KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Nachrichten aus dem Universum

Nachrichten aus dem Universum

Niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit wurde ein so großer Evolutionssprung vollzogen wie JETZT. Unsere Anbindung an den Kosmos geschieht.

25 thoughts on “Nachrichten aus dem Universum

  1. Ich lese deinen Blog fast jeden Tag und bin dann sehr erleichtert zu lesen was gerade in mir geschieht. Danke das du mir jedes Mal die Gewissheit gibst das ich mich im Aufstieg befinde.
    Ich danke dir für dein SEIN!

    Gefällt mir

  2. Ich danke von Herzen für den Blog, jetzt erklärt sich VIELES für mich und ich bin so dankbar dafür.

    Gefällt mir

  3. Immer wieder begeistern mich die Infos…herzlichen Dank für diese wertvolle Arbeit…ich bin übrigens auf der Suche nach einer Antwort, vielleicht kannst Du mir Infos geben? Mich begleitet schon Monate die Zahl 11.11 .wenn ich zB Auto fahre, schaue ich bestimmt auf den Tacho bei 111 kmh, fast täglich schaue ich genau um 11.11 Uhr auf die Uhr, usw….was bedeutet die Zahl? Wer nimmt Kontakt auf? Was ist die Botschaft? Wenn wer eine Antwort hat, wäre ich sehr dankbar…glg

    Gefällt mir

    • Geht mir auch so. Die 11:11 begleitet mich seit 2 Jahren. Und bin ganz überrascht, dass sie hier auch in der Kopfzeile steht. Gibt es Zufälle? Was sagt dieser Zahlencode aus?

      Gefällt mir

      • Tja, weils in der Kopfzeile steht, hab ich auch um Antwort gebeten, hab bis dato aber leider nichts bekommen, solche Zahlen könnten Botschaften der Engel sein hab ich wo gelesen, aber was wollen sie mir sagen? Und komischerweise sehe ich kaum andere Schnappszahlen, also 22 oder 33 usw….sondern meist eben alles mit 1. sehr spannend …..

        Gefällt 1 Person

    • Liebe Bettina,
      mir geht es genau so. Ständig begleitet mich die Zahl 11:11 und ich frage mich wie Du was das zu bedeuten hat. Außerdem hat die Zahl 13 viel mit mir zu tun?

      Gefällt mir

      • Hallo Elfriede, uns verbinden wohl die Zahlen – denn – ich bin an einem 13. geboren, somit ist die 13 auch eine besondere Zahl für mich! Hmm….vielleicht zeigt sich ja bald was das alles zu bedeuten hat!

        Gefällt mir

      • Liebe Bettina,

        wir leben im Moment in stürmischen Zeiten und daher kann es etwas dauern bis ich Zeit finde zu Antworten, aber ich bemühe mich nach Kräften.

        Die 11:11 ist eine Aktivierungssequenz, die im Jahre 1992 an die Menschheit ausgesendet wurde, um uns mit ihrer nummerischen Signatur auf Portale aufmerksam zu machen die uns in Richtung Licht führen. Portale durch die wir hindurch schreiten auf der Suche nach unserem höchsten Potenzial unseres göttlichen Speichers. Eine Möglichkeit Einschränkungen, die wir uns unwissentlich selbst auferlegt haben, zu durchdringen.
        11 – 111 1111 mit ihrer Sequenz sind Portale wo wir aus unseren Fesseln entfliehen dürfen und in Rekordzeit die Momentaufnahme der Gedanken in physischer Ebene manifestieren können. Die codierte Molekulare Struktur der Zahl ist die Erinnerung, immer die Meister des Licht’s zu sein- vergangen wie zukünftig. So sind die 3 Monate von 11 November bis 11 Januar die Dreifaltigkeitsmonate, göttliches Gebot und Gelegenheit für unseren Planeten zu erwachen und ewigliches Licht zu werden.
        Es besteht hier auch ein Unterschied zwischen Meisterzahlen und codierten Zahlen.
        Meisterzahlen(wo Zahlen gleich sind 22,33…) haben eine vervielfachte Bedeutung der bestehenden Zahl und codierte Zahlen (wo verschiedenen Zahlen aufeinander treffen (12, 13 ,17…) führt die Geburt durch diese im Moment der Zeit aus. Was bedeutet hier können wir unsere innigsten Wünsche manifestieren, denn hier macht das Universum sich ein Bild von unseren Gedanken. Wir dürfen unsere vorgefassten Glaubenssätze und Meinungen aus unserm Papierkorb entfernen und durch Licht in unsere Felder unserer Absichten ersetzen. Jeder Mensch ersetzt so durch jede einzelne Zahl aus dem Kosmos mit ihrer Sequenz/Schwingung seine alten Paradigmen und löst im Unterbewusstsein eine ständig erneuernde Konfiguration der persönlichen DNA zu.
        Herzensgrüße Jada

        Gefällt 1 Person

    • Nach meinen Informationen, handelt es sich um einen Code, genauer ein Erinnerungscode oder ein Weckruf. Bevor wir in dieser Welt inkarnierten, haben wir eine Absprache getroffen, dass wir uns mit seiner Hilfe wieder daran erinnern, wer wir sind, woher wir kommen und welches unsere Aufgabe hier in dieser Welt ist.

      Gefällt 1 Person

  4. oha oha ja es ist so vieles was ich wirklich bestätigen kann und nun weiss ich ich bin im oberen Stockwerk angekommen und derr traum heute ging sogar höher eine Freundin mit Kind im arm(bin Oma eines gut fünfjährigen und eines knapp zweijährigen enkels) die sie wohl auch symbolisiert hatte) ging mir vorraus zum dachboden über eine holzleiter- ich wusste es im aufwachen – das war die Bestätigung meiner Kindheit von Anbeginn und mein erwchsen werden hierin Hamburg und das wissen jetzt ist alles gut und ich und wir alle die involtiert sind schaffen es- danke von ganzen herzen für die ausführrliche Mitteilung bes seid du wieder hier bist gesegnte seele und alle die hier lesen und sind ich bin Jutta in diesem nochleben ich bin das ich bin ja danke

    Gefällt mir

    • ja es geht weiter und heute nacht war ich nur 2 oder 3 mal wach davor fünf odrt sechs- es begann schon von dienstag auf mittwoch und auch von donnerstag auf freitag- ja ich erkenne und weiss immer mehr und kann es annehmen – bin unendlich dankbar für mich und uns alle – bin gespannt wann meine lieben um mich rum mich ansprechen oder einfach reden und fragen- jetzt ist es wirklich das ich sagen kann- alles wo ich die letzten 22 jahre mindestens gewartet habe ist daaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ja es ist daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa- mit grosser herzlichkeit ich bin juttafür und alle liebe deser welten jetzt

      Gefällt mir

  5. Ich habe es auch das mich diese Zahlen immer begleiten
    Wüsste gerne die Bedeutung

    Gefällt mir

  6. Danke Jada

    Gefällt mir

  7. Vielleicht kann mir einer oder eine von euch raten – ich habe folgende Beobachtung an mir gemacht: Ich fühle mich so weit weg von meiner Spiritualität wie schon lange nicht mehr.
    Dabei bin ich ein, so glaube ich, spirituell orientierter und fokussierter Mensch, ich habe erst vor kurzem eine Autobiographie geschrieben, in der ich viele meiner früheren Leben auszugsweise beschreibe, ich habe so manche Ausbildungen gemacht um mehr zu verstehen und jetzt, seit einigen Monaten muss ich wie Faust sagen: Da steh´ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor…
    Was ist geschehen, was geht vor sich – mein Faden der Spiritualität ist wie abgeschnitten…
    Ich fühle mich bei diesem Gedanken gar nicht gut, mir fehlt es, es geht mir ab…
    Ist das auch eine Zeiterscheinung?

    Gefällt mir

    • Hallo lieber Georg Nikolaus..

      Ich bin da grad auf dein Kommentar gestoßen. Ist zwar schon länger her, aber vl liest du es noch oder spürst es dass ich dir jetzt schreibe..

      Mhm. Ich hab das Gefühl, du solltest vl versuchen mehr dein Herz zu spüren. Im Augenblick sei. Ruhen. Genießen. All das tun was dir deiner Seele ubd deinem Herzen guttut.. Vl Natur.. Bäume. Hängematte. Schlafen. TagTräumen. Garten arbeiten. Schwimmen.. Den Sommer voll auskosten. Gut essen.. Trinken.. Leben.. Ich glaub dann kommt dein ‚Gefühl‘ wieder zurück zu dir. Vl vom Kopf dem Druck ubd Zwang was zu spüren mehr ins Herz gehen.. Dann kommt alles wieder zurück. Ich glaub das war nur ne Art Pausebutton. Reset.

      Ich denk an dich. Vl helfen dir meibe Worte. Sie kamen mir grad in den Sinn..

      Herzengrüße und alles Gute für dich.. Julia

      Gefällt mir

      • Hallo Julia,

        danke für Deine lieben Worte! Du hast sicher einen guten Punkt angesprochen, denn ich habe zZ meinen Kopf mit so vielen Gedanken voll und kaum Ruhe zur Kontemplation. Im September fahre ich für einige Wochen an die Ostsee und nehme mir vor, wirklich zu entspannen und mich wieder zu finden.

        Herzliche Grüsse und alles Liebe für Dich,

        Georg

        Gefällt mir

      • Hey ist das Cool.. Du hast meinen Ruf gespürt :-):-):-)..

        Ich freu mich voll :-):-).. Ja Ostsee klingt gut. Füße ins Wasser und entspannen.. Gearbeitet haben wir alle die letzte Zeit enorm. Dann kanns weitergehn.. Bei mir ist an Urlaub grad nicht zu denken. Aber macht nix. Jeder Tag kann Urlaub sein- für einige Momente. Oder ständig? Wenn wir gern tun was wir tun..

        Alles Liebe und hab eine Wundervolle Zeit..

        Gefällt mir

  8. Ich suche euren Rat…ich bin ein ziemlich spirituell orientierter Mensch und habe seit einigen Monaten ein Gefühl, das mich sehr irritiert: Ich fühle mich so weit weg von meiner früher so gut fühlbaren Anbindung an die geistige Welt wie schon lange nicht. Erst vor kurzem habe ich meine spirituelle Autobiografie fertig geschrieben und fühlte mich so tief in der geistigen Welt und jetzt ist alles so fern.
    Ist das auch ein Zeichen der Zeit oder stimmt in mir und meiner Einstellung etwas nicht? Was könnte die Ursache sein, ich stehe wie vor einer Wand aus Glas…

    Gefällt mir

    • Lieber Georg, da geht es mir genauso…..ich habe vor dem Jahr 2012 viel an mir gearbeitet, Seminare besucht, gelesen, usw…. da war ich so richtig fühlbar „im Aufschwung“. Seit 2012 geht es mir jedoch wie Dir, sehr eigenartig. Ich fühle mich getrennt zu mir – habe keinen Kontakt mehr wenn ich meditiere…genau wie Du……alles ganz komisch…..weiß aber leider auch keine Erklärung und hoffe nur, dass ich mich ENDLICH wieder finde! – Ist ja bei mir schon länger so…..leider. Ich wünsche Dir alles Gute!

      Gefällt mir

      • Liebe Bettina, danke für Deine Antwort! Ich bin froh, mit diesem Gefühl nicht allein zu sein. Ich sehe jetzt auch, dass ich die Frage zweimal geschrieben habe – ich war mir nicht sicher, ob ich auf posten gedrückt hatte oder nicht..naja, jetzt steht sie eben zweimal da… Alles Gute für Dich!

        Gefällt mir

  9. hallo bettina ,
    ich kenne das gefühl von mir selber aus geloggt zu sein auch . was ich an den zahlen spannend finde , ist dass ich als verkäuferin , mit einer waage mit euro und cent beträgen – oft schnapszahlen habe .
    diese zahlen sogar passend zur lebendsmittelkundin passt .
    nette haben göttliche ungerade zahlen .

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s