KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Shift update 22 -28/12

36 Kommentare

15036359_964507580322481_1053899241487906313_n

Das Niveau der Lichtinitiierung des Christusbewusstsein mit seiner  immerwährend innewohnenden Macht hat mit dem 21/12 die Grenzen passiert und dehnt sich nun langsam und etwas sanfter (wie Honig) als die vergangenen Tage in allen Körpern aus. Die Innenentrümpelung hat begonnen und Platz für die neuen Pakete der nächsten 6 Monate wurden geschaffen.

Am 82. Tag der spektakulären Geburtsphase der fünften Dimension in Materie dieses Planeten ermöglicht es Altes vielfach und  vereinfacht loszulassen/aufzulösen um neue Formen des Lebens zu manifestieren, assimilieren und anzunehmen.

Der Himmel auf Erden atmet- noch zart und leise – Lichtvolles Leben in diese Welt ein.

Das 9er Jahr ein Jahr voller Lehren der Kraft, Demut, Barmherzigkeit und Liebe neigt sich dem Ende zu. Hat die Gitter der Einheit verdichtet und zeigt sich im Ausdruck der Himmelslichter (Wolkenformationen, Stimmungsfarbigen Bühnenbildern, Aurora’s in allen Regenbogenfarben) und planetaren Ausrichtungen von seiner konstruktiven schönsten Seite.

22/12  – Mond (14° Waage) und Merkur (14° Steinbock) eröffnen den Abbau der Schichten/Mauern im Innen und Außen. Begegnen wir Kompromentierung mit Akzeptanz,  finden sich auf dem Pfad Entscheidungen, die mit dem Eintritt der Sonne in die Welten der Energie des Hauses Steinbock (23/12) gesetzte Ziele in den nächsten vier Wochen tatkräftig und integer verwirklichen können. Jupiter und Venus überbringen Yeiayel*s (rechte Hand Gottes, aus dem Chor der Throne, EE Zadkiel unterstellt) Lichtpakete des Mutes, der  Güte und des  Erfolg.

EE Zadkiel selbst beauftragte Yaiayel  die Menschheit während der Wiedergeburt zu unterstützen.

Währenddessen Zadkiel über Pluto und Chiron in der nächsten Woche auf die Achillesfersen der Menschheit aufmerksam macht. Wunden wandern an die Oberfläche werden gesichtet. Entdeckt der Mensch das große Potenzial in den Wunden wird er  mit Heilung gesegnet – Wiedergeburt.

Selbstentwicklung der illuminate  Gerechtigkeit und Fairness gestalten den königlichen Weg der grandiosen Selbstentdeckungsreise des ICH BIN.

Saturn Einfluss flutet ab 24/12 mit Licht, um die gefrorenen Eisfelder des starren Uranus aufzubrechen, schenkt uns mehr Volumen zum Atmen, kreatives Chaos dehnt aus, um noch größeren Veränderungen und deren Zielfindung beflügelt folgen zu können (nächste erweiterte Ausdehnung der Flügel am 19/5/1 und 11/11/1), daraus wächst Verantwortung und Stabilität im Lichtkörperprozeß und der Rückankoppelung an das Ursprungs- SEIN.

Hochpotenzierte Schlüsselmomente der niederen Dimensionen auf dem Sprung in höhere Abmessungen, welche die Gnade der Schöpfung durch Liebe und Handeln mit sich bringen und Balance der weiblichen und männlichen Aspekte geschehen lassen.

Der siebte göttliche Strahl aktiviert Hochreine klare Energie – Nachrichten der Hoffnung – Achtsamkeit in Begegnungen feinstofflicher und irdischer Form. Biologische und Seelische Funktionen entwickeln ihre neuen Schablonen dessen was im Unterbewusstsein lange Zeit schlummerte.

Allerdings präsentieren sich auch Prüfungen in der Polarität und entsenden hier den negativen Aspekt der Streitlust, Konfrontation, Jähzorn und Instabilität- was jedoch durch Vorbereitung mit Wissen über diesen Punkt aus den Feldern mit Barmherzigkeit  Zentriertheit und der Wahrheit des Inneren Strahlen gelöscht werden darf – Gnade der Schöpfung.

Physische Manifestation von Vorstellungen und Überzeugungen, Veränderungen in Ausrichtung des individuellen Seelenplanes, der  kosmischen Zuordnung geschehen einerseits sanft und doch abrupt und repräsentieren die höchste Form der Schöpfung und des innewohnenden Gottesfunken jedes Individuum.

Multiplizierte Bewusstseinsentwicklung lässt nun die Allumfassende Liebe in den Emotionsebenen schweben, parallel bedeutet es aber auch biologische Körperliche Anstrengungen in den engen dichten Behältern der Spezies.

Weshalb in den vergangenen Tagen und Stunden trotz emotionaler Erleichterung auch intensive körperliche Anstrengung/Schmerzen/Wahrnehmungen an die Oberfläche traten. Ein Turbo-Spiralen artiger Reinigungsprozess (vom Energiesammlungspunkt ausgehend) der die kristalline Lumination beschleunigt, mit diesem Wissen ist vieles leichter zu vollbringen.

Linkslastige Hippocampus Aktivierungen führten zu intensiven Kopfschmerzen (noch anhaltend) Kieferbeschwerden(Nervenenden Unterkiefer), Zahnschmerzen. Der Tau Gottes welcher über die Medulla Oblongata Christusbewusstsein einströmt, sprengt die Verkrustungen im oberen Torso (Verspannungen vor allem rechtsseitig /männlich) und die Ausdehnung der Diamantenen Prismen im Torso war wohl die herausforderndste Aufgabe ( Wahrnehmung des Auseinanderreisens in der Körpermitte vertikal) auch die unteren Lungenspitzen waren hiervon schmerzhaft betroffen, zudem war immer wieder kurzfristiger komatöser Schlaf zu Angleichung der Energien gefordert.

In einigen Tagen sind alle in den neuen Frequenzen  geerdet und verankert damit wird es etwas besser.

Synchron arbeiten die Reiche des Himmels schon daran, die Intensität der Uranbindung zu erhöhen, die in den nächsten Wochen des Januars besonders an die Wahrheit erinnert, woher wir kommen – wohin wir wandern – den ewiglichen Lebenskreislauf des Kosmos und der Schöpfung.

Körperliche Korrespondenzen finden sich in diesen Tagen in der Epiphyse, Teilen des Hypothalamus, Hippocampus, Corpus, callosum, Kortex, Neokortex – expansion der neuronalen Verbindungen, zentralen Nervensystem (Überspannung- Hitze /Kälte (Verbrennen und Transformation eigener und Außenwelt Miasmen) Vibrationen , Thymusdrüse, Augen (vermehrte Bindehautentzündungen) visuelle u. olfaktorische Systeme, kognitiven Funktionen, Lunge, Zwerchfell, Haut (Ausschlägen, Pustel, Schuppungen Irritationen, geplatzte Äderchen), Geschlechtsorganen, Nieren, Blasen und Ausscheidungsfunktionen (übelriechende Ausdünstungen und Absonderungen, Übelkeit- Entleerung ) Füße, Fußsohlen, Handflächen, Elle, links/rechts, Knie, Hüften.

Auf Basenhaushalt achten und viel Wasser trinken bringt Balance in den anstrengenden Oberflächenspannungs-/ Transzendierungsprozess.

Psychologische Korrespondenzen: Sicherheit, Anbindung, Integrität, Weisheit, Selbstlosigkeit.

Negative Aspekte: chronische Müdigkeit, Streitlust, Aggression, Instabilität, rücksichtsloses Verhalten, Verzichtsprobleme, endlose Sorgen, Angst vor Unzulänglichkeit.

Positive Aspekte: Kundalini, Fülle, Lumineszenz, Erbgut.

Farbschwingung: durchsichtig Diamant kristallin und Gelb/Gold.

Spirituelle Punkte: 22 -Klarheit, 24 Schöpfung, 26 – Ausrichtung, 27 – Friede, 20 – Meisterschaft, 19 -Kundalini, 17 – Harmonie, 16 – Gleichgewicht der Gemeinsamkeiten (Einheitsbewusstsein), 15 – Gleichgewicht der Polaritäten.

 

ALLEN LIEBEN HIER – EIN FRIEDLICHES, HARMONISCHES, GESEGNETES LICHTERFEST

Von Herz zu Herz

J.A.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

36 thoughts on “Shift update 22 -28/12

  1. Vielen lieben Dank für diese Nachrichten aus dem Universum.
    Gerade schrieb ich
    „Wie fühlt ihr euch?
    Ich fühle mich matt, müde, gestresst, magentechnisch übel und habe doch heute den ersten Tag Urlaub…. was liegt in der „Luft“
    prompt kommt die Antwort – vielen herzlichen Dank

    Für euch alle friedliche Weihnachten und ein von Herzen kommendes Dankeschön an Jada.
    Heidi

    Gefällt mir

    • Liebe Heidi, mir geht es ähnlich……
      Total gestresst, Druck von Innen, enormer Druck und Stiche seit gestern auf dem rechten Auge/um das Auge, hohe Spannung rechte Kiefermuskulatur bis hoch zum Auge und bis runter zum Hals, bin überhaupt nicht richtig bei mir…. Versuche es als Geschenk zu sehen, neige aber eher zum Jammern…. 😉
      Freue mich total auf ein paar freie Tage und nehme mir vor mich liebevoll zu behandeln.
      Herzliche Grüße und wundervolle Weihnachtstage an euch alle und speziell an Jada, die uns alle mit Ihren Berichten unterstützt!!

      Gefällt mir

  2. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Vielen Dank und gesegnete Weihnachten

    Gefällt mir

  3. Liebe Jada,

    wow, das ist ein wundervoller Bericht. Von Herzen ganz lieben Dank für alle deine Hilfe, die du uns einfach so und so wundervoll schenkst.

    Ich wünsche von Herzen auch dir und deiner Familie, liebe Jada, ein wundervolles und gesegnetes Lichterfest !!

    Und ich wünsche euch allen hier in dieser großen Familie auch ein wundervolles und gesegnetes Weihnachts- und Lichterfest !!!

    Von Herz zu Herz alles Liebe
    Heidi

    Gefällt mir

  4. Danke liebe Jada ❤️️
    ❄️🐰❄️🐰❄️🐰❄️🐰❄️

    Gefällt mir

  5. Die Grippesymtome der letzten 3 Tage mit 48 Stündigem status Asthmatikus haben sich heute gebessert. Nun ist da intensiver innerer Druck und der öfters auftretende Schmerz im rechten Unterkiefer. Es ist beruhigend, hier zu lesen, das dennoch alles in Ordnung ist. Ich hab schon an meiner Entwicklungsfähigkeit gezweifelt. Im Jammern bin ich auch ganz gut. 🙂
    Alles Liebe Euch allen und frohe Feiertage
    Sigurd (männl.) 🙂

    Gefällt mir

  6. hallo zusammen,
    mit den oben-gennanten beschwerden , wünsche ich allen trotzdem
    ein ruhiges schönes lichterfest und besinnliche festtage.
    euer käfer

    Gefällt mir

  7. Liebe Jade,
    All Ihr Lieben hier lesenden und schreibenden Menschenengel

    Das hier von Jade “ beschriebene erlaube Ich mir mehrmals zu lesen ..
    Schon das Bild ,WOW .
    Gefühle ,Eindrücke und der große Bedarf Danke mehrmals zu senden .

    In dieser Zeit inkarniert zu Sein ist anstrengend ,herausfordernd und manchmal beschwerlich !

    Ich verneige mich vor Allen und vor allem vor mir Selbst mit der immer wiederkehrenden „Feststellung “

    wow , Was geht denn hier ab ..
    iss wie Weihnachten .
    lächeln
    in Liebe Franziska

    Gefällt mir

  8. Liebe Jada,
    ich wünsche dir und deiner ganzen
    zwei- und vierbeinigen Familie
    und auch all‘ den
    „flüsternden, kosmischen“ Lesern und Leserinnen
    hier auf deinem Blog

    schöne und friedvolle,harmonisch-geborgene
    und – nach Möglichkeit –
    energetisch sanfte Weihnachts-Tage !!!

    Ein „Kimama-Weihnachts-Gedicht“ –

    „Das * GROßE HERZ * lacht …. !“
    von Kimama – 22. Dezember 2016

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/12/22-12-2016-weihnachten-2016-das-groe-herz-lacht-von-kimama.pdf

    Alles erdenklich Gute und Liebe für dich !

    Namaste * ⭐ Kerstin/Kimama

    P.S.:
    „Ein Turbo-Spiralen artiger Reinigungsprozess
    (vom Energiesammlungspunkt ausgehend),
    der die kristalline Lumination beschleunigt,
    mit diesem Wissen
    ist vieles leichter zu vollbringen….“

    In diesem Satz liegt gefühlt viel Wahres drin …!

    Gefällt mir

    • Wunderschön, liebe Kerstin !! Trotz aller Turbulenzen kann ich ganz sanft und noch in der Ferne in meinem Innern die Neue Zeit schon ahnen.

      Das mit dem Turbo-Spiralen artigen Reinigungsprozess von einem Energiesammlungspunkt ausgehend kann ich gelebt und gefühlt wahrhaftig bestätigen. Das Ganze nimmt wirklich rasant an Geschwindigkeit zu.

      Liebe Kerstin, ich wünsche auch dir alles, alles erdenklich Liebe und Gute und mögen sich 2017 alle deine Träume und Wünsche erfüllen.

      Ein frohes Lichterfest wünscht Dir und euch allen von Herzen
      Heidi

      Gefällt mir

  9. Liebe Jada
    Herzlichen Dank für deine Botschaft
    Ich hatte seid einer Woche Kiefer und Zahnschmerzen sensible Zähne
    Gestern war der Höhepunkt der Schmerzen
    Für alle die auch Syptome haben im Kieferbereich haben
    Ich habe Gestern Aconitum D 12 eingenommen es hat den Schmerz gelindert
    Die Schmerzen sind Verschwunden die Zähne Fühlen sich Merkwürdig an
    Ich ahnte das es mit Lichtkörperprozess zu tun hat.
    Lg
    Corina

    Gefällt mir

  10. Danke liebe Jada für all deine wunderbaren, uns allen helfenden Informationen.
    Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Lichterfest.
    Ebenso auch allen welche hier lesen u.posten alles Licht und Liebe dieses Universums.
    Von Herz zu Herz. Ursula.

    Gefällt mir

  11. Danke Kerstin Kimama.
    Dein Gedicht ist wunderschön und berührt tief mein Herz.
    Herzensgrüsse an Dich u. all Deine Lieben, sowie ein freud- und friedvolles Lichterfest.
    Ursula.

    Gefällt mir

  12. Liebe Jada, herzlichen Dank, für diese Botschaft.Wie immer, ist es einfach hilfreich die eigene Symptome einzuordnen, das schafft auf jedenfall dann auch ein mitgefühl…, für sich selbst….das jammern dann auch!
    man kann sogar darüber lachen, und es dann so stehen lassen.LIEBE JADA, ich wünsche Dir und Deiner gesamten Familie einen wunderschönen, friedlichen , und wohligen Weihnachtsfest!!!Ich verneige mich vor Dir, und bedanke mich für Dein sein!!!Ein schönes Weihnachtsfest auch an euch alle, und auch euch herzlichen Dank, für euche beiträge…sie sind soooooo hilfsreich!!!Licht Liebe Licht Liebe Licht Liebe….Maria

    Gefällt mir

  13. Liebste Jada,wie schon so oft kann ich dir nur in einem innigen AN’ANASHA meine grosse Dankbarkeit aussprechen. Den ganzen Tag über ging es mir richtig mies und die kleinste Bewegung war zu viel. Auch Übelkeit und Erbrechen durfte ich erneut durchleben. Alles kommt „an die Oberfläche,was man nie richtig verdaut hatte “ und ist demnach ein grosses Geschenk das es somit in die Heilung gehen darf! Natürlich sehe ich das in den entscheidenden Augenblicken natürlich „leider“ nicht so positiv und wünsche mir da nur eine Umarmung:-(. Desto mehr rufe ich höchste Dankbarkeit aus wenn ich nun lesen darf das meine ganze Symptomatik einen“lichtvollen Grund“ hat. Danke dafür Jada und vorallem an die galaktische Föderation,welche diese Botschaften möglich macht durch DICH. Ich wünsche jedem einzelnen hier weiterhin viel Kraft und Gott-Vertrauen,in der tiefsten Liebe eures Seins. WIR SIND NIEMALS ALLEIN!!! Habt alle wundervoll,glitzernde Festtage. Gesegnet seid ihr JETZT,HIER UND IMMERDAR. SO SEI ES. AMEN Eure Lara’Ana ♡

    Gefällt mir

  14. Wer jetzt hier ist, in dieser Zeit auf unseren geliebten Gaia, kann sich wirklich nur glücklich schätzen, auch wenn es mit so viel Nebenwirkungen begleitet ist.

    Gefällt mir

  15. Wir nehmen gerade Teil an diesem wunderbaren Umbruch, an diesen Veränderungen, die wirklich ganzheitlich für unsere Schöpfung und fürs Universum sind. Jeder von uns leistet seinen Teil, da gibt es kein wenig oder mehr. Gemeinsam leisten wir unsere Aufgabe gemäß des göttlichen Plans.
    Jeder hat seine Aufgabe vor seiner Inkarnation selbst gewählt und somit zugestimmt.
    Ich wünsche euch eine schöne, leichte Zeit mit sehr viel Liebe und Licht.
    Und sehr viel Verständnis für euch.
    Thomas

    Gefällt mir

  16. Ich mag nicht dieses hochjubeln von einzelnen Personen und auch nicht bei mir.
    Gemeinsamen gehen wir rüber.
    Da leistet jeder seinen Teil.

    Gefällt mir

  17. Jeder hat sich seinen Teil, seinen Weg ausgesucht, um sich seiner Göttlichkeit bewusst zu werden.
    Wir sind Gott /der Göttin gleich, wir sind aus ihm/ihr.
    Um dies zu erfahren gehen wir diesen Weg.

    Gefällt mir

  18. Liebe Jada

    Einen grossen Dank an Dein Dasein und Wirken und wie Du so schön sagst von Herz zu Herz

    einen herzlichen Gruss und eine unendliche Portion Licht und Liebe

    Claire-Lise

    Gefällt mir

  19. danke jada:)
    ich hatte gestern was erlebt in den augen, was ich nicht kenne, ich sah zickzack muster, mit farben….ich bekam natürlich panik, weil ich das ganze auch sah, als ich die augen zu hatte…….las dann dass dies eine augenmigräne sein kann………hm………….und zur gleichchen zeit, hab ich später gehört von mitbewohnerin, gabs erdbeben hier in der schweiz.
    auch bin ich extrem erschöpft……verspannungen nacken, schulter schon lange zeit…….
    aber was ich fuer mich immer mehr merke, dass ich in ALLEM die liebe sehen kann……..vielleicht müssen die augen das est mal verkraften??? 🙂

    Gefällt mir

    • Liebe Maria,
      unten mein heute morgen Post auf FB als Antwort auf deine Wahrnehmung
      alles ist gut wie es ist ….freu dich

      Megaintensive in sich von oben nach unten rechtsdrehende Spiralförmige Wellen im Abstand von ca. 1 1/5h seit den frühen Morgenstunden…..mächtige bipolare Strömungen…Hochspannung im Energiesystem (Kopfschmerzen, Übelkeit, Kreislaufstörungen, Herzrhythmus, Augen- Sichtverschlechterung, Aggressionspotenzial, Verletzungsgefahr, innere Unruhe, Sprachausfälle, Amnesie, Lethargie) und Außenfeld -Vorsicht walten lassen… Sichtbar- blaurot leicht ins lila gehende Farbschwingung…Blitzartige Wahrnehmungen in den Augen…. vereiste Außenwelten….multiple/exponentiell steigernd bis 26/12…..RUHIG UND ZENTRIERT IN FREUDE ANNEHMEN erleichtert, viel Wasser, Meditation und Natur….STARSEEDS…..LOVE IT

      Jada*

      Gefällt mir

      • liebe Jada, die spirale, rechtsdrehen, hatte ich auch wahrgenommen, schwungvoll…ich konnte nicht mehr denken, nur wahrnehmen…als ob…es endlich vorwärts geht, von innen, mächtig, aber gleichzeitig sanft, also nicht umhauend….drück dich herzlich, freue mich, dass es dich gibt!!!!!lg Maria, aber die andere Maria C.:-)))))

        Gefällt mir

      • danke jada, fuer deine antwort. ich bin eben kaum auf facebook………hab dich da aber gesehen, also dein foto…………
        ein engel auf erden …ja!!!

        Gefällt mir

    • ja habe ich gerade auch gelesen………..ka was das soll mit dieser welle……hm

      Gefällt mir

      • Liebe Maria ,
        Alles ist stimmig und in göttlicher Ordnung ,
        vor einiger Zeit wurden allen Regierungen etwas übergeben über die freie Energie ,es gibt einige wenn nicht viele Regierungen die dieses Thema in die Schublade stecken .
        Warum könnt Ihr euch denken .
        wenn aber mal der Strom für länger ausfällt …und dann etwas Panik ausbr….
        ,dann werden diese HERschaften auch Ihre Schubladen öffnen .
        wie gesagt .
        Alles in göttlicher Ordnung
        in Liebe Franziska
        recherchiert ein bisschen das macht auch Freude !!!

        Gefällt mir

  20. liebe franziska,
    ja klar:) das denke ich mir auch mit dem strom..macht mir auch keine sorgen. ich heize ohne strom, nur mit holz…..ausser mein aquarium und terrarium, na ja , da mach ich mir jetzt keine sorgen, es ist wie es ist.

    Gefällt mir

  21. Die aktuellen

    LICHT-IMPULSE ! ….
    DER SIEG DER WAHRHEIT ….

    von Kerstin/Kimama –
    empfangen am 23. Dezember 2016

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/12/23-12-2016-licht-impulse-der-sieg-der-wahrheit-von-kerstin-kimama.pdf

    * Namaste * ⭐ Kerstin/Kimama

    Gefällt 1 Person

  22. an alle die mit den augen probleme haben : hatte gestern und heute auch schmerzen des
    augenapfels rechte seite, und ab und zu, auch heute wieder stiche in den augen. sehe auche
    immer schatten im haus , in den räumen, die sich wegbewegen !! habe das gefühl ständig
    beobachtet zu sein und nicht allein zu sein !! mir ist auch immer schwindlig , mit kälte-
    schübe und dann wieder schwitzen !!
    na dann frohe festtage !!
    käfer

    Gefällt mir

    • ja die augen machen mir stark probleme, aber oftmals brennen sie einfach, wie staendig entzuendet…….schmerzen im auge hab ich ab und zu auch, aber selten, auch wie stiche ja………..
      hitzekälte schübe hab ich auch seit vorgstern…..
      ich versuche heute mal die meiste zeit im bett zu bleiben, wenig pc……höre hörbücher……….
      zum glück nehm ich mir diese freiheit raus, ich feiere in dem sinne keine weihnachten……..um diese zeit bin ich viel im rückzug, rauhnächte ……….
      hoffe es wird eines tages leichter fuer uns alle:) das ja horror gg
      letzte nacht hatte ich einen traum, ich liebte jemand sowas von, und dieser mensch mich, es war eine heilige liebe……das höchste der liebe:)

      Gefällt mir

  23. Hallo ich wollte bloß mal fragen…. Ob es sein kann das sich die engerie…. Auch auf der rechten Seite sich zeigen kann, habe seit Wochen so ein unangenehmes Gefühl….. Kann auch nicht auf der Seite schlafen…. fühlt sich geschwollen an und es knackt auch so komisch immer…..???? Ist aber nicht die Rippe
    Kennt das jemand von euch ???

    LG saturn

    Gefällt mir

  24. Käfer ich kann es sehr gut verstehen. Ich habe das Gefühl, mir sitzt wer im Genick.
    Ich nehme wahr, dass abends 18.30 alles wie weggeblasen ist und mir geht es richtig gut.

    Gefällt mir

  25. hallo zusammen,
    seit gestern hab ich fieber, schwitze……….unterer rücken tut weh……lege mich nun die tage wirklich ins bett. da geht was ab hey;)
    gehts jemandem ähnlich?:)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s