KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Urgent Update 9/2 – 19/2

638 Kommentare

Seit gestern Mittag bewegt sich eine weitere noch tiefer gehende Transformationswelle durch das gesamte Sonnensystem und durchdringt somit auch jede Zelle des Planeten Erde als auch dessen ALLER Bewohner.

Entsandt aus der Schöpferquelle selbst, gespeist mit der blauen Vibrationsfrequenz  des Lichts fegt ein Orkan durch das gesamte System der Milchstraßen Galaxie.

Ihr seid daher angeregt noch tiefere Tiefen als bisher zu blicken, den Sinn eures Sein, euer SEELENLICHT zu ergründen, das LEERE Feld zu NUTZEN. So verletzend das im Moment auch sein mag, so leer sich dieses Feld auch anfühlen mag, ist es das bisher größte Geschenk der Schöpfung überhaupt. Es ist die Rückkehr zur Ursprünglich Göttlichen Programmierung der DNA.

Der Auftrag ist, erst den Biochemischen Ablauf zu erläutern, um die Veränderungen der Mentalebene, die Lichtexpansion der interaktiven Komplexität beider in Einfachheit (soweit das möglich ist) zu tragen.

Wie ihr wisst, formt sich die Spiralförmige Doppelhelix, der DNA Strang aus zwei gegenläufigen Strängen  und besteht aus verketteten Nukleotiden.

Der Doppelstrang trägt sowohl den göttlichen Schöpfungsspeicher, als auch das menschliche Erbgut. Der Einfachstrang dient zur Vervielfältigung, wie auch zur Wiederherstellung der Schöpfungszellen (8).

Die einzelnen Bausteine der Nukleotiden  setzen sich aus jeweils einem Basen-, Zucker-, Phosphatanteil zusammen. Welche sich wiederum an  jedem 3′ und 5′ Ende eines Einzelstranges der Doppelhelix  gegenüberliegen, das nennt man Antiparallelität im Biopolymer. Auch hier trägt die Formation 8 das ewigliche Gedächtnis der Unendlichkeit in Materie.

Erklärung: Antiparallelität bedeutet gegenläufige Bewegung der Stränge – Biopolymer= Synthese Leben, Lebensvervielfachung

Ribose und Desoxyribose sind Zuckermoleküle, jedes einzelne trägt 5 Kohlenstoffatome. An jedem  5′ Kohlenstoffatom bindet sich ein Phosphatmolekül an, wie auch an jedes 3′ wenn am Ende eines Stranges ein Zuckermolekül ohne Phosphatmolekül steht. Zwischen den einzelnen Strängen finden sich Brücken – komplementäre Basen – sie verbinden und werden zur Doppelhelix. In jeder einzelnen Zelle eures Körpers sind 97 cm DNA,  vorhanden oder anders ausgedrückt 3 Millionen Basenpaare vorhanden.

Göttliche geometrische Vollendungsmathematik   97 = 16/7+3/10/1 – Wiedergeburt von ursprünglicher Wirklichkeit der Schöpfung.

Das Biopolymer – Leben -synthetisiert das Avatarpotenzial   jeder Zelle, verändert strukturelle Funktionen , wirkt im Stoffwechsel, erkennt schädigende Einflüsse, physischen und mentalen Zustände, entleert Datenspeicher, vermittelt, encodiert und speichert  neue Informationen aus den Höheren Reichen des Wissens in die Kundalini – blue data line- eures Kristall Merkaba Gefährts.

Der  Klarheitsprozess expandiert abermals in schwindelerregende Höhen, aktiviert die Oberschwingung jedes DNA Stranges.

Die Homolumineszenz der 12 Stränge beschleunigt, um ein Andocken an die 12 Ebene dieses Universums schnellstens zu gewähren, eure Multidimensionalität ist JETZT.

Alles geschieht JETZT, öffnet jeden Faserabschnitt der Feststofflichkeit und die Lichtspirale beleuchtet nun absolut deine physische Existenz!!!

Ihr erlebt den Ausdruck, wenn Disharmonie besteht, mit großer Wahrscheinlichkeit durch jede Menge großer Übelkeit, Entleerung, Fieber, Knochenschmerzen – Kiefer, Gelenke – verschwommenes sehen, geplatzten  Äderchen und entzündete Augen, kognitiven Schwankungen, Schwindel, Amnesie, Drüsensystemschwankungen, vermehrter Appetit auf Energiereiche Nahrung, Ausscheidungssystem – Haut, Rötungen, Juckreiz, Pickel, Ausschlag(oft mit kleinen runden Kreisen) und schon Pandemie ähnlichen Zuständen bei Entsorgung von Miasmen, selbst bei nicht bewusst lebenden Wesen die euch umgeben. Schnelle Abfolge von Hitze und Kälteschüben – wellenartig, ansteigendem elektrischen Energiequotienten mit sichtbarer Vibration- vor allem Kundalini, Körpermitte, Fußsohlen, Hände, Haare und funkensprühender sichtbarer Entladung an Gegenständen, Kreuzbein- Steißbeinvibrationen, Genitalbereich, Ausschläge, veränderte Zyklen der Monatsblutung, Hodenschmerz, Leistenschmerz, Atemnot (Sauerstoffarmut) schweres Abhusten (evtl. mit klarem Sekret).

Mental – Sinnsuche, Verlorenheit, Jähzorn, Einsamkeit, Bitterkeit.

Feinstoffliche Organe 1- 2 – 8 -11

In reinem Herzen sicher verankerte Lichtexpansionen encodieren größte Kreativität, Glückseligkeit, körperliche Energieschübe und jede Menge Neuvernetzungen.

Alle Dimension Portale sind bereits weit geöffnet und haben ihre Vibrationen  geerdet, ermöglichen Evolution eurer Lebensform zu noch grandioseren Existenzen als der vorherigen heranzureifen, zu gebären.

Seelendiamanten die IHR SEID formieren nochmals prächtiger im LKP an die Oberfläche, strahlend materialisierend encodiert Ihr die ewigliche LIEBE bis zum 22/2/11/2- der Tag an dem die göttliche Weiblichkeit (göttliche Geometrie Zahl der Schöpfungsweiblichkeit 2222) des neuen Humanoiden Archetypen-  nach dessen Verankerung des 31/1- vollends ihre Datentransfers hochfahren.

Vibrationen erden bedeutet gleichzeitig, parallel zu integrieren, initiieren. Somit emittieren alle Zellen das Licht der Schöpfung und mit der Meisterzahl 2222 entfesselt ihr die kreative Kraft der größten menschlichen Evolutionswelle die ihr bis hierhin erleben durftet. Eine unumgängliche Folge in diesem Prozess ist, die Heilung und Löschung der Schatten in euren fein- und feststofflichen Körpern, weshalb ihr  dem Geschenk der Leere mit offener Seele begegnen solltet.

Ein Marker wo ihr euch auf diesem königlichem Pfad befindet zeigt sich am 14/2 -was geschieht um dich herum? – bevor zur Neumond Sonnenfinsternis neue  Schöpfungsakzente deinen Pfad bereichern. Der dritte Transformationsorkan präsentiert sich ab dem 24/3.

Wer in den tiefen Wasser des Sein mit seinem Herzen sehen kann, erlebt ab dem 1/4  erste Manifestationsergebnisse des neuen ureigensten bereits transformierten Seelenspektrums seit dem 26/7/1.

Nimm die Herausforderung an, sei der Meister deiner Schöpfung selbst und kreiere auf der Blütenweißen  neuen ewiglichen Landkarte deines URSEELENLICHTS, deines fest- und feinstofflichen Rohdiamanten des ICH BIN -JETZT.

Schenkt euch viiiiieeeeel Ruhe und Selbstliebe !!!!

Fantastisch Klangvolles Surfen

J.A.

 

 

 

 

 

Advertisements

638 Kommentare zu “Urgent Update 9/2 – 19/2

  1. ups sorry! menno, sollte doch nur die linkadresse sein!

    Gefällt mir

  2. Hallo 🙂
    Hab enorme Muskelverspannungen, Krämpfe, Atemnot teilweise…und zwischendurch das Gefühl völlig wegzutreten. Kennt das jemand hier? Aber auch einmal das Gefühl völlige Kraft alles ist möglich, Materialisieren, beamen, dematerialisieren, alles sein zu können uvm.
    Der Körper empfinde ich im Moment als extrem. Belastet…
    Allen einen lieben Gruss hier.
    Maria

    Gefällt mir

  3. hallo Maria,
    ja ich glaube davon ist alles mal vertreten und manchmal auch noch heftiger
    aber je mehr Du alles annehmen kannst, anderen und vor allem DIR selbst vergibst, dankbar bist, desto glücklicher fühlt sich auch der Tag an,….. es wird also immer besser…. zumindest bei mir.
    ❤ Bianca 533

    Gefällt mir

  4. eins hätte ich fast vergessen…. Liebe Dich selber, so wie du bist Wenn die Lunge engt, kommt dies aus der blockade) ….. und dann bedingungslos das Kollektiv. Fühle Dich wärmend umarmt
    ❤ Bianca

    Gefällt mir

  5. Liebe maria, vielleicht noch den magnesium Tipp. Bianca

    Gefällt mir

  6. Hallo ALL Ihr Lieben Schwestern und Sigurd,

    ich glaube DIESER Text fühlt sich echt stimmig an.
    https://k7848.wordpress.com/2018/02/22/diane-canfield-ankunft-goettlicher-kodierter-upgrades-zur-transformation-des-menschlichen-kollektivs-21-2-2018/

    Von ❤ zu ❤ ❤ ❤ Bianca

    Gefällt mir

    • Huhu ihr LIEBEn ALLe 🙂

      sodala, die Worte der LIEBEn VELAR zum letzten Musiktip haben mich spontan inspiriert, euch mit diesem zauberhaften Set einen 5d-Ausflug via Klangwellen in unseren Aufstiegsmeditationskabinen vorzuschlagen – vielleicht habt ihr sogar eine kindlich-offene LUST darauf euch in den dafür vorgesehenen sich selbst anpassenden hyperweichen Liegeschalen wohligwarmes Plasma in eurer Wunschfarbe einzulassen 😉

      den ersten Part AUGEN ZU, hebt euch evtl leichter in 5d-Scwingung als ne Medi–und dann…falls ihr die Augen öffnet, im Klang bleiben mit der Aufmerksamkeit..und wenn ihr euch dazu bewegen möchtet: eurem Körper folgen…. Angenehme Sinnesreise wünsch ich euch 🙂

      die WUNDERBARE DJane ITZADRAGON: (vielleicht heut nur die Adresse)

      Gefällt mir

      • ach ja, ganz wichtig: unbedingt SO LAUT -und stereo/surrounding/mit Kopfhörer anhören, wie´s für euch geht. Nachbarn/Mitbewoher schauen viell eher erst mal ausm Fenster, ob der Herkunft des sounds..;)
        die Klangwellen sollen euch ja umhüllen, durchdringen und tragen 🙂

        Gefällt mir

      • Guten morgen YIN
        Das fährt ja vollends ab, huch !!! Sogar schon ohne Kopfhörer. Hab mal nur rasch reingehört.

        Gefällt mir

      • Ja das war wirklich eine wunderbare aufregende Reise.Nicht nur harmonisch geruhsam,sondern auch belebend und aufrüttelnd.Danke ,die mach ich in jedem Fall noch mal!

        Gefällt mir

  7. einen noch, hoffe das ich gute Botschaft bringe ?
    https://k7848.wordpress.com/2018/02/22/roswitha-22-2-2-201811-112-was-fuer-ein-datum/
    als Antwort für die Numerologie… Danke Bianca

    Gefällt mir

  8. Liebe Bianca,

    habe eben Deine Antwort auf Sabine gelesen und, gel !!?, diese großartige Wortkünstlerin kann einen sooo tief berühren, dass die Tränen kullern und man sich wirklich geliebt fühlt. 🙂
    Im letzten Absatz bei Dir las ich dann , dass Du auch im 13. Sternzeichen geboren bist. Ha ! Der Ophiuchus, die Schreibweise kann unterschiedlich sein, stellte ich im Netz fest als ich ihn suchte. Im Schützen habe ich mich nie so richtig wiedererkannt, da steht u.A. immer von dem Fernweh und der Reisefreudigkeit. Ich kenne mein Leben lang nur immer Heimweh…..und machte mir viele Gedanken warum das so ist. Jetzt erst seit den großen Schwingungserhöhungen kapiere ich wohin mein Heimweh passt. Vielleicht ging es Dir ähnlich ?

    Liebe schwummerige Grüße…einige Symptome melden sich heute wiedermal stärker.

    So, und jetzt lese ich weiter, Ihr seid ja sowas von fleißig hier 😉

    Ina

    Gefällt mir

    • Jetzt bin ich aber so richtig glücklich, dass es auch angekommen ist!
      DU wirst ja auch (von MIR in jedem Fall und von anderen sicher auch) WIRKLICH GELIEBT, liebe Ina! Ich meinte GENAU DICH, wenn ich an DICH schrieb!

      Gefällt mir

      • Herzliche umärmelung an Dich wärmesonnenstrahlende Sabine….
        und diese bedingungslose Liebe fühle ich HIER das „“erste“ mal …… ist ja auch mein erster eintritt in einen Blog,
        und diese Liebe weckt unendliche Dankbarkeit in mir aus…..
        Habe in der Küche ein netz voller herzen unter die Decke gehangen,…. wenn jemand rein kommt, wird direkt zugeliebt…. so fühlt es sich an
        eine Familie für immer <3<3<3 Bianca

        Gefällt mir

  9. Hallo Liebe Ina,
    sie hat mir annähernd versucht zu zeigen,welche „Grösse“ ich wohl noch nicht wahrnehmen möchte und habe mich vor mir selbst erschrocken,als die tränchen sich füllten…. (bin es ja gewöhnt klein zu sein),…
    An welchem Tag feierst du deine Geburt ? meins steckt im Namen…

    Lach nich, ich war mit 12 in Italien, ansonsten kenne ich nur Nrw,… aber diese SEHNsucht war schon als Kind ausgeprägt
    (dieses verloren sein,…anlehnung und Wärme suchend) Irgendwann betete ich, weil es mir das gefühl gab, an der Türe anzuklopfen. Und heute versteht man vieles, was einen als Kind als Wissen, aber nicht greifbar rüber kommt….
    wie heisst ein Spruch…. ich bin auf dieser Welt, aber nicht von dieser Welt. trifft es auch ganz gut.
    oder auch das es jetzt erst alles Sinn macht,was man an „Erkenntnis“ mit auf den Weg in seinem Leben bekommen hat, um verzeihend zu erwachen.

    Gefällt mir

    • Liebe Bianca,

      also 11.12. ist es bei Dir, bei mir 28.11., danke für die liebe Antwort.Scheinbar gehören wir zu den besonders Standort-Treuen Seelen…;) .
      Mir hat´s einen Besuch hereingeschneit und deshalb wurde ich vom Weiterschreiben abgehalten…war aber eine liebe Abwechslung. Auch wenn es mich aus der Stille geholt hat. Gut dass ich wieder frische Kipferl anbieten konnte…obwohl mir diesmal mit dem Teig ein Leichtsinnsfehler unterlaufen ist. Normalen Zucker in den Teig, statt Puderzucker. Man glaubt ja nicht, was das für einen Unterschied macht.

      Bis später, jetzt guck ich nochmal nach Sigurds neuesten Humorbonbons…..

      Gefällt mir

      • Ich hab heute nichts gemacht, bis auf einen schüchternen Heiratsantrag.

        Gefällt 1 Person

      • Jaja, den habe ich gelesen und recht schmunzeln müssen , denn ich renne auch so rum -meistens ! Kapuzenjacke, Jeans….Haare wie sie wollen. Musst halt aufpassen, dass Du uns nicht verwechselst, denn bei so einem „Schnäppchen“ müsst ja jede zugreifen, lieber Sigurd.

        Gefällt mir

  10. impuls abzusenden war zu schnell… da muss ich…. nein ich möchte ist das neue Wort…. Dir noch liebe Herzchen schicken
    von ❤ zu ❤ Bianca

    Ps… der innere Kopfdruck ist schwindelerregend.. und ein Gefühle etwas drückt den körper runter… aber wie soll es anders sein……. ICH LIEBE ES…

    Gefällt mir

  11. …wundern braucht uns auch heute nichts , andre Qualität ist aber gut sichtbar:

    http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

    Gefällt mir

  12. Liebe Bianca, ich hab weiter oben noch eine kleine „Antwort“ auf deine Frage an mich gegeben, vielleicht sagt sie dir ja etwas ….

    So und nun möchte ich ganz dringend wieder zu meiner Wolke -wo ich eh ständig in Gedanken bin- noch ein bisschen Stall ausmisten helfen und dann vielleicht ein schönes Gläschen Rotwein vor Wolkes Ofen zusammen trinken. Wir haben uns sehr viel zu erzählen.
    Ina, magst du auch nachkommen? Wir nehmen zur Not auch Vanillekipferl mit Zucker und außerdem nehmen wir dich auch immer ganz „ohne alles“!
    Schade, mir ist eher nach Frauenpower-Runde, sonst hätten wir Sigurd ja auch einladen können ….. bist ja irgendwie trotzdem mit dabei!

    Gefällt mir

    • …das könnte ich mir richtig schön vorstellen mit euch um den Ofen rum zu sitzen, müsste nur meinen Simmi untern Arm klemmen, denn der braucht mich wieder dringend in seiner Nähe. Die Kipferl sind trotz „mißlungen“ sehr gut essbar, sagte mein Besucher.

      Gefällt mir

  13. Wem, Sigurd, hast Du einen Heiratsantrag gemacht???😳

    Gefällt mir

    • Hallo Phönix…..weiter oben stehts geschrieben…… und das meine ich,wenn man den Antwort button nutzt, steht vieles dann aufeinmal mittendrin….. somit wir die hälfte überlesen….. ich war immer schon froh, das ich einfach nur scrollen brauchte und dann meinen Anfang fand,und weiterlass….. so lese ich 555 Kommentare mehrmals….. seufz
      Lieben gruss Bianca

      Gefällt mir

    • Kriegst jetzt wohl ne Ahnung, wie sehr umschwärmt du bist, lieber Sigurd, stimmt’s 😂?

      Gefällt mir

  14. Liebe Yin,
    Hier noch als Antwort auf deine Frage zu deiner Tochter und ihren luziden Träumen: dein Tipp, sich zu gegenwärtigen, wer und wo sie ist, empfinde ich als prima… aus meiner Arbeit mit Hypnose will ich dir (ihr) noch den sicheren Raum ans Herz legen. Der darf sehr wohl in 5d sein, aber sehr gut ausgestaltet. Je deutlicher, desto besser. So kann sie in Blitzschnelle aus allem und jedem aussteigen und sich in Sicherheit bringen. Also sich selbst in seinem sicheren Raum visualisieren…. das wirkt hervorragend in der Trancearbeit und letztlich ist ein luzider Traum ja auch eine Form von Selbsttrance.
    Herzlich ❤ Anne

    Gefällt mir

    • LIEBE ANNE,
      super 🙂 <3lichen DANK, das fühlt sich grad genau an wie das Puzzleteil, damit sie´s für sich selbst noch rund machen kann mit allem, was sie selbst als hilfreich erachtet. Dann fällt es ihr leichter, im VERTRAUEN diese Gabe zuzulassen 🙂

      Gefällt mir

      • Liebe Yin, danke für die Musik…sie sehr kreativ und hat mir gefallen.
        Einmal ganz was anderes …zum Tanzen + Träumen…
        ❤ liche Abendgrüsse

        Gefällt mir

      • Liebe Yin,

        der Hinweis von Anne ist super – hat mich an meine Traumaarbeit erinnert.

        Ja, in einer Klinik habe ich auch den INNEREN SICHEREN ORT kennen gelernt.
        Das kann sich Deine Tochter sicher ganz leicht visualisieren, bei ihrer Gabe.

        Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie super das funktioniert
        sich dann blitzschnell in Sicherheit zu bringen !
        Das gibt unglaublich viel Sicherheit und das „Ausgeliefert-Sein-Gefühl fällt weg !

        Das ist so BEFREIEND !

        Mit der Zeit verfestigt sich das immer mehr und geht ganz leicht
        und die Albträume werden weniger weil die Riesenangst kleiner geworden ist
        bis sich ganz verschwinden kann.

        Noch ein anderer Hinweis, was ich meinem Sohn als er ca. 15, 16 war, sagte, als er Zukunftsangst äußerte, wo es mit unserer Erde, Welt ….hingeht.

        „Lieber T. LIEBE ist die stärkste Kraft im Universum !
        Nichts ist stärker und die Liebe siegt am Ende immer !!! “

        Das kam wohl damals so überzeugend von mir rüber
        (er kannte mich ja seit Jahren von immelhochjauchzend bis zu Tode betrübt in raschem Wechsel)
        aber das war absolut authentisch und es beruhigte ihn in dieser Hinsicht wohl für immer.

        Vielleicht magst Du über diese Dinge mal mit Deiner lieben Tochter sprechen
        auch, dass es andere Menschen gibt, die dies auch kannten und überwinden konnten.

        Es ist ein so befreiendes Gefühl endlich aus der (scheinbaren) Ohnmacht und dem
        Ausgeliefertseins erlöst zu sein !

        Ganz herzliche Grüße an Dich und Deine liebe Tocher !
        Karin

        Gefällt mir

  15. Verrate ich nicht. 🙂

    Gefällt mir

  16. Verräterin. 🙂 ❤

    Gefällt mir

  17. Lieber Sigurd…
    wollte damit aber nur darauf hinweisen,
    das wohl einige Kommentare übersehen werden….( ausser beim Intuitiven lesen..hey… )
    okay, wieder was gelernt Danke

    hab ja nix verraten 😉 alles Spass…… weil ich hab die Smileys nicht als unterstützung 😉
    <3lichst Bianca

    Gefällt mir

  18. LIEBE BIANCA, DANKE 🙂
    ja, Eichhörnchen als Krafttier, hab ich ihr auch geraten da noch zusätzlich hinzuschauen. Ansonsten ist ihr der Sinn und Zweck ihrer luziden Träume klar, sie empfindet sie gleichermaßen als Training, Mission/realer Einsatz in einer anderen Realität & Gabe. Es ging nun um den scheinbar nächsten Level: die Vermengung der Realitäten und Tipps dazu.

    LIEBEr SIGURD, hab vorher erst deinen Musiklink gesehn, auch sehr schön 🙂

    Gefällt mir

    • Liebe Yin, danke
      von all den schönen Träumen erlebe ich erst in letzter zeit. Das erste mal, als ich durch mein Wohnzimmer schwebte,…. Hey,ich träume wohl…. und zack wurd es plötzlich hell und ich war wach….

      ❤ lichsr Bianca

      Gefällt mir

  19. Hallo liebe Birgit,

    wie ging es Dir heute?
    Komme erst jetzt an den PC.

    Wollte Dir auf jeden Fall noch eine gute behütete Nacht wünschen
    mit schönen liebevollen Träumen, so richtig zum Einkuscheln und Durchschlafen !

    Sei ganz ganz liebevoll zugedeckt
    und gegrüßt !
    Karin

    Gefällt mir

  20. ups, mein heutiges Sinnesgeschenk für EUCH ALLe ist irgenwie nach oben gerutscht und doch wieder mit Bild…sorry!…aber ein Schönes wenigstens, Stonehenge

    Gefällt mir

  21. Liebe Yin,

    habe Dir oben eine Antwort auf Anne´s Worte geschrieben !

    Liebe Grüße!
    Karin

    Gefällt mir

    • LIEBE KARIN,
      ja, den hab ich dann auch noch entdeckt, DANKE dir, kommt sehr spürbar rüber 🙂 kriegt sie alles kopiert
      LIEBE Grüße und ZAUBERHAFTe Träume!

      Gefällt mir

  22. btw….: unter Künstlern gibt es sowieso wesentlich mehr ERWACHTE als in der Eso-/Heiler-/Spiriszene…die ECHTEN Künstler, die Künstler durch und durch…..viel freierer individueller Wirkungsraum und -bisher in 3D eine gute und sichere Möglichkei/Tarnung in dieser Gesellschaft, als Erwachte/r SEIN zu können – und auch noch erfolgreich….
    und die geben JETZT ALLE richtig Gas und zeigen sich mehr und mehr

    Gefällt mir

    • Liebe Yin,
      DA KANN ICH VOLL ZUSTIMMEN 😉

      Gefällt mir

      • Also Du warst auch schon wach um 5 ! Heute wars um 4 Uhr fertig mit schlafen und dann habe ich die Küche geputzt (dazu bin ich oft zu müde am Abend). Dann fand ich (oder eher: es fand mich) ein schönes Video. Wir sind doch alle Künstler (nur haben wir oft keinen Zugang mehr).
        Es ist auf Youtube und Du findest es unter dem Titel:
        Ulrike Hirsch TV: Was ist heilsames Krakeln?
        Einen wunderschönen Tag für Alle

        Gefällt mir

      • Danke, liebe Velar,

        hab mir grad das Video angesehen…gute Idee von Dir. Mit der Ulrike Hirsch hatte ich mich auch schon lang nicht mehr befasst. Und bei meiner Art zu „Krakeln“ ist meist mit so einem Ergebnis wie in diesem folgenden Video zu rechnen :

        Gefällt mir

  23. Liebe Karin
    Danke für deine Worte an Yin. Sie passen für meinen 15-jährigen Sohn perfekt. Da kann ich ihm auch gleich weiterhelfen. So schön, wie alles so schön spielt und ineinanderläuft. Das Universum ist goldig und segensreich.
    Und lieber Sigurd. Dein Musiktyp ist ebenfalls universell gut, sehr schön :-).
    Schönes Träumen noch, die noch dürfen /können < 3

    Gefällt mir

    • Liebe Feenstaub,

      ja das freut mich ja, wenn diese Passage für Dich nützlich ist !

      Du hast es sehr treffend formuliert „wie alles so schön spielt und ineinanderläuft“
      das sind die Synchronizitäten, wenn es im göttlichen Fluss ist, da passt dann eines zum anderen.

      So ist das ein gutes Zeichen (in materialisierter Form), welch wunderbare Energie HIER fließt !

      Hab einen wundervollen Tag und ein schönes Gespräch mit Deinem Sohn !
      ❤ lichste Grüße
      Karin

      Gefällt mir

  24. Ich höre normal nur 432 Hz. Ist besser für die Zellen zur Harmonisierung.

    Gefällt mir

    • Lieber Sigurd! Besser nur den Link (Vorsicht ist die Mutter der P…….)
      Schöner Tag noch !

      Gefällt mir

    • Lieber Sigurd,
      mir tut auch die Musik in 432Hz besser….anderes muss ich inzwischen gleich wieder abschalten.

      Übrigens kann man es manchmal nicht verhindern NUR den Link einzugeben, das Foto dazu wird automatisch mitgeliefert….habs bei meinem Link eben probiert, aber klappt nicht, liebe Velar .

      Gefällt mir

      • Liebe Ina! Wenn Du von Hand den Titel eingibst, sollte es gehen? Wie geht es Dir heute? Ich habe noch nicht „gekrakelt“. Aber ich möchte es auf jeden Fall ausprobieren, wegen dem inneren Kind. Ich habe tief und fest geschlafen (3 Std.) und kann erst jetzt den Tag beginnen…mit einem dicken Kopf .

        Gefällt mir

  25. Wollt ich auch. War ein Versehen.

    Gefällt mir

  26. Guten Morgen…um alles zu lesen was ihr geschrieben habt muss man sich ja einen Tag Urlaub nehmen…
    Der warme Ofen Sabine und Ina hätte natürlich für euch gebrannt,der Wein auf dem WGTisch gestanden,aber ich war nicht daheim.Musste Holz machen.Wenn man schon kein Holz vor de Hütten hat,muss man es eben holen.Aber da waren auch noch vegane Nusskekse und ein bisl Has……………….für den der mag.Ausserdem pflügt hier immer einer in der Küche herum,da sie unser Mittelpunkt ist.
    Liebe Yin,erstaunlich daß deine Tochter Eichhörnchen mit aus ihren Träumen nimmt.Sehen ja ganz niedlich aus ,sind aber ziemlich egomanische beißende Persönlichkeiten.Weiß nicht ob ich die in meinem Bett haben möchte….
    Zu luziden Träumen kann ich nur hinzufügen,daß ich sie fast jede Nacht habe und teilweise auch parallel zu meinem Partner.Heißt ,,ich habe eine Begegnung mit Dunkelheit oder Bedrohung,gleichzeitig ist mein Partner im gleichen Film.Oft reicht ein kurzer Blick in mein Herz,Ausweitung meines Lichtes und schon verschwindet das Andere.Hat bis jetzt immer wunderbar funktioniert.Oft treffe ich auch Verstorbene in meinen Träumen,die mir erzählen wie es ihnen geht!

    Hatte aber mal eine ganz andere Begegnung die mir wirklich etwas Stress gemacht hat.Eine Zeilang bin ich morgens noch im Dunklen in den Teuteburgerwald auf den Hermansweg gefahren um mit meinem damaligen Hund eine stille Runde zu drehen. Normalerweise trifft man um diese Uhrzeit dort niemand. An diesem Morgen aber fühlte ich plötzlich mitten im Wald eine total enge Unangenehme Angst die sich Schritt für Schritt steigerte. Da es auf dem Hermannsweg oft mal zu Wahrnehmungen kommt(Die schlacht der Cherusker)hab ich es erst an die Seite geschoben.Es hörte aber nicht auf und die Panik kroch langsam in mir hoch und ich verlor immer mehr die Kontrolle über mich. Als ich fast schon wieder am Parkplatz angekommen war,stand plötzlich ein uralter Mann vor mir.Mit einer kleinen Schüppe in der Hand und einem kleinen strubbeligen Hund zu seinen Füssen.
    Ich grüßte freundlich und sprach ihn an. Zu dieser Zeit war das blockierende Körpergefühl schon auf meinen ganzen Organismus übergegangen.Ich spürte wie eine Ohnmacht heranschlurfte und hatte alle Hände voll zu tun um nicht umzukippen.Der alte Mann begann sofort zu erzählen daß er den Wald pflege und daß dies ein überaus wichtiges Unternehmen wäre.Er würde mit seiner Schüppe Rillen in die Wege graben um Überschwemmungen zuvermeiden.Ich stand da und versuchte krampfhaft die Kontrolle nicht zu verlieren.Erst da fiel mir auf daß mein Hund weder den alten Mann ,noch den anderen Hund wahrnahm.Er stand neben mir und sah mich völlig fragend an. Auch der andere Hund nahm uns nicht zur Kenntnis.Der Mann redete und redete und ich versuchte(höfflicherweise,wie dämlich)das Gespräch zu beenden und mich zum Auto zu schleppen,vor dem schon mein Hund saß und wartete .Als ich endlich die Autotür aufgeschlossen hatte war ich kaum noch fähig zu fahren.Der alte Mann stand immer noch da und redete.Bei der ersten Helligkeit die über den Berg kroch ,sah ich noch einmal zu ihm rüber und erkannte das seine Augäpfel so grau überzogen waren,daß dieser Mensch(von wann auch immer)in keinem Fall fähig war mich auch nur auf 10cm zu erkennen.Der war in jedem Fall blind!Mein Körper war zu dieser Zeit schon so am kollabieren daß ich einfach nur noch mechanisch das Auto lenkte und krampfhaft meine Übungen aus dem Nähkästchen kramte.Wie ich den Berg runter gekommen bin weiß ich nicht mehr .Der alte Mann war von einem zum anderen Moment ganz pötzlich verschwunden.Zuhause hab ich mir stundenlang die Hände aufgelegt,bis ich überhaupt wieder normal atmen konnte.
    Nach einigen Erkundigungen kam heraus daß niemand den Mann kannte oder je gesehen hatte.Bin mir heute ziemlich sicher daß ich,oder er, in eine Zeitschleife gerutscht bin,die mein Hund zumindest nicht durchgangen ist.
    Ob der Mann wirklich mit MIR sprach ist auch nicht sicher.Daß es mir so schlecht dabei ging schiebe ich auf meinen damaligen Lernzustand mit Energie umzugehen.Vielleicht hat er sie auch gebraucht um in meiner Zeit sichtbar zu sein.Sehr warscheintlich war ihm das nicht bewusst. Ich war noch einmal oben auf dem Berg,habe ihn aber nicht wieder getroffen.Heute würde ich mit dieser Situation anders umgehen,weil ich wüßte daß ich ihr eher gewachsen wäre…..(oder auch nicht).

    Gefällt mir

    • Liebe Wolke,
      deshalb vertraue ich so auf deine Technik !
      Wenn ich es richtig verstanden/gefühlt habe, war die Intention des alten Mannes aber eine gute.

      Gefällt mir

      • Also zwischen gut und schlecht unterscheide ich garnicht mehr.Das hängt ja eigentlich immer mit dem zusammen was da aufeinander trifft.Schlecht oder ausgelaugt fühlt man sich auch wenn Energien sich ergänzen oder wenn man auf einen Menschen trifft dessen Emotion man einfach körperlich fühlt.
        Da muss man lernen mit seinem eigenen Feld zu agieren.Ich habe viele Jahre bei Familienaufstellungen für andere gestellt um mit Energien umgehen zu können.Hier im Haus gibt es auch viele Wanderer,die man fühlt.Einer nimmt mich immer in den Arm(Gefühl berauschend).ein anderer macht die Grundenergie so unangenehm daß ich ihn jedes Mal verweisen muss.Selbst meine Kinder haben ihr inneres Werkzeug wenn mal jemand in ihren Zimmern herumtapert.Das Haus ist 230Jahre alt und teilweise unrenoviert.Natürlich sind da noch Energien da,das ist ja auch völlig OK….Es sei denn sie sind so massiv entkräfend,daß man mal wieder klar machen muss daß man auch hier wohnt.
        Ich finde das sehr belebend,zumal ich normalerweise nie mehr als Schatten wahrnehme.
        Wir müssen lernen das Gut und Schlecht auszusortieren,weil das macht unsere Angst und Unsicherheit…Und wenn dann mal eine Seele nicht nach Hause findet,darf man ja auch unterstützen!

        Gefällt mir

    • Morgen, liebe Wolke,

      jöjjjj….da schauerts mir beim Lesen grad richtig den Rücken hinunter. Eine Begegnung der besonderen Art ist das gewesen. Ich kann mir vorstellen, dass ich trotz allem neuen Wissens auch panisch reagieren würde.
      Komisch nur, dass der Hund so teilnahmslos war…man sagt doch dass Tiere noch viel empfindsamer auf sowas reagieren. Mein Kater irritiert mich immer wieder abends im Bett. Er steht dann eine Weile am Fußende, der Schwanz peitscht hin und her und er starrt zur Türe ins dunkle Wohnzimmer. Habe oft den Eindruck als würde uns da ETWAS beobachten, komme selbst aber inzwischen nicht mehr in ängstliche Gefühle.

      Aber dazu fällt mir wieder ein „Traum“, oder besser gesagt eine Reaktion von mir auf irgendetwas ein: ( ich schrieb schonmal darüber, bekam aber nie ein Echo darauf. Vielleicht klappt es ja diesmal.)

      Also: Ich wurde wach als ich im Bett sass und laut und sehr erbost und herrisch das Wort “ ZERARO “ von mir gab. Ziemlich verwundert machte ich die Augen auf und sah den Kater , wie ein ägyptisches Standbild vor dem Bett sitzen und mich beobachten.
      Wäre schön, wenn mir das jemand deuten könnte.

      Gefällt mir

    • Hallo liebe Wolke,
      also ich hatte ja nen Tag „Urlaub“ krank im Bett, aber ich hab irgendwann trotzdem nicht mehr durchgeblickt.
      Ich bin mir auch nicht sicher, ob die liebe Bianca und die liebe Yin überhaupt mitgekriegt haben, dass ich „brav“ versucht habe aus dem Home-Spital ihre Fragen an mich zu beantworten.
      Dass mit dem Rotwein holen wir nach – ich war dann gestern eh noch so wackelig, dass noch nicht mal schlurfen richtig ging! Der Körper arbeitet das nach, was im feinstofllichen schon erklommen wurde, in den letzten Tagen, ist doch großartig!
      Luzide Träume kenne ich von klein auf. Ich stand immer währende des Träumens dabei und hab den Traum von außen wahrgenommen, konnte ihn aber zunächst noch nicht ändern, wenn er mir Quälendes geschickt hat. Irgendwann gelang mir das aber auch größtenteils und zwar noch als Kind.
      So ein klar physisches Erlebnis wie du, hatte ich aber noch nicht! Ist ja krass!
      Mit geistigen Wesenheiten kann ich sehr klar in Augenblicken der inneren Stille oder Meditation kommunizieren, sehe sie dann auch in Umrissen physisch vor mir.
      Was ich immer schon wahrnehme und verstärkt in letzter Zeit, ist, dass ich oft nicht alleine zum Beispiel am Stamm meiner großen alten Buche sitze – die Anwesenheit anderer Wesen ist oft so überdeutlich physisch zu spüren, dass ich neulich im Wald, mehrmals erschrocken zusammen gezuckt bin, weil eine Energie mich an der Schulter berührt hat. Hab es nach dem ersten Schreck, dann aber friedlich genossen.
      Zwei Dinge bleiben mir ja sowieso immer, ich kann mich unsichtbar machen (mein Lieblingsspiel aus Kindertagen) und ich weiß, wie Karin es schrieb, „die Liebe gewinnt immer“, mein ewig-tröstender „Standardspruch“ für mich und mein hypersensibles Mädchen hier zuhause.
      So, heute geht ‚s mir etwas besser! Als ich vorhin in den Spiegel schaute, sah ich aus, wie ne Mischung aus „Catweazle“ und „Tina Turner“ oder „Zustand nach Kontakt mit Starkstrom“ ;-)! Versuche ich jetzt erstmal ein bisschen zu richten, so weit möglich …..
      Vorher umarme ich dich aber eben noch ganz lieb!

      Gefällt mir

      • Bin letztens auch mal wieder in meinen Kinderwald gefahren,aus dem Auto gesprungen ,hineingelaufen und geschriehen:ICH BIN WIEDER DA!

        Tja Tina Turner wäre ja OK,da ich aber sehr lange Haare habe,sehe ich eher aus wie Medusa und das auch noch mit rotem Hennahaar!!
        Die Pflicht ruft.Da Holz zwei bis drei Jahre ablagern muss,gehts noch mal in den Wald. Nach dem Sturm schenkt er unzähliges Brennmaterial und ich bin ihm sehr dankbar!
        Dicke Umarmung auch an dich……und alle die es mögen

        Gefällt mir

      • „Medusa“, ich schmeiß mich weg!
        Danke, das übernehme ich, passt auch zu mir viel besser, als die Tina!
        Allerdings hab ich leider keine roten Haare …. aber das könnte ich ja theoretisch schnell ändern, wenn ich wollte 🙃!

        Gefällt mir

      • PS: Ich BIN bis heute fast jeden Tag in meinem Kinderwald!
        Der kennt mich also „von Beginn an“!
        Ich sag doch, „treue Seele“ ……

        Gefällt mir

      • Liebe Sabine, ich glaube,alles gelesen zu haben,weil es mich regelrecht zieht, bis ich es gelesen habe, ich lese nun mehrmals durch,…puuuh….
        danke Bianca

        Gefällt mir

      • Liebe Ina, Liebe Sabine, liebe Wolke,
        ……Medusa, passt, lange haare ,… ja so kann man es echt beschreiben,
        gut das keiner versteinert, wenn er uns in die Augen schaut…
        ….. Das Rot sieht man bei mir nur in der Sonne… ansonsten konnte man sich von Blondton täuschen lassen,…. was natürlich beim Frisör immer für Kupfertöne sorgte… und der völlig gestresst war , das die Farbe so überhaupt nicht gewollt war…..
        heute erhalte ich meine Haare ganz natürlich, habe nur ein paar weisse Strähnen haare. und wenn die Haare „normal“ sind, weil im moment an Frsur nicht zu denken ist, habe ich auch Wellen leichte Locken…
        Deine Stonehendge Klänge laden ein zum Träumen in eine andere Welt,Gänsehaut läuft den körper rauf und runter, trifft sich in der mitte….. wunderschön… danke. Nehme es heute abend mit ins bett…. hat irgendwas heimatliches, vielleicht fällt das einschlafen dann leichter….

        Heute morgen um 5 Uhr brauchte ich einen Tee, konnte nicht schlafen trotz das ich schon wieder 24 Stunden auf war. Nach 3 Stunden schlaf komme ich heute morgen (oder eher mittag) nich in puschen,weil ich so neben de Schuhe stand…. so schusselig, schwindelig, das Wc ruft auch grummelnd.
        Also lieber zu Hause bleiben, da ja auch das Wetter eine nichtvorhersehbare Kälte einschob. jetzt ist es -1 Grad, da verweigert die Lunge…. gut das ich zwangsfaste, brauch ich (fast) nix und hoffe, das ich morgen,wie ne junge Gazelle dem Bett entschwebe.
        Wenigstens der Galgenhumor bleibt in Fülle,. Danke
        irgendwie ist jedes aufwachen, wie ne Lotterie…. na wie gehts ? wo drückts ?,…. was gibt es neues? oder beim Augenaufschlag fühlst du Direkt die geparkte Dampfwalze.
        wie schlaft Ihr denn ?
        Von ❤ zu ❤ ❤ ❤ Bianca

        Gefällt mir

      • Liebe Bianca, ich wollte ja auch nur sicher sein, dass du meinen „Bianca-Versuch“ nach dem du gefragt hattest, gestern am Abend geschrieben auch gefunden hast und dich vielleicht ja auch in ihm wiederfindest (oder eben auch nicht).
        Wenn du alles gelesen hast, dann ist es ja irgendwie wohl bei dir auch „richtig“ angekommen, du Liebe.
        So, seit gestern Abend fieberfrei, traue ich mich jetzt eine Runde durch
        meinen Kindheitszauberwald zu schlurfen, den Wauzi an meiner Seite, mit
        dem Gesicht in der Sonne!

        Gefällt mir

      • PS: Was ist das, „Schlaf“ 😦 ?

        Gefällt mir

    • Oooooooohhhhhh, Wolke, DANKE für die Geschichte mit dem alten Mann!
      Mir ist gerade etwas wie Schuppen von den Augen gefallen (oh je, geht der Spruch so?)!!!
      Eine Erinnerung über den ersten „richtigen“ und bislang längsten Aufenthalt in der „Heimat“ meines ICH BIN ist gerade wieder ganz präsent geworden.
      Dies geschehen im Sommer 2011, nachdem ich von meiner Seele im Herbst 2010 auf eine abschließende Heil-Reise in meine Vergangenheit geschickt wurde.
      Die Erfahrungen dieses Sommers hab ich noch nie hier geteilt – danke für die Erinnerung daran. …..

      Ich fänd es auch spannend, liebe Ina, wenn jemandem was zu deinem Erlebnis einfallen würde!

      Gefällt mir

    • hallo Wolke,… irgendwie unheimlch,wenn man es nicht erklären kann…. spontan war das gefühl, das es sich vielleicht um einen Seelenanteil von Dir handelt
      <3lichst Bianca…

      Gefällt mir

  27. Liebe Ina,Katzen sind Grenzgänger und schlafend ebenfalls liebendgern auf ziemlich turbolenten Energieplätzen,wie zb Wasseradern.Hunde mögen das garnicht und wählen energetisch immer sehr angenehme Plätze. Viele Hunde reagieren auf energetische Veränderung eher misstrauisch oder ablehnend.Eine Katze nimmt wahr,sieht alles und ist ziemlich gecoolt was das angeht.Manchmal sieht man sie ja auch wild jagend im leeren Raum(vielleicht hat der ein oder andere Gast auch schon die Nase voll)Wenn man sich auf eine Katze einstimmt kann man wahrnehmen daß ihre Chakren sich anders drehen.

    Gefällt mir

    • Ja, Wolke, diese Unterschied zwischen Hund und Katze ist mir schon auch bekannt, ich dachte nur, dass er dort im Wald wild gebellt haben müsste.
      Was mir aber beunruhigend auffällt ist, dass mir scheinbar auch diesmal niemand meine Frage „was war das?“ beantworten mag, wenn es um mein Traumerlebnis mit dem energischen Ausruf “ ZERARO “ geht. Das ist so eigenartig weils immer “ wie nicht geschrieben“ übergangen wird.

      Nur Sabine las es und teilte das mit. Aber scheinbar geht es mit niemandem in Resonanz. Schade.

      Gefällt mir

      • Hallo Ina,zeilen sind gelesen,… aber einen Tipp hab ich nicht
        Wenigstens Resonanz ❤ ❤ ❤
        ❤ Bianca

        Gefällt mir

      • Liebe Ina…..würde jetz nur Buchstabenspiele machen…. Zero Ra ,… also neuanfang vielleicht….. ❤ Bianca

        Gefällt mir

      • Hallo Ina,

        Das einzige was ich sagen kann das es wohl ein Geistführer ist … Hast Du den Namen Mal gegoogelt? Das ist das einzige was mir beim Lesen dazu gefühlt kam … Du wirst deine Antwort finden 😘 fühle dich gedrückt 👩‍❤️‍💋‍👩 Gabriele

        Gefällt mir

      • Zerar o ist portugisisch und heißt übersetzt :setzen sie die……..
        Vielleicht eine portugisische Vergangenheit….wenn du es wissen sollst kommt schon was!

        Gefällt mir

  28. Ja Medusa,dabei mag ich(auf die Gefahr hin,daß mir jetzt alle die Freunschaft kündigen)Spinnen noch viel lieber als Schlangen.Wenn ich manchmal auf dem Canape liege,kommen sie aus allen Ecken und legen sich auf meinen Körper.Meine Kinder finden das schrecklich! So jetzt aber mal los,ich alter Faulpelz…Kann leider nicht jeden Tag in MEINEN KINDERWALD,ich bin weggezogen.Aber die Wälder hier beherbergen auch ein paar Gnome und Elfen…und ein paar Geister kann man ja einpflanzen

    Gefällt mir

  29. Aber Wolke, aus dem Bewerten sind wir doch raus 😉
    ❤ Bianca

    Gefällt mir

  30. Hallo ihr lieben spürt wer von euch diese Woche die Energie auch so unangenehm hab wieder vermehrt Angstzustände und seit paar tagen Atemnot entweder enge und Verkrampfung oder das Gefühl als ob die Luft zu dünn wäre kenne das jetzt eh schon ein Jahr trotzdem kommt dabei nicht immer wieder Angst hoch und ich fühl mich sehr unwohl.
    Würde mich freuen über ein paar aufbauende Worte
    Alles liebe
    Karin

    Gefällt mir

    • Das nicht Angst hoch soll heißen Angst hoch

      Gefällt mir

    • hallo liebe Karin, und fühle Dich in Liebe umarmt und aufgefangen
      letzte nacht hatte ich tonnenweise schuldgefühle,…. und auch nur,aus der Angst heraus, zuviel gepostet zu haben…. wenn man sich den Satz schon liest,fühlt man doch, woher es kommt,,, weil DAS ja nicht gehen will und verschiedesnste Dinge benutzt damit wir das e g o nicht sterben lassen…..
      ich frage mich dann immer…. Angst….. dann zerlege ich es so lange, bis ich verstanden habe, wie sagtest du Liebe Ina oder Sabine ?….(komm mit den Kommentaren durcheinander, sorry ) das DIE LIEBE IMMER SIEGT…. es gibt nichts wovor man Angst haben muss…. Weil ich seit September( im oktober Lungenentzündung) so ähnliche Symptome habe würde ich sagen, das wir unsere Grösse oder eine Charaktereigenschaft nicht sehen wollen,.. uns etwas hindert uns so zu lieben, wie wir sind …. die Seele will einatmen, aber der verstand steht im Weg…. weil wir ja meinen, das wir etwas ändern müssen. und da wir ja immer tiefer in uns selbst reisen, haben wir zwar, wenn wir eine Spirale von oben sehen immer die gleichen themen….wenn man die Spirale von der Seite sieht, finden sich noch dunkle fleckchen, die hartnäckig sind
      DA die Liebe der beste Fleckenreiniger ist, bleibt es nur, dir eine Swimmingpool mit Liebe bereit zu stellen…
      entspannung wirst du finden….. Fühl dich gebadet
      Bianca

      Gefällt mir

    • Hallo liebe Karin 🌹
      Das war auch mein Gedanke wie es Sigurd schon schrieb mit den Pollen. Die Ängste kamen bei mir auch hoch. Das waren noch alte Muster und die hatten sich tief in meinem Wurzelchakra festgesetzt. Mir hilft dann oft eine Dusche und Laute Worte zu singen ( ich glaube man nennt sie Umlaute) wie OM oder AAE ich kann Mal schauen ob ich da noch was finde in meinem Ordner hier wo die Klänge und ihre Bedeutung genannt werden. 😘 Fühle dich in Liebe gehüllt und denke dran … transformieren soviel Du kannst und der Angst die sich zeigt mit ganz viel Liebe entgegen zu gehen. Herzliche Grüße 💕 Gabriele

      Gefällt mir

    • Hallo liebe Karin 2 🌹 Meine Antwort zu Dir ist in die falsche Zeile gerutscht, deshalb hier nochmals eingefügt…
      Das war auch mein Gedanke wie es Sigurd schon schrieb mit den Pollen. Die Ängste kamen bei mir auch hoch.
      Das waren noch alte Muster und die hatten sich tief in meinem Wurzelchakra festgesetzt. Mir hilft dann oft eine Dusche und Laute Worte zu singen ( ich glaube man nennt sie Umlaute) wie OM oder AAE ich kann Mal schauen ob ich da noch was finde in meinem Ordner hier wo die Klänge und ihre Bedeutung genannt werden. 😘 Fühle dich in Liebe gehüllt und denke dran … transformieren soviel Du kannst und der Angst die sich zeigt mit ganz viel Liebe entgegen zu gehen. Herzliche Grüße 💕 Gabriele

      Gefällt mir

      • Man nennt sie Chakrentöne 🙂

        CHAKRENTÖNE
        Diese Aktivierungen können die jeweiligen Chakren aktivieren, ggf. auch miteinander
        zusammenverbundene Chakren, die z.B. mit einem Thema / Symptom
        zusammenhängen… Allgemein kann dies Ausgleich, Harmonisierung,
        Reinigung, Öffnung oder Aktivierung bedeuten in den Chakren…
        UU
        WURZELCHAKRA
        Kundalinikraft, Lebenskraft, Erdung, Körperkraft, Vitalität, Urvertrauen, Heilung der
        Vergangenheit / früheren Inkarnationen, Öffnung für die
        Verbundenheit zur MUTTER ERDE ( Natur), Urenergie, Verwurzelung mit dem Leben,
        Verankerung, Freude am irdischen Dasein (ohne Fesseln
        und Abhängigkeiten), das Leben gestalten, alle Themen des Wurzelchakras, Erzengel
        URIEL
        OO
        SAKRALCHAKRA
        Kreatives Potential, ursprüngliche Lebenslust, göttliche Schaffenskraft,
        Kommunikation mit dem Inneren Wesen, eigene Lebendigkeit (er)leben,
        lustvolles Geben und Nehmen auf allen Ebenen, Inneres Kind, Lebensfluss, Sexualität,
        Lebensgenuss, Lust, Hingabe, alle Themen des Sakralchakras,
        Erzengel GABRIEL
        AO
        SOLARPLEXUSCHAKRA
        Persönliche Macht, Intuition, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Stärke, Ausdruck,
        Lebensfreude, Autorität, Umgang mit übersinnlichen Fähigkeiten,
        mit Gefühlen, Talente und Begabungen, Weisheit und Licht, was bin ich wirklich ?, alle
        Themen des Solarplexuschakras, Erzengel ARIEL
        AA
        HERZCHAKRA
        Heilung durch Liebe, LIEBE, Heilenergien, Geschehenlassen, Vertrauen, Vergeben,
        Freilassen, WIR-Gefühl, Selbstliebe, Empathie, Herzbewusstsein,
        Seinshingabe, Beziehungen zu anderen Menschen, Gruppenbewusstsein, Liebe
        und Achtung aller Lebewesen, Wahrheit, Übergang zwischen
        Spiritualität und Materialismus, Tor zum niederen und höherem Bewusstsein,
        Einheitsgefühl, alle Themen des Herzchakras, Erzengel RAPHAEL
        EE
        HALSCHAKRA
        Kommunikation, Atmung, Hellhörigkeit, Selbstausdruck, Selbstverwirklichung,
        Selbstentfaltung, Wahrnehmung feinstofflicher Dimensionen,
        Kommunikation mit höheren Bewusstseinsebenen und dem Innersten,
        Brücke zwischen Denken und Fühlen, Kreativität, Inspiration, Selbsterkenntnis,
        intuitive Eingebungen, Freiheit, Grenzen überschreiten, Zugang zu höheren
        Gesetzmäßigkeiten, im Einklang mit dem göttlichen
        Zeitplan (Grenzenlosigkeit, Unendlichkeit), den größeren schöpferischen Plan
        erkennen, alle Themen des Halschakras, Erzengel MICHAEL
        IH / HH
        STIRNCHAKRA
        Drittes Auge, Hellsichtigkeit, spirituelle Visionen, Bewusstwerdung, Erkenntnisstärke,
        Eingebungen, Öffnung für eine vertiefte Wahrnehmung für
        kosmisches Bewusstsein, Weisheit, tieferes Wissen, Erweiterung zum
        Göttlichen, Einweihungen, Unendlichkeit entdecken, alle Themen
        des Stirnchakras, Erzengel ZADKIEL
        OM
        KRONENCHAKRA
        Verbundenheit mit ALLEM SEIN, Höheres spirituelles Bewusstsein, ALL – LIEBE,
        Verbindung zu „Gott“ (Engel etc.), allumfassendes Wissen, göttliche
        Führung und Eingebung, mystische Erfahrungen, Innere Führung, göttliche Inspiration,
        das Leben vollkommen annehmen, Kontakt zum Kosmos
        und Zugang zu Sternenebenen, Läuterung von allen (karmischen) Mustern, die dem
        körperlichen und spirituellen Heilsein entgegenstehen,
        alle Themen des Kronenchakras, Erzengel METATRON
        Weitere SilbenCodes
        XX
        Vereinigung, Verschmelzung, Kreuzung zweier Elemente / Menschen / Gegensätze – aus
        welcher eine neue (dritte) schöpferische Energie entsteht, die
        weit über die Summe der beiden einzelnen Elemente (die sich vereinen) hinausgeht,
        auch Vereinigung mit den göttlichen Elementen, Bund – Gemeinschaft,
        lehrt das wahre Teilen & Einsetzen zum Wohl Aller, in Gegensätzen
        gemeinsamen Nenner finden
        IO
        IOTA, göttliches Siegel / Chiffre, öffnet sich in alle 4 Quadranten, verknüpft mit dem
        Lebensbaum, Code für die himmlische Menschheit,
        zu höherer Selbsterkenntnis finden….

        hier noch ein Link von meiner Webseite, wo ich die PDF Datei mit weiteren Infos eingefügt habe zum nachlesen 🙂

        https://himmelsbotin2014.wordpress.com/2018/02/23/zahlencodes-und-chakrentoene-nach-dana-delmartini/

        Gefällt mir

  31. Bei mir kommt die Atemnot meist vonn Allergien. Gerade wieder, da ich neue Verdauungstropfen ausprobierte, die Korbblüter enthielten. Die kann ich gleich mal wieder entsorgen und weiter auf die Trockenfeigen vertrauen. Angst hab ich dabei nicht, weil ich es gewohnt bin. Und die Pollen sind zur Zeit auch wieder unterwegs.

    Gefällt mir

  32. -n natürlich.

    Gefällt mir

  33. hallo Sigurd, da haben wir was gemeinsam 😉
    manchmal so unnormal diese Allergien seit kindertagen schon auch auf Tiere,fast alle Lebensmittel, das es den Körper ja nur übersäuert und Stresst und immer wieder entzündungen hervorruft….letztens lass ich das es phytone gibt, die dies aufhalten und der Körper somit seine Selbstheilungskräfte aktiviert…. in welchem Safe diese Erfindung liegt,brauch ich nich zu sagen….. doch alles kommt zu seiner zeit…. ❤ Bianca

    Gefällt mir

  34. Liebe Ina,
    natürlich weiß ich nicht, wann du dieses Erlebnis hattest
    und in welcher Phase deiner Transfo du dich befunden hast,
    aber im Portugiesischen bedeutet ZERAR u.a. soviel wie
    NULL(PUNKT) ERREICHT ….

    Also mal frei interpretiert –
    „System auf Null herunterfahren und dann neu starten …“
    Vielleicht warst zum damaligen Zeitpunkt in der Nullpunkt-Energie ….

    Eine andere, relativ einfache Möglichkeit wäre
    (da deine Katze als Beobachter ja sehr interessiert gewesen zu sein scheint),
    dass sie dir via geistiger Welt/auf diesem Wege
    ihren WAHREN NAMEN/SEELENNAMEN mitteilen wollte …

    Sicher seit ihr beide nicht zum ersten mal gemeinsam inkarniert
    und geht einen Teil des Weges gemeinsam,
    und evt. fand sie es an der Zeit, dass du dich an ihren wahren Namen erinnerst …

    Die Assoziation bezüglich Sphinx/ägyptischem Standbild könnte darauf hinweisen,
    dass eine (vielleicht die Erste) deiner/eurer Inkarnationen
    im alten Ägypten war … vielleicht hast du da ja die entsprechenden Infos …

    Anyway – das ist es, was ich gehört habe,
    als ich deinen Kommentar gelesen habe –
    vielleicht ist ja etwas Stimmiges für dich dabei ….

    ⭐ Kerstin Kimama

    Gefällt mir

    • Liebe Kerstin,

      was Du schreibst ist für mich unbeschreiblich hilfreich, ich hab grad den Impuls Dir auf den Arm (den rechten) zu hopsen und Dich herzlich zu umärmeln.
      Ich erlebte diese Nacht vor ungefähr zwei- drei Jahren, leider kann ich es nicht genauer sagen, denn das JETZT ist so dominant geworden und alles Vorherige verschwimmt bei Zeitangaben).
      Es war jedenfalls eine Zeit in der ich ganz viele , ich sag mal „Eingebungen “ nachts erhielt. So auch erstmals
      meinen wirklichen Namen (mein Engelnamen, oder der meines Hohen Selbst??? – gibt es da überhaupt einen
      Unterschied? ) gesagt bekam. Dieser Name hatte mich so überwältigt durch seine Aussagekraft, dass ich mich viel zu klein und unbedeutend für ihn empfand.

      Ganz stimmig erscheint mir Deine „Null-Punkt“-Interpretation. Aber auch Ägypten hat etwas in mir aufrüttelt . Eine tiefe Liebe zu einem Ägypter , in den späten 60er Jahren, geht mir nämlich seitdem nicht mehr aus dem Kopf. Jahre lang war das verschüttet. Aber zum antiken Ägypten bekomme ich noch keinen Zugang, vielleicht sollte ich das mal ruhen lassen, dann kommt es ohne Druck eher ! Ja, ist schon mächtig spannend auch in diesem Leben .

      Werde mal drum bitten, dass auch über Portugal etwas aus dem Nebel auftaucht.

      PS…hoffentlich hab ich jetzt den Text nicht verhunzt, denn ich finde meinen geschriebenen Abgang nicht mehr…hähä, Technik !! Werde es mal so abschicken, dann sehen wir ja welchen Murks ich gemacht habe, mpf.

      Kerstin hab allerherzlichsten Dank für Deine Zeilen an mich.

      Gefällt mir

      • Oh…:) , ist ja alles da was vorher weg war !!!

        Gefällt mir

      • Liebe Ina,
        schön, dass ich dir weiterhelfen konnte
        und etwas davon angeklungen und auf Resonanz gestoßen ist !

        Sollte deine Katze eine Siamkatze sein,
        so wäre dies noch ein zusätzlicher Hinweis auf Ägypten –
        quasi ein „Wink mit dem Zaunpfahl“ …

        Wir hatten auch 2 Siamkatzen und beide hatten tatsächlich auch
        den berühmten „Knick im Schwanz“ –
        also 2 inkarnierte, schnurrende Schmusetiger mit „Wasserträger-Option“ 😉 ….

        Alles Liebe !

        ⭐ Kerstin Kimama

        Gefällt mir

      • Haha, Kerstin, mein Kater hat „Perser“-Blut in den Adern, …zählt das vielleicht auch? Immerhin ists ja ein ebenso stolzes altes Volk.
        Hab lieben Dank für die nette Antwort…ich bin sehr zufrieden mit Dir……und mir 😉 .
        Ina

        Gefällt mir

  35. liebe kerstin, welch schöne inneinanderlaufende Worte der Stimmigkeit.

    ….. meinen namen,….. der findet mich auch bald… danke
    ❤ Bianca

    Gefällt mir

  36. Hallo Ihr Lieben Schwestern und Bruder,
    …dies fand mich gerade…. vielleicht hilft dieser link, stressfreier zu werden
    http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2018/02/wenn-du-dieses-eine-lied-horst-sagt-die.html#more
    <3lichst Bianca

    Gefällt mir

  37. Schönen neuen WUNDERtag ihr LIEBEn ALLe,

    so, ich bezieh mich einfach hier unten auf das, was ich mir grad merken kann aus unseren multidimensionalen Küchengesprächen 🙂
    LIEBE SABINE, ja, hab ich gelesen, die LUNAenergie, wie du sie nennst. Ansonsten treffma uns in der Kinderabteilung und setzen gleich noch neue Frisurtrends nebenbei 😉
    LIEBE GABRIELE, DANKE für deine Erlebnis, zeigt gut, dass wir ja immer ALLES ändern und wieder harmonisieren können mit unseren individuellen Techniken. Zu deinem gelesenen Bericht über die Musik, möchte ich euch erst mal ALLe erinnern -GANZ WICHTIG- dass wir sämtliche Negativ-/Dunkelenergieberichte JETZT, wo wir durch unsere Ausrichtung/Aufmerksamkeit die Zeitlinien/unsere Realität wählen am besten GANZ raus lassen!!! Es fließt mit in den leeren Raum/auf eure weiße Leinwand! Es reicht völlig, wenn so eine Energie oder Störfrequenz in eurem Leben direkt auftauchen sollte, und da können wir ja ALLe ohne lang Gedanken dazu verschwenden zu müssen mit unserer Anbindung auf individuelle Art harmonisieren. Nehmt euch nicht noch zusätzlich sowas rein mit irgendwelchen gelesenen oder gesagt gekriegten Texten!!! (bei Prince hab ich schon mal ne andere Auffassung: der hat den Mund zu weit aufgemacht und wurde -wie schon viele vor ihm, wenn sie schon zu weit oben waren und zuviel Einfluss auf die Massen haben- ausgeschaltet…aber auch das ist Vergangenheit und damit verschüttetes Wasser, welches wir uns nicht bemühen brauchen wieder aufzusammeln 😉 )

    Schreibpause….(und LIEBE BIANCA, es ist eh veganes Proteinzeugs und schmeckt wie Babyhaferbrei, „Huel“), meinen Päppeltrank zu mir nehmen, in der Dusche den Holzofen anheizen und ausgedehnt duschen, denn nachts muss die Pumpe z. Z. rein und kann dann nicht pumpen..

    Gefällt mir

    • Liebe Yin 💖
      Hab von Herzen Dank für deine Ausführungen zu meinem Post 😊 ich habe sogar gehört das Prince noch leben soll denn es gibt merkwürdige Aussagen von Seiten der Schwester und anderen Personen. Selbst das soll uns nicht beschäftigen, es würde mich echt nicht wundern,da vieles in naher Zukunft eh an die Oberfläche kommt. Es ist oft mühsam diesen dunklen Energien zu entrinnen. Das ist wahrscheinlich die Herausforderung die ich und auch andere erleben dürfen um zu lernen in unserem Raum wieder einzutauchen.
      Danke und auch für Dich 💕 Herzen und ganz viel Liebe Grüsse 💖🌹 Gabriele

      Gefällt mir

  38. äh LIEBE INA, zu deiner ZERAROfrage kann ich dir viell auch noch was erzählen…die LIEBE KERSTIN hat einen Teil davon ja eh schon hereingebracht hab ich grad gesehen :)….und nach meiner Avatarpflege -kann dauern- aber ich hab´s aufm Schirm!

    Gefällt mir

  39. Liebe Yin,…. hört man dich singen…..
    Mit veganen Eiweiss hatte ich zugelegt, bis meine Magen, wieder streikte zu verdauen
    nachdem deine resonanz also in die andere Richtung ging, hab ich mich gefragt, wie das zeuch denn nun hiess…. also Spickzettelsortierung…..flööööötttt ( schreibe alles ausm Kopf raus)
    Protease hemmer, ein Protein… Alpha 2 Maco,…….. und alle Tabletten der Pharmazie dürfen den Mülleimer schmücken….so ein Wundermittel soll es sein, da es entzündungen hemmt dies ist wohl in der Wirkung so ähnlich wie Cortison, halt nur natürlich
    von Herz zu Herz Bianca

    Gefällt mir

  40. http://tomkenyon.com/restauration
    Ihr Lieben, es gibt von Tom Kenyon eine gechannelte Aufnahme von den Hathoren welche sich restoration, also Wiederherstellung nennt. Diese ist sehr wohltuend auf den Körper und uns extra gegeben um dem Körper zu helfen. Kann ich sehr empfehlen. vielleicht möchtet ihr diese ja herunterladen und euch anhören.
    Lichtvolle Grüße Marina

    Gefällt mir

  41. http://tomkenyon.com/erneuerung
    Hier habe ich noch einen Link in Deutsch gefunden

    Gefällt mir

    • Liebe Marina, mir gefällt gerade Restauration sehr gut – es ist aber nicht für jeden…ich habe es eine Zeitlang täglich gehört. Danke für die Erinnerung – ich werde es mal wieder nutzen
      herzlich ❤ Anne

      Gefällt mir

  42. Liebe Gabriele,
    dankeschön für das Sichern der Dateien auf deiner Homepage. So sind sie dann doch einfacher wieder zu finden 🙂 Ich wünsche euch allen eine gute Nacht
    und bin im übrigen sehr gespannt auf das nächste Shift-Update
    eine dicke Umflügelung für alle, die es gerne möchten
    Anne

    Gefällt 1 Person

  43. Einen wunderschönen Guten Abend Euch allen… darf ich mich kurz in eurer warmen Küche des Kosmos dazugesellen um die körperlichen Befindlichkeiten, die ich so empfinde und erfahre mit Euch zu teilen?

    Erst einmal Danke das ich hier die vielen Seelen und all Eure Ereignisse und liebenden Zeilen lesen darf.
    Schön zu sehen wie groß hier der Zusammenhalt ist, auch wenn man sich nicht persönlich kennt, ist es doch oft so als würde man sich hier wieder finden unter all dem Humor und der Offenheit der man hier begegnet.
    Auch wie sich hier viele unterstützen und sich gegenseitig Mut machen finde ich hier sehr schön in Jada`s heimischer Küche ❤

    Da ich nicht alle Namen im Kopf habe, dennoch jeden einzelnen Fühlen kann, Danke das es Euch gibt ❤ Ihr seid einzigartig und so wunderbar mit Charme und Liebe hier präsent ❤ Wolke hat glaube ich das Erlebnis gehabt mit dem älteren Mann im Wald oder Sigurd? Wer auch immer von Euch beiden es war, einfach nur Wowww welch eine Begegnung. Das sind Erlebnisse wie man sie nur aus Träumen kennt.
    Verstorbene zeigen sich mir mitunter auch oft. Ich kann sie spüren oder sie senden mir durch Botschaften das sie da sind.
    Jeder wird jetzt hier zugänglicher für die Parallelwelt 🙂 Wir gehen durch den Schleier hindurch. Ich habe die letzten Tage so eindrucksvolle Träume, die sich die letzten Tage intensiviert haben.

    Doch nach dem erwachen fühle ich das ein Teil von mir oft sehr Müde und abgespannt ist.
    Nun frage ich auch mal was ihr denn so empfindet nach dem aufwachen und wie Eure Träume sind?
    Wie ich lesen konnte haben viele Körperliche Anstrengungen…..

    Hier mal was ich so momentan die letzte Tage bzw. Wochen empfinde und wahrnehme.

    Gestern am Nachmittag (Donnerstag) legte ich mich nochmals mit meinem Hund Sunny schalfen, da ich mich so furchtbar Müde fühlte.
    Ich erlebe seit einigen Wochen eine Welle von Kälte die meinen Körper durchströmt. Ich war schon immer Kälteempfindlich doch ist es extremer geworden.
    Ich bekomme teilweise meinen Körper gar nicht warm bzw. dauert es sehr lange bis ich normale Temperatur habe.
    Wobei ich sagen muss das mein Körper seit Monaten eher sich sehr heiß anfühlt und trotzdem dieses unangenehme Frieren ☹️ Gestern passierte dann etwas ungewöhnliches und doch war es fantastisch 🙂 Während ich schlummerte durchströmte mich wieder diese Wellenartige Kälte immer von oben nach unten fliesend. Dann am Kreuzbein bis zur Kreuzbeinspitze konnte ich eine kurzen Schmerz empfinden und ich sah wie etwas dort gedreht wurde, wie ein Uhrzeiger. Dann hörte ich wie etwas in mir oder durch mich sprach und sagte sowas wie neue DNA – Transformation … Ich erinnere mich nicht mehr ob es im Uhrzeigersinn nach rechts war oder ob es sich nach links drehte. Glaube aber das 1. Geschehnis …
    Heute habe ich dafür heftige Rückenschmerzen und auch mein rechtes Bein schmerzt ohne Ende wie es scheint.

    Andere Symptome…
    Frieren, Steißbein schmerzt, Rücken, laufende Nase, kleinere Ausschläge im Gesicht die jucken und 2 Tage später wieder weg sind . Nägel brechen einfach so weg. Kopfschmerzen, Übelkeit besonders wenn ich kurz Nachrichten höre, Stimmungsschwankungen, tiefe Müdigkeit, Abgeschlagen fühlen, Juckreiz an den Händen und Füßen um nur ein paar Symptome zu definieren. Ich erlebe dies aber nicht alles auf einmal, es kommt in Schüben.

    Das Schreiben fällt mir schwer, daher werde ich jetzt gleich zum Ende kommen.

    Gestern war unser Rüde ( wird am 06.03. 18 ..12 Monate) so unruhig und er winselte ganz stark rum. Konnten ihn kaum beruhigen. Da half mir oft jetzt der tipp mit der 8 auf dem Rücken… Danke so dafür ❤

    Nun wünsche ich euch allen eine wundervolle Nacht mit erhebenden Träumen und glückseligen Botschaften Eurer Seele und Danke das ich kurz hier vorbeischauen durfte 🙂 Herzen kommen jetzt zu Euch geflogen ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ Eure Gabriele

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s