden dieses Instrument als ein Beispiel nutzen. Die Teile ihrer Erkrankung, wie ihr diesen Verzerrungskomplex nennt, die in Ausgeglichenheit perfektioniert werden können, sind in erster Linie auf eine Blockade des Indigo-Strahl- oder Zirbel-Energiezentrums zurückzuführen. Dieses Zentrum empfängt die intelligente Energie von allen gesetzmäßigen Quellen innerhalb der einen Schöpfung; das heißt gesetzmäßig in dieser dritte-Dichte-Verzerrung oder Illusion. Wenn es keine Blockade gibt, dann fließen oder strömen diese Energien hinunter in den Geist/Körper/Seele-Komplex und vervollkommnen Moment für Moment den Körperkomplex des Individuums.

    Dieses Instrument erlebt auch einige Verzerrung des grüner-Strahl-Energiezentrums, das ihr das Herzzentrum nennen könnt. Es ist aufgrund einer intensiven Verlangensverzerrung auf der Seite dieses Geist/Körper/Seele-Komplexes in Richtung Dienst an Anderen, oder wie ihr es nennen könntet, universelle Liebe, übermäßig geöffnet. Deshalb verausgabt sich dieses Wesen ohne Rücksicht auf seine Reserven der Geist/Körper/Seele-Komplex-Verzerrung in Bezug auf das, was ihr Stärke oder Energie nennt. Diese Verzerrung ist vorwiegend auf eine Blockade des Indigo-Strahls zurückzuführen. Wie wir vorher gesagt haben, liegt die Missverständnisverzerrung des Instruments, die für diese Blockade verantwortlich ist, in der grundsätzlichen Orientierung zu einem Glauben an Unwürdigkeit. Die Unwürdigkeitsverzerrung blockiert den freien Fluss intelligenter Energie.

    Der siebte oder violette Strahl ist unbeeinträchtigt, da er nicht nur ein Energieempfänger ist, sondern eine Gesamtheit des Schwingungsniveaus des Individuums. Die anderen Energiezentren sind auch recht klar. Die Lösung für die Heilung liegt in diesem Fall in Handlung, die das friedvolle Verständnis in der Verzerrung der Demut in die Praxis umsetzt, dass das Wesen eins mit dem Schöpfer ist, und deshalb vollendet und nicht getrennt. In jedem Fall von [dem], was ihr Krankheit nennt, ist eines oder sind mehrere dieser Energiezentren blockiert. Die Intelligenz des Geist/Körper/Seele-Komplexes muss dann, wie wir früher schon gesagt haben, entweder durch das Selbst als Heiler oder durch den Auslöser eines anderen Heilers, darauf aufmerksam gemacht werden.

    Gibt es eine kurze Frage, bevor wir diese Sitzung schließen?……………

    Gefällt mir

  6. Quelle und weiter………https://dasgesetzdeseinen.wordpress.com/themen-p-z/wanderer/

    Gefällt mir

  7. Guten Abend 🌆
    Wie geht’s euch denn so ???

    Einen schönen Abend für alle ..

    Gefällt mir

    • Ein lichtvolles Hallooo an dich, eine extreme innere Anspannung begleitet mich seit vielen Tagen. Auch mein Tinnitus hat sich synchron hinzu verschlimmert. Die Konzentrationsfähigkeit und Motivation ist ebenso stark beeinträchtigt. Mir fällt auch schwer, den Blick auf einen positiven Verlauf zu lenken, was meinen weiteren Weg betrifft, nachdem ich so gut wie alles verloren hab. Mit einem liebevollen Partner an seiner Seite, wäre das bestimmt einfacher durchzustehen. Beste Grüsse in dein Heim 🙂

      Michael

      Gefällt mir

      • Lieber Michael,
        Du bist nicht allein. Ich frag mich grad, wo da der Sinn noch ist??? Auch was die Einsamkeit betrifft. Grenzwertig alles. …….. und kein Ende in Sicht!

        Gefällt mir

      • Hi Michael, hi kaefer,
        Richtig! kein Ende in Sicht, das wird auch kein Enden kommen, es bleibt so. Ewigkeit hat kein Ende. Lediglich der Irrtum über ein Ende hat ein Ende.
        Wenn wir in der Zeitlosigkeit sind, was ja die Vereinigung von Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit betrifft, gibt es auch keine Planung mehr. Das Konzept des Ego trifft nicht mehr zu, Dich in der Zeit festhalten durch Planungen, die natürlich immer außerhalb deines Selbst sein mussten. Das ist Trennung. Diese Trennung verschwindet jetzt, aber es schwingt noch ein bisschen das Prinzip der Planung – die eine Identifikation mit der Zukunft ist. Sie bedeutet noch Sinngebung für Dein Leben und Dich selbst. Aber der Sinn ist jetzt durch das Verschwinden der Zeitlinie auch weg. Das bewältigen wir nur durch die Aufgabe des Glaubens an ein Selbst.
        Buddha lehrte das sehr explizit: Wir sind eine Ansammlung von Gedankenformen gebildet aus der Vergangenheit und aus der Zukunft, die zu einer Identität umgedeutet wurden. Buddha nennt das Skandha – „die Loslösung von Anhaftung an etwas.“. Davon gibts fünf Ebenen. Sind wir raus aus diesen klebrigen Kostümen, wählen wir jeden Augenblick das Kostüm und die Rolle, die wir gerade spielen wollen. (Fast hätte ich „neu“ .dazu geschrieben, aber neu gibt es dann nicht mehr. Jeder Moment ist wie er ist.)
        Das ist erschreckend gewöhnungsbedürftig. Ich kann mich nicht mehr wie gewohnt an meiner Rolle als Mann festhalten, wenn.ich im nächsten Augenblick eine Frau sein kann, oder ein Kind oder ein Adler. Es fehlt damit auch das Objekt, auf das ich alles projizieren kann. Das nannte man Gewohnheiten, festgeschriebene Projektionen auf ein Objekt. Also z.B. auf Dich als Mann – mit allen Eigenschaften , Erfahrungen und Träumen.

        Dieser Prozess braucht(e) Zeit. Jetzt müssen wir uns daran gewöhnen. Es beginnt mit dem Wegfall der Irrtümer. und allen daraus folgenden Nebenerscheinungen bis wir uns darin eingefunden haben, dass es außen nichts mehr gibt.
        Have a nice trip 🙂

        Ralf

        Gefällt mir

      • Hallo Michael, ich wollte dich bei FBI anschreiben, aber welcher bist du denn, es gibt viele 😉 – ich bin Monika Kammenhuber und auch auf FB zu finden. Liebe Grüße, Monika!

        Gefällt mir

  8. Hallo Kaefer, danke für deine Worte 🙂
    Naja, dass der spirituelle Weg ein steiniger ist, war uns wohl alle bekannt, nur dass es so steinig wird, wohl eher weniger. Schade finde ich, dass viele von uns diesen Weg alleine bestreiten, wobei wir uns bestimmt besser vernetzen könnte-so unter Gleichgesinnten.

    Gefällt mir

    • Lieber Michael,

      ja, das finde ich auch. Aber ich finde nur ganz, ganz langsam ein paar ganz wenige hier in meiner Nähe, mit denen ich mich über diese abgefahrenen Dinge unterhalten kann. Wir sind einfach wirklich nicht viele. (5mio weltweit?) Und unter uns wenigen gibt es teilweise ganz lange Pausen, weil wieder jeder für sich weitermachen muss. So meine Erfahrung. Habe mal gelesen, dass es ja keinen Sinn macht, viele Leuchttürme an einer Stelle zu sammeln….. 🙂 einer reicht, der leuchtet weit…….
      Um so schöner, dass wir uns hier hin und wieder austauschen können…..

      Liebste Grüße zum Abend an Euch alle!
      Bärbel

      Gefällt mir

      • Da hast du bis zu einem Grad bestimmt recht, aber hier ist alles so anonym, dass wir nichtmal wüssten, ob einer der hier schreibt, vielleicht nur eine Strasse entfernt wäre. Wir könnten uns ja über Fb besser vernetzen und austauschen. Ich finde es wäre an der Zeit, dass WiR mehr zusammen finden und vor allen Dingen zusammenhelfen sollten. Wieviele von den schlafenden helfen uns denn. Das Gegenteil ist leider davon das was geschieht, mobbing usw usf sind an der Tagesordnung angesagt, weil was man nicht kennt wirf bekämpft. Und wenn diese Spezies erwacht mit all dem angesammelten Gepäck, werden deren Egos erst mal rebellieren und noch bösartiger werden bis ein-sicht eintrifft.
        Daher wir oben schon erwähnt: wir sollten mehr füreinander da sein und nicht warten bis die anderen vielleicht irgendwann soweit sind. Beste Grüsse aus und von Miiiir 🙂

        Gefällt mir

    • Vielleicht ist es gut, dass wir vieles nicht im Voraus gewusst haben 🤔🤓🤗😂
      Bin, wie Bärbel, auch nicht bei Facebook!
      Woher kommst du Michael? Oder auch du Bärbel?

      Gefällt mir

  9. Na ja, lieber Michael, wenn es zum großen Aufwachen im Schlafsaal kommt, dann bleiben die Egos doch alle unter den Decken liegen…… 😀 Das ist ja gerade der Witz am Erwachen!
    Ich bin leider gar nicht bei fb. Womit ich mich schon wieder selbst ausgeschlossen habe… Das ist ja auch ein (durchaus begründetes) Hobby von unsereinem.. aber eine mailadresse habe ich:b-hilgenberg@gmx.de. Immerhin!
    Das mit der Straße weiter wäre ja sehr lustig! Glaube ich aber nicht. Aber wer weiß?

    Schönen Abend noch!!!
    Bärbel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s