KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 15/12

48 Kommentare

14192695_1063875027000823_5687617636341164732_n

Jetzt ist alles anders.

Wenn wir reflektieren, waren die vergangenen Wochen und Monate,dies lässt sich nicht bestreiten,  fordernd und schwierig. In den letzten zwei Tagen jedoch versuchen sich die einströmenden Frequenzwellen mit jedem mal selbst zu übertreffen. Ihre feinen aufeinander folgenden Saiten vibrieren sich exponentiell hoch.

Nicht nur auf körperlicher Ebene des Humanoiden Daseins und aller anderen Spezien katapultieren diese Hochpotenzierten Energien jeden von einem Extrem in ein anderes, sondern bearbeiten auch unsere Felder des Geistigen Sein.

Die Illusion eures alten Sein löst sich auf, splittert jegliche Begebenheit des alten Paradigmas auf, um alles was nicht dem Dienste eurer Evolution dienlich ist zu löschen.

Eine unglaubliche Menge an Arbeit geschieht parallel und zeigt damit bereits Multidimensionales Sein im Jetzt auf.

Die letzteren planetaren Ereignisse und Portale beschleunigen diesen Vorgang um ein vielfaches. Aber auch das Integrieren der Chakren 8 -12, die bisher außerhalb der Basischakren waren und nun in das Energie Fundament fest eingewebt sind, erfordert einiges an Mühe-eine Fantastische Operation der Schöpfung, wodurch nicht nur die Menschen die Möglichkeit besitzen  viel feiner Justierungen vorzunehmen. Synchron wird das Schild der Hemisphäre gedimmt – eine Maßnahme, die das gesamte Sonnensystem neu ausrichtet.

Viele unter euch, erleben sehr wahrscheinlich eine besondere nie dagewesenes Form der Niedergeschlagenheit. Hier ist jeder Humanoid betroffen auch wenn noch viele nichts über den Evolutionssprung wissen, geschieht er in allen. Einer der Gründe, warum sich um euch herum das Chaos entfaltet.

Gesteht euch in diesem grandiosen Zyklus für die Menschheit soviel Ruhe wie möglich zu.

Kurz erklärt – die Heliosphäre ist ein Schutzschild um unser gesamtes Sonnensystem und bewahrt uns vor den Interstellaren Strahlungseinflüssen.

Während sich das Sonnensystem vorwärts bewegt,  wird es durch Kompressionslinien fest am Interstellaren Magnetfeld gehalten. Das Interstellare Magnetfeld übt dann wieder Kraft auf die Sonnen eigene Heliosphäre aus.

Die Wechselwirkung erzeugt Energie neutrale Frequenzbänder mit neutralen Atomen (man bezeichnet diese als ENA’s – Energetic Neutral Atom) die dazu  dienen an den Rändern der Heliosphäre einen in sich geschlossenen Kreis, der Spiralförmig  wiederum in sich drehend agiert und in Interaktion mit der Helix ist. Das dimmen der Heliosphäre erlaubt es kosmischer Strahlung  der Galaxie (Milchstraße) und darüber hinaus, die Außengrenze des Sonnensystem zu überschreiten und agiert somit mit dem Zentrum unseres System’s der  Sonne, die wiederum ihre Dichte der Sonnenwinde seit Mitte der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts herabsenkt um die Menschheit in ihrer Ausrichtung der Evolution zu unterstützen.

Mit diesem Vorgang gewinnt das Interstellare Magnetfeld an Kraft –  bindet an die Schöpfung selbst an und bewirkt durch  Ionisierte Strahlung Essenzen zu empfangen und im Körpersystem  der Erde mit ihren Lebewesen zu entfalten.

Zellen emittieren so Photonen/Licht mit unterschiedlichen Wellenlängen. Die letzte Grandiose Freischaltung von Hoch Ionisierten Wellen war CHRISTUSBEWUSSTSEIN (12/12). Das emittieren der Wellenlängen des CHRISTUSBEWUSSTSEIN webt nun wieder in die HELIX der DNA ein und legt die BLAUPAUSE des neuen alten GALAKTISCHEN MENSCHEN frei.

Mit der veränderten Durchlässigkeit der Heliosphäre verändern sich im gesamten Sonnensystem die Druckverhältnisse Makro- wie Mikrokosmos. Zuletzt bei unseren Erdenschildern -Exosphäre  – Thermosphäre – Mesosphäre- Stratosphäre- Troposphäre. Zwei  Besonderheiten gibt es da, einmal in  der Mesosphäre , hier wandert die kosmische Strahlung  (von der Ionosphäre zum Endverbraucher Erde- Ionisation der Ultraviolett-  und Röntgenstrahlung und deren Elektronen Dichte). Zum anderen die Torus förmige Plasmapause, mit ihrer innewohnenden  Plasmasphäre welche mit dem Erdmagnetfeld gekoppelt ist. In der Plasmapause findet sich die Codierung zum Genetischen Datensatz zum flüssig kristallinen Sein.

Der ANFANG einer NEUEN ÄRA in der Evolutionsgeschichte steht kurz bevor und  beginnt mit der nochmals multiplizierten Beschleunigung der Vorbereitungen (Abfolge der Ereignisse) in Eintritt in das Jahr 2017/10/1. Im Monat der Schöpfung (März) zum Frühjahrs Äquinoktium (21/3) wenn die Sonne als Jahresregent das Zepter übernimmt, treten nicht nur Licht und Wahrheit und Integrität  immer mehr in Vordergrund der Lumineszenz , sondern beendet auch den fortschreitende Geburtsprozess der 5. Dimension in Materie für unseren Planeten, dessen Tag 75 sich heute in unser Tagesbewusstsein integriert.

Es ist eine überwältigende Woche in einer besonders zart besaiteten Phase eurer eigenen Klangvollen Wiedergeburt, wo sich wiederkehrende Muster der Evolution wie selten zuvor an die Oberfläche der Gewässer wandern. Das aufplatzen und abschälen der alten Krusten der Evolutionsgeschichte mit all ihren grauenhaften dunklen Geheimnissen ist durchaus schmerzhaft aber damit verschwinden alle Erinnerungen aus den vergangenen Äonen und auch die der letzten Inkarnation (einer der Gründe weshalb ihr  Konzentrationsschwächen und Gedächtnislücken erlebt).

Alles ein natürlicher Prozess der Lumination.

 

Körperliche Korrespondenzen die nächsten Tage von 15 -18/12

Der 15/12 ist der Körperarchitekt der Lichtwerdung  und drückt sich durch die Epiphyse Hypophysen Verbindung aus Druck im Hinterkopf mit Aktivierung des Prismas im Gerüste /Torso der Lichtsäule  untere Hälfte (beginnend Unterer äußerer Rippenbogen bis Lendenwirbel, Craniosakral Gelenk, Thymus Immunsystem, Thalamus, Zentrales Nervensystem, rechtes Auge. Ellen, Knie, Handflächen, Fußflächen.

Psychologische Korrespondenz: Integrität, Weisheit und Selbstlosigkeit.

Positive Aspekte: Zeitlosigkeit.

Negative Aspekte: Schablone für Krankheit.

 

16/12: Der Ruf des unendlichen Sein’s – Zwerchfell und Oxigenierungssystem, Corpus callosum, Kortex, Neokortex, Epiphyse, kognitive Funktionen, Teile des Immunsystem, Ellen,Knie, Handflächen, Flächen der Füße, sämtliche Verdauungsorgane und Rektum (ausscheiden von Miasma), Eierstöcke und Hoden.

Psychologische Korrespondenz :Höheres Wissen, Schutz, Sicherheit und Nahrung.

Positive Aspekte: Fülle und Kundalini.

Negative Aspekte: Hamstern, rücksichtsloses Verhalten, Verzichtsprobleme und chronische Müdigkeit.

17/12:  Transzendenz- Körperarchitekt :  Thymus, Immunsystem, Zwerchfell, Oxigenierungssystem, Corpus Callosum, Kortex, Neokortex, Thalamus, rechtes Auge, sämtliche Verdauungsorgane, Nierensystem, Fortpflanzungsorgane, Eierstöcke und Hoden, Lendenwirbel, Hand- Fußflächen, Ellen, Knie.

Psychologische Korrespondenz : Seele, Macht, Kontrolle, Angst, Selbstwert, Inzest.

Positive Aspekte: Kreativität und Mitgefühl

Negative Aspekte: Angst, Kampf

18/12: Körperwandler – Teile der Haut, Muskeln und Bindegewebe, Ellen, Hand- Fußflächen, Knie, Nasenwurzel, Herz (Ausdehnung), Brustwirbel, Verdauungsorgane.

Positive Aspekte: Empathie, Barmherzigkeit, Herzausdehnung.

Negative Aspekte: Kontrolle, Wut, Aggression, Streit.

 

Alle Tage werden von einer Kristallinen Indigo/ violetten Farbschwingung  begleitet, welche den „Blauen spektralen Orkan des Kosmos“ symbolisieren .

Hauptakteure aus den Reichen des Himmels GABRIEL in Begleitung von MICHAEL und ihren Mannschaften.

Grandioses Expandieren eures Klangreichen Energievollen Lichtes und besinnlichen 4. Advent.

J.A.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

48 Kommentare zu “Shift update 15/12

  1. vielen Dank, liebe Jada und einen schönen Abend für uns alle! Monika!

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank❤️

    Gesendet mit der WEB.DE Mail App

    Gefällt mir

  3. wow danke jada dir und deiner familie wünsche ich alle liebe dieser welten und dankeunendliches danke könnt ihr es noch aushalten und ertragen? bei mir ist vieles was du geschrieben hast gewesen oft 1 oder 2 tage früher- kann keine mails anklicken sie kommen wohl seid dem 04.12. hatte ich verrutscher im archiv schlüssel versperrt ist ok- komme gut ohne aus- finde noch genug von euch lieben so lange es sein soll- krusten brechen dolle überall ich bin wir und jutta die war

    Gefällt mir

  4. Herzlichen Dank liebe Jada!!
    Gestern habe ich fast meinen Arbeitsplatz verloren. Ich fühlte mich wie eine Bombe, die platzt! Es gab einen kleinen Auslöser und peng: Habe geschrien, geheult und einen Berg voll Wut heraus gelassen!! Ich konnte gar nicht anderes. Das war echt unterste Schublade, ich weiß gar nicht wo das her kam, ich bin sonst ganz und gar nicht so! Wurde entsetzt angeschaut und danach habe ich genauso viele Schuldgefühle wie vorher die Wut mit mir herumgetragen. Ich war ganz fertig (niedergeschlagen) und bin es heute noch.
    Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht wie ich mit den ganzen Energien umgehen soll. Eher gehen diese mit mir um…
    Zentriert bleiben ging in dieser Situation gar nicht und schon habe ich wieder Zweifel, ob ich bezüglich der Transformation auf der Strecke bleibe, da ich es einfach nicht hinbekommen habe, bei mir zu bleiben.

    Was mich jedoch wundert: Niemand um mich herum reagiert so. Warum ist es bei mir so heftig und andere spüren da nichts (zumindest nichts Erwähnenswertes)? Ok, viele sind müde, das war`s dann aber schon. Vielleicht fällt jemandem dazu etwas ein?

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Liebe Sunshine,

      einfach hingeben und fließen lassen. Schenke dir sehr wirklich sehr viel Ruhe in dieser Phase !!!
      Auch allen anderen ergeht es wie dir, auch wenn sie es nicht nach außen tragen ist im innen alles aufgewühlt.
      Umarmung Jada

      Gefällt mir

    • Liebe Sunshine,
      mir kommt es auch oft so vor, dass es allein mir so geht. Erst gestern hab ich beobachtet, was da abgeht, es fühlte sich wie eine Prüfung an und ich konnte mich einfach nicht aus der Situation herausnehmen. Ich dachte mir, wie viel Abstand ich gerade zu meinem Partner empfinde, dass uns Welten trennen. Ich war ganz erstaunt, was sich da zeigt und dachte mir nur „ist das alles meins?“ Das nächste Mal werde ich noch mehr in die Beobachterperspektive gehen, mich notfalls räumlich distanzieren und mir mit dem 3. Auge einen Glasspiegel vorstellen, dass das, was zu mir gehört klar ist und das, was nicht da bleibt, wo es hingehört. Mein inneres Kind lernt anscheinend gerade „Ich darf enttäuschen. Ich darf Fehler machen.“, wo ich mich doch so lang in der Überanpassung verloren hatte.

      Ich hoffe, es hilft dir zu verstehen und dich nicht dafür zu bestrafen, dass du menschlich reagiert hast.
      liebe Grüße Monika

      Gefällt mir

    • Liebe Sunshine,
      was für ein schöner Name! Kann es sein, dass du mit dir selbst sehr streng bist? Nimm dich mal in den Arm, hab dich lieb und verzeih dir:))
      Die derzeitigen Liebesenergien fließen bei uns allen genau dort hin, wo es nötig ist, hinzuschauen.
      Ängste, Wut, alte Verletzungen und vieles mehr wollen noch einmal angeschaut werden. Alles darf sich entladen, manchmal wie ein Vulkan, damit alles in uns in die Liebe, in den Frieden kommt.
      Es wird einen Sinn gehabt haben, dass das gerade an deinem Arbeitsplatz passiert ist.
      Du bist genauso richtig wie du bist!!!
      Alles Liebe
      Claudia

      Gefällt mir

      • Wow! so viele tolle Kommentare und Berichte zu dieser Energie! Beim Lesen empfinde ich anders als sonst, in euren Worten steckt plötzlich geballte Kraft im positiven Sinn! Das ist neu….
        Vielen lieben Dank für eure herzlichen Antworten, auch zu meinem Anliegen! Umarme euch!

        Gefällt mir

    • Naja, ich merke das schon an den Mitmenschen. Man geht rauer miteinander um, rücksichtsloser und keifen sich an… Ich versuch dann immer ne Mauer zu bauen, dass ich das nicht so mitbekomme oder abkriege, wie vor zwei Tagen im Bus. Da wurde heftigst über Ausländer geschimpft und andere Worte fielen (ich will das hier nicht öffentlich machen – es geht jedenfalls um die NS-Zeit!) und ich musste mehrmals tief durchatmen, dass ich da nicht zwischen gehe… War schwer…

      Gefällt mir

  5. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Wie immer einen lieben Herzensdank an dich liebe Jada ❤

    Gefällt mir

  6. 1000 Dank, liebste Jada!
    Ich fühle alles!
    Seit dem 12.12. beobachte ich mich sogar nachts beim Schlafen und Träumen…… Heute hat mein Ego gegen den Einzug meines großen Selbstes in mein Herz rebelliert….. das hat noch mal ganz schön geschmerzt. Aber es war auf verlorenem Posten….. ich habe es „in den Arm genommen“ und es getröstet……. Transformieren kann ich unterdessen! Yeah!
    Dann, irgendwann hat es sich ergeben und nun bin ich klarer als je zuvor…… es haut mich vor mir selbst vom Hocker……. Na, ich bin höchst gespannt, wie das alles weitergeht. Und wie viel ich noch so sein werde….. ??? 😀

    Allerliebste vorweihnachtliche Grüße an Euch alle tapferen Leuchttürme!

    Bärbel

    Gefällt mir

    • …..DANKE BÄRBEL ich liebe es deine Erfahrungsberichte und GRANDIOSEN Fortschritte zu lesen ….auch wenn ich selten bis kaum Antworte ….nehme ich deine Worte sehr wohl war und freu mich unendlich für dich……genau diese Erfahrungen sind ein Mitbestandteil der Herzausdehnung….<3
      Jada

      Gefällt mir

  7. 💖🌠🎇🎆💖 Danke
    p.S . Was bedeutet denn als negativer Aspekt:
    Krankheit als Schablone ??
    Alles liebe ❤️ für euch

    Gefällt mir

    • Guten Abend Lightguardian

      Schablone für Krankheit bedeutet, wenn man sich mit Schmerz jeglicher Art intensiv beschäftigt, ihn pflegt und hegt durch jammern und suhlen, wird er immer und immer wieder und das sehr gerne präsent werden. Er wird förmlich in die Helix eingewebt und in der Blaupause abgespeichert – deshalb Negativer Aspekt Schablone für Krankheit.
      Liebe Grüße Jada

      Gefällt mir

  8. Ihr lieben Menschen hier:
    Es gibt ein recht ordentliches homöopathisches Komplex-Mittel zur inneren Beruhigung:
    > C A L M V A L E R A < , welches man in der Apotheke kaufen kann.
    Ich kann es nur empfehlen!
    Das Mittel gibt es sowohl als Tropfen als auch als Tabletten.
    Die Tropfen wirken schneller als die Tabletten.

    Es grüßt Sant Uli Ji

    Gefällt mir

  9. Danke Jada dann hatte es mein Herz doch richtig interpretiert….
    Das versuche ich sehr oft der Krankheit nicht Zuviel Raum zugeben und mir Zusagen es ist doch nur ein Spiel auf unserer Reise aber manchmal kommen die Emotionen und Ängste aus dem nichts und vereinnahmen ein , dann rufe ich die Engel und bitte um ihre Hilfe ..
    🐰❄️🐰❄️🐰❄️🐰❄️🐰❄️🐰❄️

    Gefällt mir

  10. Liebe Jada, unendlich bedanke ich mich für diese botschaften….sie sind sehr stimmig!!!!körperliche empfinden genauso…Situationen genauso….Bei mir sind alle Bereiche angesprochen…einen davon ist Mietwohnung…mir wurde jahrelang unberechtigt e Nebenkosten abgerechnet…intuitiv habe ich gespürt, dass da was net stimmt, habe es überprüfen lassen, …so ist es,….jetzt muss ich mir und meine katzen ein neues heim suchen, den die Energien hier sind nun unerträgl., Gott, und die engeln haben mich darauf hingewiesen…sieg dem licht!!!hoffe, ich komme aus dieser Situation raus….ich lasse diese Situation los….und weiss Gott sieht alles…Deine beiträge geben mir sinn, …wünsche uns allen eine tiefgreifende Reinigung, und viel vertrauen, dass uns nichts passiert!!!Ich umarme dich , liebe jada, ich hoffe, du spürst es, auch wenn du nie auf meine Kommentare geantwortet hast, spüre ich viel mitgefühl!!!Euch alles liebe!!!!

    Gefällt mir

    • Liebe *Maria*,

      du bist STÄRKER als du denkst – benutze deine dir innewohnende MACHT.
      Alles ist gut wie es ist – verTRAUE und fließe mit deinem PERFEKTEN SEELENPLAN.

      Umarmung in Liebe* Jada

      P.S. Ich bin mit Antworten deshalb so rar, um mein Anbindung so klar wie möglich zu halten – es ist das heiligste was ich besitze. Manchmal lese ich Wochen oder sogar Monatelang keine Kommentare, fühle nur eine Schwingung wenn ich in den Raum komme. Hier sollte sich keiner übersehen oder verletzt fühlen – wir kommunizieren schon lange über das Licht des Herzens.

      Gefällt mir

      • Liebe Jada, ueber deine antwort freue ich mich wirklich sehr!!!DU machst es richtig so, …deshalb ist diese seite…deinerseits „sauber“, hochschwingend, transformierend…sie kann nur mit dem herzen wahrgenommen werden…Vielleicht wollte ich einfach heute von dir „persönlich“ berührt werden :-), dachte, ich trage nichts bei auf deiner seite…aber das sind ja meine „schatten“…daran arbeite ich, und übrig bleiben die wahren gefühlen: LOVE YOU JADA, aus meiner höhere ebene, ich traue es mir zu sagen….da es absolut frei ist….mein herz vibriert….das ist meine Wahrheit!!!ICH BIN DIR FÜR ALL DEINE WORTE, für uns, und die für mich….UNENDLICH DANKBAR!!!!als ob vater/mutter unsere Seelen trösten würde….VON HERZ zu HERZ: wünsche dir und deiner Familie immer gottes segen!!!
        EUCH ALLEN HIER AUCH!!!Maria

        Gefällt mir

  11. Liebste Jada.
    Ihr lieben Alle.
    Es ist mir ein Bedürfniss , euch dies zu berichten und ich hoffe, für meine tiefen Empfindungen die richtigen Worte zu finden:
    All das, was jetzt geschieht, hat meine Seele, also ICH, schon einmal erlebt.
    Allerdings im umgekehrten Sinn.
    Meine Empfindung sagt mir, ich wurde vor langer Zeit, aus einer sehr hohen Dimension in eine ganz niedere Dimension geworfen.
    Das alles ging mit grosser, unbeschreiblicher Angst und Verzweiflung vor sich.
    Wieviele Inkarnationen es brauchte, um in diesem Leben anzukommen, kann ich nicht sagen.
    Es waren sicher sehr viele.
    Doch eines ist mir ganz klar. – Mit jedem Inkarnationsprozess kam mein Herz und mein Sein dem Licht und der Liebe immer näher.

    Nun bin ich so weit, dass ich für ALLES was ich in früheren und dem jetzigen Leben erlebt habe – erleben durfte – dankbar bin, und loslassen kann.
    Alles hatte seinen Sinn und Zweck.
    Jesus und mein EE.Michael sind in diesem Leben immer bei mir und tief in meinem Herzen.
    Dafür danke ich meinem Gott .

    Von ganzem Herzen wünsche ich euch allen, diesen Weg, welcher uns vorbestimmt ist, in Liebe und Dankbarkeit zu gehen.

    Unendliche Liebe sende ich von meinem Herzen zu euren Herzen.

    Ursula.

    Gefällt mir

    • Liebe Ursula,

      du sprichst mir aus der Seele….ich DANKE DIR….
      Kennt ihr den Beginn des Filmes
      „Der Sternenwanderer“ ??
      Ganz zu Beginn dieses Filmes fällt und fällt und fällt eine strahlende STERNin zu Boden. Sie ist lange desorientiert, einsam und alleine. Vom ersten Augenblick an in der kalten Welt ist sie auf der Suche des Weges nach Hause,zurück zu Liebe und Geborgenheit….so in etwa fühlt es sich an wenn wir wandern und mit jedem Schritt den wir machen sind wir dem Ziel näher als jemals zuvor.
      Herz* zu Herz*
      Jada

      Gefällt mir

    • liebe Ursula, herzlichen dank für dein beitrag, Jesus Christus und EE Michael sind auch immer bei mir!!!ich spüre sie, und dies lässt mich gerade weiter gehen….dir alles liebe!!!maria

      Gefällt mir

  12. Die aktuellen

    LICHT-IMPULSE ! ….
    AUF DER ANDEREN SEITE DER ZEIT …
    von Kerstin/Kimama –
    empfangen am 16. Dezember 2016

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/12/16-12-2016-licht-impulse-auf-der-anderen-seite-der-zeit-von-kerstin-kimama.pdf

    Einen schönen 4. Advent und
    beFREIende, letzte Dezember-Tage !!!

    * Namaste * ⭐ Kerstin/Kimama

    Gefällt mir

    • Liebe Kerstin,

      von Herz zu Herz ein ganz liebevolles Dankeschön für deine so unendlich helfenden Worte.

      Ich war solange verzweifelt und dachte, dass mit mir etwas nicht stimmt, aber als ich deine folgenden Worte las …

      „Bei dem einen oder anderen zeigt sich
      sicher auch eine Art von „Innerer Taubheit“,
      quasi ein Vakuum als „SCHUTZBLASE“
      für die teilweise mehr als gebeutelten
      Körper, Zellen, Strukturen, Emotionen und Gedanken …“

      … da wusste ich endlich, was mit mir los ist und dass alles in Ordnung mit mir ist. Ich bin so unendlich erleichtert und spüre ganz tief in mir Freude aufsteigen. Ach, eigentlich kann ich das schöne Gefühl kaum beschreiben.

      Danke, liebe Kerstin, dass du dir die Mühe machst und uns so reich beschenkst.

      Danke euch allen hier, die ihr mir, so wie Jada, Kerstin und all ihr Lieben mit euren wundervollen Kommentaren die Kraft zum weitergehen schenkt.

      Eine wundervolle, friedliche und segensreiche Weihnachtszeit,
      Heidi

      Gefällt mir

      • Auch dir – liebe Heidi –
        ein beFREIendes, ausklingendes Jahr 2016
        und eine erLÖSENde, wohlbehaltene Ankunft
        im Jahr des NEUBEGINNS 2017 !

        ⭐ Kerstin/Kimama

        Gefällt mir

  13. Danke dir liebe Jada für deine Zeilen.
    Ich kenne den Film leider nicht.
    Doch eine „Wandernde“ durch viele Täler der Tränen, der Angst und Verzweiflung, der Enttäuschung und und und……, als auch über viele Berge des Glücks, des Glaubens und des Wissens sowie der unendlichen Liebe und des alles durchflutenden Göttlichen Lichtes, ja das bin ICH.
    Ich wünsche dir und deiner Familie wunderbare,liebevolle Weihnachten .
    Ursula.

    Gefällt mir

  14. Was bedeutet wenn man im Traum seinen Koerper verlässt—ich mag das garnicht!,,,hat das eine reinigende Funktion oder ist es vorbereitung auf den Tod? Herzliche Grüsse Cathrin

    Gefällt mir

  15. Leider passt das alles, besonders der Aspekt für heute. Wobei mein rechtes Auge bzw. das Augenlid seit 2 Tagen voll am zucken ist (was ja schon nervt), aber Ängste, Knie, Lendenwirbel, Unterleib. Meine Tochter hats auch. Gestern Bauchweh, Knie und Kopf. Heute gehts bei ihr, aber der Mama gehts nicht all zu gut :/
    Gestern Abend, als ich die Augen zu hatte, sah ich goldene Blitze. Mindestens fünf mal… Ziemlich irritierend, auch wenn ich das Schauspiel schon kenne, jedoch mit weiß/silber Blitzen…

    Atemübungen helfen zwar einigermaßen, aber auch nicht auf Dauer… -.-

    Gefällt mir

    • hi leseherz,
      das mit der zuckerei am auge habe ich schon
      seit drei tagen. ist schon nervig aber was solls !
      lg käfer

      Gefällt mir

    • hallo leseherz, da muss ich dir kurz antworten, …das mit dem augenzucken ,jedoch links, hatte ich am dienstag und mittwoch, auch mit den anderen Symptome. aber jetzt ist es weg,…dafür atemprobleme…ich nehme es so an, und kuschele mich in mich, bitte Jesus Christus um hilfe…..machs gut, hoffe, es wird besser, lg maria

      Gefällt mir

  16. Liebe Cathrin
    Da kann ich dir absolut sagen das du nicht Stirbst . Ich mache das seid ich ein Kind bin das ich meinen Körper verlasse ich bin 45 Jahre und ich lebe. Das ist einfach ein Gutes Zeichen und ein Normaler Vorgang das du deinen Körperverlässt.du kannst
    Dann im Astralkörper Zustand auf Reisen gehen. Wenn du es noch nicht möchtest Auf Astralreisen zu gehen dann stell es ab . Ein einfaches Nein genügt. Lass dir Zeit dich damit zu beschäftigen und wenn du Vertrauter bist dann Kannst du auf Reisen gehen.
    Lg
    Corina

    Gefällt mir

  17. Liebe Jada und alle anderen lieben Seelen hier !

    Der heutige Eintrag bei einfache meditationen 2 beschäftigt mich sehr:

    https://einfachemeditationen2.wordpress.com/2016/12/16/eine-grosse-liebeswelle-umfaengt-uns-und-nur-jene-welche-eine-hohe-schwingung-haben-fuehlen-es/#more-19368

    Sie ( Charlotte ) meint das Menschen mit mehr Kilos auf den Rippen , bessere Chancen bei Aufstig usw. haben.
    Ich bin / war schon immer spindel dürr, und auch jetzt könnte ich soviel essen wie ich will und würde doch nicht auf 50 Kg kommen . Es ist für mich unmöglich zu zunehmen.

    Irgendwie ärgert dieser Artikel mich.

    Ich würde mich über eure Gedanken diesbezüglich sehr freuen.

    Liebe Grüße Yvonne

    Gefällt mir

    • Liebe Yvonne,

      ich bin ja auch kein Transformations-Experte und habe selber immer wieder Fragen. Habe in den Text mal reingelesen und es fühlt sich für mich falsch an. Das war zumindest mein erster Impuls! Und darauf höre ich.
      Wenn dich dieser Artikel ärgert, fühlt es sich für dich wahrscheinlich auch nicht wahr an. Dann vertraue auf dein Gefühl.

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

    • Liebe Yvonne, lese ihn nicht oder vergiss ihn wieder, er ist einfach nur Blödsinn.

      Es kursiert soviel Unsinn im Esoterikbereich, bitte behalten deinen gesunden Menschenverstand. ❤

      Mir kommt sogar vor, das die Früchte immer extremer und schräger werden, nicht mal Hollywood hat soviel Fantasie. Am Schluss spitzt es sich scheinbar immer so zu bzw. kommt es mir seit Kurzem so vor als ob die "alte Erde" bereits wieder ihren nächste Kreis zu ziehen begonnen hat.

      Gefällt mir

    • Liebe Ivonne,

      je lichter du wirst desto weniger Nahrung benötigst du.
      Du solltest nicht jeden Mist glauben.
      Die spirituelle Szene ist verseucht mit Unwahrheiten, gehe in dein Herz und überprüfe wie du dich fühlst.

      Liebe Grüsse

      Mario

      Gefällt mir

    • Liebe Yvonne, mir geht es da wie dir … jeder hat doch nun mal sein ganz eigenes Wesen und einen Körper, der uns hier trägt, egal wie dieser aussieht. Oft liest man z.B., dass wir weniger Essen brauchen, je weiter wir uns dem Licht nähern. Bei mir passt auch das nicht. Ich erde mich durch die Nahrung und fühle mich wohler, wenn ich davon genügend zu mir nehme (vor allem bei Energieerhöhungen). Du siehst, jeder darf hier immer wieder in sich hinein fühlen und ganz für sich entscheiden, was seine Wahrheit ist.

      Vielleicht hilft dir auch mein Kommentar zu Charlottes Text:
      https://lichtrose2.wordpress.com/2016/12/18/ein-kommentar/

      Liebe Grüße
      Heike

      Gefällt mir

      • danke heike du kannst es jetzt viel besser sagen was ich gestern gemeint habe- die antwort kann ich auf meiner e-mail block nicht lesen wenn du eine hast da sie am 4.12 verschlüsselt wurde- danke euch allen und besonders jada wo ich mich mitteilen kann- ja das feuer ist entfach alle liebe dieser welten ich bin jutta die war ja wir

        Gefällt mir

      • Ja liebe Heike, das ist natürlich richtig 🙂 man braucht nicht automatisch weniger Nahrung, auch in der „5Dimension“ wird gegessen. Es ist individuell bzw. ist auch individuell wie jeder mit Stress und Veränderung umgeht, manchmal äußerst sich das eben im Essen.
        Sich durch Licht zu ernähren ist ein freiwilliger Prozess und ergibt sich nicht einfach so, durch weniger essen, auf diese Weise sind ja schon einige gestorben. Hausverstand einschalten.

        Gefällt mir

    • Liebe Yvonne,

      ich habe den Artikel nicht gelesen. für mich war AUSZEIT seit Freitag Vormittag verordnet. Aber ohne diesen jetzt zu lesen sage ich dir es ist nicht ausschlaggebend wo der Gewichtspegel liegt im Transformationsprozess. Biochemisch gesehen ist es für Menschen mit etwas mehr Gewicht einfacher zu verarbeiten wie für Menschen mit weniger Gewicht, dass liegt allerdings daran, dass das Nervensystem und elektrische System bei mehr Gewicht die Datenladungen leichter verarbeitet werden können und so damit nicht überreizen können. Während Menschen mit weniger Gewicht eine wesentlich schwierigere Körperanpassungen erfahren. Auch wenn man nicht einfach so zunehmen kann, sollte man darauf achten genügend Süßes oder auch Kohlenhydrate zu sich zu führen, um etwas einfacher durch den Stress von Nerven und Elektrischen System zu wandern.
      Hör dabei auf deine Intuition, deine Führung – DEIN HERZ
      Ganz liebe Grüße und Umarmung Jada

      Gefällt mir

  18. Liebe Yvonne,

    verstehe es am besten so, dass du essen sollst, worauf du Lust hast. Der Körper weiß es am besten! Ich brauche seit Monaten Nutella pur!! Wenn du so dünn bist und nicht zunehmen kannst, kann das an der Schilddrüse liegen oder aber, was fast nie erkannt wird, an einer schwachen Nebenniere! Mir ging es 8 Jahre genauso. Es gibt da tolle homöopathische Mittel und Vitamin B und Ingwer Tee stärken die Nebennieren. Dann wird man auch viel ruhiger und ausgeglichener und die ganzen Sexualhormone kommen auch wieder in die Reihe und man nimmt plötzlich ganz einfach zu und hat mehr Kraft. Ich habe gemerkt, dass starke Lichtkörperprozesse die Nebennieren sehr fordern!

    Alles Liebe

    Ulla

    Gefällt 1 Person

  19. ihr lieben
    das mit dem essen ist für sie und viele die diesen ansatz für sich annehmen können-
    charlotte ist so überschwenglich und will den menschen gutes tun auf ihre weise- ich kenne sie und ihren block seid jahren und stimme oft kaum mit vielem überein- aber sie ist immer noch eine tolle wegbegleiterin auf ihrem weg- das mit der butter und fett essen ist ok- für mich ist trotzdem abnehmen angesagt und was süsses ist gut-wenn der appetiet da ist- lasst euch nicht verunsichern- da spielt 3d noch viel mit-
    ich bin seid ewigen zeiten dabei und jetzt erst verstehe und begreife ich vieles- wir sind blockiert worden – ich lese jetzt erst-früher durfte ich wohl nicht die triologie von helene gfeller- man vieles ist jetzt erst bereit angesehen und losgelassen zu werden- bin beim dritten und muss immer wieder pausieren und trinken und essen worauf ich appetiet habe- ihr seid es die für euch aus eurem herzen entscheidet gebt bitte eure macht nie mehr ab- bitte ich weiss was es heisst die macht in die hände von lieben zu geben wie heisst es so schön mit 66 jahren da fängt das leben an……. wartet nie selbst so lange jetzt ist es jetzt der 21 12 2016 ist jetzt da
    wachet auf wachet auf es krähte der hahn die sonne betritt ihre goldene bahn——-ein lied als ich kind war – ich bin die ich bin wir und jutta die war- alles liebe jada familie und ihr alle egal wo und wer-

    Gefällt mir

    • habe eben meinen kommentar gelesen und festgestellt es kommt so rüber das ich charlotte persönlich kenne nein ihren block und ein buch hatte ich bei ihr bestellt und öfter mal geschrieben. das es möglich war dafür sage nochmal danke und auch hier danke- eine gesegnete nacht und einen gesegneten morgen jutta die war-

      Gefällt mir

  20. Liebe Yvonne, ich kann Dich nur in der Aussage Juttas unterstützen. Was heutzutage in Esoterik und Spiritualität verzapft wird, ist hahnebüchend. Lerne Du auf dein Inneres zu hören, und zu fühlen. Es gibt nichts anderes verlässliches mehr. Selbst die traditionellen grossen östlichen Lehren, geben keine Antwort mehr auf die augenblickliche Transformation. Und selbst in den Ursprüngen vieler großer Religionen waren nur Menschen, die den kannten, auf den sie sich berufen.
    Um so erfreuter war ich, auf das kosmische Geflüster zu treffen. Hier kannst Du vertrauen. Die Informationen sind nachvollziehbar. Ein großes Geschenk in diesem spirituellen Chaos.

    Gefällt mir

  21. Nachsatz – liebe Yvonne,
    Es gibt ein außergewöhnliches Buch zur Transformation von den Elohim: Die Antwort der Engel, aus dem Daimon Verlag, Autorin: Gitta Maladz

    Gefällt mir

  22. Vielen lieben Dank ihr alle,
    ihr habt mir mit euren Sichtweisen sehr gut geholfen.
    Ich bin okay so wie ich bin…. 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s